argitt2016

Mitglied
  • Content Count

    15
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About argitt2016

  • Rank
    Probezeit bestanden

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus SC430
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    75045 Walzbachtal
  • Interessen
    Motorsport, Formel 1 in der Schule (www.f1inschools.de), Automobile aller Art
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

378 profile views
  1. Mit neuer Büro-Adresse Los Angeles - und der SC steht Zuhause in Deutschland - denke ich darüber nach mir hier in den Staaten einen SC zu besorgen. Ihn dann fahren solange ich hier bin und dann mitnehmen nach Deutschland. Billig sind die hier auch nicht. Aber es gibt doch einige FL Modelle unter 100.000 Kilometer Laufleistung. Oder eine Pebble Beach Edition? Macht das Sinn oder sind die Unterschiede zu groß und damit die Umrüstkosten für den SC in Deutschland zu hoch? Hat das schon mal jemand recherchiert oder gemacht?
  2. Hi 4komma3, wir haben die RoadTrip Taschen - in Kombination mit den Original-Koffern für den SC - für einen kombinierten Hochzeitsbesuch und Road-Trip eingesetzt (10 Tage). Die Taschen sind sehr gut wenn es darum geht die Ordnung im Kofferrraum aufrecht zu erhalten. Für das tägliche rein und raus - jede Nacht eine andere Unterkunft - sind sie wg. Format und Füllgrad (und damit Form-Stabilität) nicht so optimal geeignet. So prall gefüllt und damit formstabil wie auf den Bildern bekommst du sie nur hin wenn sie mit Handtüchern gefüllt sind....und so viele hat man davon nicht für unterwegs. In Kombination mit den Rücksitzbank-Koffern aber sinnvoll einsetzbar und aus meiner Sicht auch ein vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis. Qualität des Materials ist OK. Die Abend-Garderobe für die Hochzeit ging aber im Audi A6 zum Veranstaltungsort und wieder zurück. Grüße
  3. Schöne Kombinationen habt ihr.....ich habe erst Mal von den Servier-Tellern auf die FL-Felgen gewechselt. Eigentlich mit der Absicht das RDKS weiter zu nutzen. Nur um dann in der Werkstatt zu hören dass der Vorbesitzer dieses schon deaktiviert hat. Auch gut...dann habe ich für die nächste Runde frei Wahl bei den Felgen.
  4. argitt2016

