Jump to content

RodLex

Mitglied
  • Posts

    9,237
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    46

RodLex last won the day on November 5

RodLex had the most liked content!

Profile Information

  • Fahrzeug
    Infiniti EX 37
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Kreis OF
  • Interessen
    Offroadfahren, Reisen, Luxusautos, Lesen, Internet, TV, Vögel
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

7,887 profile views

RodLex's Achievements

Grand Master

Grand Master (14/14)

  • Reacting Well Rare
  • Dedicated Rare
  • First Post
  • Collaborator
  • Posting Machine Rare

Recent Badges

357

Reputation

  1. Willkommen, das hat ja schnell geklappt mit der Anmeldung hier ! Der GS hat ja einen ganz normalen V6, warum sollte das ein Problem gegenüber anderen Fabrikaten sein ? Ich habe hier übrigens noch nie gelesen, dass ein GS wegen Verkokung Probleme hatte. Meiner lief mit fast 180000 km wie ein Neuwagen, verbrauchte allerdings als einziger meiner Lexen 1 l Öl auf 7000 km, also kein Problem. Du kannst übrigens hier in der An/Verkaufs-Sparte auch eine Suchanzeige für einen GS aufgeben. Der angedachte in SB wäre ja ab WI nur eine Anreise von 200 km, das solltest Du ins Auge fassen. Und den dann mit neuem TÜV kaufen, dann hast Du hoffentlich erstmal 2 Jahre Ruhe . RodLex
  2. RodLex

    Key is not detected

    Ich habe bei meinen beiden LS 430 KeylessGo immer in der Werkstatt abstellen lassen, das geht ja beim LS 430 noch (beim danach gefahrenen GS 300 schon nicht mehr, bei meinem jetzigen Infiniti leider auch nicht). Was ist daran schwierig, den Wagen duch einen einfachen Druck auf den Schlüssel zu entriegeln ? Ist auch sicherer gegen die Diebstahlsgefahr. RodLex
  3. Nach 2 x LS 430 , je 1x 2001 und 2002 (der zwar kein Facelift war, aber einige nette kleine Verbesserungen hatte), stimme ich TigerTooth's Erfahrungen zu. Meinen 2. LS 430 habe ich bis 180000 km gefahren, die Scheinwerfer sahen aus wie neu. Rost an der Zierleiste deuet meist auf eine nicht ganz sachgemäße Reparatur früher mal hin. KeylessGo lässt sich beim LS 430 noch abschalten, was ich immer gemacht habe (Werkstatt, 1 Handgriff), damit sinkt auch das Diebstahlrisiko. Verzögertes Ansprechen des Radios (ML) hatte ich nie. Weiterhin gute Fahrt ! Beim CH - LOC - Treffen im Mai durfte ich im LS 430 von Perplexus mitfahren, der über 300000 km runter hat und glatt als Neuwagen durchgehen würde RodLex
  4. Hallo Lexington, wir haben am SO alle ein bisschen auf Euer Auftauchen gewartet, ich hatte extra 2 Plätze mehr reserviert. Naja, hat wohl nicht gepasst für Euch ? Auf jeden Fall habt Ihr sehr leckeres Essen und eine nette Runde von Autonarren verpasst . In der AUTOZEITUNG ein wenig positiver erster Test des neuen kleinen Tesla-SUV mit viel zu harter Federung, was soll das ??? RodLex
  5. Ich nutze sie gelegentlich bei Dunkelheit und nasser Straße, die ja meistens schwarz ist. Man erhält eine sehr viel bessere Ausleuchtung des unmittelbar vor dem Wagen befindlichen Bereichs einschließlich des Straßenrandes. RodLex
  6. Gratuliere Dir ! Endlich kein langweiliges Schwarz mehr ! Freue mich schon, wenn Du ihn uns im Frühling auf einem der Stammtische präsentierst ! Im jetzigen war wohl hinten ein Magnet eingebaut, der die Auffahrenden anzog ?? Ich hoffe, Du hast bei der Inzahlunggabe dennoch einen guten Preis bekommen ? Der 350er ist ja sehr viel leistungsstärker und wird Dir noch mehr Spaß machen. Bis Sonntag RodLex
  7. Nix für so ungeduldige Menschen wie ich einer bin . Gute Reise und nimm eine schöne Lektüre mit ! RodLex PS : wir sind ja ab ca. 12.30 in Obernburg beim Sonntagstreffen, vielleicht kommst Du vorbei und lädst dort ? Liegt nur ca. 30 km südlich der A3, Ausfahrt bei Aschaffenburg und auf autobahnählicher B 469 ohne jede Ortsdurchfahrt nach OBB. Ich würde mich sehr frreuen
  8. @LexusComingSoon : bei dem genannten Händler am Stadtrand von Dresden habe ich vor knapp 2 Jahren meinen neuwertigen Infiniti abgeholt. Es war eine tolle Erfahrung, perfekter Service ! Die haben auch Cadillac und Dodge, da kann man interessante Autos sehen RodLex
  9. Nicht in Lettland, sondern in Litauen (Lettland hat LV für Latvia). Das mit dem alten Non-EU-Nr.-Schild wundert mich auch, bin gespannt auf die Erklärung. Schöner Wagen, da werden Erinnerungen an meinen allerersten '91 LS 400 wach, der war in wunderschönem rotmetallic mit 3-teiligen silbernen BBS-Felgen mit goldenem Speichenkranz. Bitte berichte weiter ! RodLex
  10. Vermutlich war die AC "eingeschlafen", wenn der Wagen jahrelang gestanden hat ? Du hast sie wieder aufgeweckt, kannst die Anlage ja immer auf "Auto" stehen lassen. Bei meinem jetzigen und dem baugleichen vorigen Wagen steht die Temp-Anziege sogar noch etwas tiefer, Dein Zeiger steht also genau richtig. RodLex
  11. Ok, dann ist so ein Hybrid ja ideal für Dich ! Wie H6Fan, der mich gut kennt, schon schreibt, kommt es immer auf die Einsatzart des Wagens an. So fuhr ich am SO nach NL, bis Venlo , ohne LKW-Verkehr, da Sontag !, wie gewohnt mit 160/Tempomat, soweit erlaubt, dann in NL Tacho105, für mich nervtötend !! Trotz der drohenden recht hohen Verkehrsstrafen wurde ich minütlich überholt, was mich schon wundert. Immerhin schaffte ich es das erste mal überhaupt, meinen Infiniti (3.7 V6 Benziner mit 320 PS) mal unter 10 l/100 km zu bekommen, auf der gesamten Reise von 1000 km waren es dann 10.1 l/100 km, was für so ein Auto schon respektabel ist. RodLex
  12. Hallo Zlatan75, dass ein Hybrid bei 100 - 120 km/h auf der AB sparsam ist, versteht sich von selbst. Wie sieht der Verbrauch denn bei einem, bei mir normalen, Autobahntempo von 150 - 160 km/h aus ? Weiterhin viel Freude am ES (ich habe selbst hier in Rhein-Main mit einer relativ hohen Lexusdichte leider noch keinen einzigen in freier Wildbahn gesehen). RodLex
  13. Wie sich herausgestellt hat, ist es sicher, bei dem Alter des Wagens vorsichtshalber den Kühler zu tauschen, da er korrodieren kann, was dazu führen könnte, dass die Verbindung zum leider im Kühlkreislauf befindlichen Ölkühler undicht wird und Kühlwasser in die Getriebeautomatik gelangen könnte, was dann wohl einen wirtschaftlichen Totalschaden bedeuten könnte, es sei denn, es gelänge, eine gebrauchte Automatik aufzutreiben, schwierig bei der Seltenheit des Wagens. Ich drücke Dir die Daumen und wünsche Dir viele Jahre Freude an diesem herrlichen Wagen, wie ich sie jahrelang auch genießen durfte. RodLex
  14. Ich verstehe nicht, warum man sich so viel Arbeit machen soll. Ich lasse meine Autos seit vielen Jahren ausschließlich in Textilwaschstraßen wasschen, geschätzt so 8 mal im Jahr. Alle meine Lexeen sahen nach vielen Jahren (der rote GS hatte inkl.Vorbesitzer 8 Jahre auf dem Bucke) immer noch neuwertig aus, allerdings hatte ich seit einem Mercedes 220 S und einem Mercedes 300 "Adenauer" in den 1960er Jahren nie schwarze Autos. Die Textilwaschstraßen haben heute teilweíse ein großartige Qualität, so auch Mr. Wash in Frankfurt , noch besser ist meine Stamm-Waschanlage in Dietzenbach, d.h. 8 km von mir entfernt. RodLex
  15. In der aktuellen AUTOBILD ein kurzer Bericht mit Foto des NX350h bzw.450h. Der ist ja ein PlugIn-Hybrid und kostet mit Allrad (gibt es nur so) über 60000 €, wurde recht positiv bewertet. Der 350h ohne Allrad ab gut 40000 €. RodLex
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy