viper24at

Mitglied
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About viper24at

  • Rank
    einmal ist keinmal

Profile Information

  • Fahrzeug
    IS 200
  • Standort
    Korneuburg

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. OK ein BMW wirds fix ned.Silvia und Skyline wären toll aber ned zum lernen.da ist der IS schon teuer genug. @Boergy Servokühler? du meinst das ist so schlimm?werd ich beim nächsten event loggen.glaube das überhaupt nicht.Eher das ich einen Diffölkühler brauche. Wasserkühler gibts nur die zwei arten?Aus GB billig 150 Euro oder Mishimoto? oder kennt jemand noch einen? Werde auf jeden fall mal loggen beim nächsten event. Sitz: Habe keine schwierigkeiten die mich ablenken beim fahren.Kann voll und ganz mich konzentrieren.Andere Fahrer sind eher ein Problem und selbstüberschätzung. Im Nassen hab ich genug bumms um auszubrechen.Mit Kompressor wird es nur viel wilder und schneller. @Boergy welche Leute kennst du noch mit dem IS am Wachauring? Ich brauche über den Winter auf jeden Fall einen linken Scheinwerfer... habt ihr Quellen? Fahrwerk von TTE sollte dann bald in Österreich ankommen. Tipps zur Achsvermessung?
  2. Ok schon mal viele Tipps.Fangen wir mal einzeln an. Ist schon ein Sport also Torsen-Diff inkludiert. Braucht man ned mehr schweissen. Welches Auto dann zum Drift? Sind ausschliesslich Nass-Events ,trocken nur illegal auf irgendwelchen Plätzen. Sitze find ich ned so schlecht.Warum einen anderen einbauen? Im Winter muss jetzt einiges umgebaut werden. Vollalukühler wegen Standfestigkeit hab ich als nächsters gedacht. Noname oder Mishimoto oder??? mfg
  3. Hi habe einen 2000er IS wiederbelebt weil jemand ihn geschrottet hat. Foto davor und danach füge ich noch an. Jetzt wollte ich die Meinung der Community befragen und meinen Horizont erweitern bei diesem speziellen Thema. Hab schon 2 Drifttage damit hinter mir.Und jetzt im Winter weiter umbauen. Einziges Handycap ist das es noch Tüv-Fähig bleiben muss da die Zu- und Abfahrt zum Drift Event auf eigener Achse passieren muss. Derzeitige Modifikationen: 10W40 Racing Motoröl,Sturz und Spur verstellt,H&R Tieferlegungsfedern.... Welche Modifikationen würdet ihr empfehlen oder anvisieren?