Jump to content

slawham

Mitglied
  • Content Count

    27
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About slawham

  • Rank
    kommt öfter vorbei

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus UX 250h Style Edition
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Halstenbek
  • Interessen
    Reisen, Technik, Weltraum
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

87 profile views
  1. Es ist, wie immer, eine Ansichtssache. Wenn Du, sagen wir, von Niederbayern nach Dänemark fährst und unterwegs bei Hannover tankst (Zündung aus) und dann weiter Richtung Norden fährst, sind es für Dich zwei Fahrten. Vielleicht machst Du noch zwei Pausen um sich zu Dehnen oder etwas Essen(bei beiden Stopps - Zündung aus), dann hast Du 4 Fahrten. Für mich ist das nur eine Fahrt 😉. Ich möchte es nicht so fragmentiert haben, eine Möglichkeit die Teil-Fahrten zu einer Fahrt zusammenzufügen wäre (zumindest für mich) ein Vorteil
  2. Heute habe ich mit Lexus Kundenbetreuung gesprochen und mein Problem mit den vielen "kurzen Fahrten" geschildert. Eine nette Dame hat es aufgenommen und versprochen es an die Softwareentwickler weiter zu leiten, mit meinem Vorschlag das man in der Zukunft die passenden Fahrten zusammenfügen kann. Mal sehen....
  3. Ich habe mich bei Lexus angemeldet und nutze die o.g. App. Ein nettes Gimmick, aber eins ärgert mich und ich kann eventuelle Einstellung nicht finden. Nach jedem Zündung -aus und -ein wird immer eine neue Fahrt angelegt. Man fährt 5 km macht kurzen Stopp Zündung aus, Zündung ein „ready“ weiter fahren. Es ist eigentlich eine Fahrt aber in der App werden 2 angezeigt, kann man die Fahrten „addieren“ oder ein Zeitlimit zwischen aus und ein einstellen um automatisch nur eine Fahrt zu erstellen? PS. Gesundes Neues Jahr 2021
  4. Laut englischsprachigen Wikipedia wird unser Lexus UX250h (Hybrid) in PRC als Lexus UX260h verkauft
  5. Das automatische Bremsen beim Auffahren auf ein stehendes Hindernis funktioniert ohne weiteres. Jeden Tag beim Parken auf meinem Platz in der Tiefgarage bremst der UX automatisch ca. 15-20 cm vor den Kartons die an der Wand stehen. Ich fahre natürlich nur mit Schrittgeschwindigkeit.
  6. Hat schon jemand Erfahrungen mit UX250h gemacht? ich wollte meinen ein bisschen personalisieren. Welche Hardware 2.0.4 oder reicht das ältere 1.4.1? Welche Software? 13, 14 oder höher?
  7. Bei einem Auto das sehr schnell hinten verschmutzt werde ich eher auf den Heckwischer verzichten. Ich hatte schon mal ein Auto, das gleich nach dem verlassen der Waschanlage hinten dreckig war. Es war ein smart forfour (noch das alte 454), fast alle Autos der Baureihe haben stark zerkratzte Heckscheiben. Der Sand der auf der Heckscheibe antrocknet wirkt wie ein Schleifpapier und hinterlässt einen matten "Halbmond" auf der Scheibe. Wegen dunklen Scheiben ab B-Säule benutze ich so wieso den Innenspiegel nicht, am liebsten werde ich den Heckwischer stilllegen.
  8. Ich überlege mir noch eine Alternative: die Matten können nach Verkäufer (Hersteller) bis 2 Liter Wasser "aufnehmen" Die werden nach Maß geschnitten und gibt es verschiedene Farben und Muster Raute oder Hexagon Hier Link zum Anbieter: Eva dywaniki Die Seite ist leider nur Teil auf englisch. Nur der Preis passt mir nicht, ein Satz für Innenraum und Kofferraum liegt bei 885 PLN macht derzeit ca. 800 € inkl. Versand Für das Geld bekommt man schon originale Matten für Innenraum (86,76 EUR) und Kofferraum (96,50 EUR) von Lexus.
  9. Die Matten des gleichen Herstellers habe ich vor Paar Wochen in einem SantaFe meines Schwagers gesehen und eigentlich gut empfunden. Deshalb habe ich sie samt Kofferraumschale bei Amazon bestellt, nach der Ankunft gleich ins Auto gelegt, leider (IMHO) passen die nicht zum Lexus-Ambiente. Ich habe sie zurückgesendet, obwohl qualitativ sind sie nicht schlecht. Die originalen von Lexus sehen viel besser aus (zumindest auf den Fotos), sind aber doppelt so teuer. Das Geruch empfand ich eher neutral, auf jedem Fall kein strenges Gummigestank.
  10. Das mit dem automatischen Anklappen der Außenspiegel mit dem Schließen interessiert mich auch. Meiner ist 2020 Style Edition. Hat jemand schon Erfahrungen gemacht? Es gibt bestimmt eine "grenzwertige VIN"
  11. Das kann ich auch bestätigen.
  12. Ein Lexus in Deutschland zu fahren ist Pimp³ Der UX ist eigentlich eine Ausnahme mit ca. 43% aller jährlich in DE zugelassenen Lexus. Das sich die Lexianer begrüßen wundert mich nicht, als ich mit dem Smart Roadster unterwegs war, war ähnlich. Jetzt fahre ich wieder ein vom Werk "gepimtes" Auto und man braucht eigentlich nichts zu machen, aber ein Paar Ideen finde ich hier. Die Blinker vorne, Eidotter?? nicht zeitgemäß Dynamische Blinker in den Außenspiegel, fast Must-have, Schutzfolien in den Einstiegen und Ladekante im Kofferraum eigentlich Pflicht. VG
  13. Mittlerweile sind es fast 800 km, nach ca. 300-400 war schon besser, aber jetzt immer noch ein bisschen "scheppert". Luftdruck war auch zu hoch eingestellt 2,6 kalt und 2,8-2,9 warm, jetzt habe ich auf 2,3 kalt eingestellt. Deshalb auch Verdacht an die Reifen. Es ist mein erstes Hybrid-Auto und muss ich mich an die anderen fahrzeugspezifischen Geräusche gewöhnen.
  14. Wie sind Eure Erfahrungen mit anderen Reifen, besonders CrossClimate? Ich habe beim Kauf mit dem Händler abgemacht, dass die Runflates von Bridgestone mit den CrossClimate von Michelin ersetzt werden. Nach der Abholung bin ich paar Hundert Kilometer gefahren und beim Bremsen aus Geschwindigkeiten über 100 km/h macht sich ein Geräusch bemerkbar. Es hört sich so an, wenn man mit einem Auto fährt das lange gestanden hat und die Bremsscheiben einen "Rostgrad" von den Bremsbelegen haben . Bei meinem UX sind die Scheiben sauber, das Auto stand im Laden, bei Abholung hatte 12 km a
  15. @MD-60 Danke, also R1234yf. Ich habe diesen Test gelesen, aber das mit der Klima nicht war genommen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy