Bert B.

Mitglied
  • Content Count

    528
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

18 Neutral

About Bert B.

  • Rank
    wohnt im Forum

Profile Information

  • Fahrzeug
    IS 250 Luxury aus 05-2009
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    zu Hause im Münsterland
  • Geschlecht
    keine Angabe

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. 200.000 hab ich noch lange nicht erreicht. Grad mal über 90.000. nächstes Jahr ist die kleine Inspektion dran und die HU, da soll die Werkstatt das mal machen.
  2. hm, wie empfindlich ist der denn bzgl. der Überwachung? soll heißen, wie schnell kommt denn die MKL?
  3. ich kenne zB diesen Laden hier: https://fair-ms.de/index.php?content=start_5#startpunkt die sind unabhängig und haben diverse Versicherungen im Portfolio und vermitteln und beraten und sind auch Ansprechpartner im Schadensfall, so steht es auf den Webseiten. Die sind seit locker 20 Jahren am Markt und wie gesagt, kenne ich die aus eigener Erfahrung im Bezug auf Altersvorsorge. Bezahlt werden die von den Versicherungen, nicht vom Kunden.
  4. da hier grad was geändert wurde...hier mal der Auszug aus dem englischen Manual für meinen IS (das Manual in deutsch habe ich im Auto als Papierversion): wird da nun die Batterie im Schlüssel geschont oder nicht? ich bin da nicht so sicher.
  5. da waren wir zeitgleich mit dem Schreiben, deswegen hab ich deine Antwort nicht gesehen....sonst hätte ich da gar nix geschrieben 😉 PS: ich frage mal bei einem unabhängigen Makler nach..
  6. ja, der Tipp kam schon einmal, allerdings kenne ich niemanden bei einem Abschleppunternehmen. Und ich glaub auch kaum, dass die einem Fremden dann Auskunft geben, weil sie damit evtl. riesig Ärger bekommen könnten...fällt ja unter Datenschutz
  7. moin zusammen, wie man dem Spritmonitor-Link entnehmen mag, scheint mein IS relativ durstarm zu sein. Im Spritmonitor steht er an Platz 1 im Verbrauch mit einer Differenz zum nächsten von ca. 1,1 Liter. okay, ich fahre meist nicht schneller als 100 (in NL) und 120-130 in D auf der Autobahn. Auf der Landstraße zockel ich mit 90 herum, die Strecken sind da immer mindestens 20-30 km. auf der BAB zwischen 100 bis 500 km. im Serviceheft habe ich nicht finden können, ob der Spritfilter mal irgendwann getauscht wird...nicht das mir der Bock zu mager läuft!
  8. da magst du recht haben bzgl. der Faktoren. Bei der ursprünglichen Fragestellung ging es mir u.a. ja auch darum, wie eine Versicherung handelt, wenn mal was passiert ist. Da gibts leider anscheinend doch recht große Unterschiede, die vielleicht auch wieder abhängen von der Anzahl der Policen, die man dort hat, der Dauer der Mitgliedschaft etc. Ist ja alles nicht wirklich beweisbar, nur Vermutung meinerseits.
  9. das wird schwierig, denn die HUK ist schon sehr günstig. Alternative wäre zB die HUK24 oder auch eine höhere SB bei der VK oder der Verzicht auf die VK. Es geht ja nicht nur um den Beitrag, sondern auch um die anderen Konditionen. Deswegen hatte ich ja gefragt, welche Versicherung empfehlenswert ist. Da ich bei der HUK auch ein paar andere Versicherungen habe, gibts ja noch einen Kombibonus. Und da ich im öD bin, sowieso. Ist ein echt kompliziertes Themenfeld. ich muss da mal bei der Geschäftsstelle vorbeischauen und nachfragen, was nun geht...mal ausrechnen lassen, was VK mit höherer SB bringt etc.
  10. hm, da das aber anscheinend jährlich neu kalkuliert wird und die App wohl nach jeder Fahrt anzeigt, wie man gefahren ist , kann ich mir das nicht wirklich vorstellen, das die freiwillig darauf verzichten. Grad auch unter der Berücksichtigung deines Arguments der Wette würde das ja keinen Sinn machen. https://www.huk.de/fahrzeuge/kfz-versicherung/telematik-plus.html
  11. das wäre natürlich Unsinn. was ich bisher dazu las, ist dass das permanent aufgezeichnet wird, wenn man brav sein Smartfon mit Bluetooth eingeschaltet hat und konnektiert.
  12. ja, die SB liegt bei mir aktuell bei 500/150 €. Falls !! es jemals zu einem VK-Schaden kommt, müsste man sehen, wie weit aktuell eine höhere SB sich im Beitrag wiederspiegelt. hat jemand von euch eigentlich Telematik-Fahren, also via App + Sensor für den Fahrstil? ich frage mich grad, ob das wirklich so anonymisiert ist, wie es beschrieben ist...https://www.test.de/Telematik-in-der-Autoversicherung-Fahrstil-per-App-kontrollieren-5165759-0/ der Text sagt ja, dass der Versicherer im Nachgang den vorher anonymen Wert wieder dem Fahrer/Fahrzeug zuordnen kann. Also ist das innerhalb der Versicherung sicher nicht anonym, sondern mit einem Schlüsselsystem hinterlegt, weil das ansonsten ja auch keinen Sinn geben würde.
  13. ich denke, ich werde auf jeden Fall mal im Oktober zur HUK gehen und berechnen lassen, was in 2021 an Kosten entsteht mit TK und mit VK. Wäre ja immer noch früh genug, falls man wechseln will.