tntn

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    275
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

tntn last won the day on 23. April 2017

tntn had the most liked content!

Ansehen in der Community

24 Neutral

Über tntn

  • Rang
    Ein ReLEX-USer

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus IS 300h Executive
  • Land
    Österreich
  • Standort
    Wien
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

922 Profilaufrufe
  1. tntn

    ES 300h Preise und Fakten

    Aufrichtigen Dank dafür. Das kommt davon, wenn man zu viele Fenster offen hat und nebenbei auch noch fest beschäftigt wird. Ich gelobe Besserung. LG tntn
  2. tntn

    Lexus ES 2018 Fahrberichte & Tests

    Benziner: 41% thermische Effizienz, 218 PS/160 kW Batterie: 12 cm weniger hoch, damit passt sie unter die Rücksitzbank Dazu ein Textauszug aus dem Presskit (zum Übersetzen empfehle ich Deepl):
  3. tntn

    ES 300h Preise und Fakten

    EUROPEAN DYNAMIC PRESS LAUNCH PRESS KIT LEXUS ES - JANUARY, 2019 Mit Prospekten, Videos, Bildern und Farben LG tntn
  4. Sourcen: https://newsroom.lexus.eu/2020-lexus-rc-f-and-rc-f-track-edition-debut-in-detroit/ https://lexusenthusiast.com/2019/01/15/video-the-lexus-rc-f-track-edition/ Hier die deutsche Übersetzung vom Newsroom: 14. JANUAR 2019 2020 LEXUS RC F UND RC F TRACK EDITION DEBUT IN DETROIT Aktualisierter 2020 Lexus RC F mit verbesserter Leistung und aktualisiertem Design Die neue 2020 RC F Track Edition bietet exklusive Upgrades für Hardcore Enthusiasten. DETROIT, MI - 14. Januar 2019 - Frisch aktualisiert für das Modelljahr 2020, bietet das RC F Coupé jetzt eine verbesserte Leistung, ein überarbeitetes Design und eine brandneue, limitierte Track Edition. Mit der Einführung der RC F Track Edition müssen sich Hardcore-Fahrbegeisterte nicht mehr zwischen einem Luxusauto für die Straße und einem ernsthaften Performance-Auto für die Strecke entscheiden. Die RC F Track Edition verbindet den Luxus und die Handwerkskunst von Lexus mit Leistungssteigerungen, die typischerweise für exotische Sportwagen reserviert sind, und ist in der Lage, den ganzen Nachmittag heiße Runden zu drehen und diese Nacht nach Hause zu fahren. Es ist der jüngste Meilenstein für die Performance-Marke F, die sich weiterhin als wichtige Säule der Gesamtstrategie bei Lexus entwickeln wird. Die Track Edition schließt sich dem Standard Lexus RC F Performance Coupé an, das für das Modelljahr 2020 umfassend aktualisiert wurde. Verbesserte Aerodynamik, reduziertes Gewicht, ein überarbeitetes Fahrwerk und ein verbessertes Styling heben den RC F auf ein neues Niveau der Leistung und Verfeinerung. "Vor allem der neue RC F und die Track Edition profitieren von der ständigen Weiterentwicklung. Mit den neuesten Verbesserungen tragen diese Modelle dazu bei, die Marke F weiter zu differenzieren, indem sie schnelle, langlebige und leistungsstarke Fahrzeuge anbieten, die auf einer Reihe von Technologien basieren, um ihre Leistung für Fahrer aller Qualifikationsstufen zugänglich zu machen", sagte Koji Sato, Executive Vice President, Lexus International. Der RC F neu definiert Das 2020 Lexus RC F Coupé erhält eine breite Palette von Änderungen, die entwickelt wurden, um seine Leistung zu steigern und sein Gesamtbild zu verbessern. Eines der ersten Ziele für die Ingenieure war die Gewichtsreduzierung, ohne das Gefühl der Raffinesse und Solidität des Coupés zu beeinträchtigen. Hinten werden nun hohle Halbwellen anstelle der bisherigen Vollwellen verwendet, während vorne ein reduzierter Ansaugkrümmer und ein kleinerer Klimakompressor das Gewicht von der Vorderseite des Fahrzeugs entfernen. Die Umstellung auf Aluminium für die Spurstangenhalterungen und die oberen Aufhängungshalterungen reduziert ebenfalls das Gewicht bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der Steifigkeit. Um die Haptik des RC F weiter zu verfeinern, gibt es nun steifere Buchsen für die hinteren Querlenker und Zahnstangenhalterungen. Steifere Motorlager wurden auch verwendet, um die Leistung des normalerweise angesaugten 5,0-Liter-V8 des RC F besser zu übertragen, einem der letzten Motoren, die in einem Luxus-Coupé erhältlich sind. Er ist jetzt auf 464 DIN PS (PS) oder 341 kW (unverändert gegenüber dem aktuellen Modell) und 520 Nm Drehmoment bei 4800 U/min ausgelegt, dank einer überarbeiteten Einlassführung und einem niedrigeren Drehzahlauslöser für die sekundäre Einlassöffnung (2.800 U/min gegenüber 3.600 U/min). Ein 8-Gang-Automatikgetriebe wird übernommen, aber es wurde eine höhere Achsübersetzung (3,13 vs. 2,93) installiert, um das Off-the-Line Verhalten zu verbessern. Für die ultimative Startbeschleunigung im Stehen verfügt der RC F nun serienmäßig über eine elektronische Startsteuerung. Mit einem Tastendruck auf die Konsole stellt das System die Traktions- und Drosselklappensteuerung automatisch auf maximale Beschleunigung aus dem Stand ein. Der Fahrer muss nur das Bremspedal drücken und halten, das System einschalten, das Gaspedal treten, um die Motordrehzahl zu erhöhen und die Bremse zu lösen. Die Nutzung des Systems führt zu einer Geschwindigkeit von 0 bis 100 km/h in nur 4,5 Sekunden. Zusätzliche Leistungssteigerungen bringen die neuen Michelin Pilot Sport 4S Reifen, die speziell für den RC F entwickelt wurden. Im Vergleich zu den Standard-Spezifikationen von Michelin verfügen die Reifen des RC F über eine einzigartige Profilform, ein einzigartiges Reifenprofil und eine Gummimischung. Die Änderungen wurden speziell entwickelt, um das Untersteuern zu reduzieren, den allgemeinen Seitenhalt zu verbessern und die Haltbarkeit unter extremen Bedingungen zu erhöhen. Es gibt auch subtile, aber substantielle Änderungen am Styling des RC F, die familiäre Eigenschaften hinzufügen, um seine aggressive Gesamtform weiter zu verfeinern. Im Vordergrund wurden die Scheinwerfer auf ein Design mit gestapelten LED-Leuchten und integrierten Tagfahrleuchten aktualisiert. Die Form des charakteristischen Gitters wurde durch Hinzufügen einer Unterlippenöffnung verändert, die sich über den Boden erstreckt, um eine optisch kürzere Frontschürze zu schaffen. Im Heck des Autos integrieren sich neue Rückleuchten harmonisch in einen umgestalteten Stoßfänger, um dem RC F ein sauberes, markanteres Aussehen zu verleihen. RC F Track Edition: Ein höherer Grad von F Die RC F Track Edition ist mehr als nur ein Zubehörpaket, sie verfügt über einen präzise ausgearbeiteten Satz von Upgrades, die nahtlos zusammenarbeiten, um ihre Leistung auf ein neues Niveau zu heben. Die Track Edition wurde mit Unterstützung von Lexus Rennteams der Super GT- und IMSA-Serie entwickelt und bietet eine außergewöhnliche Leistung, die von Enthusiasten unter den unterschiedlichsten Bedingungen problemlos genutzt werden kann. Das Erreichen dieses Niveaus an vorhersehbarer Leistung wurde durch rigoroses Engineering und die Montagepräzision der Takumi-Meister ermöglicht, die die Produktion jeder RC F überwachen. Alle Aspekte des Fahrzeugs wurden auf ihre Verbesserung hin untersucht, aber die Track Edition verzichtet nicht auf eine Verfeinerung der absoluten Geschwindigkeit. Es bleibt ein kompromissloses Luxus-Performance-Coupé mit der Fähigkeit, sowohl auf der Strecke als auch abseits zu beeindrucken. Eine weichere Form und ein präzises Diätprogramm Ein Schwerpunkt der Verbesserung ist die aerodynamische Signatur der RC F Track Edition. Der einzigartige Frontspoiler besteht nicht nur aus Kohlefaser, um das Gewicht zu reduzieren, sondern wurde auch entwickelt, um den Abtrieb des Vorderteils zu erhöhen und so den Grip und die Lenkbarkeit zu verbessern. Im Heck des Fahrzeugs ersetzt ein fester Heckflügel aus Kohlefaser den aktiven Spoiler des serienmäßigen RC F. Der Starrflügel ist nicht nur leichter, er leistet auch doppelte Arbeit, indem er gleichzeitig den Luftwiderstand reduziert und Abtrieb erhöht. Um diese paradoxe Leistung zu vollbringen, haben die Ingenieure zunächst den Flügel so geformt, dass der Luftstrom über dem Heck des Autos geglättet wird, um schleppende Turbulenzen zu verringern. Sie fügten dann einen sehr geringen Anstellwinkel hinzu, um Abtrieb zu erzeugen, ohne den gesamten Luftstrom zu beeinträchtigen. Das Ergebnis ist ein zusätzlicher Abtrieb von bis zu 26 kg gegenüber dem aktiven Heckspoiler. Wie beim Standardmodell lag ein Schwerpunkt der Track Edition auf der Gewichtsreduzierung. Vorläufige Schätzungen gehen von einer Gesamtreduktion zwischen 70-80 kg im Vergleich zum vorherigen RC F aus, aber was noch wichtiger ist, die Ingenieure konzentrierten sich auf die Gewichtsreduzierung, die die bedeutendsten dynamischen Verbesserungen bringt. Dies führte zur Eingabe des ungefederten Gewichts, da jedes Gewicht, das von der Masse entfernt werden kann, die nicht von der Federung getragen wird, enorme Vorteile in Bezug auf Handling und Lenkgefühl bietet. Mit diesem Ziel vor Augen wird jedes Track Edition-Modell mit Brembo Carbon-Keramik-Bremsscheiben aufgerüstet. Sie sind nicht nur deutlich leichter als ihre Gegenstücke aus Stahl, sie sind auch besser in der Lage, den extremen Hitzezyklen beim Leistungsfahren standzuhalten. Sie sind von einem Satz leichter 19" BBS-Leichtmetallräder umgeben, die ein Design aufweisen, das vom RC F GT3 Rennwagen abgeleitet ist. Zwischen den Rädern, Bremsscheiben und Bremssätteln reduziert die Track Edition das ungefederte Gewicht allein an der Vorderseite des Fahrzeugs deutlich um 25 kg. Zusätzliches Gewicht wurde durch die Spezifikation von Kohlefaser für Dach und Motorhaube sowie den Wechsel zu einer Kohlefasertrennwand hinter den Rücksitzen und einer Kohlefaserstoßfängerverstärkung entfernt. Viele dieser Kohlefaserstücke werden auf der gleichen Fertigungslinie hergestellt, die den Lexus LFA während seiner zweijährigen Produktionsdauer beliefert hat. Ein Standard-Titan-Schalldämpfer und Endrohre sind ein weiterer Bereich, in dem die Track Edition Gewicht spart. Selten bei Serienfahrzeugen zu sehen, reduziert der Einsatz von Titan nicht nur das Gesamtgewicht der Einzelteile, sondern verleiht der Track Edition auch einen polierten Look und einen einzigartigen Klang. Dieser Sound ist es auch wert, verbessert zu werden, da die Track Edition den gleichen normal angesaugten 5,0-Liter-V8 verwendet, der in jedem RC F enthalten ist. Um der Track Edition auf der Innenseite einen exklusiveren Look zu verleihen, ist ein rotes Lederinterieur serienmäßig, ebenso wie Alcantara-Sitzakzente und rote Carbonverkleidungen an Türen und Armaturenbrett. Es werden nur zwei Außenfarben zur Verfügung stehen: Ultra Weiß und Nebel Mattgrau, eine exklusive Farbe, die nur in der Track Edition erhältlich ist. Sowohl der Lexus RC F 2020 als auch die RC F Track Edition werden im März 2019 in Produktion gehen. Die Preise werden näher an den Verkaufsterminen bekannt gegeben. Gesegnetes Ami-Land LG tntn
  5. tntn

    LC Cabriolet Konzept Fahrzeug.

    LG tntn
  6. tntn

    ELEKTRO Autos

    Lexus Files Trademark for UX 300e in Europe Kommt Zeit, kommt e (wahrscheinlich 2020) LG tntn
  7. tntn

    Lexus UX200, UX250 und UX250h

    SEVEN AMAZING FEATURES ON THE NEW LEXUS UX Da pausiert zum Beispiel der Scheibenwischer, wenn Passanten vorbeilaufen ... Jetzt warte ich nur noch auf einen Assistenten, der mir ein Schneuztuch reicht, wenn die Feuchtigkeit im Nasenloch erhöht ist. LG tntn Zum Übersetzen empfehle ich: DeepL
  8. tntn

    Neues Lexus Modell

    Die Sitze im ES: https://newsroom.lexus.eu/seats-that-comfortably-envelop-you-as-you-drive-in-luxury/ Zum Übersetzen empfehle ich: https://www.deepl.com/translator LG tntn
  9. tntn

    So, das war's. Totalschaden, Zeit- und Restwert

    Ein halbneues Auto zu fahren ist auch nicht schlecht Viel Spass damit tntn
  10. tntn

    Lexus ES 2018 Fahrberichte & Tests

    Zubehör für den ES 300h im Video: Quelle: https://lexusenthusiast.com/2018/10/01/video-accessory-options-for-the-2019-lexus-es-sedan/ LG tntn
  11. tntn

    ELEKTRO Autos

    Der Lexus UX wird Toyota's erstes Elektroauto. Quelle: Lexus UX Crossover to be Brand’s First Full-Electric Vehicle The Lexus UX sub-compact crossover will be the first full-electric vehicle from Toyota, according to Chunichi Shimbun in Japan. Production of the UX-EV will start in 2020, with an initial run of 15,000 units built at the Toyota Motor Kyushu factory. Chunichi Shimbun also claims that first-year sales will be limited to Japan, China, and Europe — all regions where competitors are making a concentrated push with electric vehicles and market share is most important. Earlier reports suggested the CT hatchback would be the first Lexus EV, but a global shift toward crossovers appears to have altered the brand’s strategy. LG tntn
  12. tntn

    So, das war's. Totalschaden, Zeit- und Restwert

    Quatsch, freu Dich weiter. Ärgern kannst Dich nachher auch noch. Ich hab jedenfalls (bei Toyota) gute Erfahrungen gemacht. Und nimm Dir beim Abholen vielleicht eine Ersatzhose mit LG tntn
  13. Ich wollte Dich auch nicht "verbesserwissern". Sorry wenn das so rübergekommen ist. Ich hab mich nur an meine jungen Sturm und Drang und Ausprobierjahre erinnert, als ich noch blöder als heute war und mir genau das passiert ist. Im Forum gibt's ja durchaus auch noch ältere Fahrzeuge wo so was noch möglich ist. Du schränkst das ja mit "heute" auch richtig ein. LG tntn
  14. Bloß nicht!!! Das aktiviert auch die Lenkradsperre. Da kann das Leben schnell recht würzig werden. Bei meinem Fahrzeug (Hybrid, CVT, unerreichbare Fußfeststellbremse) bleibt nur Tempo reduzieren mit manuellem Runterschalten, dann auf "N" und ausrollen lassen - oder halt mit Lack- und Blechbremse stoppen. LG tntn