ChronosRacing

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    131
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    11

ChronosRacing last won the day on 29. Oktober 2018

ChronosRacing had the most liked content!

Ansehen in der Community

49 Neutral

1 User folgt diesem Benutzer

Über ChronosRacing

  • Rang
    ist ein Foren-Fan

Profile Information

  • Fahrzeug
    F
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Mönchengladbach
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. ChronosRacing

    Auf was achten beim ISF?

    Genau darum schrieb ich das man einfach verwenden soll was man will, der F verträgt (fast) alles gut. Alles eine Glaubensfrage über die man Tage lang diskutieren könnte.
  2. ChronosRacing

    Auf was achten beim ISF?

    Fakt ist: der F verträgt nahezu alle Öle, 40er ging bei mir genauso problemlos und gut wie 30er, im Rennstreckeneinsatz würde ich ebenfalls das 50er nehmen. Andreas hatte ja bereits die Öltests machen lassen, problemlos und ohne Befund. Bei einigen (ich meine es war Audi) führte 50er Öl zu aufschäumen des Öls und Motorschäden, bei anderen Herstellern muss man generell deutlich genauer hinschauen bei der Wahl des Öls.
  3. ChronosRacing

    Traktionskontrolle bei Winterreifen

    Sorry hätte dazuschreiben müssen das ich OEM Sommerdimensionen auch im Winter fahre, Winterreifen haben generell nicht den besten Grip, dann noch weniger als 255er Breite hinten ist eigentlich im Winter kaum noch fahrbar.. mag sein das es bei Schnee besser funktioniert, allerdings haben wir hier (zumindest in NRW) so selten Schnee das 95% der Zeit der Reifen einfach nur gegen kalten und nassen Boden anzukämpfen hat.
  4. ChronosRacing

    Traktionskontrolle bei Winterreifen

    Habe generell mit Michelin nur gute Erfahrungen und nutze wenn möglich aufgrund der von dir genannten Argumente auch gerne die passenden Winterreifen 👍 Luftdruck ist beim F immer bei 2.8-3.0, fahre meist 2.9 vorne, 2.8 hinten, 2.4-2.5 würde ich nur auf der Rennstrecke fahren, starte da mit 2.1 Kalt und lasse dann auf 2.4-2.5 warm steigen um den dort zu halten, danach für den Alltag dann wieder rauf auf 2.8/2.9 kalt
  5. ChronosRacing

    Traktionskontrolle bei Winterreifen

    Problem ist aber auch das der ISF generell ab 200 sehr unruhig wird, Viele Konkurrenten der Klasse und der RCF als Nachfolger fahren sich da deutlich entspannter. Reifen einfahren wurde ja schon erwähnt. Und auf Reifentests kann man sich nicht verlassen, jeder weiß das der Sport 4S bei 90% der sportlicheren Modelle der beste Straßen Reifen ist, trotzdem schneidet der Reifen in diversen Tests immer unterschiedlich ab. Fragt man mal unter den F Fahrern, im AMG Forum etc. ist die Antwort sehr eindeutig welcher der beste Reifen ist. Je nach Mischung hat Pirelli auch konkurrenzfähiges im Angebot, allerdings ist der Reifen deutlich schneller hinüber und die Meinungen hier sind gespaltener.
  6. ChronosRacing

    Chronos Racing - Fotos, Projekte, Umbauten

    So genau habe ich ihn zu den Prototypen nicht ausgefragt, musst mal auf Japanischen Seiten schauen ob es da mehr Infos zu gibt.
  7. ChronosRacing

    Softwareoptimierung IS-F Ergebnisse

    So siehts aus.. außer einigen Messungen bei ISF im 5ten Gang durchgeführt wurden streuten alle korrekt im 6ten Gang gemessenen F`s zumindest minimal nach unten.. Wer Zweifel hat kann bei RingRacing nachfragen, ohne eine damalige Überholung der Software von Yamaha streute auch deren Rennwagen nach unten, einer der Gründe ist das zu Fette Gemisch welches zusätzlich die Kats kühlt und nicht ganz optimal ist. außerdem der nicht optimal abgestimmte Zündzeitpunkt.
  8. ChronosRacing

    Softwareoptimierung IS-F Ergebnisse

    Ohne das Video gesehen zu haben, jeder Idiot weiß das man bei M3 & Co alle 60-90.000 Kilometern Lagerschalen & Co tauschen muss, die neueren Motoren sind generell nicht mehr besonder standfest, jetzt kommt jemand mit einem vergleichsweise kleinem Motor mit enorm hoher Laufleistung und erzählt das der Wagen volle Leistung oder sogar mehr hat.. der Motor wird aber zu 100% bereits überholt worden sein und daher kann man daraus auch keine Schlussfolgerung ableiten. Und wie bereits geschrieben wurde gab es offenbar nichtmal eine Vorher Messung.
  9. ChronosRacing

    Softwareoptimierung IS-F Ergebnisse

    Wie möchtest du denn den Wagen auf dem Prüfstand befestigen? Der Wagen ist absolut korrekt befestigt, der Wagen soll nicht gegen die Wand fahren und gleichzeitig sollen die Hinterräder auf den die Rollen gedrückt werden um den Schlupf zu minimieren, dazu werden Sandsäcke in den Kofferraum geladen und der Wagen von hinten mit Spanngurten fixiert.
  10. ChronosRacing

    Softwareoptimierung IS-F Ergebnisse

    Verstehe nicht ganz was es da zu interpretieren gibt, relevant ist einzig und alleine die Ansaugtemperatur, diese ist kalt genug wie du sehen kannst und daher regelt die ECU auch nichts runter.. Prüfstände geben normalerweise nur die Ansaugtemperatur an, die Umgebungstemperatur spielt hier absolut keine Rolle, die Temperatur kann einfach variieren. Der andere Sensor kann sonstwo sitzen und entsprechend hohe Werte anzeigen, in diesem Fall sitzt er möglicherweise am Prüfstand unter dem Wagen oder sonstwo. Was aber auch absolut nebensächlich ist da wie gesagt die Ansaugtemperatur perfekt war und korrekt angegeben ist.
  11. ChronosRacing

    Softwareoptimierung IS-F Ergebnisse

    Was soll denn daran bitte ein „Gerücht“ sein? Es ist Physik, du kannst da drehen und wenden was du willst, ein Motor mit hoher Laufleistung hat weniger Leistung, da kannst du „vorsichtig“ fahren und dein Öl alle 100km wechseln. Verschleiß wirst du trotzdem haben. Und das die aller meisten Saugmotoren nach unten streuen kann dir absolut jeder bestätigen der mit entsprechenden Fahrzeugen zu tun hat. Wie soll man denn denn deiner Meinung nach auf der Straße reproduzierbare Leistungsmessungen durchführen? Luftfeuchtigkeit, Temperatur, Höhe über dem Meeresspiegel, Straßenbelag, Winkel der Straße, Reifenzustand, Reifenprofil, Reifentyp und 1000 andere nicht reproduzierbare Faktoren.Alleine schon weil du nicht konstant in einem Gang messen kannst. Was soll also die Elastizitätsmessung alleine aussagen? Es gibt einen Grund warum zuverlässige Messungen auf dem Prüfstand gemacht werden, hier kann ich exakt alle Faktoren messen und vergleichen, wesentlich besser als im Straßenverkehr. Wenn ich Fahrzeuge auf dem identischem Prüfstand Messe mit identischem Kraftstoff und identischer Temperatur dann sind die Werte absolut vergleichbar. Für alle die es interessiert ein Bericht der vieles gut erklärt, wobei das Thema nochmal deutlich komplizierter ist. Hier versteht man aber zumindest welche Faktoren eine Rolle spielen, was die Schleppleistung ist etc. https://www.auto-motor-und-sport.de/technik/die-technik-moderner-leistungspruefstaende/
  12. ChronosRacing

    Softwareoptimierung IS-F Ergebnisse

    Umgekehrt gefragt, welchen Saugmotor kennst du der die Werksangabe erfüllt? Alle Saugmotoren streuen nach unten, insbesondere mit hoher Laufleistung. Beim RS5 & Co. ist es noch deutlich schlimmer mit der Streuung.
  13. ChronosRacing

    Softwareoptimierung IS-F Ergebnisse

    Die Ansaugluft hat eine niedrige Temperatur weil immer große Lüfter mitlaufen die den Fahrtwind auf der Autobahn simulieren bei entsprechender Fahrt. Die Umgebungstemperatur ist so hoch weil der Wagen mehrfach unter Vollgas ausgefahren wird, was der Prüfstand und der Motor für Hitze abstrahlen in die direkte Umgebung kann man sich dann ungefähr vorstellen 😁 Darum kann man auch die meisten Messungen im Hochsommer vergessen, die Temperaturen sind so hoch nach 1-2 Läufen das die Leistung extrem abfällt. Hier noch Fotos der Halle und des Prüfstandes.
  14. ChronosRacing

    Auf was achten beim ISF?

    Die Hochdruckpumpe beim F ist sehr laut, dazu reißt irgendwann gerne der Krümmer am Flansch was ebenfalls ein Klackern mit sich bringt. Und natürlich das legendäre ungleichmäßige Klackern durch den Kettenspanner.. eine gewisse Geräuschkulisse hast du also immer 😄