    Gaspedaltuning

    Es gibt Sachen die lernt man nicht aus Büchern ....die muss man ausprobieren... Pedalbox ist drin und sie wird auf jeden Fall drin bleiben. Genau so hatte ich mir meinen "Drehzahl-8-Zylinder" vorgestellt. Modus ROT muss nicht sein - der bringt das Fahrwerk schnell an seine Grenzen. ORANGE ist für die flotte Fahrt absolut ausreichend. GRÜN ist genau das richtige für das Cruisen durch den Schwarzwald. Punktgenau Gas geben und nicht erst wenn die Kurve rum ist. Gefühlt wird mit viel ORANGE und ROT der Verbrauch nach oben gehen - man ist einfach mehr in höheren Drehzahlen unterwegs. Aber das ist es auf jeden Fall wert.
  5. Erledigt! Nach 20 Minuten und 22,73 Euro sind die Leuchten wieder aus. Danke für die klaren Hinweise was zu tun ist. Der Werkstatt hat das auch geholfen.... Zukünftig wird Service und TÜV zusammen gemacht, dann kommt das auch nicht mehr vor.
  6. Hallo Experten, prima durch den TÜV gekommen mit meinen 2002er - keine Beanstandungen. Nur jetzt sind die VSC und VSC OFF Warnlichter an. Kann das durch das Diagnose-Gerät des TÜV Kollegen kommen? Wie korrigiere ich das wieder? Grüße Armin
  7. Und ich sag noch zu meinem Chefmechaniker "..lass die Räder einfach liegen...das hat jetzt keine Eile...". Aber Geduld ist auch mit über 80 Jahren nicht die Stärke meines alten Herrn. Die Alus sind vom Dreck befreit, lackierfertig...aber leider sind beim Reifen demontieren 2 der 4 TPMS hopps gegangen. Die Entscheidung ob ich neue brauche ist damit gefällt. Wo kaufe ich die ein? Auf was muss ich achten? Pre- und Facelift passen nicht, habe ich hier schon gelernt. Kann man in USA bestellen oder passen die nicht für die europäischen Modelle? Meiner ist ein Bj. 2002 und die Felgen die drauf sollen sind die Face-Lift Originalfelgen.
  8. ..sollte bei dem einmal das Dach aufgehen wäre die SC Nachfolge für mich geklärt......so in 10 Jahre vielleicht...
  9. Gestern noch ein paar Werkstattstunden eingelegt. Die Domstrebe war nach 10 Minuten montiert. Der originale Aufpuff hat sich wacker gegen den Ausbau gewehrt. Über eine Stunde gekämpft bis der dann raus war...und es blieb nur das Abflexen der Schrauben übrig. Die beiden neuen Töpfe (Borla) waren in 20 Minuten drin. Schon auf den 35 Kilometern nach Hause - mit Dach zu- hat man den Unterschied gemerk. So richtig deutlich dann aber heute Nachmittag: 2 Stunden über die winkeligen und schlechten Straßen im Kraichgau gefegt - mit Dach offen, bei diesem herrlichen Wetter. Der Vorderwagen war deutlich ruhiger, die Räder viel mehr auf der Straße als in der Luft und das trägt immens zur Lenkpräzision bei. Das ist natürlich immer noch kein Lotus Elise, aber der an sich agile 430er gewinnt durch die Domstrebe auf jeden Fall. Gut investiertes Geld kann ich nur sagen.
  10. Welcher Hersteller bietet die für den SC an ? In Deutschland..in der Bucht in Ami-Land gibt es ja jede Menge.
  11. ..das mit dem antworten muss ich noch etwas üben...;-)..zweiter Versuch... @Andreas : Danke für die Unterlage. Du hast Recht: Werkstatt! @LexBarker : Darmstadt ist kein Gegener. Ich müsste eh mal wieder in das Office in Frankfurt. Schickst du mir eine PN mit dem Namen des Experten -nicht dass der gerade auf Urlaub ist.
  12. Interessante Lösungen - die ich mir mal anschaue wenn die anderen Baustellen am SC abgearbeitet sind. Als schnelle Lösung habe ich auf eine uralte Technik zurückgegriffen die schon im ersten Familien-Auto zum Einsatz kam: ein FM Transmitter, eingeklinkt in des iPhone mit der Musik drauf. Meine Erwartungen waren nicht sehr hoch an die Qualität dieser Übertragung. Falsch - die Musikwiederhabe hat mich echt von den Socken gehauen. Kein Vergleich zu dem Gerausche und Geknackse vor 25 Jahren. Einwandfreier Sound der kaum von der CD zu unterschieden ist. Und stabil über 250 Kilometer Fahrstrecke. Dass die Blitzer.de Meldungen jetzt über die Auto-Lautsprecher ankommen ist ein echtes Plus. Handy liegt in der Konsole und kein Kabel stört. Und mit 13 Euro hält sich der Invest auch in Grenzen. :).Jetzt noch eine kleine Fernbedienung für das iPhone dann kann ich damit eine ganze Weile leben.
  13. Seit Wochen eifriger Leser im Forum - weil SC Neu-Besitzer (BJ 2002) - heute meine erste Frage an die Experten. Nach Waschanlage oder starkem Gewitter ist mein Kofferraum nass. Das hat mir der Vorbesitzer schon so übergeben. Er hat ein Handtuch reingelegt und gut war. Die Ursache ist relativ klar. Der Kofferaumdeckel sitzt an der rechten Seite zu hoch. Klar zu sehen am Übergang zum Kotflügel. Links passt das und links ist er auch dicht. Wenn ich mir das Wunderwerk an Gestänge zu Dach und Kofferraumdeckel anschaue dann macht man das wohl besser nicht selbst? Oder doch? Grüße, Armin
  14. Schönes Teil - ich nehme verbindlich eine. Grüße, Armin