Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'ölwechsel'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Hinweise zur Registrierung
    • Hinweise zur Registrierung
  • FORENREGELN
    • Netiquette/Forenregeln
  • LEXUS MODELLE
    • CT-Modelle
    • IS-Modelle
    • ES-Modelle
    • GS-Modelle
    • LS-Modelle
    • SC-Modelle
    • RC-Modelle
    • LC-Modelle
    • UX-Modelle
    • NX-Modelle
    • RX-Modelle
    • F Serie
    • Lexus/Toyota und andere japanische Modelle
  • SPONSOR
  • ALLGEMEINE FOREN
    • Allgemeine Themen
    • Innen & Aussen
    • Felgen & Reifen
    • Umfragen
  • WARTUNG
    • Audio/Video/Elektronik
    • Tipps & Tricks
  • TREFFEN & TERMINE
    • Club Treffen & Termine
    • Andere Treffen & Termine

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Fahrzeug


Standort


Interessen

2 Ergebnisse gefunden

  1. clanpapa

    Ölwechsel in CVT Getriebe.

    Freunde - ich habe eine Frage.In CVT Getriebe muss mann Ölwechsel?In Deutschland das stecht nicht in Angebot bei Lexus Händler-aber in Österreich/Polen/Belgien wechselt mann immer 90.000 km Öl in Getriebe.Wenn muss mann wechsel dann- hat jemand Erfahrung wie kann mann das machen mit Spülung nach Tim Eckart Methode- oder wo kann mann in Deutschland das Professional machen lassen?In Toyota Dortmund habe ich info bekommen das ab 01.09.2017 Werkstadt vorbereitet sich für solche arbeit.Aber ob das Vorbereitung wird 2 Jahre dauern oder langer habe ich keine info bekommen.In Film das ist kein Tim Eckart metode-und noch 5 liter alte Öl bleib in Getriebe.
  2. Pawel1977

    IS220d - 120.000km-Service - Bericht

    Hallo zusammen, ich habe hier schon öfters hilfreiche Tipps und interessante Themen gelesen und möchte meinen Beitrag dazu leisten, evtl. hilft das dem einen oder dem anderen. Ich habe „Inspektion“ bei 120.000km bei meinem IS durchgeführt, mit Motorölwechsel, Ölwechsel im Schaltgetriebe und Differential, sowie Luftfilter- und Innenraumfilterwechsel. Motoröl – Original TOYOTA 5W-30 ACEA: A1/B1 (5,9L) inkl. Ölfilter Schaltgetriebe – LIQUI MOLI 75W-90 GL5 (1,8L) Differential - LIQUI MOLI 75W-90 GL5 (1,15L) Für den Ölwechsel im Schaltgetriebe und Differential habe ich (wie hier im Forum empfohlen wurde) eine Ölabsaugpumpe (Spritze 400ml) bei Ebay gekauft. http://www.ebay.de/itm/361102158413?_trksid=p2059210.m2749.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT Folgendes Werkzeug ist notwendig (siehe Bilder im Anhang): Ölwanne: 14er Steckschlüssel (Nuss) bzw. Ringschlüssel Schaltgetriebe: 24er Steckschlüssel (Nuss) bzw. gekröpfter Ringschlüssel Differential: 10er Inbus (Aufsatz für Ratsche) Kosten: Motoröl (2x5L) - 57Euro http://www.ebay.de/itm/170920621045?_trksid=p2059210.m2749.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT#ht_4256wt_956 Öl für Schaltgetriebe und Differential (3L) – 40 Euro Ölfilter + Dichtringe – 19,62 Euro Ölabsaugpumpe – 14 Euro Luftfilter + Innenraumfilter – 22 Euro http://www.ebay.de/itm/400569179045?_trksid=p2059210.m2749.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT#ht_940wt_995 2 Stunden Miete-Hebebühne (Selbsthilfewerkstatt) +Ölfilterschlüssel - 20 Euro Insgesamt: 172,62 Euro Toyota-HH wollte für den Ölwechsel (Motor, Getriebe, Hinterachse) 300 Euro kassieren. Nachtrag: um an den Ölfilter zu kommen, muss man die Serviceklappe abschrauben, siehe Bild.