Jump to content

LoFüLi

Mitglied
  • Content Count

    437
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    9

LoFüLi last won the day on August 29 2020

LoFüLi had the most liked content!

Community Reputation

82 Gut

About LoFüLi

  • Rank
    Männer aus Stahl fahren Boote aus Holz!

Profile Information

  • Fahrzeug
    LS 500h F-Sport AWD
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    München (Minga)
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

2,379 profile views
  1. Mit dem LS in ein Parkhaus - eine absolute Herausforderung. Riesiger Wendekreis, lange Überhänge, üppige Gesamtlänge, Übersichtlichkeit ohne Assistenzsysteme suboptimal, keine Allradlenkung bei AWD-Modellen, das sind in Summe gute Gründe mit dem Wagen Parkhäuser zu meiden. Da fallen die Niederquerschnittsreifen auf teuren Felgen kaum ins Gewicht, die bekommen dann beide bestenfalls Blessuren. In dieser Disziplin war der GS um Längen agiler. Bei unserem letzten Besuch in Leipzig hatten wir als Ersatzwagen einen UX der war in der Innenstadt sehr angenehm zu fahren, aber kein wirklicher Verg
  2. Manchmal fragt man sich wirklich, wer kommt auf solche Ideen. Enge Fahrgassen, eingesäumt von extrahohen Randsteinen, gepaart mit kontrastarmer Farbgebung in Parkhäusern ist nur ein Beispiel von Vielen. Aus diesem Grund meide ich die Dinger wo es geht!
  3. Deinen Ärger kann ich gut nachvollziehen. Ich habe mein Missgeschick mehrere Tage nicht aus dem Kopf bekommen und mich mächtig gegrämt. Mittlerweile geht es wieder. Einen "Leihpanzer" wollte ich mir jedoch nicht besorgen. Im Münchner Umland habe ich eine Firma gefunden, welche meinen Felgenschaden höchstwahrscheinlich retuschieren kann. Leider muss ich mich noch gedulden, da die Werkstatt Corona bedingt z.Zt. geschlossen ist.
  4. Die speziellen Winterfelgen bzw. Kompletträder bei Lexus sind zugekaufte von anderen Herstellern. Beim GS waren es welche von RH-Alurad, MO Design. Die sind wintertauglich aber ungeeignet für den Einsatz von Schneeketten. Das hat bestimmt etwas mit dem im Radhaus vorhandenem Platz zu tun. Meine hatten selbst nach 8 Jahren noch keienerlei Korrosionsspuren und auch keine "Bordsteinspuren". Für den aktuellen LS bietet Lexus Winterkompletträder mit 20" Felgen von Brock, Modell B37 an. Die sind aber nicht so schick wie die die ich habe, finde ich.
  5. Also die Flinte werfe ich auf keinem Fall in's Korn, aber alle Möglichkeiten durchspielen möchte ich durchaus. Dann habe ich die "Qual der Wahl". Geärgert habe ich mich schon sehr, still natürlich! Einen Moment der Unachtsamkeit und schon war es passiert. Mein Favorit ist, wenn es geht eine Reparatur der Felgen. Den Satz mit der Beschädigungsseite habe ich mir gedanklich schon oft vorgesagt, es ist ja die Beifahrerseite. Den Neukaufgedanken habe ich noch nicht vollständig aufgegeben. Die Nachricht sollte bei Dir sein. Gruß René
  6. Hallo Michi, habe ich bereits gemacht. Leider kann dort keine Felge repariert werden. Die Dinger müssten zur Reparatur weitervermittelt werden. Als mögliche Probleme hat man mir zum einen die Riefentiefe genannt, welche nicht tiefer als 1mm sein darf und dass die Felgen einer speziellen Oberflächenbehandlung unterzogen wurden, um den Chromeffekt zu erzielen. Beides nach Ansicht der Fotos offensichtlich Umstände die aus Sicht des Forums einer erfolgreichen Reparatur im Wege stehen könnten. Aber noch bin ich optimistisch das sich was machen lässt. Im Februar wollte ich sowieso dort d
  7. Die Felgen sind eigentlich von der Exekutive bzw. Luxury-Line des LS. Es sind hochglanzpolierte Alufelgen. Die F-Sport Felgen sehen anders aus und haben unterschiedliche Dimensionen. Du machst mir aber keinen Mut. Ich dachte das es möglich ist die Schadstellen in verschiedenen Schritten zu polieren? Der minimale Materialabtrag sollte das doch möglich machen? Es sind nur kleine Riefen am Felgenhorn entstanden. Eine kleine kosmetische Korrektur würde mir schon reichen.
  8. Mit einem Betrag um die 500,-€ für beide könnte ich leben. Gute Arbeit hat ihren Preis. Die Angebotsvielfalt macht es so schwer etwas Vernünftiges zu finden, da ist es bestimmt von Vorteil, wenn man auf gemachte Erfahrungen bauen kann. In den Annoncen sind Alle gut, sind sie aber bestimmt nicht.
  9. Vor wenigen Tagen habe ich meinen schönen Wagen unfreiwillig "individualisiert". So ein Pech aber auch! Ein am Fahrbahnrand aufgehäufter Schneehaufen wurde mir zum Verhängnis, denn er verdeckte einen leicht erhöhten Randstein. Eben diesen habe ich dann mit beiden Räder der rechten Seite touchiert und dabei sind beide Felgen beschädigt worden. Keine Ahnung ob sich das reparieren lässt. Kennt vielleicht jemand zufällig einen guten Reparaturservice für derartige Schäden im Großraum München? Die Angebote im Internet sind sehr groß, aber wer ist wirklich gut? Ein Neukauf ist bei einem Stü
  10. Die Krafstoffpumpe wurde an meinem LS bereits im Juni 2019 gewechselt. Habe ich erfahren als ich, neugierig wie ich bin wissen wollte, was sich hinter der eingetragegnen Garantiereparatur verbirgt. Grüße aus München LoFüLi
  11. Frohe Weihnachten, erholsame Feiertage und eine guten Rutsch in's neue Jahr wünscht Euch LoFüLi.
  12. Ja, das werde ich wohl müssen. Keine grosse Sache, denn ansonsten ist der Wagen in jeder Hinsicht einfach spitze und ein sehr komfortabler Gleiter.
  13. ...macht keinen Sinn, erfüllt aber EU- und nationale Vorgaben.
  14. Mit oder bei Ebay-Kleinanzeigen habe ich keine guten Erfahrungen gemacht. Da sind jede Menge Grattler unterwegs, das lasse ich lieber sein. Zum Schluss hat man nur Ärger und auf "was ist letzte Preis" zu antworten ist auch nicht mein Ding! Aber trotzdem danke für den Hinweis. Höchstens hier im Forum, aber da gibt es vermutlich zu wenige Interessenten, die Reifen sind bestimmt zu speziell.
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy