Lexuman

Mitglied
  • Content Count

    169
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Lexuman

  • Rank
    weiss wovon er redet

Profile Information

  • Fahrzeug
    IS250
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    BW
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

580 profile views
  1. Hi. Mal ne Frage. Gibts eigentlich für den 2.0t Tuningmöglichkeiten. Ich meine es ist ein Turbo, da sollte doch was gehen, oder?
  2. Naja, wir jammern hier auf hohen Niveau. Aber klar, ist das auch ein Argument. Ich werd am Montag wohl nochmals einen F-Sport von 2013 fahren. Mal schauen wie der ist. Und dann nochmals als Vergleich einen Facelift.
  3. Hatte den 2003er 2.3, war ein sehr gutes Auto. Aber eben der Rost... Der Fliessheck war ein Top Auto. Alleine wegen dem Kofferraum, der fast zum Kombi wird, wenn man die Rückbank umklappt.
  4. 2013er Mazda hab ich noch nicht gefahren. Mal überprüfen 😉 Sind die 6er eigentlich immer noch so rostanfällig?
  5. Ok, dass sind natürlich Qualitätsunterschiede die man jeden Tag spürt. Das ist ein dickes Argument.
  6. @LoFüLi Danke für deine Einschätzung. Klar ist der Facelift besser. Die Frage ist ob er leiser ist? Abgesehen davon, wenn es finanziell ein attraktives Angebot gibt, werde ich da schon zugreifen.
  7. Naja, dass ein Mazda 6 leiser ist als ein Lexus glaub ich kaum. Hab damals einen Mazda 6 gehabt und hab dann zum Lexus is200 gewechselt. Das waren Welten. Konnte gar nicht glauben wie leise der 200er war. Wenn der GS450h nur die Geräuschkulisse meines jetztigen is250 hat, bin ich eigentlich zufrieden. Ich muss mich einfach ganz normal im Auto unterhalten können ohne laut werden zu müssen. Und was Windgeräusche und Reifengeräusche im Tesla anbetreffen... Ist ja klar das man das mehr hört, weil kein Motor zu hören ist.
  8. 🤣🤣🤣🤣 Ja ganz so extreme bin ich jetzt nicht. Aber das mit der Reifenmarke ist wirklich schon so eine Sache. Auf dem 2013er F-Sport waren Pirelli. Fand die echt laut. Besonders von der Hinterachse... Ok, der Luxury scheint besser gedämmt zu sein. Was mich halt interessiert, ist ob der Facelift F-Sport leiser an sich ist. Oder ist da kein Unterschied zum Vor-Facelift? Und ob der Facelift es wert ist etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen.
  9. Da ich im Frühjahr einen GS450h kaufen will, interessiert mich es ob es jetzt Dämmungsmässig einen Unterschied gibt. Also zwischen F-Sport und F-Sport Facelift? Und ist der Luxury wesentlich besser gedämmt als der F-Sport? Ich fande den 2013er F-Sport eigentlich leise. Lediglich bei schnellerer Fahrt ist mir das etwas lautere Reifengeräusch aufgefallen. Dachte es lag an den 265er oder an der Reifenmarke... Aber es scheint wohl an der Dämmung zu liegen, wenn ich den Thread so lese.
  10. Dann hab ich wohl was falsch gemacht. Oder ist das nur bei der Luxury Ausstattung möglich?
  11. Kann mir nun jemand beantworten ob der Kofferraum aufspringt, wenn man die Taste Kofferraum öffnen drückt? Also nicht nur entriegelt, sondern richtig aufgeht. Hatte das zwar versucht, hat aber zumindest bei mir nicht gefunkt... 😂 Welche Farben gabs beim F-Sport?
  12. Genau. Vor ein paar Monaten hat mich ein Bekannter der Mercedes fährt, gefragt warum ich gerade Lexus fahre. Ich sagte nur, muss ja nicht jeder Mercedes oder BMW fahren. Danach war schweigen im Walde Zu Lemmy Ich denke Du brauchst eher was wie den IS. Ich fahre den IS250 auch. Und mir ging es gerade anderst herum. Ich bin in den GS450h gesessen und fand es hat gepasst wie ein Massanzug. Dann die Verarbeitung mit Nähten im Leder. Alles viel wertiger als beim IS. Sicher die Aufteilung der Mittelkonsole ist Geschmacksache. Ich finde es interessant, nicht so langweilig wie manch Basisausstattung der deutsche Oberklasse. Gääähnnn... Und die Ausstattungsfarbe, ist ja variabel. Ich finde das Leder in Rot ganz nett, aber Beige oder Grau hat auch was. Braun...nicht wirklich. Im Zweifelsfall gibts halt Schwarz. Wo ich aber bei Dir bin: Ist das ich auch im GS dieses typische Lexus cahmpagnerfarbene Kunststoff wiederfand. Das beim IS um das Radio rum ist und die Aschenbecherabdeckung. Das hatte es schon bei meinem IS200 von 2000. Jetzt beim IS250 und der GS hat es auch an ein paar Stellen, wie um die Uhr herum und an den Türgriffe. Das könnt man wirklich mal ändern. Siehe Bilder unten. Ist aber meckern auf hohen Level ;-) Und vom fahren her ist der GS einfach souveräner. Super leicht zu fahren, komfortabel, wendig(F-Sport) und trotzdem sportlich. Ich habe im IS250 Sportfedern drinne und 19 Zöller im Sommer drauf. Er liegt tiefer wie der GS. Er fährt sich auch straffer. Aber ich finde der GS450h F-Sport ist eine gelungene Mischung aus Sport und Komfort. Aber das muss jeder für sich selber wissen. Und wer es straffer will, kann ja auch beim GS ein paar Sportfedern einbauen. Gibts sicherlich. Auch die Serienbereifung und Felgen beim GS sind Top. Wers grösser will kann ja, die Orginalfelgen mit Winterreifen ausstatten und 20 Zöller für den Sommer kaufen. Wenn das geht würde ich das auch machen. Unten der Vergleich von meinem IS und dem GS. Mein IS mit Winterbereifung sieht klein aus
  13. 😂😂ich glaube kaum das ich mich dagegen entscheiden KANN. Ich tendiere eh zum F-Sport, den ich probe gefahren habe.
  14. Danke Doberman! Achje, ärgert mich jetzt ein wenig, dass ich die Möglichkeit zum Überholen nicht hatte. Aber zumindest bin ich da nun beruhigt, wenn er da auch gut abgeht. Ist zwar seltener das ich auf der Landstrasse überhole, aber auf der Autobahn ist die Elastizität im Bereich 100-200 enorm wichtig. 8 liter für 350 PS sind doch mal ne Ansage. Muss noch ergänzen das ich immer noch geflasht bin, wie tadellos diese Hybrid Technik funktioniert... Da kann ich nur noch über Diesel oder Elektro lächeln. Da wird nur Schwarz oder Weiss gesehen. Dabei gibts dazwischen schon eine Top Lösung von Toyota/Lexus. Allerdings sollte eine Motorisierung im Bereich des GS450h oder dem LS Hybriden, für alle Modelle angeboten werden. So eine Motorisierung würde dem IS oder RC auch gut stehen. Mein nächster wird wohl der GS450h. Für mich das Auto das Leistung und Sparsamkeit perfekt kombiniert. Praktisch die eierlegende Wollmichsau die ich lange gesucht habe 😉
  15. So, bin endlich einen GS450h von 2013 gefahren. Knappe 100tkm, sehr gepflegtes Auto. Mein Fahreindruck von der halbstündigen Probefahrt, das Auto macht echt Spass! Schön verarbeitetes Auto. Innenraum schön edel. Man merkt die höhere Klasse zu meinem is250. Als ich den Motor anmachte, hörte ich gar nichts. War er überhaupt an? Der Hammer wie leise das Auto beim dahingleiten ist. Man hört eigentlich hauptsächlich die fetten 265er Reifen hinten. Beim Beschleunigen war der Wagen Ruckzuck auf 100 und es hat mich etwas in den Sitz gedrückt. Dabei ist mir aufgefallen, dass er bei der Beschleunigung so einen kleinen Moment braucht bis er in Fahrt kommt. Aber das haben andere Automatik Autos auch. Die Automatik finde ich eigentlich ganz ok. Die deutsche Presse nennt das Gummiband-Effekt??? Eine Automatik die halt nicht spürbar schaltet. Schlimm? Finde ich nicht. Wie bei einem Tesla. Da ist das auch so. Ich habe es allerdings nicht geschafft, den puren Elektroantrieb all zu lange zu halten. Der Motor ist dann immer dazwischen. Muss man wohl etwas üben . Aber ich denke das ist ja auch nicht unbedingt der Sinn des Hybriden. Obwohl es eventuell zu sparsameren Fahren animiert. Als die Fahrt zu Ende war, bin ich ganz erschrocken als beim Austeigen der Sitz automatisch zurückgefahren ist . Hat echt Spass gemacht die Probefahrt. Ein ganz anderes autofahren. Hab mich gleich wohlgefühlt. Grosses Auto, aber wirklich leichtes Handling. Genug Leistung und sieht Super aus. Den Kofferraum konnte ich direkt mit meinem is250 vergleichen. Der GS soll 480Liter haben. Mein IS hat 380Liter. So richtig sind die 100 Liter mehr, nicht zu sehen. 10cm breiter und 10cm höher. Aber dafür 10cm kürzer bis zur Rückbank. Reicht aber für die meisten Dinge. Nur lange Teile gehen halt nicht... Egal, der Wagen hat mich echt überzeugt. Das Modell hätte ich sofort gekauft. Komplett nachvollziehbare Historie in dem Autohaus. 1 Besitzer, Garantie. Die Farbkombination ist nicht mein Favorit, aber der Rest war fast schon makellos von daher... Schade das das Auto in der Schweiz steht. 19% Einfuhrsteuer und 10% Zoll machen einen Import relativ uninteressant. Noch ein paar Fragen an die Besitzer des 450ers: Leider konnte ich wegen dem Verkehr kein Überholmanöver durchziehen. Wie ist die Beschleunigung von 80-120kmh? Geht der Kofferraum nicht automatisch auf? Also komplett bis oben? Sind die 265er Reifen hinten beim F-Sport Serie?