TODDE

Super Moderator
  • Content Count

    17,561
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    135

TODDE last won the day on July 1

TODDE had the most liked content!

Community Reputation

818 Exzellent

5 Followers

About TODDE

  • Rank
    In Memoriam Peter

Profile Information

  • Fahrzeug
    LS460 AWD, Prius3
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Bielefeld
  • Interessen
    Humor und Wortwitz,
    meine Familie und mein Lex...
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

14,723 profile views
  1. Willkommen im LOC... Auch beim IS-F - wie eigentlich bei jedem Auto - gibt es gute, sehr gepflegte Exemplare und heruntergerittene, die u.U. noch gut aufbereitet wurden. Da ist ein fachmännischer Blick immer sehr hilfreich. Meinen IS-F hatte ich als jungen Gebrauchtwagen gekauft und überhaupt keine Probleme mit ihm gehabt. Er fährt jetzt noch mängelfrei in der Nähe von Hamburg herum... (Bekomme immer noch regelmäßig Info's vom neuen Besitzer... Viel Glück bei der Suche und viel Spaß hier im Club... Gruß vom Todde
  2. Das muss eingestellt werden... Hat bei mir der Freundliche gemacht...für ein paar Euro's in die Kaffeekasse...
  3. TODDE

    Er ist da...

    Und ich dachte schon, ich wäre vor ein paar Jahren schon so "blöd" weil ich selbst beim Brötchen holen mit dem Motorrad in die Lederkluft gesprungen bin... Im Auto merke ich es auch gar nicht mehr, dass ich nach dem Einsteigen schon angeschnallt bin... Läuft einfach automatisch... Bin bis jetzt auch noch nicht in Situationen gekommen, wo ich bewusst unangeschnallt im Auto fahren muss... Aber wie @zlatan75 schon schreibt: Jeder soll das machen, was er für richtig hält...
  4. Der Kreislauf kühlt doch auch nicht von jetzt auf gleich... Die Kühlung braucht eine kurze Zeit, bis das Kühlmittel 1-2 Mal den Weg durch das System gemacht hat. Am Anfang produziert die Klimaanlage sogar noch etwas feuchte Luft. Daher drosselt die Automatik in meinem LS im Sommer am Start auch die Lüftungsgeschwindigkeit. Eben damit nicht alle feuchte Luft ins Fahrzeuginnere kommt. Erst wenn die Klimaanlage richtig läuft, wird die Lüftergeschwindigkeit hochgeregelt... Das jetzt nur als letzte Erklärung... Vielleicht kann ich es auch nicht so gut erklären, wie mein KFZ-Meister, von dem ich die Info u.a. habe... VG vom Todde
  5. TODDE

    Er ist da...

    Wenn Du mal das lesen würdest, was ich geschrieben habe... 20 Jahre alte Autos haben meist eine Klimaanlage verbaut, die durch die labyrinth-förmig angeordneten Luftwege das Kondenswasser nicht komplett abfließen lassen können. Da ist es auch sehr sinnvoll, die Klima rechtzeitig auszuschalten. Bei den neueren Konstruktionen kann das Kondenswasser ungehindert zu 99,9% abfließen. Darum braucht man nicht unbedingt die Klima ausschalten. Alle zwei Jahre eine Desinfektion...reicht da völlig aus. Es ist aber auch kein Fehler, wenn man sie trotzdem rechtzeitig ausmacht... Das war meine Aussage... Aber da Du ja sowieso (nach Deinem Befinden) immer Recht hast, klinke ich mich hier aus diesem Thread wieder aus... Was bringen schon Fakten, wenn Du eine Meinung hast...
  6. TODDE

    Er ist da...

    In heutigen Klimaanlagen kann kein Kondenswasser mehr im System stehen. Dazu gibt es durch den Einsatz der Pollenfilter auch keinen "Dreck" mehr, der sich früher mit der Feuchtigkeit vermischt und deshalb auch gestunken hat... (Abgestandenes Wasser riecht dann auch irgendwann faul...) Sicherlich ist es auch heutzutage kein Fehler, die Klimaanlage ein paar Minuten vor dem Abstellen des Wagens auszuschalten. Aber müssen muss man es nicht mehr... Fahre seit meinem LS430, IS-F, LS460 mit ständig angeschalteter Klima und es roch noch nie... Bei meinem ersten Corolla mit Klima war das noch anders...
  7. TODDE

    Er ist da...

    Ich auch... Soweit ich weiß gab es früher diese Probleme, da die Luftführungen so ausgeführt wurden, dass Kondenswasser im Kreislauf verblieb. Bei neueren Konstruktionen kann das Kondenswasser auch nach dem Abstellen des Motors noch abfließen und so kann die Schimmelbildung vermieden werden. Alle 2 Jahre noch eine Desinfektion bei der Wartung, dann ist alles safe...
  8. Vielleicht wäre ja sowas etwas... KLICK oder sowas (leider hier nur in grau) KLICK
  9. Es gibt die Teile wo man separat Löcher bohren muss, oder eben nur die Türbeleuchtungseinheit tauschen kann...
  10. TODDE

    ELEKTRO Autos

    Habe ich von einem privaten Tesla-Verkäufer... Der hatte ein 7-stelliges Kennzeichen mit 3-stelliger Schnappszahl. Dieses wollte er eigentlich übernehmen...mit einem E am Ende. Leider war beim Abmelden des ehemaligen Fahrzeuges etwas schief gelaufen und die Nummer wurde anderweitig vergeben. Da es die gleiche Kombination aber mit 4-stelliger Schnappszahl gab, hat er Diese genommen und musste zusätzlich diese blaue Plakette am Heck ankleben... Habe auch schon andere Elektroautos gesehen, die mit 8-stelliger Nummer rumfahren...und dann natürlich ohne E... Hier im Umklreis gibt es jetzt nicht soo viele Goodies... Da würde ich im Zweifel auch auf so ein E im Kennzeichen verzichten... Ich mag nun mal keine langen "Kuchenbleche"...
  11. TODDE

    ELEKTRO Autos

    Die sollte man hinten ins Fenster kleben, wenn man kein E auf dem Kennzeichen haben kann oder möchte...
  12. TODDE

    ELEKTRO Autos

    Bei einem 8-stelligen Kennzeichen ( z.B. 2 Buchstaben + 2 Buchstaben + 4 Ziffern) bekommt man auch kein E auf's Blech... sondern nur eine blaue E-Plakette für die Heckscheibe...
  13. Die Heckklappe merkt sich, wie weit beim letzten Mal geöffnet wurde... Hier gibt es auch einen Thread dazu... KLICK btw: Willkommen im LOC...
  14. WOW... An dem Lack kann sich keine Mücke mehr festhalten...👍