Jump to content

RodLex

Mitglied
  • Content Count

    9,150
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    42

RodLex last won the day on May 23

RodLex had the most liked content!

Community Reputation

336 Sehr gut

About RodLex

  • Rank
    hat nichts besseres zu tun

Profile Information

  • Fahrzeug
    Infiniti EX 37
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Kreis OF
  • Interessen
    Offroadfahren, Reisen, Luxusautos, Lesen, Internet, TV, Vögel
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

7,480 profile views
  1. Endlich mehr Power---da wird sich so mancher hier freuen RodLex
  2. Ich würde zu diesem Preis einen mit max. der halben Laufstrecke suchen, ist doch viel Geld, da könnten teure Reparaturen in absehbarer Zeit auf Dich zukommen. RodLex
  3. In CH ist die Tesla-Dichte beeindruckend, meist Model 3, einige S. An der A2 sind mehrere Rastplätze mit je 4 Ladesäulen ausgestattet, auf die rechtzeitig hingewiesen wird. Eine der Schlagzeilen heute morgen im Hotel auf einer der großen Zeitungen lautet "VW überholt in CH Tesla bei den e-Mobilen". Die Leute werden einfach nicht vernünftig... RodLex
  4. Da stimme ich Kroebje zu. Mein wirklich erstklassiger Infiniti, damals der bei weitem beste und attraktivste in Deutschland angebotene , stand bei Infinti Dresden auch ein halbes Jahr lang unverkauft herum, anfangs war der Preis vielleicht ein bisschen zu hoch angesetzt, wurde nach und nach um ca. 7000 € reduziert. Langes Stehen ist bei "Exoten" nicht immer ein Ausschlusskriterium, mein früherer blauer LS 430 stand bei Lexus Stuttgart auch monatelang, obwohl erstklassig und nicht überteuert, mein beiger bei Lexus in Düsseldorf über ein Jahr, bis ich mich (der wegen eines anderen LS dort hinge
  5. Meitens fährt man mit Michelin am besten, da sie in der Regel komfortabel ablaufen und die mit Abstand längste Lebensdauer haben (was natürlich nur für Leute relevant ist, die nicht nur wenige km im Jahr fahren). RodLex
  6. ... und so wird es mit Sicherheit auch bleiben !!! RodLex
  7. Ohne Auto käme ich mir vor wie kastriert . Erstens fahre ich, nach über 2 Mio. km, immer noch gerne und genieße die Kraft meines 320 PS V6, mache regelmäßig Ausflüge in die hier sehr schöne Umgebung. Wenn ich mal 3 - 4 Tage nicht gefahren bin, MUSS ich einfach raus und was anderes sehen. Bald geht es auch wieder mit Auslandsfahrten in die Nachbarländer los. Wie Du selbts schreibst -. Geld ist kein Problem, also ganz klare Empfehlung : IS behalten ! Du gibst sonst ein großes Stück Unabhängigkeit auf, mit dem E-bike kannst Du ja nur in der nahen Umgebung und bei halbwegs gutem Wetter u
  8. Bei meinen beiden LS 430 nutzten sich die Reifen trotz korrekter Spur/Sturz-Einstellung nie wirklich gleichmäßig ab. Wenn Deiner gut geradeaus läuft (eigentlich haben jap. Wagen meist einen leichten Rechtsdrall ), würde ich das so lassen. RodLex
  9. Es ging mir nur darum, dass es leider keinen GS mehr gibt und der ES diesen nicht ersetzen kann. Wenn es beide nebeneinander geben würde, wäre diese Diskussion überflüssig. Tatsache ist, dass bisherige GS450h - Fahrer bei Lexus keinen adäquaten Nachfolger mehr finden, also der Marke wohl meistens verloren gehen dürften. Eine derartige Firmenpoltik sieht man ja gelegentlich auch bei anderen Marken und in anderen Branchen. RodLex
  10. KLasse ! Ich warte nur, dass es dort mal ein paar Tage sonnig ist, dann werde ich mich im geöffneten Säntis-Hotel für 2 Nächte einmieten, bin geimpft und brauche als Hesse (Einreise über Bayern) keine Quarantäne mehr zu befürchten . Das Hotel hatte mir vor 5 Jahren beim CH - Lexustreffen gut gefallen und ich möchte endlich mal wieder eine etwas weiter Reise machen. Bei Euch ist ja auch die Außengastronomie offen, wie ich gerade eben in einem TV-Beitrag über Kreuzlingen sehen konnte. RodLex
  11. @ Sportsman : klar, wenn Du meinen "alten" GS 300 S19 aus 2007 mit einem ES aus 2020 vergleichst, das wäre ja traurig, wenn es da nicht AUCH deutliche Verbesserungen gäbe (Licht scheint so ein Punkt zu sein), mein GS300 hatte eher durchschnittliches Abblendlicht(Xenon) , aber hervorragendes Fernlicht, nur wann kann man das schon mal nutzen ? Beim Infiniti ist es umgekehrt, Abblendliche/Xenon weit besser als Fernlicht. Nachteile sind und bleiben aber nun mal die 4 Zylinder und vor allem das CVT-Getriebe. Außerdem sollte theoretisch der ES ja auch frühere GS L10 - Fahrer auffangen, und das
  12. Deiner sieht natürlich bis auf die Felgen aus wie meiner damals. Ich würde auf die Originalfelgen wechseln, sehen sehr gut aus, nur sind Lexusfelgen dafür bekannt, manchmal nach etlichen Jahren optisch stark nachzulassen, da musst Du Dir die Originalen erstmal ansehen,. Mir gefallen aber die jetzt montierten auch recht gut. Zu Radgröße und Tieferlegung haben wir dieselbe Meinung : mein erster Infiniti Bj. 2009 war auf 18'', mein jetziger, gleiches Modell, nur bessere Ausstattung , Bj. 2103 auf 19'' - Serienfelgen, die zwar optisch sehr schön und auch pflegeleicht sind (5 Speichen), a
  13. Willkommen ! Ich hatte nach vielen LS 400 zwei LS 430, der erste ein 2001er in dunkelblau innen schwarz, was ich gar nicht mag. Dann nach Düsseldorf zu Yvel gereist, weil die einen ebenfalls blauen mit innen hellbeige hatten, einer aus 2003, der ja in D das durchgängige Holz in der Mitte hatte statt des Blechs. Dort verliebte ich mich aber dann regelrecht in einen 2002er in "gold", wobei das nicht golden ist, sondern meiner Meinung nach die bestgelungene sandbeige-mica Farbe aller beigen Autos bei andern Marken, die dem LS einfach optimal steht. Meiner hatte innen ganz hell beige Poster, dem
  14. Allerdings ! Frag mal Obi . Schade, dass TigerTooth schon den Opel P4 verlinkt hat, das hatte ich nämlich auch vor Zum ES : ich fände das Schwarz hoch 3 ganz fürchterlich. Insgesamt enttäuschend, was kroebje da schreibt, aber da der Wagen hier nur mit 4 Zyl.-Motor+CVT angeboten wird, sowieso wenig attraktiv. Bei der Beschreibung der Enge musste ich wieder an die Vorstellung des damals neuen LS 460 in F denken : vom LS 430 kommend ein Gefühl der Enge, ein großer Rückschritt damals. Ich sage es ja immer : oft ist das Neue deutlich schlechter als das Bewährte. Bei den Autos t
  15. Das dachte ich auch bei der Vorstellung des neuen Modells hier ! Schließlich gibt es ja bim Corolla inzwischen 180 Hybrid-PS und beim RAV 4 noch mehr. RodLex
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy