Alteza

Mitglied
  • Content Count

    963
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Alteza

  • Rank
    wohnt im Forum

Profile Information

  • Fahrzeug
    IS200 TT / IS250
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Altenberge
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

2,592 profile views
  1. Habe das Öl jetzt gewechselt und es roch sehr stark nach Sprit!!! Fahre mit dem Auto fast nur zur Arbeit, das sind 16km in eine Richtung, also nicht wirklich eine Kurzstrecke. Das Einzige ist, dass ich nicht schneller als 80km/h auf der Strecke fahren kann.
  2. Ich habe bisher den Ölwechsel bei diesem Auto immer bei einem Toyota-Autohaus machen lassen. Dieses Mal werde ich diesen selber durchführen, erstmal mit dem empfohlenen 5W30 und beobachten was passiert. Eventuell hat die Werkstatt ja weniger nachgefüllt als soll und es ist alles in Ordnung, hoffe ich zumindest. Das Auto raucht auf jeden Fall nicht blau, bei dem Ölwechsel werde ich mal drauf achten ob eventuell auf dem Unterfahrschutz, oder dem Gehäuse von dem Ölfilter Öl zu finden ist. wenn dies nicht der Fall seien sollte, muss eigentlich alles in Ordnung sein. Denn bei einer Laufleistung von 120.000km (davon 70.000km von mir), währe ich sehr enttäuscht im Vergleich zu den alten Modellen, denn für mich darf ein Motor kein Öl verbrennen/verlieren bei dieser Laufleistung.😔 Sonst muss ich meinen IS200 als Dayli fahren, denn dieser verbraucht kein Öl.😂 Ich hoffe ja, dass die Werkstatt Mist gebaut hat und mit dem Auto alles in Ordnung ist.
  3. Hallo Leute, Hat jemand das Problem, dass der IS250 Öl verbraucht? Ich war letzte Woche unterwegs und es ist die Warnung "zu wenig Öl" aufgeleuchtet und das ca. 5000km nach dem letzten Ölwechsel. Nachdem ich mal nachgeschaut habe, war tatsächlich nur die Spitze des Stabs mit Öl bedeckt. Wenn etwas nicht dicht wäre, müsste ich in der Garage Ölflecken haben. Diese habe ich nicht, deswegen schließe ich eine Leckage aus. (Hatte bisher noch keine Gelegenheit zur Halle zu fahren, um auf die Bühne zu fahren.) Jemand generell schon solche Probleme gehabt? Würde mich über Erfahrungen und Tipps freuen. Gruß✌️️
  4. Alteza

    Service

    Hey, ich möchte in den nächsten Wochen einen Service bei meinem IS250 durch führen. (120tkm) Ich habe bei EBay.co.uk einen Händer gefunden, der OEM Teile vertreibt. Dort kann ich auch fast alles beziehen. Jetzt zum eigentlichen Problem. Da ich das Getriebeöl auch wechseln möchte und so ziemlich kein Plan davon habe wollte ich hier um Hilfe bitten. Welches Öl sollte ich nehmen und welchen Filter? Da gibt es wohl zwei verschiedene, die ich gefunden habe. Hat vielleicht jemand eine Teilenummer? gruß Arthur
  5. Was man alles einstellen kann, hängt davon ab welche ECU du nimmst. Ist immer von/bis, du kannst z.B. eine Syvecs nehmen, bist aber sehr schnell bei 5000... Da musst du dich am besten mal einlesen und für dich entscheiden, wasbdu brauchst. ich habe in den letzten Monaten viel gelesen und habe mich für die EMU Ecumaster entschieden, finde das Preisleistungsverhältnis passt sehr gut und diese kann auch sehr viel!.!. Aber auch bei dieser "günstigen" Lösung bidt du ca. 2000 los (ECU, Sensoren und Abstimmung) Für einen Kompressorkit finde ich das leicht übertrieben, ich würde eher zu einem Zusatzsteuergerät greifen.
  6. Kannst dir mal meinen und den Thread von Sportcrossi anschauen, da findest du viele Informationen. Bei speziellen fragen kann ich auch helfen.
  7. Hi, Welche Sitze und Konsolen habt ihr im IS MK1 verbaut? Ich überlege mir welche anzuschaffen, hat da vielleicht jemand Tipps/Bezugsquellen/Erfahrungen für mich? Danke :)
  8. Das ist die Antwort von K-Sport. Sehr geehrter Herr Bossauer, die Problematik bei Ihrer Anfrage ist, dass es natürlich verschiedenste Ausführungen und Setups eines solches Fahrwerks für das Fahrzeug gibt. Aktuell kann ich leider nicht feststellen, dass es sich bei Ihrem Fahrwerk tatsächlich auch um ein K-Sport Germany Fahrwerk handelt. Haben Sie die Möglichkeit uns Fotos, eine alte Rechnung oder ähnliches zu kommen lassen zu können, damit wir genauer identifizieren können um was für ein Fahrwerk es sich tatsächlich handelt. Leider finde ich unter Ihrem Namen keine Bestellung oder ähnliches. Unter diesen Umständen darf ich Ihnen leider keine Informationen zu kommen lassen. Gern ist es natürlich auch möglich, dass wir Ihnen gegen eine Gebühr von EUR 45,00 ein neues individuelles TÜV-Teilegutachten (spezifisch auf Ihre Fahrgestellnummer) mit allen erforderlichen Daten ausstellen. Aber auch dafür ist es zwingend erforderlich, dass zweifelsfrei nachgewiesen werden kann, dass es ein K-Sport Germany Fahrwerk handelt. Die Bestimmungen in anderen Ländern sind völlig anders und die Fahrwerke werden anders produziert als diese von uns.
  9. Nein, das wäre ja zu einfach. Ich habe z.B gefunden,dass: KS11-180 eine Federrate von 7,2kg/mm hat.
  10. Zusätzlich bräuchte ich Hilfe bei dem K-Sport Fahrwerk. Es geht mir um die Traktion und die richtige Einstellung für das schnelle Fahren. Ich versuche gerade rauszufinden welche Federrate ich habe, nur komme ich mit den Werten die ich habe nicht wirklich weiter. Ich weiß, dass sich hinter diesen Werten die Federrate verbirgt: Ks 17,8-180 vorne Ks 14-180 hinten Nur finde ich dazu leider nichts. Bin für jede Hilfe dankbar.
  11. Hallo Leute, Kann mir jemand sagen, wie die Qualität der Megan Racingteile ist? Würde mich über Efahrungen und Tips freuen. Auch im Hinblick darauf, was sinnvoll ist und was nicht. Soll alles zwecks Traktion versteift werden.
  12. Das selbe Problem hatte ich auch, bei mir saß der so fest, dass der Keilriemen gerissen ist!!! Fahre zur Zeit ohne Klimakompressor, da mir 2000 an Reparatur einfach viel zu hoch gegriffen sind und warte drauf das jemand einen IS250 schlachtet. Also wenn jemand einen über hat, immer her damit.:)
  13. Was hast du denn als Budget? Hätte da vielleicht was.
  14. Habe meine zum Begutachten heute schon zu "Welte Group" gebracht, soll auch gut sein und ist oft vertreten, aber danke für den Tip!😊
  15. Ich hab zur Zeit ein gedrehten Adapter von 45mm da zwischen, sind also 10 mm zu wenig. Ich denke so wie Robert das gemacht hat, ist es die beste Lösung. Ich kann die zweiteilige beibehalten und brauche mir wegen den Schwingungen keine Gedanken zu machen.