Muelli 76

Mitglied
  • Content Count

    1,669
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    15

Muelli 76 last won the day on August 18

Muelli 76 had the most liked content!

Community Reputation

138 Sehr gut

About Muelli 76

  • Rank
    Erlöser

Profile Information

  • Fahrzeug
    LS 400 wiedergeboren als Skoda Citigo CNG
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Nordhessen
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hört sich nach Betriebswirtschaftlichem Unsinn an...
  2. Und die entwickeln einen Motor in 2017 um ihn nach 4 Jahren zu streichen....
  3. Nein denn die müssen ihren alten Motor so lange nicht neu zertifizieren daher ist das alles etwas entspannter für die. Außerdem ziehen die sich ja aus dem Dieselgeschäft zurück . https://www.automobil-produktion.de/hersteller/wirtschaft/honda-streicht-alle-diesel-aus-dem-programm-117.html Zudem haben die großen Hersteller meist eine durchgehende Motorenarchitektur. Daher ein Golf 1,6 und 2,0 tdi sind quasi komplett baugleich bis auf den Hubraum und den Turbo. Da der 2,0 scr der Kassenschlager ist Macht es wahrscheinlich wenig Sinn krampfhaft den 1,6,er ohne ad blue sauber machen zu wollen. Nur weil ein Nischenhersteller nur einem kleinen Motor 6d schafft (ob das langfristig hält muss auch bewiesen werden denn der Subaru Boxer Diesel schwächelt ja auch im Alter sehr ordentlich) ist das für mich jetzt nicht der Maßstab an dem sich die großen Messen lassen müssen. Die Tatsache saß so ziemlich alle Japaner den PKW Diesel kaum bis wenig Beachtung geschenkt haben und diese aus dem Programm nehmen oder genommen haben spricht ja wohl eher nicht für weitere Interessen saubere Diesel entwickeln zu wollen.
  4. Im Endeffekt ist Ad Blue bei ausreichender Verwendung schon ein tolles Zeugs für einen Diesel.
  5. Das mit der Seele definiere ich mit dem Gänsehauteffekt den ein Fahrzeug einfach nur durch sein Aussehen oder z.b. seinen Klang auslösen kann. Das ein Auto einfach nur schnell oder gar das schnellste sein kann beeindruckt mich eher sekundär. Es kommt darauf an wie mich das Auto unterhalten oder eben optisch beeindrucken kann. Funktionalität ist da eher nebensächlich. Daher kann ein Tesla ausser sehr sehr irre schnell Beschleunigen und recht nett aussehen nichts besonderes denn den Rest können andere auch genauso oder besser. Und bei einem 100000€ Auto spielen Punkte wie “Ausstattungsbereinigt“ oder ob der Hobel 10k mehr kostet eher keine Rolle. Wenn man so denkt dann bitte ab zur billig Tochter eines bekannten Französischen Herstellers. Genauso der Punkt ob ein 100000€ Auto 15 liter verbraucht oder 5€ Strom.
  6. Doch ich kenne die Beiden schon aber alle Ergüsse dieser Patienten hab ich auch nicht gelesen.
  7. Das mit den Lämmern nimmt dich echt mit oder.....;))))) Stellt sich die Frage an welche Sorte Lamm du dabei denkst?
  8. Boah der thread ist ja eine Perle und dürfte bei Wikipedia direkt bei Borniertheit und Polemik verlinkt sein....
  9. Aber Apple hat nicht so ein Qualitäts/Serviceproblem
  10. 8 jahre später sind nur noch 15 Autos dazu gekommen....ich werde alt oder ich hab mich verzählt. Nochmal schauen was das alles so war... 96' LS400 Grau 95' 3000 GT Rot Hier ist noch ne Lücke ohne Erinnerung 06' Espace Turbo Silber 15' Citigo CNG 15' Octavia CNG 06' Brera 2,4 JTDM 09' Smart ForTwo Cabrio
  11. Du darfst eins nicht vergessen: wenn der Punkt kommt wo die Non Profit Firma Tesla Geld abwerfen muss um Investoren und Angestellte bezahlen zu können geht die Marke den Bach runter da dann das ganze Garantiekartenhaus zusammenfällt weil es finanziell nicht haltbar ist. Genauso wie das ganze Bauchpinseln mit den ganzen dollen gimmicks. Was Tesla alles raus haut alleine um Kunden zu entschädigen deren Produkt erst beim Kunde reift sprengt sicherlich schon jeden normalen Rahmen. Am Anfang dachte ich Tesla ist ein bisschen wie Apple allerdings glaube ich wenn Apple eine Qualität wie Tesla liefern würde wären die schon pleite....denn Apple Kunden kann man unglaublich viel Geld abnehmen nur die erwarten auch ordentliche Qualität fürs Geld.
  12. Sag bloß dein Auto funktioniert auch ohne Internet?
  13. Den Lärm haben halt andere in Form von Windrädern und Gestank gibt's beim Kohlekraftwerk auch gratis und betrifft nur die welche da wohnen. In der Rosigen Welt der E Fahrer ist das natürlich nicht so schlimm. Und ob sound mit Lärm gleichzusetzen ist kann man sich drüber streiten. Bisher hab ich noch keinen tinitus bekommen wenn ein Golf TDI flott an der Ampel losfährt.
  14. Ist denn nun die schnellere Beschleunigung des Tesla im Stadtverkehr besser als die langsamere des Audi? Macht die Tesla,Beschleunigung mehr Sinn und ist deshalb weniger Sinnlos als die vom Audi? Bei manchen militanten E Auto verherrlichten fragt man sich was die vor dem Tesla gemacht haben? Bus und Bahn sicherlich nicht ....Genauso ein Volk wie die ex Raucher....erst 20 Jahre das Umfeld mit 3 schachteln Marlboro am Tag rücksichtslos gequält und dann nach dem aufhören jedem anderen seine kippe madig machen. Die Tesla Gemeinde wird nicht müde bei jeder Gelegenheit die (wirklich beeindruckenden) Fahrleistungen zu erwähnen und das die karre alleine fahren kann. Desweiterrn vermitteln einem die Militanten auch noch das Gefühl das man unglaublich dumm sein müsse wenn man heute noch der mit Abstand am meisten verkauften (und das wird auch noch die nächsten 30 Jahre so sein) Antriebsart sein OK gibt und es kauft. E Autos sind Spielzeuge für besser Verdiener. Das ist ein RS7 auch aber der typische RS7 Kunde will nicht den Polo Käufer Zu einem RS7 missionieren noch macht er ihm ein schlechtes Gewissen weil er einen Polo fährt. Es gibt kein E Auto was in seiner jeweiligen Klasse den geforderten nutzen in relation zum Preis hat. Obendrein ist nichts davon wirklich Famillientauglich. Und der Kaufpreis gehört zur Famillientauglichkeit dazu.