bauer_c

Mitglied
  • Content Count

    100
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by bauer_c


  1. Also ich lease seit gut 8 Jahren,

    Vorteil 1. keine Servicekosten, bei 60.000km pa is das einiges

    2. Keine Verschleissteilkosten wie Reifen

    3. Keine Anzahlung von 10-15k €

    4. Keine Sorge den Leasingrestwert nach ca 3 Jahren mit dem Verkauf herein zu bekommen.

     

    Naja ein gebrauchter- Servicekosten, Pickerl (Tüv), ... Dazu brauch ich bei dieser Laufleistung einen gewissen Komfort! ich verbringe pro Woche 20-25h im Auto. Da lass ich mir Fahrhelferlein usw nicht nehmen 😉


  2. Hatte 2x Schwarz, Dunkelgrau und Weiss bisher an meinen Autos! Weiss war Horror 😂 Dunkelgrau gefällt mir sehr, allerdings nicht beim Benz.Das Blau gefällt mir bisher am Besten, das hat Volvo aber nicht - dort würd ich Dunkelgrau nehmen. Aber wie gesagt muss mal alle testfahren 😉 

     

    4x4 is mal Pflicht wegen meinem Arbeitsgebiet im Murtal, ansonsten Benzin mind 2.0L zwischen 180-245PS .. welche Variante genau wird man sehen


  3. vor 43 Minuten schrieb madnez:

    Hast Du keine Möglichkeit den Firmenwagen zu verweigern? Ich habe mich am Sachbezug gestört - denn es ist ja schließlich ein auto, das ich nicht haben will - ist für mich halt ein emotionales Thema.

    Hatte dieses Thema auch in meiner alten Firma - habe mich einem VAG Diesel versperrt (als einziger) aber gut damals wusste ich schon, dass ich in absehbarer Zeit wechseln werde. Ich bin dann auf Spesenersatz gefahren- mühsame Abrechnungen 😉 incl.

     

    Läuft bei uns ein bissl anders Zwecks Sachbezug. Kurze Variante: Es gibt ein Budget, ich suchs mir aus welches KFZ (Benz, Volvo, Skoda, Audi, BMW) verpflichte mich den 36 Monate zu fahren und Zahl dafür das Leasing aber auch die Versicherung - Wird auf mich angemeldet, darf 65.000km p.a. (Nach Absprache wie viele KM im Jahr danach richtet sich die Rate) nicht überschreiten und nach diesen 3 Jahren gibt es keinen Restwert sondern das Autohaus nimmt ihn zurück. Die KM-Geld Leistung verringert sich allerdings dadurch. Aber es gibt andere Benefits wie zB beim Service usw. 

     

    Derzeit schauts nach C Klasse Kombi mit 4x4 aus.. Mir war nur wichtig keinen Diesel und da bleibt leider kaum mehr was über 😞


  4. vor 4 Stunden schrieb thehoern:

    Danke. Das habe ich befürchtet.

    Auf Seite 4, glaub der 3. Post von mir sind sie zu sehen!

     

    Mit Reifen (Glaub Dunlop sinds) und wuchten für 2200€!

    Bei den anderen wäre ich fast auf das doppelte gekommen. Das wars mir nicht wert. Vor allem da ich wahrscheinlich 2020 auf einen Firmenwagen umsteigen muss und das wars dann wohl mit dem lex 😞


  5. vor 20 Stunden schrieb thehoern:

    Sag mal, du hast doch damals den Preis für die LuxuryLine Felgen erfragt. Kannst du mir den bitte mal nennen? Ich glaube, deren Lack ist auch nicht selbstheilend, leider.

     

    Ohne Reifen um die 2300-2600€ wenn ich mich richtig erinnere!

     

    Hab dann die anderen genommen die denen sehr ähnlich schauen aber um einiges günstiger sind! Werden übernächste Woche wieder montiert.


  6. vor 21 Stunden schrieb madnez:

     

    @bauer_c Wunderschöne Farbe von Deinem Is300h - habe ich bei meinem auch überlegt aber dann als putzfauler mich für sonic titanium + Keramikversiegelung entschieden 🙂

     

    Die Farbe ist wirklich toll, leider sehr anfällig für kleine Kratzer. Am 8.1 kommt er zur Politur! Hoffe, dass einige kleine Kratzer wieder raus gehen...


  7. Sehr schön 😄

    Wieder mal jemand aus Österreich!

    30.000 pro Jahr sind sehr fleissig, habe jetzt nach 9 Monaten knapp 40.000km drauf ..

    Bin auch immer so zwischen 6.2 - 7.2L auf 100km, die meisten KM fahr ich auf der Autobahn und das recht zügig.

    Der Lexus ist ein Eye-catcher, da geb ich dir recht, werde sehr oft angesprochen ob das ein Tesla ist 😄 Ob das jetzt positiv ode rnegativ ist kann jeder selbst entscheiden 😉

     

    Einziges Manko nach diesem knappen Jahr ist für mich der Platz hinten und im Kofferraum + die nicht wirklich aktuelle Navi-Bedienung.

     

    Die Scheiben hab ich verdunkeln lassen und auch das Lackieren der Bremssättel findest du in meinem Thread, der KM Fresser aus ö 🙂


  8. vor 1 Stunde schrieb thehoern:

    Wie sieht es denn mit den Fahrgeräuschen aus? Ist der ES wesentlich leiser? Was meinst du mit strafferem Fahrwerk? Bist du im Sportmodus gefahren, der ES hat doch in dieser Version eine Dämpferverstellung? Mir kommt der IS jedenfalls bei weitem straff genug vor, aber ich bin vorher ja auch Hydropneumatik gefahren.

    Fahrgeräusche ähnlich dem IS,

    mir kam die ganze Lenkung direkter und etwas härter vor, was mir auch mehr gefällt 😉 Ich schätze es liegt aber an der Dämpferverstellung wie du sagst!

     

    Wie oben schon geschrieben, habe alle 3 Modi ausprobiert!


  9. vor 4 Minuten schrieb mucost:

    Untermotorisiert? Hmm gut bin ihn noch nicht gefahren,aber vom Leergewicht her wiegt er dasselbe wie der IS.Also ist der ES fast 100 kg leichter geworden,gegenüber dem bisherigen GS 300h.Muß ich direkt mal selber probefahren,dann kann ich ihn mit meinem IS vergleichen.Was mich viel mehr stören würde,ist der kleine TAnk von nur 50 Litern...

     

    Mir kommt vor er zieht weniger!

    Laut Händler ist er etwas schwerer und hat etwas weniger PS, hab allerdings nicht in den Zulassungsschein gesehen! Das Model hatte Vollausstattung also auch die 3 Zonen Klimaautomatik.

     

    Es gibt zwar eine Lucke für Ski, aber die Rücksitze sind nicht teil- und umlegbar, was ich sehr Schade finde!


  10. So, heute mal den ES kurz getestet!

    Tolles Auto, gutes Fahrgefühl - Wirkt straffer als mein IS aber leider kommt mir vor, dass der ES etwas untermotorisiert ist 😯 Ansonsten top Sitzqualität, viel besser als im IS. Die Spiegel kommen mir etwas zu klein vor! Dafür greift sich alles besser an als im IS..

     

    Leider wieder kein großes Panoramadach.

     

    Sonst kann ich nicht so viel sagen aber werd ihn noch mal für ein paar Stunden ausprobieren wenn mehr Zeit ist 🤗

     

    Und noch ein paar Pics:

    159F9A6B-CEB9-43F8-BDFE-8B4A71F505FC.jpeg

    35F2ECB1-258E-472E-A757-BED898A3273D.jpeg

    B75BEF0B-3861-44CA-9042-AA6E6762C783.jpeg

    28F4FF4F-5C0E-4658-9D8B-7DECECD5DBB1.jpeg

    432A2145-8CE0-4D79-85D7-F9DE519DB1A6.jpeg

    04EE9CE4-751C-48CC-BCFE-23587255E97F.jpeg

    35A386EB-3391-4B79-959A-75EDCE30CCF5.jpeg

    622FC7D5-ABAB-41B7-8288-D8859208CC0E.jpeg