Do Not Sell My Personal Information Jump to content


uslex

Admin
  • Posts

    18,047
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    159

uslex last won the day on August 9

uslex had the most liked content!

2 Followers

Contact Methods

  • Website URL
    http://euro.lexusownersclub.com/forums/index.php?showuser=6570
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Fahrzeug
    GS450h Yaris
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Kapitale
  • Interessen
    Auto
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

13,942 profile views

uslex's Achievements

Grand Master

Grand Master (14/14)

  • Dedicated Rare
  • Week One Done
  • One Month Later
  • One Year In
  • Conversation Starter

Recent Badges

1k

Reputation

  1. uslex

    HU-Display

    Schau mal hier, da hat ein User so ein Nachrüst-HUD in seinen Lexus eingebaut:
  2. Die wichtige Frage für die Feuerwehr wird sicher nicht sein: Wer brennt häufiger? Sondern viel eher: Wer ist einfacher zu löschen? Und wer ist nach dem Löschvorgang anfällig für eine erneute Selbstentzündung? Ich kann das Video gern nochmals verlinken, welchen Aufwand man für ein Unfall-Auto mit einem brandgefährlichen Akku treibt, selbst wenn das E-Auto überhaupt nicht angefangen hat zu brennen. Hoffentlich bekommen wir bald E-Autos mit anderen Akkus, damit dieses Thema nicht jedesmal wieder geklärt werden muss.
  3. Ich bin gespannt auf die Klärung der Schuldfrage: -> schwerer Verkehrsunfall mit einem E-Testauto für autonomes Fahren
  4. uslex

    HU-Display

    Vorsicht mit solchen Selbstversuchen: Wenn du nur noch auf das HUD schaust, dann wirst du nicht mehr sehen, das der Tank leer wird. Denn es gibt keine Anzeige für den Füllstand im HUD. Und damit würde das zu einem Selbstversuch werden, wo und wann du mitten im Wald (oder ähnlich) mit leeren Tank stehen bleibst. Keine gute Idee.
  5. uslex

    HU-Display

    Ich werde nie wieder ein Auto ohne HUD kaufen. Es ist einfach toll, wenn man nicht von der Fahrbahn mit den Augen weg muss, um Informationen wie Geschwindigkeit, Navi etc. sehen zu können. Auch die Geschwindigkeitsbeschränkungen ständig im Sichtfeld zu haben, hilft gegen teure Beweisfotos von Blitzeranlagen. Ich habe mich damals sofort und ohne Umstellungsprobleme an das HUD gewöhnt. Nie wieder ohne!
  6. Zum Glück ist es nicht notwendig, das wir die gleiche Meinung haben. Das Leben ist zu kurz, um über so etwas bis zum St. Nimmerleinstag diskutieren zu müssen.
  7. Übrigens: Es gibt auch hier im Forum einen Beitrag zum Thema...
  8. Alle deine Argumente erinnern mich an die Einführung der Sicherheitsgurte damals. Damals hat man auch etwas an Komfortverlust hinnehmen müssen, dafür jedoch viel an Sicherheit gewonnen. Die nächsten Jahre werden es zeigen, ob Runflat nicht irgendwann zur Pflicht werden, mit all dem Gemecker der Autobesitzer, genau wie es damals beim Gurt war. Wer hält den Gurt heute noch für falsch?
  9. Das sind exakt die gleichen Aussagen, wie damals als der Gurt zur Sicherheit der Autofahrer eingeführt wurde. Nur deswegen, weil es (noch?) nicht nicht jeder hat, ist es doch keine Entscheidung gegen das Überleben. Der Rennfahrer Ulli Melkus (falls dir dieser Name was sagt? -> Melkus RS2000) ist wegen eines Reifendefektes auf der Autobahn tödlich verunglückt. Ob er mit Runflat überlebt hätte?
  10. Schade. Es gibt also Unterschiede bei der Sprachführung bei verschiedenen Toyota und Lexusmodellen.
  11. …welche dir allerdings in dem hoffentlich nie passierendem Fall das Leben retten kann. Meiner Meinung nach kann man diese beiden Seiten nicht vernünftig gegeneinander abwägen. Komfort gegen (Über-)Leben? Schwer zu entscheiden.
  12. Eventuell ist es ja für Japaner keine Option, irgend etwas abzubrechen? Dinge, die man anfängt, sind zu Ende zu bringen. Ob deswegen bei japanischen Autos der direkte Weg zum Abbruch der Führung nicht vorgesehen ist? Meine Antwort könnte durchaus Spuren von völlig abwegigen und nicht ernst gemeinten Vorurteilen enthalten. 😂
  13. Die Pause geht so lange, bis der Fahrer ganz bewusst entweder ganz abbricht oder die Führung wieder fortsetzt. Der Start das Motors ändert daran nichts. Wenn vor dem Motor-AUS die Führung aktiv war, ist sie es auch beim nächsten Start weiterhin. Wenn vor dem Motor-AUS die Führung nicht aktiv war, ist sie es auch beim nächsten Start nicht. Du kannst sogar am Abend vor der Reise ein Ziel eingeben und die Führung starten, obwohl du erst am nächsten Morgen los fahren willst.
  14. Ich weiss nicht, ob der ES das identische Navi hat, also bitte selber ausprobieren. Sprechtaste auf dem Lenkrad drücken und sagen: "Routenführung Pause" Sofort ist Ruhe. Es gehen auch "Nächstes Ziel löschen" oder "Alle Ziele löschen", aber die muss man mit einem weiteren Tastendruck oder dem Sprachkommando "Ja" bestätigen. Das erstgenannte ist einfacher und geht schneller, weil man es nicht bestätigen muss.
  15. ich kann das bestätigen. Als wir im März 2022 unseren Yaris gekauft haben, wollten wir Allwetter Bereifung gleich vom ersten Tag an haben. Der Toyotahändler hätte uns das auf Wunsch so verkauft, allerdings zu einem Preis jenseits von Gut und Böse und die Reifen ab Werk wollte er auf keinen Fall behalten, die hätten wir auch noch völlig nutzlos dazu nehmen müssen. Also wurde der Yaris so gekauft, wie ab Werk ausgestattet und die erste Fahrt ging zu einem freien Reifenhändler. Der nahm die originalen Reifen in Zahlung und zog die gewünschten Allwetter auf. Und das Ganze zu einem Bruchteil des Preises von Toyota. Die haben wirklich an solchen Sachen keinerlei Interesse.
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy