RX1969

Mitglied
  • Content Count

    55
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 Neutral

About RX1969

  • Rank
    fühlt sich wohl hier

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Fahrzeug
    RX450h
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    76646
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

976 profile views
  1. Hallo, Vielen Dank für die Anleitung. Nach dem ich den Stick in FAT 32 formatierte, wurde der Ordner erkannt. Es hat geklappt. 😉 👌 Danke nochmal und für Alle Frohe Ostern 🐣
  2. Hallo Roland, hoffe, dass du immer noch mit dem Lex zufrieden bis. Ich bin immer noch fast begeistert. Ich habe eine Frage die du vielleicht beantworten kannst: wie kann ich die Bilder vom USB übertragen um die Anzeige zu personalisieren. Der Stick wurde erkannt und die Bilder in Form vom Diashow können angeschaut werden. Aber wenn ich die im Auto Speichen will (vom USB Übertragen) kommt die Meldung, dass keine Bilder zum Übertragen auf dem Stick existieren. Habe auch einen Ordner "Image" wie in der Anweisung steht erstellt. Das Alles funktioniert aber leider nicht. Vielleicht muss ich den Stick anders formatieren. Wenn du eine Idee hast, dann bitte her damit. LG Robert
  3. Auch von mir Glückwunsch, Super Wahl. Hoffe du hast genau so viel Spass mit dem Vehicle wie ich. Gruß
  4. Hallo Roland, zuerst sorry, dass ich so lange geschwiegen habe. Etwas Stress und Zeitmangel haben es verursacht. Zurück zur letzte Nachricht von dir. Wenn es um die Farbwahl bei dem RX geht, dann muss ich sagen, dass ich noch keine Farbkombination gesehen habe die nicht gut wäre. Bei eine Sache muss ich dir recht geben: eine helle Farbe in Innenraum sieht wirklich super aus. Wäre auch mein Favorit wenn ich mir ein Lex zusammen stellen würde. Die weiße Farbe aussen finde ich nach wie vor super. Natürlich nur mit dem Perlmutt Effekt. An das schwarze Innenraum habe mich schnell gewöhnt. Bei dem Talent von meiner Frau den Kaffee zu verschütten auch das sinnvollere Lösung. Mittlerweile bin ich einige Kilometer gefahren. Leider überwiegend Kurzstrecken und mit viel Kaltstart. Was ich jetzt behauten kann ist, dass trotz Winter und viel Kurzstrecken der Verbrauch bei 8,5 L. liegt und ohne mühe zu erreichen ist. Ein Toller Wert für so viel Auto. Bin der Meinung, dass im Sommer sehr oft eine 7 vor dem Komma stehen wird. Mich interessiert ob dieses Model einen zusätzlichen Heizer hat. Es sich genial wie schnell der EV Modus möglich ist. Auch die Klimaanlage bläst schnell warme Luft und die Luftverteilung ist viel besser als beim 400h. Bemerkenswert ist die unglaubliche Ruhe auch bei hohen Geschwindigkeiten die im Innenraum herrscht. Fast keine Windgeräusche. Es ist wirklich ein Genuss. Die ML Audio Anlage ist nicht das Beste was ich gehört habe aber zusammen mit dem Innengeräusch macht gute Laune. Die Bedienung bedingt durch die vielen Einstellungsmöglichkeiten war Anfangs nich ganz simpel aber jetzt sehr intuitiv geworden. Ein absoluter Highlight ist das Matrix Licht. Einfach genial. Die Sitzheizung, bis jetzt die beste die ich hatte. Der Motor beim langsamen Fahren und im Stand ist pressender als beim RX 400h aber dafür bei Volllast kling er sehr voluminöser, fast wie ein V8. Der Unterschied zwischen ECO und Normal Modus ist sehr spürbar. Die 200 km/h Begrenzung spielt keine Rolle. Dass es ein Argument wäre das Auto nicht zu kaufen undenkbar. Panorama Dach wird bestimmt im Sommer ein Genuss sein. 360 ° Kamera eine tolle Sache aber auch ein Muss. Ohne die, alle paar Monate neue Lackierung 😉. Also fast nur positive Erfahrungen. Eine Sache die ich nicht so gut finde sind die Sitze Vorn. Für mich waren die Sitze beim RX 400h viel bequemer. Obwohl ich nicht an Übergewicht leide finde ich die Sitzauflage zu schmal. Aber an das werde ich mich bestimmt gewöhnen können. Bis heute bin ich immer noch begeistert. Ich kann gar nicht glauben wie oft mich Leute ansprechen und wissen wollen was es für ein Auto ist oder gerne sich es anschauen werden. Von außergewöhnlich bis Raumschief waren die Beschreibungen. Alle positiv. Ok jetzt reicht es langsam. Habe mich bisschen gehen lassen. Na ja, zufrieden halt 😀 Gruß Robert
  5. Hallo Roland, da ich einfach nicht bereit bin so viel Geld für ein neues Auto auszugeben, versuche ich immer ein neues Gebrauchtes zu kaufen. Deswegen sind ja immer meine Wünsche zweitrangig da das Angebot auf dem Gebrauchtwagen Markt sehr überschaubar ist. Ich wollte immer Weiß Met. haben. Bei der Innenausstattung war auch eine helle Farbe ein Wunsch. Meine Frau hatte die Sache ganz anders gesehen. Schwarz/ Schwarz. Zum Schluß ist ein Weißer mit Schwarzer Innenausstattung geworden. 2,5 Jahre mit ca. 53Tkm in der Luxury Line Variante. Jetzt muss ich behauten, dass die Kombination sehr gelungen ist. Meine anfängliche Skepsis ist total verflogen. Finde jetzt das schwarze Innenleben ganz passabel. Die weiße Farbe ( Natürlich nur mit Metalic) in Verbindung mit dem Panoramadach und den hinteren Fenster (die C- Säule) in Schwarz finde ich perfekt. Für mich die beste Wahl. Natürlich Geschmack Sache. Probleme, bis jetzt nur einen. Auf einmal ein Klappgeräusch im Armaturenbrett. Wahrscheinlich ein Kabel was sich als ein Pendel versucht. Nächste Woche ein Werkstatt Termin. Aber seit 2 Tagen kein Klappern mehr. Ich denke, dass ich nicht wirklich das halbe Auto auseinander nehmen will. Vielleicht können die Herren mal mit eine Kamera auf die Suche gehen. Werde es am Telefon klären. Will noch die Neuwagen Garantie um 2 Jahre verlängern, deswegen kann das Problem ruhig wieder später aufträten. Bin auch schon gespannt wie der Facelift ausfallen wird. Ein Diablo Grill vom F- Sport hätte mir sehr gut gefallen. Gruß Robert
  6. Hallo Roland, vielen Dank für alle Informationen von dir. Ich dringe immer tiefer in die Lex Materie. Mit Playlist (Spotify) oder Music vom Smartphone klappt es auch ziemlich gut. Die Route Bearbeitung im Lex Portal ist ziemlich einfach und ohne große Möglichkeiten es zu verändern oder genauer zu planen. Wenn es um deine Frage zum Verbrauch geht, dann kann ich im Moment nur positives berichten. Bin zwar erst ca.1000 km gefahren und davon 70% Kurzstrecken mit viel Kaltstart aber der Verbrach ist bei 7,7 L stehengeblieben. Finde ich persönlich ganz ok. Eine "längere" Strecke von 150 km habe ich ganz an Anfang gemacht. Davon war enthalten die Durchfahrt vom Stuttgart ( nur Stau) und min. 50 km Schnellstrasse 120 km/h. Der Verbrauch bei der Ankunft Zuhause war 6,3 L. Da war ich mehr als zufrieden. Bin über 10 Jahre mit RX400h gefahren und der Verbrach lag meistens um 8,7-9,5 L, was aber auch ok war. Nur die Autobahnfahrten waren selten unter 10L. Wahrscheinlich geschuldet dem Tempomat Einsatz. Eine Fahrt in den Bergen war immer ziemlich sparsam. Wenn ich weiterhin um die 8 L bleiben kann, werde ich bestimmt nicht meckern. Vielleicht im Sommer kann ich eine 6 zaubern. Wie sind deine Erfahrungen bezüglich Verbrauchs? Gib vielleicht etwas was man beachten soll? Gruß Robert
  7. Hallo Roland, noch mal Danke für deine Hilfe. Ich erfahre immer neue Sachen von dir. Lexus Portal war mir bis jetzt kein Begriff. Natürlich habe ich es sofort aufgesucht und mich dort mit dem Lex registriert. Die nächste schritte wir Multimedia Registrierung werde ich bei Gelegenheit erledigen. Es scheint eine tolle Sache zu sein. Persönlich bin ich seit einiger Zeit mit Android unterwegs. Aber vielleicht ist es wegen Lex eine Option wieder zum iPhone zu greifen. Online gehe ich über Hotspot. Hoffe, dass es auch eine geeignete Lösung ist. Die Suchmaschine definieren? Wie gehe ich dabei vor? Ist das bei den Einstellungen im Auto möglich oder auch über das Portal? Gibt es eine gute App die empfehlenswert ist? Sorry für meine viele Fragen. Ich kann es einfach nicht lassen. Ich hasse es nicht genutzte Möglichkeiten zu haben. Es zu wissen das es geht und ich weiss nicht wie, macht mich einfach Gaga. Noch mal vielen Dank und Gruß Robert
  8. Hallo Roland, super, dass es geklappt hat. Eine Frage zu dem Zitat habe ich. Wie Funktioniert es: die Routen am Rechner erstellen und ohne USB Medium zu übertragen? Mit dem Navi habe ich grundsätzlich im Moment einen Problem. Die Routen Wahl ist mehr als fraglich. Wahrscheinlich muss ich mich mehr damit befassen. Können die Routen bei einer W-Lan Verbindung auf die Live Daten (GoogleMaps) greifen und aktualisiert werden? Auch das Nachrichten können nicht vom Telefon übertragen werden. Eine einzige SMS ( old school) wurde erkannt und vorgelesen. Meine Frage: welche Nachrichten können gelesen werden? Sind das e-mails oder nur SMS oder doch vielleicht auch WhatsApp Nachrichten? Es ist vielleicht nicht so super wichtig aber sehr zeitgemäss, dass es funktioniert hätte. Sogar viele Kleinwagen können es. Viele Grüße Robert
  9. Hallo, es ist endlich fertig. Mein Reifen Händler hatte es leider nich geschafft , dass die Sensoren erkannt werden. Wieso nicht, haben wir beide keine Ahnung. Ich wurde zum einen anderen Reifen Kollegen geschickt der mehrere Sorten vom den Programmiergeräten hat und dazu viel mehr Erfahrung. Dieser hatte das gleiche getan und es war zumindest die Kontrolllampe nicht mehr angegangen. Aber nach ca. 40 km wurden immer noch keine Werte angezeigt. Eine Idee hatte ich noch mit dem Initialisieren. Ich hatte es wie beschrieben beim ausgeschaltetem Motor (nur Zündung an) gemacht. Nach ein paar Minuten Fahrt ist die Anzeige mit den Korrekten Werten versehen. Juhu. Wenn das nicht gekappt hätte, wäre die letzte Option andere Sensoren die zum klonen geeignet sind zu verbauen. Aber Gott sei Dank musste nicht soweit kommen. Am Rande: Die Hotline vom Lexus habe ich auch angerufen. Ich glaube, dass da jeder von uns eine bessere Figur machen würde. Hoffe nur, dass das Auto nicht die Hotline Gene hat. Gruß Robert
  10. Hallo Roland, das ist der Stick der im Lex arbeitet 😉
  11. Hallo Roland. Ich glaube das Rezept ist FAT32. In diesem Format habe ich zwei verschiedene Stick's erfolgreich nutzen können. Grüße Robert
  12. Hallo, laut meinem Reifenhändler wurden die frei programmierbare RDK Sensoren verbaut. Mit den haben die laut eigene Aussage keine Probleme. Im Handbuch gibt auch ein Kapitel wie man den Reifendruckkontrollsystem Initialisiert. Na ja sehr hilfreich ist die Anleitung nicht wirklich . Alleine die Bezeichnungen sind schon anders. Morgen werde ich bestimmt schlauer. Vielen Dank für eure Antworten
  13. Hallo, und schon wieder ein Problemchen weniger. Ich habe die "dicke Version" und gleich die Anleitung ausprobiert. Funktioniert super. Bei meiner Fernbedienung ist die handelsübliche CR 2032 verbaut 🙏. Noch Mal vielen Dank.
  14. Na so einfach ist das ganze wahrscheinlich nicht. Habe gestern einen Satz Winterreifen mit neuen Felgen bekommen. Laut Händler ist alles gut gelaufen. Er meinte es dauert ein bisschen bis der Reifendruck angezeigt wird. War nicht besonders beunruhig weil es auch so in dem Handbuch steht: je nach Fahrzeug bis eine Stunde. Leider ist dann später nach einer Fahrt die Kontrollleuchte angegangen. Morgen werde ich den Weg zum Reifenhändler wieder finden. Hoffentlich kann er das Problem beheben. Wenn ihr einige Tipps habt dann bitte her damit. Gruß Robert
  15. Hallo Kollegen. Kann mir jemand sagen, welche Batterien in die Fernbedienung rein kommen und wie diese gewechselt werden. Bis jetzt habe ich keine Informationen dazu gefunden und ich will nicht die Fernbedienung zerstören. Vielen Dank Robert