l200auto

Mitglied
  • Content Count

    93
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About l200auto

  • Rank
    ist ein Foren-Fan

Profile Information

  • Fahrzeug
    Toyota RAV 4 III D-Cat 2.2 BJ. 2006
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    heidenau
  • Interessen
    camping - alpinskifahren
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

447 profile views
  1. Hallo, Frohe Festtage euch allen. Ich habe in einem anderen Thead schon versucht Infos zu bekommen. Das Thema Hybrid schlägt ja nun Wellen. Und da unser RAV noch Euro 4 hat kann es schnell gehen -- und zack darf der RAV nicht mehr überall hin. Also wird sich schon mal umgeschaut nach einem möglichen Nachfolger in einigen Jahren. Und ich bin mit Lexus wie auch Toyota zufrieden. also bleiben wir bei dieser Marke. Unser Caravan hat max. 1800 kg. Nun -- kann der RX als Hybrid 2000 kg problemlos ziehen. helft mir mal weiter. Wer hat ERFAHRUNGEN UND KANN mit weiterhelfen. LG Andreas
  2. Frohe weihnachten euch allen. Das Thema ist zwar etwas ruhig oder ich habe den falschen Thread gefunden. Das Thema Hybrid ist ja nun in aller Munde. Selber fahre ich noch einen guten RAV 4 mit Euro 4 der 2000 kg ziehen darf. Und diese 2000 kg sind eben das Problem -- die muß der Hybrid auch ziehen dürfen. und da suche ich nun die Daten etc. Helft mir mal weiter. LG andreas
  3. Hallo, da isser mal wieder. Das Dieselthema hat mich dazu gebracht mal nach Alternativen zu schauen. Irgendwann muß unser RAV dann getauscht werden und Toyota bietet keine Diesel mehr an. Also kam die Idee nen guten großen Lexus zu nehmen. Gibts erfahrungen von Usern mit den RX als Zugwagen ( 2000 kg ) mit Caravan. LG andreas
  4. Alles erledigt. Meine Jungs haben ein JVC eingebaut - muß aber noch einiges nacheingestellt bzw. richtig angeschlossen werden. LVB etc. LG andreas
  5. Danke für die Info. Das Einbauen überlasse ich meinen Jungs. Die haben da echt fingerspitzen Gefühl und die nötige Ahnung. Wo hast Du deins gekauft ?
  6. Hallo liebe Lexusfreunde, nachdem wir notgedrungen umgestiegen sind auf Toyota weil unser neuer caravan viel zu schwer für den Lexus war, möchte ich euch um rat bitten. besonders die technik Frakes. Ich möchte mir von meinen Jungs ( Lexusfahrer ) gern in den RAV ein doppelDIN Radio einbauen lassen. Nun gibt es da ja hunderte von Modelle von Noname aus China und Markengeräten bis hin zum Originalradio von Toyota. Die Preisspanne beträgt ab 200,-€ bis 1100,-€ etwa. Ich habe einen 2006 RAV 4 III D-CAT 2.2 executive mit Lenkradsteuerung für das eingebaute Radio mit Wechsler. Im Anhang das was ich verbaut habe und welches ich gern möchte. Bild ist Beispielaft zu sehen. Könnt Ihr mir weiterhelfen besonders in den Fragen: -- welche Marke und Modell sind kompatibel zum RAV -- was ist zu beachten bei Lenkradsteuerung -- müssen noch adapter gekauft werden -- Marke oder Noname Modell In diesem Sinne erst einmal Danke im Voraus. LG andreas Ach -- vielleicht Interessiert es ja den einen oder anderen. Der abgegebene Lexus von meinen Jungs steht bei unseren Kumpels auf dem Hof. https://home.mobile.de/AUTOHOF-COTTA#des_258143574 Superauto !!!
  7. Hallo in die Runde, Vor knapp 1 Jahr habe ich unseren Lexus IS 200 in gute Hände abgegeben. Da er leider den neuen Caravan nicht ziehen konnte. Und eigentlich wollte ich diesem Forum dann den Rücken kehren aber dann habe ich gelesen, das auch Toyotafahrer geduldet sind. Also bin ich hier dann weiter und suche mal nach interessanten Infos. LG andreas
  8. Hallo Jungs, da hänge ich mich mal mit rein. Hatte ähnliche Probleme bei meinem. Bin nicht sicher ob ich dazu schon mal hier gepostet hatte. Meine Jungs haben mir dann geholfen und die CD´s rausgeholt. Aber wir mußten das zwei dreimal aus und einbauen da sie den Wechsler komplett aufgemacht haben um die verklemmten CD´s rauszuholen. Dabei vermutlich dann mein Lapsus beim einbauen. Flachbandkabel nun defekt. Riss oder schnitt - keine Ahnung. Jedenfalls geht der Wechsler nicht mehr. Neues radio zu teuer . Nun sind hier zwei nette Foreaner die Ihre gern abgeben würden. Ich habe einen aus BJ. 2004 und die Ausführung mit Leder. Siehe Avatar. Könnt Ihr mir weiterhelfen. Ach ja. Email: kerstin.andreas@ddpix.de Danke Andreas P.S. - alternativ würde ich auch ein neues modernes Radio einbauen wenn ich nicht groß rumbasteln muß. Wenn es einen Einbau Adapter kit gibt für ein CD/Radio Modell wäre das ideal. Siehe Foto. Sowas dachte ich einzubauen oder einbauen lassen.
  9. Hallo, Danke für die Infos. Also unseren guten alten weiterfahren und pflegen oder aber neuen Benziner dann. Danke. Sind übrigens wieder rein aus Kroatien und der IS ist tadellos gelaufen. Kupplung machte keinerlei Probleme. Stoßdämpfer sind beim Tüv getestet und für noch sehr gut befunden worden. Ich danke euch nochmals und weiterhin allzeit gutes Rollen mit den Lexus. :thumbup:
  10. Hallo Lexus Fahrer, sind wieder daheim angekommen und natürlich ohne Probleme mit dem Lexus. Er hat mit 224 000 km nun auf der Uhr immernoch die 1 Kupplung drin und läuft mit WW tadellos. Natürlich machte ich mir so meine Gedanken aber nach den ersten 100 km waren die Bedenken verflogen. Dennoch muß ich nun mal in die Runde fragen. Wer zieht auch WW oder andere Hänger und kann erfahreungen zu den neueren Lexus IS 250 oder dem IS 220d geben. Naja neuer - ich meine so um 2010 BJ. Müssen nun ja mal uns Informieren den unser hat mit 1200 kg Max Anhängelast das maximum erreicht. Er zieht ohne zu murren aber die 220d bzw. 250 haben ja mindestens 1500 kg Anhängelast. das reicht dann . Man schaut ja auch bei anderen Herstellern rein aber warum wenn ich mit Lexus zufrieden bin. Ich hoffe ihr könnt mir Infos geben und weiterhelfen. LG andreas
  11. Wie Ihr seht hab ich IS dran und das bleibt auch so. Sollte denn dann auch Stuttgart das S - PD B) und Chemnitz ein C - DU verbieten ?? :rolleyes: Frankfurt das F - DP ?? :blink: Augsburg natürlich ein A - FD auch :cry: :D ich lach mich ja krank dann. LG andreas
  12. Danke Dir, Na mal sehen was so an Antworten kommt. Wenn ich bei mobile oder Autoscout suche stehen keine dabei. Und die h Modelle weiß ich nicht so, ob das mit WW machbar ist. 1500 kg sind muß und was mehr ist wäre dann Komfort beim ziehen. Mein IS jetzt hat 1200 kg und zieht den 1350 kg max Problemlos. Ist aber mit max 1200 kg nur beladen. LG andreas
  13. Hallo Lexus Gemeinde, Seit etwa 3 Jahren bin ich nun zufriedener Lexus Fahrer und werde immer wieder darin bestätigt, das der Zufall der mich zu dieser Marke brachte , auch sein gutes hat. Zufriedene Nutzer und ein Fan mehr. Ich wollte mich ja nun schon umschauen nach etwas anderem aber so richtig gut fühlte ich mich nicht und auch nicht so richtig angetan von neuen gebrauchten von anderen Marken. Und nun steht der Entschluß fest - man(n) bleibt bei Lexus. Den bis auf den Wechsel von anstehenden Verschleißteilen und kleinen Defekten ( CD und Wechsler geht nicht mehr ) läuft und läuft der IS. Mittlerweile bin ich bei 222 000 km mit der 1 Kupplung noch unterwegs. Meine Jungs haben ja auch das Auto gut gepflegt bis ich es übernommen habe. Dennoch schaue ich mich mal um auf dem Markt. Ein super scheckheft gepflegter und mit AHK versehener Lexus wäre die Wahl. Meine Frage: Was dürfen IS 220 oder IS 250 ziehen. Und der GS ?? LG andreas
  14. Da lach ich mir doch einen Ast. Wie wollen sie das denn Verbieten. Sollen wir dann die Umkennzeichnung etwa noch selber zahlen. Hat Merkel und Ihre lakaien keine anderen Probleme zu lösen als sich damit zu beschäftigen. Ich kanns nicht glauben.
  15. Hallo In die Runde, ich will schon mal meine Fühlern ausstrecken. Vermutlich bekomme ich den Lexus IS 250 von meinen Jungs in den nächsten ... naja?? Und natürlich brauche ich da dann wieder eine AHK dran. Darum hänge ich mich in den Thread und frage euch mal. LG andreas