Matze

Mitglied
  • Content Count

    355
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Matze

  • Rank
    hat wirklich was drauf

Profile Information

  • Fahrzeug
    Toyota Avensis T27 D-Cat
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Zeuthen
  • Geschlecht
    Männlich
  1. Ich hänge mich an diesen Thread auch direkt mal mit an. Auch ich bin seit relativ kurzer Zeit stolzer Besitzer einer EOS 100D mit dem Kit-Objektiv 18-55 IS STM. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem gescheiten Objektiv mit mehr Zoom. Aktuell habe ich folgende Aspiranten im Blick: 18-135 IS STM 55-250 IS STM. Beide schnitten in Tests aktzeptabel ab. Das erstere hätte den Vorteil als Immerdrauf genutzt werden zu können und das Kit-Objektiv überflüssig zu machen. Kostenpunkt um die 320€ mit aktuell 50€ Cashback, also ca. 270€. Das zweitere hätte die größere Brennweite und zusammen mit dem Kit-Objektiv dann 18-250mm Brennweite abgedeckt. Kostenpunkt um die 260€ mit aktuell 30€ Cashback, also ca. 230€. Als Aufnahme müssen überwiegend die Kinder oder Urlaubseindrücke herhalten. Da ich auf dem Gebiet der Spiegelreflextechnik noch blutiger Anfänger bin, würde ich mich über Tipps zu den Objektiven oder auch möglichen empfohlenen Alternativen freuen. Vielen Dank auch für die Tipps und verlinkten Videos zu Beginn des Threads, muss ich mir demnächst in ner ruhigen Minute mal zu Gemüte führen. Grèédz Matze
  2. Ich denke auch, dass der Wagen von PIT einfach noch zu jung und "zu teuer" ist. Damit fällt er bei vielen potentiellen Interessenten teilweise schon durchs Raster. Ich selbst kann mich über den Verkauf meines Lexus auch nicht beklagen. Er ging zwar ans Autohaus im Rahmen einer Inzahlungnahme, jedoch war der Preis im Vergleich zu Mobile und Co. stattlich. Auch stand der Wagen nicht lange auf dem Hof und war innerhalb von knapp 14 Tagen schon wieder verkauft. Zwar an einen Mech des besagten Autohauses, wo der Wagen hinlänglich bekannt war. PIT wünsche ich jedenfalls viel Erfolg beim Verkauf. Würde mir persönlich schon sehr zusagen, das gute Stück, nur mag ich den Kofferraum meines Pampersbombers nicht mehr missen. Grèédz Matze
  3. Weltklasse Ideen. Bin grundsätzlich auch interessiert. Grèédz Matze
  4. Matze

    DSL oder Modem?

    Seit dem 28.11. zähle ich mich auch zur DSL-Gemeinde. Konnte zwar nur DSL1000 ordern, da mehr hier im Moment nicht drin ist, aber allein das ist ja im Gegensatz zu meinem guten alten Modem regelrecht: WUUUUUUSCH. So macht das Surfen ja noch mehr Spaß Grèédz Matze
  5. Hier dann endlich der lange erwartete und immer wieder verschobene Bericht. Alles in allem muss ich sagen, dass die Versiegelung ok ist, leider aus meiner Sicht etwas zu teuer. Ein Abperleffekt, wie nach frischem Wachsen, liegt zweifellos vor. Dieser soll gemäß Garantieversprechen fünf Jahre halten. Dazu kann ich logischerweise noch keinerlei Aussagen treffen. Jedoch ist rein optisch die Versiegelung vom Wachsen nicht zu unterscheiden. Wie auch die Anwesenden in Luckau mir immer wieder aufs Brot schmierten. :clap: Einen Lotusblüteneffekt wird aber nicht ansatzweise erreicht. Der Staub auf dem Fahrzeug trocknet in Verbindung mit Feuchtigkeit ebenso schnell an, wie vorher. Somit sieht das schwarze Auto auch nicht länger sauber aus, als ohne Versiegelung. Allerdings wurde der Lotusblüteneffekt auch nie direkt versprochen, war halt eine Art „Übererwartung“ von mir. Versprochen wurde allerdings ein „Easy-to-Clean-Effekt“. Soll bedeuten, dass anhaftender Schmutz sich leichter entfernen lässt. Dies kann ich objektiv kaum beurteilen. Ich hatte auch vorher wenige Probleme Dreck von meinem Fahrzeug zu bekommen. Mag daran liegen, dass es regelmäßig gewachst wurde, jedoch kann ich keine deutliche Verbesserung feststellen. :D Die Lackaufbereitung / Politur hat mich im Endeffekt nicht vom Hocker gehauen. Nach anfänglichen Problemen mit Hologrammen wurden diese zum Glück, soweit ich es bisher beurteilen kann, gänzlich behoben. Jedoch sind von den Waschanlagenschlieren noch immer einige zu sehen. Zwar bei weitem nicht mehr so viele und auch nur im gleißenden Sonnenlicht, aber sie sind halt nicht komplett beseitigt. Was mich allerdings überzeugt, ist die Versiegelung der Frontscheibe. Wie bereits in einem früheren Post beschrieben, perlt das Wasser ab ca. 60km/h einfach ab. Somit wird der Scheibenwischer nur für langsame Stadtfahrten oder nach dem Regen für die dreckige Gischt des Vordermannes benötigt. Trocknet der Dreck allerdings wieder an, lässt auch der Abperleffekt nach bis er dann ganz aufgibt. Jedoch genügt ein einfaches Reinigen der Scheibe und weiter geht’s mit den Perlen. Hält nach bisheriger Einschätzung also deutlich länger als das Zeug, welches man selbst auftragen kann. :thumbup: Also alles in allem spart man sich wahrscheinlich über die angegebene 5 Jahre das Fahrzeug zu wachsen. Nicht viel mehr, aber auch nicht viel weniger. Dafür finde ich den Preis der reinen Versiegelung ein wenig zu hoch. Es ist aber halt nur mein eigenes subjektives Empfinden. Für Leute, die am liebsten immer mal schnell durch die Textilwaschanlage fahren (es genügt dann ja ein einfaches Waschen und Trocknen), sonst das Auto nicht weiter pflegen wollen, es danach aber trotzdem gepflegt aussehen soll, ist die Versiegelung wahrscheinlich genau das Richtige. Falls noch Fragen zu irgendeinem Punkt sein sollten, nur zu, werde versuchen alle zu beantworten. Vielleicht kann achtzehn ja seine Erfahrungen auch mal berichten. Würde mich auch interessieren, wie er das Ganze empfindet. Grèédz Matze
  6. Das mit der WM klingt ja wie nen Vorwurf. :cry: Ein Treffen in Berlin während der WM wäre zumindest für einen Nachmittag möglich gewesen nur lohnte sich leider die Anfahrt nach Soltau nicht. :look: Ich denke, dass ich es terminlich hinbekomme, aber ansonsten muss ich zwischendurch mal kurz Brötchen verdienen fahren und bin danach wieder dabei. :cry: Nur dürftet ihr ein besonderes privates Wochenende nicht zufällig treffen, sonst könnte aus dem JA noch eine Absage werden. Also macht keinen Mist. :D Grèédz Matze
  7. Sorry, aber ich war ne Weile nicht hier. Lag an Urlaub, neue Wohnung für die bessere Hälfte in Bremen :unsure: suchen, Arbeitsvertrag aushandeln,... . Nun bin ich zwar wieder im Lande, aber Zeit ist im Moment echt Mangelware. Gebt mir noch so ca. 2 Wochen, dann gibts nen ausgiebigen Bericht, versprochen. Grèédz Matze
  8. Habe mein Auto am Montag Nachmittag wieder zurückbekommen. Es war leicht bestaubt und auch ein leichter "Nebel" (wie nach dem Wachsen) lag über dem Fahrzeug. Ich kann daher bisher nicht genau sagen, ob alle Hologramme und Schlieren nun beseitigt wurde. Wieder 2 Wochen nicht waschen, aber danach werde ich dann das Ergebnis sehen und auch hier posten. Grèédz Matze
  9. Sehe ich nicht ganz so. Nur könnte der Diesel gern nen 6-Zylinder mit etwas mehr Leistung sein. :thumbup:
  10. Ich muss gestehen, dass ich meine ZWEITE Versiegelung noch nicht bekommen hab. Es liegt im Moment aber an mir, bzw. an wenig Zeit. Bringe mein Auto eventuell Anfang August vorbei, damit er dann zum Berlintreffen glänzt. <_< Ich werde berichten, wie es ablief. Grèédz Matze
  11. Matze

    Aufkleber LOC

    Genau das Problem mit den getönten Scheiben war mein Anliegen. :wall: Meinst du tatsächlich die Heckscheibe oder die beiden Dreiecksfenster hintere Türen?
  12. Erstmal finde ich die grundsätzliche Haltung hier Klasse. :D Bei mir gibts Fahren auch nur mit 0,0 Promille und das ist ne reine Einstellungsache. Längeres Fahrverbot könnte da eventuell helfen, aber leider trifft man damit nur diejenigen, die die Tat anschließend sowieso bereuen. Die Betreffenden, denen es relativ egal ist, ob etwas passiert oder nicht, werden auch weiterhin fahren, ob mit oder ohne Führerschein. Ist leider einfach so. Zählt ihr doch mal zusammen, wie oft ihr bisher angehalten und kontrolliert wurdet. Bei mir sind es in 9 Jahren ganze 3 Mal gewesen. Bedeutet rechnerisch ein Kontrolle in 3 Jahren. :bleh: Gesetze hin oder her, es muss die Möglichkeit bestehen diese auch durchsetzen zu können bzw. die Wahrscheinlichkeit hoch sein, auch erwischt zu werden. Aber das ist Thema für sich. Grèédz Matze
  13. Matze

    Aufkleber LOC

    Ist es auch möglich die Aufkleber von Außen auf der Scheibe anzubringen. :D Natürlich sollten sie dann auch noch von außen lesbar und nicht spiegelverkehrt sein. :bleh: Grèédz Matze