Gufera

Super Moderator
  • Content Count

    11,970
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    41

Gufera last won the day on June 15

Gufera had the most liked content!

Community Reputation

346 Sehr gut

About Gufera

  • Rank
    hilft wo er kann :-)

Contact Methods

  • ICQ
    573046936

Profile Information

  • Fahrzeug
    2008er RX400h Edition 8R7 + LA11
  • Land
    Schweiz
  • Standort
    SG
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

7,472 profile views
  1. Meines Wissens war der 7er BMW aber mit einem Wasserstoff Verbrennungsmotor ausgerüstet, und nicht mit einer Brennstoffzelle... Das ist eine ganz andere Welt.
  2. Gufera

    ELEKTRO Autos

    Jo, zum Beispiel die in meinen Augen ohne Sinn und Verstand geförderten Biogasanlagen, welche jetzt nach den 20 Jahren staatliche garantierter Einspeisevergütung eine nach der anderen vom Netz gehen wird, weil sie ohne Förderung nicht wirtschaftlich betrieben werden können. Da werden in ein paar Jahren viele Bauruinen in der Landschaft rum stehen.
  3. Gufera

    ELEKTRO Autos

    Naja, die Lade Infrastruktur ist ja nicht Hersteller Abhängig, wenn man mal von Tesla absieht. Der Polstar hat mit dem CCS Standard den aktuell gängigsten Ladeanschluss von Europa, und ist da weder besser, noch schlechter gestellt wie die meisten Mitbewerber. Hätte er wie der Nissan Leaf nur einen CHAdeMO Anschluss, sähe dies natürlich anders aus.
  4. Ist halt ein Direktimport Fahrzeug, aber Navi und Co scheinen trotzdem zu funktionieren. https://www.autoscout24.ch/de/d/lexus-is-limousine-2012-occasion?vehid=7897839&backurl=%2Fautos%2Flexus--is%3Fhpfrom%3D400%26make%3D46%26model%3D634%26sort%3Dprice_asc%26vehtyp%3D10&hpfrom=400&make=46&model=634&sort=price_asc&vehtyp=10
  5. Bei "meinem" Toyota Händler haben sie gestern einen RAV4 in einem leuchtendem Rot vor die Türe gestellt. Sieht richtig gut aus.
  6. Der auf dem Foto im ersten Beitrag ist von Artisan Spirits.
  7. https://global.toyota/en/company/profile/facilities/manufacturing-worldwide/
  8. Ja, das war schon bei allen RX Modellreihen so. Nur für den Nordamerikanischen Markt werden die RX in Cambridge (Kanada) gebaut. Auch beim ES gibt es für den Nordamerikanischen Markt ein separates Produktionswerk in Lexington (USA).
  9. https://www.lexusownersclub.co.uk/forum/topic/114012-auto-folding-mirror-module-diy/
  10. Ich vermute mal dass sich der Stecker dort befindet, wo ich ein Kreis drum rum gezogen habe?!
  11. Nein, das ist beim IS300h nicht Serie. Ist abhängig von der Ausstattung. Bei einigen kann man die Spiegel nur manuell (Motorbetrieben) anklappen.
  12. Ja sehe ich auch so. Ist wohl die elegante Methode um das Signal abzugreifen. Bei einigen Modulen wird das mittels "Stromdiebe" gelöst. Bei deinem Modul steckst du das Modul so zu sagen dazwischen.
  13. Viele der ursprünglichen/typischen Prius Fahrer haben doch auf die nächste Evolutionsstufe des Hybrid Antriebs (BEV) gewechselt.
  14. Es könnte aber durchaus sein dass der UXh trotz sanftem Beschleunigen sparsam bleibt, da er über eine neue Generation von dem HSD Antrieb verfügt, welcher einen höheren Anteil rein elektrischem Antrieb erlaubt, und in diesem Modus auch eine höhere Endgeschwindigkeit zulässt.
  15. Ein Verbrennungsmotor hat die Eigenheit dass er im Teillastbereich einen besonders schlechten Wirkungsgrad aufweist. Wenn ich nun sanft anfahre, dann brummelt der Benziner nur so vor sich hin, und liefert die ergänzende Energie welche der Akku nicht liefern kann. Wenn ich jetzt aber impulsiv beschleunigen, dann dreht der Motor schneller mit mehr Last hoch, und läuft somit mit höherem Wirkungsgrad, und die gewünschte Endgeschwindigkeit ist schneller erreicht. Der Vorteil bei einem Hybriden ist dass die dabei allfällige Überschussenergie parallel dazu mittels Generator in der Batterie zwischengespeichert werden kann.