Jens_IS250

Mitglied
  • Content Count

    207
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Jens_IS250 last won the day on April 4

Jens_IS250 had the most liked content!

Community Reputation

23 Neutral

About Jens_IS250

  • Rank
    weiss wovon er redet

Profile Information

  • Fahrzeug
    IS 250 Luxury
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Homberg/Ohm
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Angekündigt ist das ja schon seit der IAA 2017, wird also so langsam mal Zeit.
  2. Beim Corolla kommen noch zwei Ausstattungslinien dazu, GR Sport und Trek. Außerdem soll angeblich Ende des Jahres auch in Deutschland das HUD angeboten werden (da hat sich Toyota D ja nicht mit Ruhm bekleckert). Motorentechnisch hat der Corolla schon das neuste, was Toyota derzeit im Programm hat (bis auf den 1.2er Turbo vielleicht) und in einem Fahrzeug dieser Klasse Sinn macht.
  3. Das mit den Brücken ist zwar komplett Off-Topic, ich möchte dazu aber noch anmerken, dass Brücken in der Regel 1-2 Jahre vor dem Rest der Straße gebaut werden. Das hängt einfach damit zusammen, dass der Beton eine ganze Zeit braucht, um komplett durchzuhärten und er in der Zeit nicht belastet werden sollte. Daher sieht man bei jeder neuen Brücke erstmal nur eine vermeintlich sinnlose Brücke ohne Zufahrtsstraßen in der Gegend rumstehen. Aber tatsächlich gibt es auch hier bei uns in Mittelhessen eine derzeit noch sinnlose Brücke ohne Zufahrt. Hier hatte ein Anwohner kurz nach Fertigstellung der Brücke gegen den Straßenneubau geklagt und seitdem ruht die Baustelle. War auch letztes Jahr bei extra3 beim realen Irrsinn Thema.
  4. Das Problem besteht seit September letzten Jahres die Bank durch bei allen Modellen aller Hersteller. Bei den Katalogwerten handelt es sich um nach WLTP (neue Norm) ermittelten Werten, die auf das NEFZ-Verfahren (alte Norm) umgerechnet wurden. Dabei kommt bei fast allen Modellen ein Wert heraus, der irgendwo in der Mitte liegt. Maßgeblich für die Steuer ist allerdings der unverfälschte WLTP-Wert, der nirgends zwingend anzugeben ist. Das ganze ist wahrscheinlich auf Druck der Autolobby so geregelt worden, damit die Verbrauchsangaben der Hersteller nicht so sehr durch die Decke schießen.
  5. Wenn der neue RAV riesig sein soll, was war dann der Vorgänger? Der neue ist nämlich etwas kleiner geworden...
  6. Wobei man auf keinen Fall die sinnlosen Fehlkonstruktionen der deutschen Hersteller mit einem HSD aus dem Toyota-Konzern verlgeichen kann und es daher auch komplett verfehlt ist, alle Hybride über einen Kamm zu scheren. Es macht schon einen sehr großen Unterschied, ob man einfach an einen vorhandenen Verbrennungsmotor ein Automatikgetriebe mit integrierten E-Motor aus dem Regal eines Zulieferers anflanscht, oder ob man von Anfang an eine Hybrid-Antriebseinheit entwickelt, bei der man einen speziell für diesen Einsatz optimierten Verbrennungsmotor mit einer Planetengetriebe und zwei E-Motoren zu einer Einheit verbindet und diese auch noch vernünftig aufeinander abstimmt. Das eine dient nur dazu, auf dem Prüfstand mit komplett realititätsferner Norm (noch schlimmer als die normale) Fabelwerte zu erzielen, die nie jemand im realen Betrieb auch nur ansatzweise erreichen kann, aber prima dabei hilft den Flottenverbrauch zu senken und auch noch steuerlich begünstigt wird. Die andere Technik ist durchaus auch in der Lage, im Alltagsbetrieb sehr gute Verbrauchswerte zu erzielen, wodurch sie auch heute noch eine gewisse Daseinsberechtigung hat für all diejenigen, für die derzeit ein E-Auto noch nicht funktioniert.
  7. Bei mir war der Verkäufer Anfang März wenigstens so ehrlich und hat von Anfang an gesagt, dass der Preis nur bis Ende des Quartals gültig ist und es ab April wahrscheinlich weniger Rabatt gibt. Ist wohl so bei Lexus üblich, dass die Rabatte quartalsweise neu gewürfelt werden. Ich wollte aber da auf keinen Fall irgendwas bestellen, was ich noch nie in echt gesehen hab, daher hab ich aktuell auch nur ein Angebot zum April-Preis vorliegen.
  8. Für mich bestimmt nicht, ich wollte ganz gern noch so 50 Jahre auf dem Planet verweilen und ihn meinen dann eventuell vorhandenen Kindern in einem passablen Zustand hinterlassen (mehr als passabel dürfte nicht mehr drin sein, dafür ist es zu spät), allerdings habe ich bei einigen Forenmitgliedern im fortgeschrittenen Alter extrem das Gefühl, dass diese so denken.
  9. Die Welt ist schon immer in einem stetigen Wandel. Es gab schon immer bahnbrechende oder einschneidende Veränderungen und es wird diese auch zukünftig immer wieder geben. Für die ewig gestrigen sind es halt mehr einschneidende Veränderungen, für den Rest mehr bahnbrechende. Ist halt eine Sache der Einstellung, aber wie bereits von anderen gesagt, wenn alle immer am Alten festhalten würden, würden wir noch in Höhlen leben und wilde Tiere jagen. Und ohne dir jetzt zu nahe treten zu wollen, aber wie alt bist du eigentlich in 2040?
  10. Auf der deutschen Homepage ist nirgends etwas vom Allrad-Prius zu lesen, also ist es derzeit noch fraglich, ob er tatsächlich auch zu uns kommt. Der Konfigurator ist schon auf das Faceliftmodell umgestellt, allerdings auch hier ohne Allradoption. Von der Trek-Variante habe ich auch schon gelesen. In der offiziellen Pressemitteilung von Toyota D steht allerdings nix von einer Allrad-Version, die Unterschiede sind lediglich eine dezente Höherlegung und etwas Plastik-Zierrat für die angedeutete Offroad-Optik. Die Markteinführung ist bei uns erst Anfang 2020, nicht schon diesen Herbst. Es kann natürlich sein, dass das in der Schweiz alles anders aussieht und der Corolla da tatsächlich mit Allrad kommen könnte. Man kann bei Toyota nie von einem Land auf ganz Europa schließen, Unterschiede gibt es immer.
  11. Bei euch in der Schweiz schon, allerdings hat irgend ein Fuzzi bei Toyota D aus unerfindlichen Gründen entschieden, dass man sowas in Deutschland nicht braucht. Eine so komplett schwachsinnige Ausstattungspolitik kann ich absolut nicht verstehen, vor allem wenn vorher alle Autotester einen Corolla mit HUD hingestellt bekommen, das in allen Tests nur gelobt wird und man es anschließend nicht bestellen kann. Ich habe versucht mich so diplomatisch wie möglich auszudrücken, das fällt mir dabei allerdings extrem schwer. Ein Corolla als Hybrid mit Allrad wäre mir komplett neu und ich finde auch auf toyota.com nix dazu. Kann es sein, dass du das mit dem Prius AWD verwechselst, der den gleichen Motor an der Hinterachse sitzen hat, wie der UX E-Four? Es gab mal die Meldung, dass der Prius AWD mit dem Facelift auch nach Europa kommt, es würde mich allerdings nicht wundern, wenn sich das als Falschmeldung herausstellen sollte.
  12. Das geht mir auch so. Ich wollte heute nochmal im Forum in Frankfurt vorbeischauen und mir zwei Angebote machen lassen, einmal F-Sport und einmal Luxury. Nächste Woche steht dann noch eine Testrunde im Corolla mit gleichem Antrieb an, dann muss ich für mich überlegen, ob ich a) mit dem geringeren Platzangebot zurechtkomme und b) mir der hochwertigere Innenraum mit der besseren Ausstattung den nicht unerheblichen Mehrpreis wert ist.
  13. Wie rückständig ist das denn bitte?? Bei uns geht das schon alles ohne Blinker, ist viel einfacher und erspart dem geneigten Fahrer eine kleine, aber auf Dauer sehr ermüdende Handbewegung. Besonders beliebt ist das, um direkt ohne Verzögerungen und unnötiger Handarbeit vom Beschleunigungsstreifen auf die linke Spur zu wechseln.
  14. Solche sehe ich etwa einmal die Woche, vollkommen Marken- und Altersunabhängig. Dazu noch die vielen Fahrer, die grundlos mit Nebelschlussleuchte rumfahren... Das ganze aufs Auto zu schieben, finde ich schon extrem weit hergeholt.
  15. Glückwunsch zum neunen Wagen. Der Stinger ist auf jeden Fall ein tolles Auto. Das Design ist Geschmackssache, mir gefällt da fast alles an dem Auto. Einzig ein paar Details im Innenraum hatten mich gestört, wie z.B. der aufgesetzte Monitor, der etwas die Optik stört. die Materialien sind allerdings sehr gut und brauchen sich definitiv nicht hinter der deutlich teureren deutschen Konkurrenz verstecken, ganz im Gegenteil. Ich bin noch die ältere Version mit sage und schreibe 4! PS mehr gefahren. Der Motor und die Automatik sind richtig gut. Einzig das Fahrwerk konnte mich nicht vollends überzeugen. Auf Sport zu hart, auf Comfort zu weich für schnellere Autobahnetappen. Der Verkäufer meinte, auf Smart wäre alles kein Problem gewesen, habe ich bei der Testrunde allerdings leider nicht getestet. Musste dafür jetzt der Iiii weichen oder der Golf? Oder beide?