LexLord

Mitglied
  • Content Count

    1,964
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    14

LexLord last won the day on March 22

LexLord had the most liked content!

Community Reputation

115 Sehr gut

About LexLord

  • Rank
    Dauerposter

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Fahrzeug
    IS 200t F-Sport
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    NE / NRW
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

4,374 profile views
  1. Fand die Probefahrt mit dem gleichen Modell statt oder war es das Facelift?
  2. "Erfahrungen aus erster Hand" werden Dir nicht viel nützen. Vergleichbar sind Reifenleistungen (Tests) nur in der gleichen und der direkt benachbarten Dimension. Ergebnisse/Erfahrungen mit einem SUV-Reifen z.B. sind auf auf Deine PKW-Größe nicht übertragbar. Weiterhin ist das Alter (Charge) entscheident. Reifenspezifikationen ändert der Hersteller u.U. mitten in der Produktion. Zumindest unterscheiden sie sich häufig von Saison zu Saison. Darüber hinaus sind "eigene Erfahrungen" immer subjektiv. Macher bevorzugt den Komfort, fährt vielleicht sogar mit abgesenktem Reifenluftdruck. Andere sind zufrieden, wenn der Reifen beim Kauf günstig ist oder erfreuen sich an einer hohen Laufleistung. Unterschiedliche Einsatzgebiete, verschiedene Fahrweisen, differierende Erfahrungen über das Spektrum dessen, was möglich ist. Diese Aufzählung kann man noch um einige Punkte verlängern. Wer nie in eine brenzlige Situation kam (s. Post von tantegerda) wird auch nie die Grenzen des Reifens (in unterschiedlichen Situationen) kennenlernen. Nicht zufällig bestehen Reifentests von Fachleuten aus einer Vielzahl von Einzelaufgaben. Kein Reifen ist in jeder Disziplin vorne. Aber es gibt ein fundiertes Gesamtergebnis (auch im Vergleich zu anderen Testkandidaten), welches Dir persönliche Erfahrungen nicht bieten können.
  3. Besser, Du meckerst beim Händler als hier.
  4. LexLord

    LS600hL

    Wenn man bedenkt, dass Du schon einige von uns mit Deiner Lederreinigung mittels Radierschwamm beeindruckt hast....😃
  5. Mir wurde gesagt, bei Umrüstung des Neuwagens auf Ganzjahresreifen würden die serienmäßig vorhandenen Sommerreifen "in den Kofferraum gelegt." Wenn also der "Aufpreis" für die Ganzjahresreifen nahe an deren Marktpreis liegt (incl. De- und Neumontage sowie Auswuchten) dann ist das ja okay.
  6. Schau mal hier rein, ganz aktuell. https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/tests/reifen/ganzjahresreifen/235-55-r17/
  7. Wahrscheinlicher*** ist, dass man den Reifendruck für die Sommerräder (mit dem Knopf unter dem Armaturenbrett) nicht eingestellt hat. Ist noch der Wert für Winterräder mit ihrem höheren Druck hinterlegt, dann springt die Warnleuchte bei etwa 20% Abweichung an. Bei den originalen Winterrädern in 17" beträgt der empfohlene Druck 2,9 bar. Bei 2,3 bar wäre dann die Warnschwelle erreicht. ***wurde bei mir schon häufig vergessen und ich mache das nach jeden Räderwechsel sicherheitshalber selbst im Zusammenhang mit der Überprüfung des eingefüllten Luftdrucks, der häufig auch nicht stimmt.
  8. Dann wäre es nicht nur Diebstahl, sondern Raub.
  9. Was soll der Unsinn, einen Service-Mitarbeiter "was anhören zu lassen", wofür der keine Verantwortung trägt?
  10. Genannt ist der Gesamtbestand der 1. Gemeration des CT 200 über alle Verkaufsjahre hinweg. Damals waren die Verkaufszahlen (in Summe) noch größer. Die absoluten Zahlen im Markt sind klein aber es ist doch erstaunlich, dass dieses Auto sehr "gefragt" ist. Mich jedenfalls hat es verwundert.
  11. Hier sind alle Daten aus der Ursprungsquelle https://www.gdv.de/de/themen/news/autodiebstahl-report-51768
  12. Ja, leider ist es jetzt so. Gestern war der Artikel noch frei zugänglich.
  13. https://www.welt.de/wirtschaft/article215450340/Diebstahl-Statistik-Diese-Autos-werden-am-haeufigsten-gestohlen.html Vermehrt sind auch ältere Jahrgänge betroffen, weil die Schutzmaßnahmen der Hersteller besser werden. Zunahme der Diebstähle bei ausländischen Herstellern, auch Toyota.
  14. Um sparsam agieren zu können, muss der Motor die optimale Betriebstemperatur erreicht haben. Bei ausschließlicher oder überwiegend innerstädtischer Fahrt wird diese kaum erreicht oder nur auf wenigen Endkilometern. Durch die lange Strecke, die Du gefahren bist, war das anders. Daraus erklärt sich der Minderverbrauch.
  15. Diese Anschlussgarantien entsprechen aber bei weitem nicht der erwähnten Select-Garantie, von der ich nicht weiß, ob es sie überhaupt noch gibt. Die Select war oder ist viel teurer und entsprach nahezu der Neuwagengarantie. Bei der Anschlussgarantie gibt es Ausschlüsse, sie ist also im Deckungsumfang nicht mit der Neuwagengarantie vergleichbar. Zudem werden ab 50 TKM Laufleistung sukzessive Eigenanteile an den Materialkosten fällig. Die Select gibt/gab es nur für Lexus. Die Anschlussgarantien auch fürToyota Modelle.