Do Not Sell My Personal Information Jump to content


alle 4 Ankerbleche durchgerostet


Recommended Posts

Hallo Ihr,

 

mir wurde gerade bei der Durchsicht meines GS300 S19 (BJ 2010, 195Tkm) mitgeteilt, das alle 4 Ankerbleche durch sind und ich damit nicht durch den nächsten TÜV durchkommen würde.

Die hinteren Blechen sollen besonders teuer sein, mir wurden 600€ genannt pro Blech, vorn je 80€.

Inklusive Macherlohn wären ca. 2200€ fällig (wahrscheinlich sogar Nettopreis), da 2..4h Wechseldauer pro Achse.

 

Das wäre ja fast ein finanzieller Totalschaden bei dem Alter des Wagens.

 

Geht das auch preiswerter? Ist doch nur Blech. Gibt es da nix aus dem allgemeinen Zubehörhandel? Muss ja bei so einen Blech kein original Lexusteil sein.

Bin kein Schrauber und kenne mich da überhaupt nicht aus.

 

Der Wagen sollte eigentlich noch 4..5 Jahre durchhalten bis zu meiner Rente.

 

Wer weis Rat?

 

fragend, Milleniumpilot

Link to comment
Share on other sites


Ja Reperaturen sind teuer.

Aber was wäre die Alternative? 

Neues Auto kaufen wäre deutlich teurer und da sind 2K mal ganz schnell weg wenn was ist und auch da wird was kommen.

Ich kann das gerede von Wirtschaftlichkeit immer nicht nachvollziehen.

Wer wirtschaftlich fahren möchte muss Fahrrad fahren..

Link to comment
Share on other sites

das sind leider keine Bleche für Lexus.

 

Ja Yoshimitsu, so denke ich eigentlich seit Jahren auch und stecke jedes Jahr ca. 1000...2000€ in Erhaltungsreparaturen.

Vor 3 Jahren sogar alle 4 Stoßdämpfer erneuert, das waren dann 3500€.

Immer noch preiswerter als ein Neuwagen. Ist ja immerhin trotzdem ein tolles Auto.

 

Aber bei 2200€ für ein paar Bleche, das fand ich trotzdem etwas überzogen und würde das gerne im Preis drücken. Als nächstes kommt nämlich mit 100% Wahrscheinlichkeit das Nächste. Ist halt ein altes Auto. Scheinwerfer und Kühler stehen als nächstes an.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Mich wundert es, dass alle Ankerbleche bei deinem Wagen so extrem durchgerostet sein sollen.

Solche Dinge haben wir im Werkstattalltag eher bei noch älteren, oftmals ungepflegten Fahrzeugen.

 

Vielleicht lohnt sich in deinem Fall das Einholen einer zweiten Meinung.

Warst du in einem Lexus Forum?

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb millenniumpilot:

das sind leider keine Bleche für Lexus.

Ja das habe ich auch gesehen, ich bin ja nicht blind. Es sollte aber doch kein Problem sein in der Suchmaske bei dieser Seite oder anderen, deine genauen Daten einzugeben. Dann kannst du gegebenenfalls da etwas bestellen.

https://www.pkwteile.de/autoteile/lexus-ersatzteile/gs-grs19-uzs19-gws19/18773/15099/ankerblech

Edited by nx 450
Link to comment
Share on other sites

Manchmal macht es auch Sinn die alten einfach via 3d Druck nachdrucken zu lassen.

so lange die Grundform noch erhalten ist können viele Anbieter das Einscannen und dann ein Werkstoff nach Wahl drucken.

Link to comment
Share on other sites

nx450, ich wollte Dich nicht persönlich angreifen und für blöde erklären. Sorry. Eher bin ich halt blöde bei sowas.

 

@Flex-MUC war in einer Lexus-Werkstatt.  Was mich wundert, das die mich nicht schon vorher darauf angesprochen haben, wo ich doch jedes Jahr einmal zur Durchsicht dort bin und zwischendurch wegen den Reparaturen, also immer 2 Mal im Jahr vorbei komme.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb millenniumpilot:

nx450, ich wollte Dich nicht persönlich angreifen und für blöde erklären. Sorry. Eher bin ich halt blöde bei sowas.

 

@Flex-MUC war in einer Lexus-Werkstatt.  Was mich wundert, das die mich nicht schon vorher darauf angesprochen haben, wo ich doch jedes Jahr einmal zur Durchsicht dort bin und zwischendurch wegen den Reparaturen, also immer 2 Mal im Jahr vorbei komme.

 

 

 

Das ist leider normal.

Habe das schon öfter gehört auch bei neuen Autos.

Immer wird gesagt alles ok und eines Tages kommt dann der Hammer und alles ist verrostet.

Am besten man fährt zu einer Firma die sich auf Rostschutz spezialisiert hat damit sowas nicht mehr passiert.

Ich hatte das beim IS200 ja auch erlebt wie teuer das ist wenn man sich zu spät darum kümmert.

Diese Autos kann man eigentlich ein Leben lang fahren wenn man auf den Rost achtet.

Edited by Yoshimitsu
Link to comment
Share on other sites

Bei Amayama die Bleche für die VA ca 12 Euro ohne Versand das Stück, Blech hinten ca 105 Euro das Stück. VA dürfte lagernd sein in UAE, HA Mitte/Ende März wenn verfügbar wieder. Versand schätz ich ca 50 Euro und dann auf das ganze noch Zoll.  Also ca 350 Euro max. Sind Originalteile, kein Nachbau.

 

Alternativ mit den Teilenummern bei ebay.com suchen, da gibts öfters mal Teile direkt aus Japan oder UAE die preislich auch ok sind und fix lieferbar.

Edited by Boergy
Link to comment
Share on other sites

ok, ich danke Euch. Dann schaue ich mich mal um und versuche vorallem ersteinmal an die Teilenummern zu kommen.

Und versuche parallel auch eine gute Schrauberwerkstatt zu finden, die noch zaubern kann bzw. will.

Link to comment
Share on other sites

Hallo, im zweiten Beitrag ist ein Link von Amayama. Bitte anklicken, dann links oben auf die blaue Schrift " Online-Katalog " tippen.  Alles andere sollte eigentlich selbsterklärend sein, falls nicht frag einfach noch einmal nach. Ich war jetzt etwas ausführlicher, da du ja selbst geschrieben hast,das du manchmal bei solchen Sachen etwas unbeholfen bist. Also auch nicht böse gemeint. 

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Minuten schrieb millenniumpilot:

ok, ich danke Euch. Dann schaue ich mich mal um und versuche vorallem ersteinmal an die Teilenummern zu kommen.

Und versuche parallel auch eine gute Schrauberwerkstatt zu finden, die noch zaubern kann bzw. will.

Wir haben hier im Forum viele gute Mitglieder mit viel Fachwissen und guten Tipps. Ich bin der Meinung wenn sich der Aufwand bei einem Lexus nicht lohnt, bei welchem dann? Die Frage mit der Wirtschaftlichkeit kenne ich noch von früher, aber versuche mal ein anderes fabrikat für unter 5000€ zu finden was noch mindestens 4 Jahre ohne große Sorgen fährt? 

Link to comment
Share on other sites

Ankerblech VR 47781-22200

Ankerblech VL 47782-22200

PIN für Beläge 47735-50020 (2x)

Sicherungsclips PIN 47749-50030 (2x)

 

Ankerblech HR  46503-30240(01/2005 - 06/2006)

                                 46503-30241(08/2006 - 08/2007)

Ankerblech HL   46504-30240(01/2005 - 06/2006)

                                 46504-30241(08/2006 - 08/2007)

PIN Bremsschuh      47447-10020 (4x)

Federteller für PIN   47449-30030 (4x)

 

Angaben ohne Gewähr, sollten aber passen. Die hinteren Ankerbleche wurden mal modifiziert, geben tuts aber eh nurnoch die mit Endnummer 41.

 

Die zusätzlich angeführten Teile sind optional zu bestellen. Die Teile rosten gern weg bzw sind schon verbogen usw... kosten nicht die Welt und erleichtern dann sicherlich den Zusammenbau.

 

greets

 

Boergsn

       
   
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Hallo @Boergy  habe mir eben das Angebot von der Werkstatt geben lassen. Die Teilenummern von Dir stimmen genau, sind identisch mit denen der Werkstatt.

 

Jetzt habe ich eine Möglichkeit danach zu suchen und ggf. zu bestellen. Wenn mir das mit Japan und Zoll und so zu kompliziert wird, muss ich halt auf die Werkstatt zurückgreifen

 

Gruß Millenniumpilot

 

edit: habe gerade bei Amayama bestellt, bzw. die Bestellung befindet sich in der Prüfung. Ist mein erstes Mal....

 

Edited by millenniumpilot
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb millenniumpilot:

Hallo @Boergy  habe mir eben das Angebot von der Werkstatt geben lassen. Die Teilenummern von Dir stimmen genau, sind identisch mit denen der Werkstatt.

 

Jetzt habe ich eine Möglichkeit danach zu suchen und ggf. zu bestellen. Wenn mir das mit Japan und Zoll und so zu kompliziert wird, muss ich halt auf die Werkstatt zurückgreifen

 

Gruß Millenniumpilot

 

edit: habe gerade bei Amayama bestellt, bzw. die Bestellung befindet sich in der Prüfung. Ist mein erstes Mal....

 

Das wird schon, sei froh das wir hier @Boergy haben. 

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb millenniumpilot:

Hallo @Boergy  habe mir eben das Angebot von der Werkstatt geben lassen. Die Teilenummern von Dir stimmen genau, sind identisch mit denen der Werkstatt.

 

Jetzt habe ich eine Möglichkeit danach zu suchen und ggf. zu bestellen. Wenn mir das mit Japan und Zoll und so zu kompliziert wird, muss ich halt auf die Werkstatt zurückgreifen

 

Gruß Millenniumpilot

 

edit: habe gerade bei Amayama bestellt, bzw. die Bestellung befindet sich in der Prüfung. Ist mein erstes Mal....

 

 

 

Das ist nicht kompliziert.

Hab schon öfter was bestellt zuletzt den 2014 ISF Carbon Heckspoiler, kostet beim Händler um die 8K 😅 das wäre es mir nicht wert gewesen aber direkt aus Japan mit allem etwas über 2K.

Das ist wirklich mal ein fetter Unterschied.

Also das bestellen ist einfach ähnlich wie bei Amazon und dann kommt jemand und kassiert das ein oder man wird aufgefordert das selbst vom Zollamt abzuholen ganz einfach.

Link to comment
Share on other sites

Bezhalt kann mit Kreditkarte, Paypal usw... Amayama ist da recht flexibel.

Link to comment
Share on other sites

Ja, danke. Teile sind schon  bezahlt. Sind jetzt 322€ geworden, mit Zoll und Steuer dann ca. 400€. Mal sehen was DHL noch an "Abwicklungsgebühren" haben möchte. Trotzdem 1000€ weniger als von der Werkstatt veranschlagt.

Ohne Euch hätte ich das nicht so schnell hinbekommen.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hoffe Amayama kann auch alle Teile liefern, wenns auch paar Tage länger dauert 🙂

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy