H6Fan

Mitglied
  • Content Count

    4,758
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    32

H6Fan last won the day on September 6

H6Fan had the most liked content!

Community Reputation

231 Sehr gut

About H6Fan

  • Rank
    sind wir nicht mehr losgeworden

Contact Methods

  • Website URL
    http://

Profile Information

  • Fahrzeug
    Kia Stinger GT (MY19)
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Hessen
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

3,745 profile views
  1. H6Fan

    ELEKTRO Autos

    Mein Rekord liegt bei 2h40min für diese Strecke. Das war noch der sparsame Infiniti-Hybrid. Da war allerdings auch die Verkehrslage günstig. Ohne Tankstopp.
  2. H6Fan

    ELEKTRO Autos

    Nur einer von uns hat die geplante Gesamt-Fahrzeit verraten.....
  3. H6Fan

    ELEKTRO Autos

    Als Stingerfahrer darf man etwas mehr schlafen. Ich möchte um 11 Uhr in Dresden sein und werde um 7.30 Uhr aufbrechen (ca. 460 km).
  4. H6Fan

    ELEKTRO Autos

    Da stimme ich dir absolut zu! Im TFF habe ich allerdings noch keinen Thread gesehen, wo Publikationen oder Tests des ADAC positiv aufgenommen wurden. Allerdings kenne ich (noch?) nicht alles dort. Ich bin ab Mittwoch in Dresden. Ansonsten gerne für ein Mittagessen oder ähnliches
  5. H6Fan

    ELEKTRO Autos

    Diese Ecorunde ist bedeutend langsamer als 130 km/h im Schnitt. Sie umfasst Stadtverkehr, Landstraße und Autobahn (dort dann maximal 130 km/h). Der gefahrene Schnitt wird also sehr viel niedriger liegen. Daher vermute ich, dass der erzielbare Verbrauch bei konstant 130 km/h oberhalb von 24kw/h liegen wird. Erzähl mir mehr, gibt es tatsächlich ADAC Freunde bei den Teslafahrern?
  6. H6Fan

    ELEKTRO Autos

    Der ADAC hat für jenes Modell einen Verbrauch von 24 kw/h ermittelt. Die wird mit wechselnden Geschwindigkeiten gefahren und 130 km/h wird nur kurzzeitig erreicht. Starke Beschleunigungen gehören auch nicht zu diesem Fahrzyklus, man nennt sie auch "Eco-Runde" Vermutlich wird die Nennung dieser Organisation im Lager der E-Auto-Fahrer für abwertende Reflexe sorgen.
  7. H6Fan

    ELEKTRO Autos

    Das ist lustig. Du hast nämlich gar keine Reichweite bei konstant 130 km/h angegeben.
  8. H6Fan

    ELEKTRO Autos

    Bleib doch mal bei der Sache, es geht um einen P90D... Wieso redest Du plötzlich über einen 100D? Der grüne Minister hat einen P90D kaufen lassen. Dann passt es ja vielleicht wieder - auch bei Konstantfahrt.
  9. H6Fan

    ELEKTRO Autos

    Die Politiker sollen das Verkehrsmittel nehmen, was am meisten Sinn macht. Sie müssen sich ja dann auch dafür rechtfertigen. In Deutschland würde das mit den Hubschraubern wohl scheitern - aus anderen Gründen.
  10. H6Fan

    ELEKTRO Autos

    Fangen wir mit kleinen Dingen an. Der grüne Politiker hat eine Reichweite von 300 km für untauglich befúnden. Du meinst, das liegt daran, dass Politiker gerne mit 180+ gefahren werden. Das mag für andere Fälle passen, hier hingegen reichte es wohl schon, 130 zu fahren. Stimmst Du da zu?
  11. H6Fan

    ELEKTRO Autos

    Dieses Argument kannte man auch vom früheren ukrainischen Präsidenten Janukowitsch.
  12. H6Fan

    ELEKTRO Autos

    Sehr schade, dass hier so selten auf ein Argument eingegangen wird. So flott muss man wohl gar nicht fahren. Wenn wir nochmal den grünen Minister betrachten, war der wohl kaum schneller als 130 km/h im Schnitt. Wenn wir das Model 3 als Referenz nehmen, wissen wir dass die 75 kw/h nach 100 km leer sind, wenn man einen Schnitt von 170 km/h erreicht. Das Model S hat eine größere Batterie, wird aber auch etwas mehr verbrauchen. Da der Politiker in seinem Alltagsbetrieb immerhin dreimal so weit gekommen ist, liegt es nahe, dass er nicht so schnell unterwegs war wie wohl andere Politiker in ihren Dieseln gefahren werden.
  13. H6Fan

    ELEKTRO Autos

    Normale Menschen dürfen nicht so fahren ohne als extrem betitelt zu werden?
  14. H6Fan

    ELEKTRO Autos

    Als wir eine Fahrt diskutierten, die einen Schnitt von 170 km/h hatte und eine 75 kw Batterie in weniger als eine Stunde geleert hat, fielen diese Begriffe.
  15. H6Fan

    ELEKTRO Autos

    Also ein ganz extremer Fall und komplett unrealistisch.....?! Ich würde mir dennoch wünschen, dass dieser Fall ins Bewusstsein manches Diskutanten Einzug hält. Denn jener Minister wurde bestimmt nicht gezwungen, so gefahren zu werden.