Bigmeiki

Mitglied
  • Content Count

    189
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Bigmeiki last won the day on June 25 2017

Bigmeiki had the most liked content!

Community Reputation

6 Neutral

About Bigmeiki

  • Rank
    weiss wovon er redet

Profile Information

  • Fahrzeug
    1. Lexus IS300H F-Sport
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Neuss
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

851 profile views
  1. Danke, also vorne sind noch momentan 1 1/2 cm restgewinde und hinten maximale Tiefe wieviel das bei KW V3 sind kann ich nicht genau sagen, aber schleift nix ist und alles eingetragen am hinteren Kotflügel musste ich aber bisschen nacharbeiten Gruß
  2. Wie die Zeit verfliegt, 4 1/2 Jahre sind es jetzt und 65000 km. Leider bin ich sehr inaktiv hier im Forum, mein letzter Beitrag ist fast 1 Jahr her. Kurzes Update KW v3 fährt sich immer noch wie am ersten Tag und das Auto begleitet mich täglich zuverlässig durch die Straßen. Bisher ist immer noch nichts zu beanstanden, außer das ich jetzt das Fahrwerk bestimmt 5x hoch und runter geschraubt hab 😁 Urlaubsbedingt ist es so tief nicht wirklich schön im Alltag und Beruf für mich Okay. Kurze info das hoch/runter schrauben Hinterachse ist schon aufwendig ca. zu vergleichen mit einem Federtausch. Vorne ist die Sache in 5 Minuten erledigt. Ansonsten wünsche ich allen eine allzeit gute und unfallfreie Fahrt .Anbei 2 Beweisfotos das er weiterhin gepflegt wird 😜
  3. @Ben_is_lol eine Frage wie war der Wechsel an den Außenspiegel ? Gibt es dazu irgendwo eine Anleitung ? Habe mich wegen den Spiegeln da nicht wirklich rangetraut die sitzen ziemlich fest. Sind die den nur geklipst oder gibt es da ein Trick wie man die Spiegel sanft abgezogen bekommt, um die Beleuchtung zu wechseln? Gruß Bigmeiki
  4. Nein F-Sport Fahrwerk ist nicht tiefer als das Serien Fahrwerk, besitzt man AVS so wird er einfach nur Straffer es ändert sich jedoch nichts an der höhe. Ich denke die eintragung normaler Federn wird schwer, wegen der Achsverteilung bei den Modellen. Das wird der Grund sein warum H&R und Eibach bis heute noch keine Federn anbieten oder aber die geringe Nachfrage. Ich würde eher zu der günstigen KW Variante greifen, so erhält man wenigstens noch ein angenehmen Komfort und fährt nicht nach paar Jahren knüppelhart durch die gegend ;) ps: ich habe hier das originale F-Sport Fahrwerk liegen und ich denke sogar das es baugleich zu dem Serien Fahrwerk ist, das einzige was dem Komfort beeinflusst, ist das AVS was oberhalb der Dämpfer ist.
  5. Artik. Nr 14089WS (Schwarze eloxierung) 14089ES (Silber), ich würde mit F-Sport Felgen hinten 30mm (pro Achse) nehmen und vorne 40mm (pro Achse) Ich habe rundum 40mm verbaut und es musste hinten ziemlich viel angepasst werden, passt zwar ist aber sehr knapp. Oder aber man nimmt 245 Bereifung, statt der üblichen 255er Bereifung bei den Fsport Felgen.
  6. Ohja das kann ich bestätigen, mein Wagen geht während der Handwäsche bestimmt 10-20 mal auf und zu ganz schlimm, habe zumindest beim waschen immer die Automatische Spiegelklappfunktion ausgestellt
  7. Glückwunsch zum neuen und herzlich Willkommen
  8. Danke Ja genau die Variablen Dämpfer sind natürlich ohne Funktion, ich kann zwar auf Sport+ umschalten, tut sich aber nichts. Die Elektronik spielt da nicht verrückt, man braucht auch kein deaktivierungsset etc. es werden einfach nur die Dämpfer und Federn gewechselt. Also ganz simpel, falls noch jmd. Interesse hat am originalen Fahrwerk, kann mir eine Pm schreiben. Ich denke umrüsten wird nicht mehr stattfinden, bin sehr begeistert vom KW V3
  9. *Update* Nach geknackten 50000km und 3 1/2 Jahre hier ein paar aktuelle Bilder nach dem Waschen, Fahrwerk leistet weiterhin bestens seinen Dienst. =) Nicht mehr lange dann sind wieder die F-Sport Felgen mit Spurplatten drauf
  10. Sorry lange nicht mehr reingeguckt, das Problem ist mittlerweile behoben. Das S7 Edge habe ich nicht mehr, und Spotify hatte ich darauf auch deinstalliert. Es lag definitiv am Handy, ob das S7 aptX unterstützt oder nicht, kann ich leider nicht sagen. Habe zurzeit das IphoneX und darauf habe ich Spotify wieder installiert und sie da, die Qualität ist genauso gut wie als wenn ich über DAB, USB etc. höre. Ein kleiner Tipp nebenbei, im Equalizer von Spotify auf Bassboost stellen. Mit richtiger voreinstellung in der Klangeinstellung, erreicht man ein schönen Sound (Kein Mark Levinson)
  11. Hi Glückwunsch, kann ich ebenfalls bestätigen bei mir steht im Fahrzeugschein auch Xe2(a) und nicht XE 3. Der Grund warum, wurde schon von @LexLord beantwortet ;)
  12. hi schöner Wagen =) war es aufwendig den Subwoofer hinten anzuschließen ? Den Premium Subwoofer hast du komplett deaktiviert ? Hast du dort irgendwo zusätzlich noch ein Verstärker drangebaut ? gruß
  13. Hi @Bzcoa F-Sport Also mir ist bewusst das die Mark levinson anlage besser ist du schreibst von einem enormen unterschied, sorry aber bin für paar tage einen IS200t mit Mark levinson gefahren und habe die qualität mit meiner Premium anlage verglichen. Er ist basslastiger und bisschen klarer das stimmt aber stellt man die Höhen und Tiefen in der Premiumanlage alle auf hoch so ist der unterschied der qualität kaum zu hören. Anders sieht es aus wenn man laut aufdreht da ist die mark levinson schon viel besser aber mir geht es darum das ich spotify irgendwie qualitativ besser abgespielen kann. Klar würde eine Mark Levinson Anlage klar von Vorteil sein,das möchte ich nicht abstreiten, aber die möglichkeit besteht nunmal nicht mehr und mit der Premium Anlage bin ich recht zufrieden da ich eh nicht mit voller Lautsträke Musik höre. Ich denke es liegt mehr an Spotify, weil wie gesagt über Youtube hört sich alles wunderbar an genauso wie über USB,DAB oder eben CD. edit: Wie ist den bei dir der unterschied zwischen Spotify und USB, großer unterschied in der Qualität ?