Jump to content

Gufera

Super Moderator
  • Posts

    12,125
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    45

Everything posted by Gufera

  1. Ein neueres Video von einem LFA im Tunnel. Da schaue ich das Video, und geniesse die EindrĂŒcke von der Fahrt mit dem LFA durch die Stadt und Tunnel, aber was macht denn da der Tesla Fahrer etwas nach der neunten Minute des Videos? Uff, das war aber knapp! 🙈 Ach ja, mir wĂ€ren ja heutzutage viele laute rotzende und brabbelnde Auto peinlich um damit zu fahren, aber so ein LFA hat schon was. đŸ„°
  2. Naja, das wird wohl auch bei den neueren Lexus Modelle nicht die Welt sein. Das muss ja so ausgelegt sein dass man nach einem Spannungsabfall nicht gleich das ganze System aufsetzen muss. In der Regel rebootet das System neu, und ein paar Einstellungen wie Fensterheber und Spracheinstellung des Navi muss neu angelernt/ausgewĂ€hlt werden. Oder wie tauscht du jeweils die 12V Batterie aus? HĂ€ngst du derweilen eine StĂŒtzbatterie oder LadegerĂ€t an die Klemmen?
  3. Sicher dass das Auto die Ursache fĂŒr den Fehler ist? Hast Du App schon mal komplett geschlossen, Handy neu gestartet und/oder die App komplett deinstalliert und wieder neu installiert? Wenn alles nichts bringt vielleicht zu aller letzt mal versuchen die 12V Batterie zu trennen und nach ein paar Minuten wieder anschliessen. Oder wie H6Fan schon schrieb, die Garantie in Anspruch nehmen.
  4. Erste Teaser Bilder des neuen vollelektrischen Lexus RZ

  5. Ich meine Die Nebellampen bringen vor allem bei sehr dichtem Nebel bei (zwangslÀufig) langsamer Fahrt etwas. Sofern die Nebelscheinwerfer das passende Streubild aufweisen, und wie schon erwÀhnt, auch möglichst tief angebracht sind, dann sollten sie einen flachen breiten Lichtteppich auf die Strasse werfen, ohne dass der Fahrer unnötig von dem eigenen Licht geblendet wird. Dann weiten sich auch die Pupillen und man sieht besser. Wer mal bei wirklich dichtem Nebel mit Fernlicht fahren wollte weiss sicher was ich meine. Da meint man dann man fÀhrt gegen eine weisse Wand.
  6. Nebellichten gehören möglichst weit unten moniert, damit wird die Strasse mit möglichst wenig Eigenblendung (Reflexion der Wassertröpfchen in der Luft) ausgeleuchtet.
  7. https://www.e-mobileo.de/welches-ladekabel-bei-einphasigem-onboard-charger/
  8. Weiss nicht ob das weiter hilft. https://www.e-mobileo.de/lexus-ux-300e/ Verwendest Du das gleiche Ladekabel wie dein Nachbar, oder ein anderes?
  9. Der bZ4X wird meiner Meinung nach das erste ernstzunehmende BEV von dem Toyota Konzern.
  10. https://www.japan-parts.eu/lexus/eu/2008/is250-350-2-d/gse20l-aetlhw/2_242520_002_322W/body/5201_front-bumper-bumper-stay#52535
  11. https://www.auto-motor-und-sport.de/verkehr/lexus-europa-angebot-ct-rc-wegfall/
  12. Nachtrag: Die fehlende Option fĂŒr ein Panoramadach könnte natĂŒrlich auch mit dem zu hohen Leergewicht oder besser gesagt mit der dann zu mageren Nutzlast zusammenhĂ€ngen.
  13. Ich habe da eine Vermutung welche in eine ganz andere Richtung geht. Den RX450h+ gibt es nicht mit der ML Anlage weil wegen der grösseren Batterie im Unterboden, eventuell der grosse Tieftöner keinen Platz im Unterboden gefunden hat, und/oder die RĂŒckbank etwas höher positioniert wurde, und deswegen keine zusĂ€tzlichen Lautsprecher im Dachhimmel eingebaut werden konnten. DafĂŒr wĂŒrde auch die Tatsache sprechen dass es den RX350h optional mit Panoramadach gibt, und den NX450h+ nicht. Zudem braucht ja auch noch das Ladekabel irgendwo seinen Platz... 😆
  14. Bevor man empfindliche OberflĂ€chen (z.b. lackiertes Leder) mit Mikrofaser Lappen reinigt, sollte man unbedingt vorher an einer unauffĂ€lligen Stelle ausprobieren (inkl. trocknen lassen) bevor man grossflĂ€chig damit putzt. Mikrofaser ist ja dafĂŒr bekannt, dass es teilweise sehr aggressiv gegenĂŒber den OberflĂ€chen ist, und zum Teil unzĂ€hlige Mikrokratzer hinterlassen kann.
  15. Ich denke das wird dann auch stark von der gewÀhlten Bereifung abhÀngen.
  16. Vor Zwei Wochen sah ich wieder mal ein NSX auf dem Parkplatz beim See Bad. Den wĂŒrde ich auch noch nehmen. Zum RX passende Farbe, Handschalter, und auch die Felgen finde ich hĂŒbsch. Was fĂŒr eine flache Flunder! đŸ„° 5A3C2B9A-5287-4CCC-BFA1-C48049F5AF3F.heic 2B7BE51E-F80A-496D-B7C3-75AC0618D819_1_201_a.heic
  17. Gestern und Vorgestern war ich wieder mal mit dem Traktor je 10-12 Stunden auf der Strasse unterwegs. Immer zwischen Feld und einer Kleinstadt hier in der NĂ€he. Dabei hatte ich genug Zeit um mal zu schauen was da fĂŒr Autos unterwegs sind. Ein paar Lexen, vor allem RX neueren Datums, waren einige dabei. Auch CT, UX, IS, GS und LS 600h habe ich ab und an gesichtet, aber was ich Teslas, allen voran das Modell 3, gefolgt von dem Modell S gesehen habe, dass ist schlicht der Wahnsinn. Die sind mittlerweile ein fester Bestandteil von dem Strassenbild. Am meisten ĂŒberrascht hat mich aber die Tatsache, dass es schon so viele Modell Y auf der Strasse hat. Da habe ich von blau ĂŒber weiss und schwarz bis hin zu grau fast alles gesehen. Ich finde er sieht nicht schlecht aus, auch wenn er vielleicht etwas zu sehr nach einem Drops aussieht. Wird wohl dem Winkanal zu verdanken sein. Wie sie da 7 PlĂ€tze (vernĂŒnftig) rein bekommen wollen, davon lass ich mich mal ĂŒberraschen. Zumindest an der Nutzlast mĂŒssen sie da sicher noch arbeiten.
  18. Bei den vorab Informationen besteht bei Tesla in der Tat zum Teil noch etwas Nachholbedarf. Aktuell gerade z.b bei den Angaben zu der maximal zulÀssigen Zuladung des Model Y. https://technikblog.ch/2021/09/tesla-model-y-und-das-problem-mit-dem-gesamtgewicht-vergleich-zu-enyaq-und-id-4/
  19. Ich finde das schon noch ein spannendes Fahrzeug.
  20. Gufera

    GerÀusche

    Weiss nicht ob das weiter hilft, aber ich stell es trotzdem hier mal rein. https://www.clublexus.com/forums/lc-model-2018-present/862246-slight-rattle-sound.html
  21. Kurz zusammengefasst könnte man vielleicht sagen dass Toyota zwar sehr zurĂŒckhaltend in den Markt fĂŒr rein elektrischen Fahrzeugen einsteigt, und dabei versucht alle Antriebskonzepte der Gegenwart und die der Zukunft (oder auch nicht) im Auge zu behalten, ohne dabei die bezahlbaren Autos fĂŒr die Masse zu vernachlĂ€ssigen. Ich habe halt das GefĂŒhl dass Toyota nicht nur wegen den Staatlichen Förderprogramme/Fördergelder blindlings in die vom Staat gewĂŒnschte Richtung galoppiert, und dabei alle anderen Entwicklungen abwĂŒrgt. Was Toyota wirklich gut kann, ist mit ihrer (Massen)Produktion auch Geld verdienen. Was sich nicht bezahlt macht, wird nicht in Masse produziert. Das trifft aber nicht fĂŒr Zukunftsprojekte wie z.b. alternative Antriebskonzepte usw. zu, denn die dĂŒrfen teilweise richtig Geld kosten.
  22. Mit zwischenzeitlichem RĂŒckbau des Angebots. 😄
  23. Ja da gebe ich Dir recht, dawĂ€ren noch einige „Probleme“ zu lösen, oder zumindest wirtschaftlich kaum darstellbare Herausforderungen die bei unserer kleinstrukturierten Landwirtschaft auf uns zukommen wĂŒrde. Zur KabelfĂŒhrung am Vorgewende: Meinst Du allgemein die KabelfĂŒhrung, oder die KabelfĂŒhrung wenn im Verbund gefahren wird? Bei der Solofahrt sehe ich weniger das Problem, denn sowas wird bei der GĂŒlleverschlauchung schon seit Jahren erfolgreich so Ă€hnlich mit dem GĂŒlleschlauch praktiziert.
  24. Nicht ganz neuer, aber neu gedachter technologischer Ansatz, um das momentane KapazitÀtsproblem der Akkus zu umgehen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy