Jump to content

lefar

Mitglied
  • Posts

    61
  • Joined

  • Last visited

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Fahrzeug
    UX 250h F-Sport
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Bayern
  • Geschlecht
    Männlich

lefar's Achievements

Enthusiast

Enthusiast (6/14)

  • First Post
  • Collaborator
  • Conversation Starter
  • Week One Done
  • One Month Later

Recent Badges

1

Reputation

  1. Irrtum, beim neuen BMW 3-er G21 gibt es im BC die Einstellung: Tagfahrlicht mit oder ohne Rückleuchten. Übrigens finde ich es auch sehr schade, dass beim UX das Leuchtband hinten beim TFL nicht an ist.
  2. Danke für Eure Antworten. Werde das noch ein Mal ausgiebiger bei Dunkelheit testen.
  3. Hallo Leute, wenn ich richtig informiert bin dann hat der UX einen automatisch abblendbaren Innenspiegel? Kann mir jemand erklären wofür der grüne Schalter am Innenspiegel gut sein soll? Bei Dunkelheit kann ich zumindest keinen Unterschied feststellen wenn es um's Abblenden des Lichts von anderen Fahrzeugen geht.
  4. Vor kurzem habe ich die Möglichkeit gehabt den NX, den neuen RAV4 und den UX (jeweils als Hybrid-Version) probe zu fahren. Als erstes kann ich sagen, dass alle drei sich angenehm fahren lassen, wobei subjektiv der NX beim Beschleunigen am meisten und der UX am geringsten aufgeheult ist. Dass der UX (F-Sport) am besten um die Ecke fährt muss denke ich nicht explizit erörtert werden. Vom Design her finde ich den NX am schönsten und es gibt viel Platz für Passagiere und Gepäck. Allerdings hat der NX noch die alte Hybrid-Technik, der Automatik Wählhebel hat eine hässliche Zickzack-Kulisse und ein gut ausgestatteter Neuwagen ist schlicht sehr teuer. Beim RAV4 fiel mir zuerst negativ auf, dass er hinten zwei Endrohre hat, wie bei einem US-SUV aus den 90-er Jahren, nur verchromt. Der Innenraum mag funktionell wirken und das Platzangebot ist ähnlich großzügig wie im NX, aber nachdem ich im UX Platz genommen habe wurde mir klar, dass die Materialien im RAV4 nur Mittelmaß sind. Die Eco-Ledersitze und die "normalen" Ledersitze haben mich in der Haptik nicht überzeugen können. Dafür umso mehr im UX, der in der F-Sport Ausführung Sportsitze aus feinstem Leder hatte, einfach traumhaft. Es ist eine komplett andere Welt im UX, überhaupt kein Vergleich zum RAV4. Überhaupt war der UX sehr gut ausgestattet, unter anderem mit Matrix-Scheinwerfern und einem Mark Levinson Sound System, was die Probefahrt sehr angenehm gemacht hat. Allerdings ist auch bei diesem Fahrzeug der Preis jenseits von Gut und Böse gewesen wenn man bedenkt, dass es "nur" ein kompakter Urban Crossover ist, der nicht allzu viel Platz bietet. Aber beim einem entsprechendem Neuwagenrabatt wäre der UX mein Favorit!
  5. Hab eine Einladung auch erhalten und werde am 8.12 bei NIX vorbeischauen...
  6. Weiß jemand wie die kleine Leuchtbirne für das hintere Kennzeichen getauscht wird? Ich bin schon so weit, dass ich die Verkleidung der Heckklappe abgenommen habe, da kommt man aber an die Birne nicht dran :)
  7. @schuh ich weiß es nicht, ob der LS oder der GS auch hochgegangen ist da müßtest du jemanden fragen, der einen LS oder GS besitzt, dann kann er dir den Unterschied zur derzeitigen Einstufung verraten gruß lefar
  8. Hallo zusammen, habe gestern in der ADAC-Zeitung für Oktober ein Artikel über KFZ-Versicherung gelesen. Darin stand, dass die Typklassen für das Jahr 2005 schon bekannt sind. Auf der Seite www.typklassen.de hier der direkt Link findet man das komplette Typklassenverzeichnis. :clap: Wenn man die HSN und die TSN eingibt, in diesem Fall für einen IS200 Sport vom Bj. '99 die 5013 und die 407, dann erscheint die KFZ-Haftpflichtklasse 20. :( Die Teilkaskoeinstufung bleibt gleich, zumindest die neue (in gelb, siehe Legende). Wie es bei der Vollkaskoversicherung ausschaut weiß ich leider nicht, da ich selbst keine habe. Wie man ersehen kann ist der Lexus IS200 nächstes Jahr in der KFZ-Haftpflicht-Typklasse 20 und nicht mehr in der 18. :clap: Und jetzt der Grund für die Hochstufung, ich zitiere: "Autos, deren Fahrer besonders viele Unfälle verursachen, werden in der Typklasse für die Kraftfahrzeughaftpflicht (KH) hochgestuft, das heißt, die Prämie steigt. Autos, die zuletzt sehr <brav>, also unfallfrei unterwegs waren, rutschen in niedrigere und damit preiswertere Stufen." :autria: Also ich kann mir nicht vorstellen, dass soooo viele Unfälle mit einem Lex passieren, aber andererseits ist dieses Auto so exklusiv und selten, dass schon ein paar Unfälle mehr die Statistik enorm verschlechtern könnten. :g: Was meint ihr dazu? Gruß lefar
  9. also ich bin nicht lange mit dem "normalen" Luftfilter gefahren, zudem war dieser schon richtig dreckig deshalb mußte ein neuer her und es war ein K&N :) merken tut man es nicht wirklich, beim Durchzug von 60-100 km/h im vierten handelt es sich höchstens um ein paar zehntel Sekunde manche bahaupten das Ansauggeräusch wäre anders (kerniger ;) ), aber davon hab ich auch nicht viel bemerkt/gehört ;) ich glaube der größte Vorteil liegt bei der Wartung, braucht nur gereinigt zu werden - kein Austausch B)
  10. hab auch keinen guten Empfang bei mir :cry: muss erst mal mit dem AF probieren, aber ich glaub nicht, dass dies der Grund ist ... ich hab nur gemerkt, dass wenn ich die Antenne rausdrehe sich der Empfang nicht verschlechtert - also kein Unterschied mit oder ohne :angry: wo sitzt noch mal genau der Stecker von der Antenne?
  11. Ich würde gerne die orangenen Plastik-Dinger in den Scheinwerfern vorne ausbauen und statt dessen die Philips Silvervision Lampen einsetzen. Hab schon im Forum rumgesucht, aber nix gefunden. :thumbup: Hat es jemand von euch schon bei sich selber gemacht? Ist es kompliziert? :naughty:
  12. schaut nicht mehr schön aus, zu extrem :rolleyes:
  13. Leider eine Ausnahme ... :thumbup:
  14. Die sind aber kitschig :thumbup:
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy