Jump to content

450Cruiser

Mitglied
  • Posts

    352
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

450Cruiser last won the day on March 12

450Cruiser had the most liked content!

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus GS450h S19
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Schleswig-Holstein
  • Interessen
    Fahrzeugpflege&Wartung
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

1,581 profile views

450Cruiser's Achievements

Rising Star

Rising Star (9/14)

  • Dedicated Rare
  • First Post
  • Collaborator
  • Conversation Starter
  • Week One Done

Recent Badges

26

Reputation

  1. Der Preis wäre natürlich unschlagbar günstig. Was die Haltbarkeit angeht, das Originalrohr hat knapp 14 Jahre durchgehalten. Ich denke nicht, dass ich da nochmal ran muss.
  2. Ja, genau so war es. Den Code hab ich nicht ausgelesen. Manchmal ging die Leuchte auch wieder aus. Hab das Rohr bei Lexus ersetzen und mir die alten Kats mitgeben lassen. Die sind momentan über 350€/Stück wert und lindern den Schmerz wenigstens ein bisschen. Das Leck war unter dem Kat-Hitzeschutzblech, kurz hinter der Schelle.
  3. Das gibt's ja nicht 😄 ich hatte gerade genau das gleiche Problem mit meinem GS! Letztes Jahr die Endtöpfe neu machen lassen und vor ein paar Wochen habe ich ein Loch Höhe Fahrersitz, unter dem Hitzeschutzblech entdeckt. Verrückt!
  4. Hi Ralf, wieviel hast Du denn für die neuen Dämpfer hinten inkl. Einbau bezahlt? Gruß Daniel
  5. Laut deren Suchmaschine ist diese Batterie für Deinen Wagen geeignet: https://www.autobatterienbilliger.de/Exide-EA755-Premium-Autobatterie Es scheint allerdings keine AGM Batterie zu sein. Aber so hast Du zumindest schonmal die genauen Maße.
  6. Hi Leute, der Tread ist zwar schon seit einer Weile tot aber ich schreibe trotzdem mal kurz etwas über meine Erfahrung mit dem 12V Batterietausch bei meinem GS450h S19. Nachdem die Batterie bei den kalten Temperaturen etwas geschwächelt hat und ich mit Schrecken feststellte dass es sich um die Originalbatterie handelt, welche mittlerweile knapp 14 Jahre alt ist, habe ich Anfang Januar eine Exide EK700 AGM als Ersatz bestellt. Aufgrund coronabdingter Lieferengpässe kam diese dann Anfang der Woche bei mir an. Ursprünglich war mein Plan die Batterien so schnell zu wechseln dass die Einstellungen des Wagens nicht verloren gehen. Das klappte allerdings nicht, da ich relativ schnell feststellen musste dass die EK700 nicht in die Stahlhalterung des GS450h passt. Sie hat rundherum Kunststoffleisten welche erst entfernt werden müssen und selbst danach ist sie noch etwas zu breit. Allerdings ist die Stahlwanne im GS konisch, wie bereits angemerkt wurde. Dadurch passt die Batterie, nach Entfernung der Kunststoffleisten, oben in die Wanne, rutscht aber nicht bis ganz unten auf den Boden. Das ist aber nicht weiter schlimm, denn nach dem Fixieren durch den Bügel, sitzt die Batterie bombenfest und lässt sich nicht mehr bewegen. Der Temperatursensor der Originalbatterie sitzt links oben unter dem Etikett und ist mit einer Art Heißkleber befestigt. Er ließ sich mit einem Schlitzschraubendreher entfernen. Nachdem der Kleber vom Sensor entfernt war, ließ er sich, wie "UteWind" schrieb, in das Loch der Polabdeckung der EK700 stecken. Dort habe ich ihn nicht weiter fixiert, sondern lediglich das Kabel mit einem Kabelbinder am Massekabel des Wagens befestigt. Den Abgasschlauch habe ich nicht angeschlossen. Gleich bei der ersten Probefahrt merkte ich, dass die Sitzheizung schneller warm wird. Wenn die Exide genauso lange hält wie die originale Panasonic, ist es wahrscheinlich die letzte Batterie die mein Dicker je bekommen wird.
  7. Nach einer reichlichen Woche mit meinem neuen passive noise canceling-Seil (habe doch nur eines genommen und nicht zwei) ist immernoch alles schön ruhig 😊 Die selbstklebende Samt- bzw. Verloursfolie für die Seilenden kann ich daher weiterempfehlen!
  8. Wieso hast Du Dich denn nach diesen V8 Leckerbissen für den stillen Hybrid entschieden? Der LC500 nicht-Hybrid klingt doch schon mit der Originalanlage super.
  9. Ich auch 😉 danke. Werde danach mal berichten. Diesmal werde ich zwei Seile übereinander legen und nahe dem Ende jeweils ein Stück schwarzen Schnürsenkel dran binden um sie bei Bedarf besser heraus zu bekommen.
  10. Hi Leute, aus aktuellem Anlass schreibe ich, knapp 3 Jahre nachdem ich das PP-Seil zwischen Windschutzscheibe und Armaturenbrett geschoben habe, ein kurzes Update zum Thema. Als es vor kurzem richtig kalt wurde hörte ich ständig ein lautes und nerviges Knarzen. Es schien von der rechten, unteren Seite der Windschutzscheibe zu kommen. Als ich damals das PP-Seil abgelängt habe, nutzte ich Isolierband um die Schnittstellen zusammen zu halten. Ich vermute dass dieses glatte und von UV Licht und Kälte hart gewordene Isolierband jetzt die Knarzgeräusche verursacht. Also habe ich das Seil wieder herausgeholt. Und hier gleich der erste Tipp für alle die den Seiltrick bei ihrem Wagen anwenden möchten: Denkt vorher darüber nach wie Ihr das Seil da wieder heraus bekommt!! Das sitzt nämlich sehr fest, man kommt schlecht dran und muss tierisch aufpassen nicht das Armaturenbrett zu zerkratzen. Ich werde mir nun ein neues Seilstück abschneiden und die Enden diesemal mit selbstklebendem Samt umwickeln. Damit sollte das Knarzen dann endlich weg sein. Es ist wirklich ätzend, bei einem Wagen mit so einem tollen, ruhigen und geschmeidigen Antrieb und so guter Geräuschdämmung bei jeder noch so kleinen Unebenheit Knack- und Knarzgeräusche zu hören 😩 Aber selbst ein Lex kommt leider irgendwann in die Jahre...
  11. Danke, ich habe auch passende Lampen bei Amazon gefunden und bestellt.
  12. Ja! Hab auch gefragt ob sie die über Nacht aus Japan einfliegen müssen. Danke Dir für den Tipp! Allerdings habe ich jetzt schon HIR1 Lampen von Osram bei Amazon gefunden und bestellt. Ich nutze das Fernlicht eigentlich eher selten aber demnächst ist der TÜV fällig...
  13. Hallo Leute, bei meinem Lex ist bereits zum zweiten Mal eine Fernlichtlampe geplatzt und das ganze Glas liegt lose im Reflektor. Beide wurden in Lexus Werkstätten eingebaut und ich kann mir nicht erklären wieso sie jedesmal platzen anstatt einfach nur durchzubrennen. Jetzt ist der Wagen bei der Inspektion und eben rief der Meister an und sagte mir dass eine! neue Fernlichtlampe 114€ kosten soll. Hat jemand Erfahrungen mit alternativen Fernlichtlampen gemacht und kann vielleicht ein bestimmtes Modell empfehlen? Grüße aus dem verschneiten Kiel Daniel
  14. Das muss dann aber richtig instabil sein 😬 Wahrscheinlich verliert man bei einer etwas zu starken Lenkbewegung sofort die Kontrolle.
  15. Ich hab meinem Lex eine Keramikversiegelung spendiert, dadurch gehen die Insekten ganz gut ab.
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy