Jens_IS250

Mitglied
  • Content Count

    343
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Jens_IS250 last won the day on July 18

Jens_IS250 had the most liked content!

Community Reputation

45 Neutral

1 Follower

About Jens_IS250

  • Rank
    hat wirklich was drauf

Profile Information

  • Fahrzeug
    IS 250 Luxury
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Homberg/Ohm
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Und wie von mir geschrieben, dürfen die Autos nach Euro 6d-Temp mehr Schadstoffe ausstoßen als zuvor nach 6b, wodurch sie nun endlich die Grenzwerte einhalten, ohne sauberer zu sein als zuvor. Das ganze ist im Grunde nichts anderes als ein von der EU genehmigtes nächstes Dieselgate.
  2. Sage und schreibe 5 der getesteten 60 Fahrzeuge halten die Grenzwerte auch ohne den mit 6d-Temp neu eingeführten CF-Faktor ein, ganz tolles Ergebnis. Kenn ich schon. Dabei wird die Partikelgröße komplett unterschlagen. Je kleiner die Partikel sind, als umso gesundheitsschädlicher gelten sie. Die ganz kleinen, gefährlichen werden bei den Messungen komplett unterschlagen, daher ist es angeblich "weniger". Also erstmal informieren...
  3. Ist zwar hier OT, aber die aktuellen Diesel halten die Grenzwerte nur ein, weil diese mit Einführung von Euro 6d-Temp nach oben angepasst wurden und nicht abgesenkt, wie man ja vermuten würde. Zudem dürfen unter realen Bedingungen gemessenen Werte nochmal höher sein.
  4. Schon mal über die Mitte zwischen CT und GS nachgedacht? Wenn du eh vom IS kommst, würde doch ein IS 300h passen. Der ist gebraucht recht günstig zu bekommen, zumindest im Vergleich zu anderen Hybriden und nächstes Jahr dürften die Preise vom aktuellen Modell nochmal sinken, wenn der Nachfolger kommt. Vom Verbrauch her ist der nicht so weit weg vom CT, aber noch deutlich unter dem GS. Du hast im Vergleich zum CT aber deutlich mehr Leistungsreserven und den auf längeren Autobahn-Etappen angenehmeren Antrieb. Bei deinem Fahrprofil wäre das meine erste Wahl, hatte bis vor 3 Jahren ähnliche Strecken (2x 55 km täglich). Gut, das Design ist Geschmackssache, ich kenne viele, die den nicht schön finden.
  5. Definitiv! Das ist ein 10 Jahre altes Auto. Wenn es jetzt ein ganz neuer NX oder RX, am besten noch mit Hybrid wäre, solltest du dir da tatsächlich Sorgen machen, aber nicht bei dem ollen IS, den will eh keiner mehr klauen.
  6. Jo, warum extra für den deutschen Markt entwickeln, wenn es im Rest der Welt keine Rolle spielt. Leider denken die meisten in Deutschland noch, dass der deutsche Markt international noch Bedeutung hätte und alles auf unsere Ansprüche hin ausgerichtet sein muss, siehe auch die sinnlose Diskussion bezüglich Reichweite bei 200+, die nirgends sonst eine Rolle spielt. (Leider bin ich ja noch nicht mit einem Schnitt von 222 nach München gefahren worden, hatte mich schon auf das Weißbier gefreut 😉) Was das autonome Fahren angeht, sollte man auch nicht vergessen, dass der Mensch immer noch die Unfallursache Nr. 1 ist! Egal ob jetzt zu schnell, zu dicht aufgefahren, betrunken, übermüdet, abgelenkt oder mehreres davon gleichzeitig...
  7. Wie von Lexington schon geschrieben, geht der AP aktuell nur bis 150 km/h, bei älteren Modellen nur bis 140 km/h. Wer also mit AP durch die Gegend fahren will, bzw. teilautonom gefahren werden will, kann nicht schneller. Für mich wäre dann das Model 3 genau passend, 150 km/h ist meine liebste Reisegeschwindigkeit. Naja, mal das kommende Jahr abwarten...
  8. So nen einfachen BT-Empfänger, der dann an den Aux-Eingang kommt, hab ich hier auch noch rumliegen (hatte den Zuhause an der Anlage, wurde ersetzt durch eine Wlan-Lösung), aber ich will eine Lösung haben, wo ich das Handy nicht anfassen muss und vor allem die Lenkradbedienung erhalten bleibt. Sonst könnte ich ja auch die billigste Variante nehmen und einfach mit Kabel vom Handy an den Aux-Eingang, Kabel hätte ich auch noch rumliegen. Laut Impressum kommt der Verkäufer aus Lauffen am Neckar und es war nicht über Ebay, sondern Amazon. Trotzdem versteht der mein Problem nicht. Einmal versuche ich noch das zu klären, dann geht der Yatour wohl einfach zurück und ich bestell die andere Variante nochmal. Ist für mich einfacher, aber für den Verkäufer mehr Aufwand.
  9. Toll, da verlässt man sich einmal auf die Artikelbeschreibung und dann sowas. Es gibt ja zwei Stück, den TOY1 und den TOY2. Beim TOY1 (das müsste dann der größere sein) steht nur der IS der ersten Generation dabei und nirgends wird zwischen den verschiedenen Radio-Typen unterschieden. Naja, Nachricht an den Verkäufer ging gestern raus, die erste Antwort lässt vermuten, dass es etwas schwieriger wird, denen das Problem zu schildern. Das Y-Kabel (hab ich natürlich mitbestellt) kann dann auf jeden Fall zurück.
  10. Hab mir ja den Yatour bestellt, laut Beschreibung genau die Version für den 2007er IS 250, nur leider hab ich nur einen Anschluss gefunden, wo der Stecker vom Yatour dranpasst und das ist definitiv nicht der Wechsler. Wenn ich das Kabel, was dort normalerweise drinsteckt, rausziehen, funktioniert der Wechsler noch ganz normal, nur die ("wunderschöne") Uhr bleibt dunkel. Es gibt ja für Toyota und Lexus zwei Versionen vom Yatour, kleiner Stecker und großer Stecker, ich hab den kleinen bestellt. Liege ich mit meiner Annahme richtig, dass ich den großen gebraucht hätte?
  11. Aber die Bedienung über die Lenkradtasten fällt dann weg, oder? Immer schön im Rhythmus bleiben 😉
  12. Aber mal auf die schnelle einen negativen Bericht aus der AutoBlöd rausgesucht. Das Fazit ist übrigens falsch. Der Leaf lädt schneller, fährt schneller und leiser und hat den größeren Kofferraum.
  13. Komischerweise wird in der deutschen Presse teilweise auch negativ über die wenigen E-Autos aus deutscher Produktion geschrieben, was schon sehr verwundert. Bei Vergleichstests mit ausländischer Konkurrenz liegen sie aber trotzdem regelmäßig vorne, da werden dann die wenigen Punkte, wo sie wirklich besser sind so stark überbewertet, bis es für einen Sieg reicht.
  14. Hab ich auch mal drüber nachgedacht, ist aber von der Bedienung zu umständlich. Geht ja dann nicht über die normalen Bedientasten. Gelegentlich hatte ich da schonmal drauf hingewiesen...
  15. Wie schon mehrmals geschrieben, geht es mit auf DVD-RW gebrannten mp3s nicht, den Test kannst du dir sparen und gleich zum CD-Rohling greifen. Damit hast du 6 x 700 MB, also auch knapp 4,2 GB. Ich stehe momentan vor der Wahl, ob ich nochmal Rohlinge kauf, oder doch gleich den Yatour...