LexLord

Mitglied
  • Content Count

    1,878
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    11

LexLord last won the day on April 29

LexLord had the most liked content!

Community Reputation

90 Gut

About LexLord

  • Rank
    Dauerposter

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Fahrzeug
    IS 200t F-Sport
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    NE / NRW
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

3,896 profile views
  1. Und im Handbuch sollte es auch nachzulesen sein.
  2. Vielleicht liegt die Differenz darin, dass du nur die Chassis siehst und zählst. Sind das z.B. 2-Wege-Lautsprecher, dann werden diese als 2 Lautsprecher gewertet..
  3. Es wird wohl das derzeit beworbene preisgünstige Sondermodell IS 300h Competition gewesen sein.
  4. Das scheint mir aber eine einfache Ausführung gewesen zu sein, Dein Ersatzfahrzeug. Sitze nur mechanisch verstellbar? Kein LM? War es schon das Facelift? Ich vermute auch, dass der Soundgenerator eingeschaltet war. Der bringt nach meinem Geschmack keinen angenehmen Sound.
  5. Hier ist was zu den Verbräuchen gesagt. Danach ist der RAV4 sparsamer als der CR-V. https://www.autobild.de/artikel/rav4-cr-v-c5-aircross-cx-5-suvs-im-test-14654119.html
  6. Man sollte auch immer nach einem Räderwechsel die Schrauben/Muttern nach ca. 50 km kontrollieren/nachziehen. Viele denken daran nur bei einem Wechsel der Sommer-/Winterräder aber nicht bei anderen Arbeiten am Fahrzeug, bei denen u.U. auch die Räder gelöst werden. D.h., es muss nicht an einer schlampigen Arbeit des Monteurs gelegen haben, sondern es kann auch eine fehlende Nachkontrolle die Ursache sein.
  7. Von Vollgas habe ich nicht geschrieben. Dein "sofort" suggeriert ein "Starten-Gang rein-Losfahren" in unmittelbarer Folge, so dass ein vollständiges Durchölen noch nicht erfolgt sein kann, bevor man mit dem eigentlichen "Warmfahren" beginnt"
  8. Todde hat recht, wenn er sagt, sofort losfahren. Allerdings sollte man dem Öl nach einer längeren Standzeit einige Sekunden gönnen, damit es alle Stellen im Antrieb erreichen kann. Es reicht, wenn Du den Wagen startest, den Gurt gemütlich anlegst und dann erst den Fahrgang einlegst. Das Ausrangieren und die langsame Fahrt noch innerhalb der TG reicht dann, um dann auf der Straße sich normal zu bewegen.
  9. Jetzt, wo ich das hier lese, fällt mir ein vergangener ADAC-Einsatz an meinem Lexus ein. Ich meldete, dass ich eine Starthilfe benötige und wurde gefragt, ob es sich um einen Hybrid handeln würde. Da das nicht der Fall war, weiß ich nicht, wozu eine Bejahung der Frage geführt hätte.
  10. Zu Deinen Fragen kann ich leider nichts beitragen aber zum schmutzigen Leder meine ich, dass eine Reinigung/Aufbereitung sicher ausgehandelt werden kann. Die Händler machen solche Sachen selten vorher, weil es auch Käufer gibt, die dafür keinen Blick haben oder darauf keinen Wert legen. Verlangt ein Käufer aber eine Aufbereitung (bei einem entsprechend teuren Fahrzeug), so ist das meist kein Hindernis, weil solche Kosten bereits vorher eingepreist sind.
  11. Die DEKRA-Untersuchung beim Ankauf dient in erster Linie dazu, einen realistischen Ankaufwert zu ermitteln. Oder besser: den Ankaufpreis zu drücken. Der Auftraggeber ist schließlich der Ankäufer. Die Prüforganisation repariert nicht, sie zeigt nur Mängel auf. Ob die Mängel beseitigt wurden, weißt Du nicht. Es sei denn, Du hast das Prüfprotokoll und einen Beleg darüber, welche Arbeiten danach vor Übergabe des Fahrzeugs an Dich durchgeführt wurden. Zumindest sind gem. Scheckheft die "großen" Inspektionen gemacht worden. Zuletzt 2018, so dass auch die Bremsflüssigkeit und das Diff.-Öl gewechselt wurden und somit nichts wesentliches mehr ausstehen kann. Du bist jetzt wieder bei der nächsten großen (teuren) Inspektion bei 90.000 km dran.
  12. Du kannst aus Deiner kleinzelligen Betrachtung keine generelle Marktveränderung ableiten. S. dazu unten den aktuellen Stand von heute bundesweit. Mit der Angabe "Freie Tankstelle" bringst Du eine weitere Unsicherheit in Deine Spekulation. Es gibt nicht d i e freie Tankstelle, so wie sie vom normalen Verbraucher gesehen wird. Es bestehen unterschiedliche Abhängigkeiten und Möglichkeiten, die sich u.a. aus Lieferkontrakten und evtl. Verbandszugehörigkeiten ergeben. REGIONALE KRAFTSTOFFPREISE Stand: 24.07.2019 17:00:00 Bundesland Diesel Super E10 Brandenburg 1.254 1.472 1.448 Berlin 1.251 1.465 1.440 Baden-Württemberg 1.268 1.471 1.449 Bayern 1.269 1.474 1.452 Bremen 1.227 1.430 1.406 Hessen 1.258 1.479 1.454 Hamburg 1.232 1.445 1.424 Mecklenburg-Vorpommern 1.235 1.439 1.417 Niedersachsen 1.242 1.452 1.432 Nordrhein-Westfalen 1.237 1.447 1.423 Rheinland-Pfalz 1.247 1.449 1.426 Schleswig-Holstein 1.253 1.454 1.432 Saarland 1.251 1.457 1.433 Sachsen 1.247 1.500 1.478 Sachsen-Anhalt 1.246 1.486 1.463 Thüringen 1.266 1.520 1.498
  13. E 10 hat nie die angestrebte Bedeutung gewonnen, wird kaum getankt. Somit kann man bei diesem Produkt auch ohne große Gefahr für das Gesamtergebnis den Preis senken. Am Preismast richtig platziert hat der niedrige Preis einen guten Werbeeffekt, den Kunden zunächst mal auf die Anlage zu locken und dann Umsätze zu generieren. Das ist die eine Seite. Die andere Seite hat gesetzliche Ursachen. Die Mineralölgesellschaften sind verpflichtet, eine bestimmte Biokraftstoffquote im Gesamtabsatz einzuhalten.
  14. Vandalismusschäden sind auch in der VK enthalten.
  15. Der Schlüssel muss nicht im Wagen liegen. Wenn Du den bei Dir trägst und z.B. im Café sitzt und dein Auto in der Nähe parkt...