lacher

Mitglied
  • Content Count

    1,574
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

1 Follower

About lacher

  • Rank
    Dauerposter

Profile Information

  • Fahrzeug
    Sommer: IS 250 Schalter, Winter: Fiesta MK4
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Bayern
  • Geschlecht
    MĂ€nnlich

Recent Profile Visitors

1,638 profile views
  1. Das mit dem Reinigen und fetten hab ich auf der Fahrerseite schon gemacht, da ich dachte, dass die Handbremse klemmt 😄 Also mĂŒsste ich es nur noch auf der Beifahrerseite machen. Mal schauen... das werd ich dann vielleicht beim Wechsel auf SommerrĂ€der machen.
  2. okay... kann man das auch im aufgebauten zustand, ohne RĂ€der testen?
  3. Servus zusammen, nach langer Abstinenz melde ich mich mal wieder, mit einer technischen Frage. Kurz gefragt - wie stelle ich die Handbremse hinten an der Bremse optimal ein? (beim IS250 XE2) Hintergrund ist wie folgt: Vor ca. einem Jahr (natĂŒrlich im Winter 🙄) hatte ich das Problem, dass meine Bremse hinten links geschliffen hat, und somit das Rad warm wurde. Also hab ich die den Sattel demontiert, die FĂŒhrungen gereinigt, geschmiert und alles montiert. Dann war erst mal ruhe. Ein paar Monate spĂ€ter hab ich mein IS250 dann in die Werkstatt zum großen KD gebracht. Dabei wurde dann meine Handbremse nachgestellt. Als ich dann zu Hause angekommen bin, habe ich festgestellt, dass es "wieder nach Bremse riecht". Also im Autohaus angerufen, und wieder hingefahren. Dort hieß es dann, dass "die Handbremse wohl zu gutmĂŒtig nachgestellt wurde". Hier wurde dann nachgebessert und es war... sagen wir mal "okay". Sprich, das Rad wurde nicht mehr wirklich heiß, aber ich hatte immer das GefĂŒhl, dass da doch noch was schleift. So richtig extrem war es dann nach dem Weihnachtsurlaub (mein Auto stand 2 Wochen in der Garage). Hier hat die Bremse jetzt richtig geklemmt und es hat nach 10km ordentlich gestunken. Letztendlich hat der Kolben im Sattel geklemmt. Das hab ich mittels Reparaturkit (neue Dichtungen und Kolben) beheben können đŸ€™ Jetzt wĂŒrde ich aber gern noch die Handbremse (wenn möglich auf beiden Seiten) "perfekt" einstellen. Sprich, dass nichts schleift, aber die "Leistung" opimal ist. Gibt es hierfĂŒr eine "Faustformel" wie man hier vorgeht? In der der Scheibe ist ja diese "Sternmutter" welche man mittels Schraubenzieher drehen kann. Wie weit dreht man diese Auf bzw zu?
  4. Servus, also ich hab die Aktion jetzt auch mal durchfĂŒhren lassen :D Bei mir war das alles eigentlich total stressfrei. Ich habe bei meinem HĂ€ndler (Toyota / Lexus Schuster in Stadtbergen / Augsburg) angerufen und mitgeteilt, dass ich die RĂŒckrufaktion gern abwickeln wĂŒrde. Darauf hin wurde der Airbag bestellt. Als der da war, hat man sich bei mir gemeldet. Ich hab dann die RĂŒckruf Aktion mit dem kleinen KD verbunden. Also am Montag mein IS250 abgegeben, meinen CT200H Facelift als Leihwagen bekommen, ein Tag spĂ€ter (Dienstag) meinen Wagen wieder abgeholt. Alles Tip-Top wie immer.
  5. Also ich hab meinen XE2 die letzten 3 Jahre als reines Sommerauto benutzt und in der Standzeit immer die Batterie abgeklemmt. Keine Ahnung wo da das Problem sein soll...
  6. Bist zu nem Ergebniss gekommen? 9,5*19 ET 40 geht hinten. FĂŒr Vorne wĂ€re das schon sehr eng. Vorne hab ich 8,5*19 Et40 - das passt alles ohne Probleme. ReifengrĂ¶ĂŸe ist wie von dir oben geschrieben
  7. Bei mir waren es 228€ . Laut Werkstatt waren sie aber gut 4h beschĂ€ftigt. Berechnet wurden mir aber nur 2h. Als ich zu Hause war, hab ich auch mal unters Auto geschaut. Siehe da... es hat getropft wie verrĂŒckt. Kein wunder dass ich so viel Wasser im Innenraum hatte. Bei mir war wohl auch der Ablauf verstopft. So wie es aber aussieht, ist dieser Deckel aber auch ne totale Fehlkonstruktion. Ich hab mal Lexus direkt mal ne Mail geschrieben. Mal schauen ob und wenn ja was sie darauf antworten
  8. Ich zieh das mal wieder rauf. Seit ein paar Wochen ist mir auch aufgefallen, dass ich extrem viel Feuchtigkeit im Innenraum habe. Vor kurzem habe ich dann bemerkt, dass meine Teppiche hinten drin klatsch nass sind. Also erstmal versucht alles trocken zu bekommen, aber irgendwie wurde das Wasser nicht weniger. Nachdem ich den Thread hier gefunden habe, bin ich jetzt n paar Tage ohne Klima gefahren und siehe da, jetzt ist es trocken. Heute hab ich n Termin in meiner Werkstatt. Mal schauen was mit der Spaß kosten wird...
  9. Wird schon passen :D ich habs damals nicht gesehn wieviel luft bei mir noch ist (Beim verschrĂ€nken) Laut tĂŒv passt es bei mir aber ohne probleme. die 5mm werdem schonoch gehn ;-)
  10. warum sollten keine 20zöller passen? Es hat auch schon einer Vossen in 20 Zoll gefahren. Auf der VA könnte es aber mit 9x20 ET 40 eng werden Ich fahr von 19x8,5 ET mit 225/35 19 ohne was machen zu mĂŒssen. Der F hat aber glaub auch breitere Achsen. Meine Felgen (zumindestens Hinten) hatten bei nem F (von King of Rims) nicht so viel platz wie bei mir.
  11. Das wird vielleicht bisschen viel OT, aber ich denk, dass es einfach daran liegt, dass die Foren mittlerweile von vielen "jungen" Leuten leben. NeuwagenkĂ€ufer sind wohl meist aus der Generation, wo man nicht immer vor dem Pc sitzt und sich in zig Foren anmeldet. Anmelden bzw Registrieren ist ja mit arbeit verbunden. Das nehmen die meisten vllt erst dann in kauf, wenn sie sich ĂŒber ein Problem beschwerden möchten... Mich wĂŒrde es aber durchaus aus interessieren, was mit dem Fahrzeug passiert ist, und wie der Besitzer damit jetzt zufrieden ist.
  12. Darum ließt man ja meist auch nur von Problemen, da man die guten Sachen ja nicht kund tun braucht...
  13. Nope... Felgen drauf geschraubt und fertig :D am Auto musste ich rein gar nichts verÀndern
  14. Also ich hab schon mit einem gesproche, der anfangs die Eibach und danach die H&R Federn verbaut hatte. Bei den H&R ist es definiv hÀrter, da er sich an die 50mm+ senkt. Bei den Eibach hÀlt er die 30mm
  15. Servus. ich fahr die oben genannte Kombi. Kann mich ĂŒber den Komfort nicht beschweren. Da ist mein Winterauto definitiv hĂ€rter :D