Jump to content

Ben_is_lol

Mitglied
  • Content Count

    443
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

Ben_is_lol last won the day on September 26 2020

Ben_is_lol had the most liked content!

Community Reputation

46 Neutral

About Ben_is_lol

  • Rank
    hat wirklich was drauf

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus IS 200t F Sport
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Potsdam
  • Interessen
    Auto und Computer
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

1,298 profile views
  1. Warum füllen die da kein passendes Öl ein sondern nur ein alternatives? Laut mobil 1 wäre das Mobil Super™ 3000 0W-20 das richtige. Ansonsten ganz guter Preis, im Lexus Forum Berlin kostet das locker das doppelte..
  2. Ja da habe ich nichts weiter anschließen müssen.
  3. Ich habe nur ein Blaues Kabel, das via Stromdieb an das rote geklemmt, sonst nichts weiter.
  4. Bei dir sieht das alles irgendwie anders aus. Ich würde dir raten da mal im n54tech Forum nachzufragen. Dort können dir die Burgermotorsportsleute direkt Antworten. Wie du auf meinen Bildern sehen kannst musste ich nur eine blaue Ader aus dem Bluetooth dongle per stromdieb mit der roten Ader verbinden.
  5. Ben_is_lol

    Tuning is-f

    Es muss ja nicht immer mehr Leistung sein. Oft macht es Sinn und vor allem Spaß die schwungmassen zu reduzieren.
  6. Stimmt eure f sind ja da ein bisschen eigen. Die 2.0 Turbo wurden aber schon gemacht, sogar ein meiner hier im Forum hat seinen machen lassen. Ich kann da nur mutmaßen weil ich mich da nicht auskenne aber rein aus logischen Punkten macht es eigentlich keinen Sinn für Lexus eine andere Kodierung/Verschlüssellung zu verwenden. Vielleicht ist das Problem eher beim der Codierungssoftware zu suchen. Stichwort Zeichensatz, aber alles nur Mutmaßungen 😉
  7. RR-racing kommt auch in den RCF, die IS und RC mit V6 und Turbo´s sind auch geknackt. Das geht schon alles mit der richtigen Software, die meisten machen halt bloß den Standard bzw. kaufen halt maps ein und fertig.
  8. Jo upgrade Lader gibt's da seit neuesten. Ich vertrau da den Deutschen mehr und würde wenn dann einen gebrauchten Turbo fürn schmalen Taler (250 $ ebay) kaufen und dann in Deutschland von namhaften Bearbeitern upgraden zu lassen, allein schon wegen Lader Garantie etc. Bezüglich richtiger Kennfeldanpassung etc. gibt's hier in Potsdam die Firma Teufel Tuning. War schon da, der kann zumindest den is200t Optimieren, der RC ist ja noch etwas komplizierter, reinkommen sollte er aber. So als Hinweis wenn du wirklich Upgrade Turbo verbauen möchtest.
  9. Nur so grob, 0-100 ca. Ne 6 und 100-200 14,5
  10. Ich glaube wirklich die haben die ne alte stage 1 Version im neuen Alu Gehäuse ohne OBD Anschluss geschickt, anders kann ich mir das nicht erklären.. Die bei CFD sind so semi bewandert, hatte mit meinem JB4 auch Probleme, das erste war schlicht und ergreifend defekt. Ich habe mich auch bei CFD gemeldet, die mich gleich an Burgertuning direkt weitergeleitet haben. Du kannst alternativ auch im N54 tech Forum nachfragen, da ist Terry von burgertuning auch drin und hilft gern: https://www.n54tech.com/forums/showthread.php?t=35256
  11. Du hast doch den OBD Anschluss dazu bekommen. Da muss am JB4 ein passender Anschluss/Stecker für sein. Damit kannst du aber nicht die Maps wechseln, also entweder Bluetooth dongle oder Daten Kabel kaufen https://burgertuning.com/collections/lexus/products/jb4-device-connection https://burgertuning.com/collections/lexus/products/bms-data-cable Ich habe das Kit mit Bluetooth Adapter Bestellt im Black Friday Angebot, da kam das Bluetooth Modul nur +49$, da war alles dabei. Jetzt
  12. Hi, ja dann fährst du nur die recht unspektakuläre stage 1/ Map 1. Wie sieht dein JB4 aus und wo hast du es gekauft? Hört sich so an als hättest du die 1. Version, die nur aus Box und Steckern bestand. Auf der Burgertuning.com Seite bekommst du den Adapter für 140$: https://burgertuning.com/collections/lexus?page=2 Einen OBD Adapter müsste aber eigentlich dabei gewesen sein. Hast du diese Version? https://burgertuning.com/collections/lexus/products/lexus-jb4-tuner
  13. Hi, die app steuert via Bluetooth den JB4 Adapter an. Die App kostet aber glaube 20€ im App Store, nur mal so nebenbei. Du kannst mit der App wahrend der Fahrt die verschiedenen Boost maps schalten, Boost maps erstellen, das JB4 updaten, loggen etc. Zum Loggen musst du aber zusätzlich noch den OBD Stecker anschließen, dann kannst du die APP aber auch als Dashboard für zusatzanzeigen benutzen.
  14. Wenn ich mir den ID4 Innenraum angucke dann wird mir schlecht und aus der Erfahrung ist bei der Deutschen Mittelklasse die Optik besser als die Haptik. Außerdem kostet der ID4 8k€ mehr und dann ist da wahrscheinlich nicht viel drin, beim Lexus ist beim Basis Preis schon fast alles drin. Ich glaub vielen wird in der Theorie sehr hoch bewertet, relativiert sich aber im Alltag, ich mein die bei Lexus/Toyota sind ja nicht dumm und werden sich schon was dabei gedacht haben.
  15. Wie immer ist hier der Einsatz Bereich maßgeblich, Der VW ist definitiv auf die Ladeinfrastruktur abgestimmt und fügt sich auch in Bezug auf die Reichweite besser ein. Wenn man den UX rein als Stadtauto Einsatz mit gelegentlichen Ländlichen Ausflüge sieht, für mich klar das hübschere und wertigere Auto. Die ID´s sind einfach kostengetrieben unschöne Autos innen wie außen. CHADEMO ist wirklich schwierig, kann man das nicht via Adapter Kabel auf einen Europäischen Stecker Adaptieren, auch wenn er dann nicht so schnell lädt, das wäre bei dem Einsatzgebiet nicht so schlimm.
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy