LIS200

Mitglied
  • Content Count

    24
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About LIS200

  • Rank
    Probezeit bestanden

Profile Information

  • Fahrzeug
    LexusIS200
  • Standort
    Trossin

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Frag mich, warum es nicht gleich Lexury Line hei√üt ūüėČ
  2. Ich warte solange, bis online mehr Cabrios in Luxery Line und ca. ab Bj. 2011 verf√ľgbar sind!
  3. Ich kann mich einfach nicht satt lesen an dem sch√∂nen Prospekttext des IS 250c: FASZINATION FREIHEIT: DER LEXUS IS 250C Nehmen Sie sich die Freiheit, frei zu sein! Ein Knopfdruck gen√ľgt, und der IS 250C verwandelt sich von einem atemberaubend sch√∂nen Cabriolet in ein nicht minder beeindruckendes Sportcoup√©. Oder umgekehrt. Ganz gleich, wonach Ihnen gerade der Sinn steht: Sie erleben unverkennbar einen Lexus, der magisch die Blicke auf sich zieht. Seine elegante Silhouette, formsch√∂ne Leichtmetallr√§der im 18-ZollFormat und dezente Chrom-Akzente bestimmen den charakteristischen Auftritt des IS 250C. Mit seiner edlen Lederausstattung und zahlreichen innovativen Details vermittelt er ein Ambiente, das von h√∂chster Qualit√§t gepr√§gt ist. Am Lenkrad des IS 250C erwartet Sie ein Fahrerlebnis, wie es Ihnen nur ein Lexus bieten kann: ein Fahrwerk von h√∂chster Pr√§zision und Ausgewogenheit, gepaart mit der legend√§ren Laufkultur eines Lexus V-6-Triebwerks und einem samtweich agierenden 6-StufenAutomatikgetriebe. ‚ÄěDer IS 250C ist ein Musterbeispiel f√ľr die perfekte Umsetzung unserer L-fi nesse Design-Philosophie. Das L bedeutet ‚Äöleading edge‚Äė und steht f√ľr die Selbstverpfl ichtung, nur die fortschrittlichsten und intelligentesten Technologien anzuwenden. Und ‚Äöfi nesse‚Äė unterstreicht den Anspruch, immer optimale Qualit√§t zum Ziel zu haben.‚Äú SIMON HUMPHRIES Group Manager, Global Design Management Division OFFEN F√úR LEIDENSCHAFT Der Lexus IS 250C ist nicht nur ein Automobil. Er ist ein Lebensgef√ľhl. Entdecken Sie die Kombination aus maximalem Spa√ü am Offenfahren mit dem unvergleichlichen Komfort und den dynamischen Fahreigenschaften, die Sie von jeder Lexus Limousine erwarten d√ľrfen. F√ľr diese Quadratur des Kreises haben wir den IS 250C von Grund auf neu konstruiert und aerodynamisch optimiert. Den Neigungswinkel der Frontscheibe beispielsweise haben wir so gew√§hlt, dass die Luftverwirbelungen im Cockpit bei offenem Dach auf ein absolutes Minimum reduziert werden. Die Form der Au√üenspiegel reduziert die Windger√§usche genauso wie der glattfl √§chige Unterboden ‚ÄĒ damit Sie unbeschwert dem Sonnenuntergang entgegenfahren k√∂nnen, ohne dass der Fahrtwind Ihre Unterhaltung st√∂rt oder Ihre Leidenschaft abk√ľhlt. Sollte die frische Luft Ihre sportlichen Ambitionen wecken, wird Sie der IS 250C dank seiner extrem verwindungssteifen Karosserie mit h√∂chst pr√§zisem Fahrverhalten begeistern. Die hervorragende Stabilit√§t gew√§hrleisten nicht nur zahlreiche Karosserieverst√§rkungen, sondern auch die f√ľr Lexus so typische Feinarbeit im Verborgenen, die ‚Äď bis ins kleinste Detail ‚Äď auch vor den T√ľrschl√∂ssern und den Halterungen der Au√üenspiegel nicht haltmacht, damit Sie auch bei offenem Dach keine Kompromisse eingehen m√ľssen, die Ihren Fahrspa√ü tr√ľben k√∂nnten. LIMOUSINENATMOSPH√ĄRE Bei geschlossenem Dach verwandelt sich der IS 250C in ein elegantes Sportcoup√©, das mit demselben luxuri√∂sen Ambiente und sprichw√∂rtlichen Fahrkomfort zu faszinieren wei√ü wie alle Lexus Limousinen. Selbst bei hohen Reisegeschwindigkeiten oder widrigen Wetterbedingungen wird die angenehme Atmosph√§re im Innenraum nicht durch nennenswerte Au√üenger√§usche getr√ľbt ‚Äď nicht zuletzt ein Ergebnis der optimierten Aerodynamik, der aufw√§ndigen Schallisolierung und der perfekten Passform des dreiteiligen Faltdachs. Die sanft geschwungene Dachlinie verleiht dem viersitzigen Coup√© eine elegante Silhouette und l√§sst die hinteren Seitenscheiben in jenem markanten Pfeilspitzen-Motiv auslaufen, das so charakteristisch f√ľr das Lexus Design ist. DIE KUNST DER VERWANDLUNG Das zur Gewichtsoptimierung aus Aluminium gefertigte dreiteilige Dach des IS 250C ist ein Meisterst√ľck moderner Ingenieurskunst. Dank seines intelligenten Mechanismus, einer automatischen Abbremsfunktion sowie nicht weniger als 13 Elektromotoren und 33 Sensoren √∂ffnet und schlie√üt das Dach genauso lautlos wie absolut gleichm√§√üig und ruckfrei in rekordverd√§chtigen 20 Sekunden. Bevor der Faltvorgang auf Knopfdruck eingeleitet wird, pr√ľfen die Parksensoren am Heck des Fahrzeugs, ob der Kofferraumdeckel ungef√§hrdet ge√∂ffnet werden kann. Eine LCD-Anzeige zwischen Tacho und Drehzahlmesser informiert den Fahrer √ľber den Ablauf des Schlie√üens oder √Ėffnens. Um zu gew√§hrleisten, dass die komplexe Konstruktion den Anspr√ľchen der sprichw√∂rtlichen Lexus Zuverl√§ssigkeit dauerhaft gen√ľgt, wurde der Dachmechanismus einem aufw√§ndigen Testprogramm unterzogen. Dazu geh√∂rten nicht nur Vibrations- und Verschlei√üpr√ľfungen im extrem breiten Temperaturbereich von ‚Äď30 ¬įC bis +80 ¬įC, sondern auch Extremtests von Prototypen des IS 250C in Sandst√ľrmen und Tropeng√ľssen, in arktischer K√§lte und auf 40.000 Kilometern Schotterpiste. HERZLICH WILLKOMMEN Die Art und Weise, mit der Sie der IS 250C begr√ľ√üt, spiegelt vortreffl ich die H√∂fl ichkeit und Gastfreundschaft wider, f√ľr die Japan so ber√ľhmt ist. N√§hern Sie sich dem Wagen beispielsweise bei Dunkelheit, so wird der Boden vor dem Einstieg von einem in den Au√üenspiegel integrierten Spot ausgeleuchtet. Wenn Sie die T√ľr √∂ffnen, dann pr√§sentiert sich Ihnen ein Einstieg, der so gro√ü ist, dass auch die Fondpassagiere bequem Platz nehmen k√∂nnen. Zudem erleichtert Ihnen eine intelligente Lichtchoreografi e im Innenraum das Einsteigen und illuminiert die wichtigsten Bedienelemente. Sie werden schnell die Atmosph√§re im Innenraum des IS 250C sch√§tzen lernen, die bis ins letzte Detail kultivierten Luxus, h√∂chste Qualit√§t und erstklassige Verarbeitung ausstrahlt. Ob die ebenm√§√üigen N√§hte des mit feinstem Leder bezogenen Lenkrads oder die absolute Passgenauigkeit der Applikationen, alles um Sie herum vermittelt die optimale Synthese aus maschineller Perfektion und sorgf√§ltiger Handarbeit. Und nach jeder noch so langen Fahrt im IS 250C werden Sie feststellen, dass die ergonomischen Ledersitze erm√ľdungsfreies Reisen garantieren. OPEN-AIRKONZERTSAAL Der IS 250C wei√ü mit einem eindrucksvollen H√∂rerlebnis zu beeindrucken. Schon sein serienm√§√üiges, Bluetooth¬ģ f√§higes Premium-Audiosystem ist mit 8 Lautsprechern und 2 Eing√§ngen ausgestattet: Ein AUX-Anschluss und ein USB-Port erm√∂glichen den Anschluss eines MP3-Players oder iPods, die dann bequem und sicher √ľber die Bedienungssysteme gesteuert werden k√∂nnen. Via Bluetooth¬ģ-Audiostreaming k√∂nnen au√üerdem Musikst√ľcke z. B. von Handys √ľbertragen werden. Zudem lassen sich Bluetooth¬ģ-Handys mit der integrierten Freisprecheinrichtung verbinden. Vollendeten Musikgenuss bietet das Mark Levinson¬ģ Premium-SurroundSystem mit 12 Lautsprechern, das in Verbindung mit dem optionalen Navigationssystem in der Ausstattungslinie ‚ÄěLuxury Line‚Äú verf√ľgbar ist. Das High-End-System wurde speziell auf die akustischen Verh√§ltnisse im IS 250C abgestimmt und sorgt f√ľr konsistente Klangcharakteristik, indem es die durch das √Ėffnen des Daches bewirkte √Ąnderung der Akustik automatisch kompensiert. Der CD-Player erkennt MP3-Dateien und kann DVD-Filme in bester Ton- und Bildqualit√§t abspielen, wobei der 7 Zoll gro√üe Farbmonitor in der Mittelkonsole als hoch aufl √∂sender Bildschirm dient. Dank der auf das Mark Levinson¬ģ System installierten Gracenote¬ģ ‚ÄěSound Library‚Äú Software k√∂nnen Sie bis zu 10 GB Musikdateien auf der Festplatte des Navigationssystems speichern, verwalten und abspielen. Bei Einlegen einer Original CD werden au√üerdem automatisch Informationen wie Interpret, Titel- und Titell√§nge angezeigt. So vielf√§ltig die M√∂glichkeiten der Informations-, Unterhaltungs- und Navigationssysteme des IS 250C auch sind, ihre Bedienung gestaltet sich kinderleicht ‚Äď dank der Sprachsteuerung und dank der Touchscreenfunktion des EMV-Farbmonitors. VIER AUF LEXUSREISE Der Lexus IS 250C ist nicht nur Cabrio und Coup√© in einem, sondern auch ein idealer Reisewagen f√ľr vier Erwachsene ‚Äď dank der intelligenten Raumnutzung und der ergonomisch geformten Ledersitze. Die Sportsitze vorn mit integrierter Gurtf√ľhrung bieten optimalen Halt und k√∂rpergerechte Konturen. Sie zeichnen sich durch eine besonders leistungsstarke und gro√üfl √§chige Sitzheizung aus, die Ihren R√ľcken selbst an k√ľhlen Tagen bei offenem Dach bis hinauf in den Schulterbereich angenehm temperiert. Dank der schlanken Lehnenkontur mit konkav gestalteter R√ľckseite lassen die Vordersitze den Mitfahrern im Fond viel Beinfreiheit. Die beiden Fondsitze bieten eine ebenso entspannende Sitzposition, sorgen f√ľr ausgepr√§gten Reisekomfort und sind zugunsten der Kopffreiheit leicht nach innen versetzt platziert. Auch die Klimaautomatik wurde auf die besonderen Erfordernisse im IS 250C abgestimmt. Sie erh√∂ht bei ge√∂ffnetem Dach automatisch und der Fahrgeschwindigkeit entsprechend den Strom klimatisierter Luft. Bei so viel Komfort bleibt nur noch eines zu w√ľnschen: gute Lexusreise! GEKONNT GEL√ĖST Der IS 250C wei√ü mit intelligenter Raumnutzung und einer Vielzahl durchdachter L√∂sungen zu √ľberzeugen. Die konsequente Ausrichtung als vollwertiger Viersitzer endet beispielsweise keineswegs beim Kofferraum, der in dieser Klasse ungew√∂hnlich ger√§umig ist. Selbst bei ge√∂ffnetem Dach bietet er dank der extrem kompakt gefalteten Dachelemente noch genug Platz f√ľr gr√∂√üere Gep√§ckst√ľcke, dazu kommt im Unterboden ein weiteres Staufach. Der Einstieg in den ger√§umigen Fond gestaltet sich wesentlich komfortabler, als Sie es bei einem Zweit√ľrer erwarten w√ľrden. Die langen T√ľren des IS 250C √∂ffnen besonders weit, und seine Vordersitze lassen sich mit nur einem Knopfdruck elektrisch nach vorn fahren und vorklappen. Auch das Einparken unterst√ľtzt der IS 250C dezent und komfortabel. Parksensoren im hinteren Sto√üf√§nger warnen akustisch vor Hindernissen. Eine Heckkamera, die in Verbindung mit dem Festplatten-Navigationssystem als Option zur Verf√ľgung steht, zeigt auf dem 7 Zoll gro√üen Farbmonitor in der Mittelkonsole detailgetreu an, was hinter dem Fahrzeug geschieht, sobald Sie den R√ľckw√§rtsgang einlegen. Um die Sicht nach hinten zu optimieren, k√∂nnen Sie die hinteren Kopfst√ľtzen √ľber einen Hebel absenken, wenn keine Fondpassagiere an Bord sind. DYNAMIK F√úR GENIESSER Die Tatsache, dass der IS 250C seine Feinabstimmung durch zahllose Runden auf dem N√ľrburgring und anderen europ√§ischen Rennstrecken erfahren hat, verr√§t viel √ľber seine fahrdynamischen Qualit√§ten. Ob offen oder geschlossen, er ist auf Alpenp√§ssen genauso in seinem Element wie auf Autobahnen. Die Zutaten f√ľr das Rezept der Lexus Entwicklungsingenieure lauten: extreme Verwindungssteifi gkeit, konsequenter Leichtbau, ausgefeilte Aerodynamik und ein dynamischer Antriebsstrang in Kombination mit einem Heckantrieb. Das Sportfahrwerk mit Doppelquerlenkerachse vorn und Mehrlenkerachse hinten sorgt f√ľr extreme Handlichkeit und optimale Stabilit√§t. Die geschwindigkeitsabh√§ngige elektrische Servolenkung sichert h√∂chste Lenkpr√§zision und perfekte R√ľckmeldung. Kurz, der IS 250C vermittelt Ihnen souver√§n, was Sie vielleicht schon lange gesucht und nun gefunden haben: pure Fahrfreude. KRAFT TRIFFT VERANTWORTUNG Sch√∂n, wenn man das ganze Leistungspotenzial und die volle Dynamik des IS 250C ohne Reue auskosten kann. Druckvollen Vortrieb garantiert im IS 250C ein 2,5-Liter-V6-Triebwerk mit Benzin-Direkteinspritzung, das auch in der IS Limousine durch hoch entwickelte Laufkultur, gleichm√§√üige Kraftentfaltung und h√∂chste Langlebigkeit √ľberzeugt. Die D-4-Direkteinspritzung bewirkt eine extrem homogene Verbrennung und sorgt im Zusammenspiel mit der dualen intelligenten variablen Ventilsteuerung VVT-i f√ľr spontanes Ansprechverhalten, effi zienten Umgang mit dem Kraftstoff und viel Drehmoment in allen Drehzahlbereichen. Dual-VVT-i variiert die Steuerzeiten der Ein- und Auslassventile stufenlos und passt die Ventil√ľberschneidung stets an Drehzahl und Lastanforderung an: f√ľr jederzeit kraftvollen Durchzug und optimale Leistungscharakteristik. Der kompakte, moderne Leichtmetall-Sechszylinder bietet im Ergebnis eine au√üergew√∂hnliche Synthese aus satter Leistung, einzigartiger Laufkultur, √∂konomischem Benzinverbrauch und niedrigen Emissionswerten. Motorleistung: 153 kW (208 PS) Beschleunigung 0‚ÄĒ100 km/h: 9,0 Sekunden H√∂chstgeschwindigkeit: 210 km/h Kraftstoffverbrauch (kombiniert)1 : 9,2 l/100 km CO2 -Emission (kombiniert)1 : 213 g/km 1 Die Kraftstoffverbrauchs- und Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen EU-Messverfahren ermittelt. Alle technischen Daten fi nden Sie auf den Seiten 34/35. SCHALTEN UND SCHALTEN LASSEN Erleben Sie den direktesten Weg zwischen Antrieb und Stra√üenbelag. Ob Sie es bevorzugen, die G√§nge wie ein Formel-1-Pilot √ľber die Schaltwippen am Lenkrad zu wechseln, oder die Schaltarbeit lieber dem Getriebe √ľberlassen, der IS 250C l√§sst Ihnen dank seiner 6-Stufen-Automatik mit sequenziellem Schaltmodus die freie Wahl. Das Automatikgetriebe zeichnet sich aufgrund seiner intelligenten elektronischen Schaltsteuerung ECT (Electronic Control Transmission) durch besonders schnelle und kaum wahrnehmbare Wechsel der Fahrstufen aus. Auch die manuellen Gangwechsel im sequenziellen Modus gestalten sich sp√ľrbar weicher als bei einem Schaltgetriebe und wesentlich schneller als bei einer konventionellen Automatik. Dank AI-SHIFT (Artifi cial Intelligence-Shift) ist das Automatikgetriebe des IS 250C sogar lernf√§hig ‚Äď es passt sich sowohl Ihrem jeweiligen Fahrstil als auch den Verkehrsbedingungen an, indem es das Schaltschema entsprechend variiert. Wenn Sie zum Beispiel das Gaspedal schneller durchtreten als √ľblich, dann erkennt die Steuerung Ihre Absicht und schaltet sowohl fr√ľher als auch schneller herunter. BERUHIGENDE SICHERHEIT Den IS 250C haben Sie als Fahrer dank zahlreicher Sicherheitssysteme selbst bei widrigen Verh√§ltnissen jederzeit im Griff. Eine wichtige Rolle dabei spielt das Fahrdynamik-Management VDIM (Vehicle Dynamics Integrated Management). Diese intelligente Steuerung koordiniert vorausschauend den Einsatz aller Fahrzeugdynamiksysteme vom Antiblockiersystem, der elektrischen Servolenkung √ľber die Antriebsschlupfregelung bis zur elektronischen Stabilit√§tskontrolle. Alle Systeme agieren damit proaktiv Hand in Hand, anstatt getrennt voneinander zu reagieren. Auf diese Art k√∂nnen kritische Situationen fr√ľhzeitig entsch√§rft werden. Auf Wunsch ist der IS 250C auch mit dem innovativen Pre-Crash Safety-System PCS mit adaptiver Geschwindigkeitsregelanlage ACC (Adaptive Cruise Control) ausgestattet. PCS erkennt dank eines Mikrowellen-Radars Hindernisse vor dem Fahrzeug und errechnet anhand einer Vielzahl von fahrdynamischen Daten, ob ein Kollisionsrisiko besteht. Ist eine Kollision wahrscheinlich, aktiviert das System den Brems-Assistenten, um den Fahrer bei einer Notbremsung zu unterst√ľtzen. Erweist sich eine Kollision als unvermeidbar, werden die vorderen Sicherheitsgurte gestrafft und eine Bremsung selbstt√§tig eingeleitet, um die Aufprallgeschwindigkeit zu reduzieren. Auf diese Weise hilft PCS, die Unfallfolgen zu minimieren. SICHERHEITSEXPERTE Im Fall der F√§lle genie√üen Fahrer und Mitfahrer im IS 250C die Sicherheit einer extrem stabilen Fahrgastzelle sowie einer Vielzahl von Schutzvorrichtungen. Sie k√∂nnen sich beispielsweise auf insgesamt sechs Airbags verlassen, die ebenso effektiv wie sensibel funktionieren. Vor dem Ausl√∂sen der zweistufi gen Frontairbags, der Seitenairbags und der Knieairbags an den vorderen Pl√§tzen ermitteln Sensoren die St√§rke des Aufpralls und passen die Entfaltungsgeschwindigkeit in Sekundenbruchteilen den Erfordernissen an. Der innovative Doppelkammer-Frontairbag auf der Beifahrerseite f√§ngt dabei den Mitfahrer vornehmlich an Schultern und Oberk√∂rper auf und minimiert dank einer Mulde in der Mitte den Kontakt zum Gesicht. Die auf diese Weise optimierte Schutzwirkung der Airbags wird von automatischen Gurtstraffern vorn unterst√ľtzt. Dem speziell verst√§rkten Frontscheibenrahmen und den √úberrollmodulen hinter den Fond-Kopfst√ľtzen kommt besondere Schutzwirkung vor allem bei ge√∂ffnetem Dach zu. Quelle: Lexus Prospekt 2010 DER IS 250C
  4. Bei aller Sch√∂nheit des Infinity G37/Q60 und Emotionalit√§t, je mehr ich momentan dar√ľber nachdenke, desto vern√ľnftiger scheint mir nun doch der IS 250C zu sein. Ausreichende Motorisierung bis 130km/h, was sowieso meiner voraussichtlichen Maximalgeschwindigkeit und der auf Europas Stra√üen entspricht. R√ľckw√§rtiger Platz ist gr√∂√üer laut diversen Youtube Tests im Vergleich zum Infinity G37 und die Mitnahmem√∂glichkeit f√ľr Zierliche gegeben. Ein kleines Kofferraumabteil bleibt beim Offenfahren vorhanden. Reichhaltige Ausstattung in der Luxery Line. Wahrscheinlich ist er verbrauchs√§rmer beim Gleiten als der Infinity und sparsamer im langfristigen Unterhalt. Design des IC250C ist ok, aber nicht so cool und badass wie dass des Infinity G37/q60. Was mir fehlt, ist eine M√∂glichkeit das Dach beim beim Fahren mit niedriger Geschwindigkeit zu √∂ffnen oder zu schlie√üen. Was auch noch interesaant erscheint, ist ein leichter MB SLK/SLC, wobei der auch schon ganz sch√∂n angestaubt ist. Fand das mit dem Nackenf√∂hn aber cool.
  5. Vielen herzlichen Dank! Jetzt habe ich einen tiefen Einblick in die Lexus Cabriowelt gewonnen. Den Lexus SC430 , der mir √§u√üerlich auch ganz gut gef√§llt, bin ich √ľbrigens schon probegefahren, aber der war mir als gro√ügewachsener Mann etwas zu klein und auch etwas zu weich und die Sitze hinten gar nicht nutzbar und der V8 war nicht wirklich sp√ľrbar. Hmm und schade das mit dem Lexus IS250C... Also ich wollte eigentlich bei einem viersitzigen Hardtopcabrio schon hinten mal mindestens eine zierliche Frau f√ľr ca. 100km mitnehmen k√∂nnen. Das spr√§che mehr f√ľr ihn, neben dem noch vorhanden Kofferraumfach. Zudem k√∂nnte er in der Tat etwas leichter sein. Bin eigentlich mehr der Gleiter als Raser. Daf√ľr m√ľsste er dennoch reichen. Letztlich ist er immer ein Kompromiss. Ich schaue mal nach Luxery Line ab 10/2010 oder was die Exekutive Line bietet. Habe einen Prospekt im Internet gefunden. Der Infinity g37/q60 ist nat√ľrlich sehr performent und noch sch√∂ner als geschmeidig barockes Cabrio als der f√ľr mich sehr klassiszistische Lexus. Hatte auch mal √ľber den Nissan 370z nachgedacht, aber mir gef√§llt das souver√§ne Luxeri√∂se mit Hardtop mehr als das puristisch Sportliche, wenn ihr wisst was ich meine? Ich teste beide Fahrzeuge mal. Sch√∂nes Wochenende!
  6. Danke. Ist halt die Frage ob Luxery Line 2009 oder neueres Modell 2012/2013 ohne Luxery Line?
  7. Ok, vielen Dank. Ich schaue gerade noch in Richtung Infinity g37, da dort der Motor wohl noch mehr Fahrspa√ü verspricht. Nachteile neben h√∂heren Verbrauch beim Infinity sind, dass die Sitze hinter dem Fahrersitz kaum f√ľr Mitreisende geeignet sind und es gar keinen Kofferraum mehr gibt. Der Lexus steht eher klassizistisch da, w√§hrend der g37 eher Barock daherkommt.
  8. Dankeschön. Was bekomme ich bei Luxury Line im Vergleich zu einer anderen Ausstattung?
  9. Werte Cabrio-Freunde, brauche eine Entscheidungshilfe zum Lexus IS Cabrio und bitte um eure Hilfe: 1.) Kann man uneingeschr√§nkt zu 2009er Modellen auch mit h√∂herer Laufleistung greifen? Sind die ausgreift wie sp√§tere Jahrg√§nge? 2.) Wann kamen Facelift-Modelle und was waren signifikante √Ąnderungen? Handy-Blutooth oder USB-Konnektivit√§t w√§re nicht schlecht? 3.) Sollte man eine bestimmte Ausstattungslinie w√§hlen? Oder klingt z.B. auch das normale Soundsystem ordentlich? 4.) Ist das IS 350 er Cabrio deutlich besser und sportlicher als das 250er Cabrio? W√ľrdet ihr dieses empfehlen, auch wenn es sich ggf. um einen Import handelt? Herzlichen Dank f√ľr eure Beratung, worauf man bei diesem Lexus IS Cabrio achten sollte!
  10. Ich habe es mir √ľberlegt. Ich behalte den schicken is200 als Andenken und lasse nur noch die Wartungsarbeiten bis zum H-Kennzeichen durchf√ľhren. Ich werde vermutlich aus Kostengr√ľnden perspektivisch auf ein E-Fahrzeug / E-Roadstars und eine Fotovoltaikanlage auf dem Dach umsteigen und mein jetziges Auto (Mazda 3) und Motorrad (Kawasaki GTR 1400) abschaffen. Die Beschleunigung und Fahrruhe in einem E-Auto ist einfach unbeschreiblich gut und es gibt deutlich weniger Verschlei√üteile und keine bl√∂den CO2-Verbrennungssteuern. Zudem die Option des autonomen Fahren lassen.
  11. Ja Champagnergold sieht wirklich edel aus. Ja den WRX Sti meinte ich.
  12. Eine Frage noch: Gibt es empfehlenswerte Goldene Felgen? Ich denke bei blau immer an den Subaru BRZ, wo das sehr sportlich aussah. Danke und sorry, dass mir so viele verschiedene Gedanken zu dem IS200 und was man da noch schöner/besser drauß machen könnte, durch den Kopf schwirren. Hier als Ausgleich noch ein Foto von unserem originalen IS200.
  13. F√ľr h√∂chsten Fahrspa√ü und 4-7L Verbrauch bleibe ich bei der Kawasaki GTR1400. Zum Gleiten und f√ľr sportliche Landstra√üenfahrten mit der Familie reicht der Lexus IS200. Ich versuche ihn noch mindestens 10 Jahre bis zum H-Kennzeichen zu halten. Ab und zu juckt auch der neue is. Mal sehen.
  14. Sorry, ich werde den IS doch weitestgehend belassen wie er ist und nur wichtige Verschlei√üteile erneuern und leichte Optimierungen durchf√ľhren (Led-Beleuchtung, gute Reifen f√ľr Winterstabilit√§t). Ich mag das "K√∂nigsblau" auf dem zweiten Blick doch sehr gerne. K√∂nnte man jedoch nachtr√§glich ein Schiebedach einbauen lassen? Was ist mit Sitzen? K√∂nnte man die von Stoff auf Alcantara oder Leder umr√ľsten? Hier noch ein sch√∂ner lustmachender Testreview in unserem K√∂nigsblau (Welcher Farbcode ist das?): Und noch einer in dem blau:
  15. Ich kann mich einfach nicht von dem Fahrzeug abwenden. Zu viel Familiengeschichte und "Liebe" steckt darin. Freue mich schon auf neue Landstraßenfahrten.