Jump to content

Suxel 003

Mitglied
  • Posts

    66
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Fahrzeug
    IS 300h
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Niedersachsen
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

353 profile views

Suxel 003's Achievements

Enthusiast

Enthusiast (6/14)

  • Dedicated Rare
  • Reacting Well Rare
  • First Post
  • Collaborator
  • Conversation Starter

Recent Badges

11

Reputation

  1. Ich kann nur für den IS sprechen, aber nach längeren Touren mit - so denn erlaubt- dieser Geschwindigkeit, liegt man am Ende einer solchen Tour bei ca. 7,5 Liter, meistens eher weniger. Die extrem gute Aerodynamik bei kleiner Stirnfläche kommt da sicher zum Tragen. Viel verblüffender finde ich allerdings, dass man bei Richtgeschwindigkeit meistens unter 6 Litern bleibt.
  2. Davon abgesehen bin ich auch bisher sehr zufrieden mit dem Wagen. Auch möchte ich hier einmal ausdrücklich das Autohaus in Braunschweig loben. Da ich nicht um die Ecke wohne, bekomme ich immer einen kostenlosen Leihwagen, die Preise der Inspektion sind äußerst moderat und es werden freundlich immer alle Absprachen eingehalten.
  3. Na ja, wenn mir das Forum bestätigt, dass die Garantie dabei ist, dann erwarte ich das auch. Die Garantiebestätigung ist jetzt übrigens abrufbar, habe ich gerade gesehen. Super! Hat dann 14 Tage gedauert und nicht 7 wie auf der Homepage zu sehen.
  4. Es ist ja auch absolut logisch. Man möchte verhindern, dass jemand das Fahrzeug nicht wartet und dann wegen eines Fehlers zur Inspektion fährt, um die Garantie in Anspruch zu nehmen. Ansonsten ist die Relax-Garantie ein sehr kundenfreundliches Angebot. Immerhin kann man so die Garantie auf 10 Jahre verlängern!
  5. Dass mit den 30 Tagen wäre eine Möglichkeit. Tatsächlich ist der Wagen ja bereits aus der Werksgarantie raus u d ich muss 30 Tage warten. Hat denn von euch jemand schon so ein Zertifikat abrufen können? Die Werkstatt habe ich ja bereits konsultiert.
  6. Es handelte sich bereits um die 90.000er Inspektion, der Wagen ist also längst aus der Werksgarantie. Vor der Inspektion bekam ich diesen Flyer über die Relax-Garantie und mir wurde vom Autohaus auch bestätigt, dass die immer automatisch in der Inspektion (kostenfrei) enthalten ist. Auf der Homepage wird das ja auch so beschrieben, dass man einfach eine Inspektion macht und dann bis 160.000 km bzw. 10 Jahre wieder 100%ig abgesichert ist: https://www.lexus.de/ownership/warranty/lexus-relax/?lexReferrer=https%3A%2F%2Fduckduckgo.com%2F#introduction Leider kann ich meine Garantie nicht sehen, wenn ich meine Fahrgestellnummer eingebe. Das wundert mich.
  7. Vor kurzem habe ich die große Wartung beim Lexusforum durchführen lassen. Nun möchte ich gerne die Bestätigung für die Lexus-Relax-Garantie auf dem Portal abrufen. Allerdings funktioniert das nicht. Die Werkstatt meint, es gäbe Serverprobleme und Lexus arbeite an einer Lösung. Habt Ihr ähnliche Erfahrungen?
  8. Guter Tipp, danke. Den Bereich habe ich auch ein bisschen im Verdacht. Ich will mir aber keine Kulanz verderben, sonst hätte ich das Gelenk schon geschmiert. Ist das normal, dass das Gelenk etwas Spiel hat, wenn man es mit der Hand bewegt?
  9. Bei meinem IS mit 81.000 km habe ich in letzter Zeit ein komisches Lenkverhalten. Manchmal kommt es mit bei schneller Fahrt so vor, als würde der Wagen unvermittelt Spurrillen hinterherfahren, ohne dass da welche sind. Im Stand merkt man beine schnellen Hin- und Herlenken eine leichtes Kleben. Die Räder laufen gleichmäßig ab und das Lenkrad steht gerade. Allerdings sind die Reifen langsam am Ender ihrer Lebensdauer. Ich vermute einen Defekt im Lenkwinkelsensor oder Ähnliches. Hat damit jemand auch schon mal Probleme gehabt?
  10. Hallo Lemmy, wie zufrieden bist du mit den Michelin? Ich fahre zu Zeit die Dunlops aus der Erstausrüstung und bin damit von Anfang an nicht wirklich zufrieden. Die brauchen wirklich Temperatur, bis sie funktionieren. Und besonders die Abrollgeräusche sind mir deutlich zu hoch. Sind die Michelin da besser?
  11. Durch die Spurplatten verändert sich der Lenkrollhalbmesser um den gleichen Betrag. Eigentlich kann man mit einem positiven Wert die Agilität erhöhen oder es mit den zusätzlichen 15 mm übertreiben.
  12. Die Lösung ist einfach, keine Orte mit Umlaut mehr zu bereisen. Nein, im Ernst: mir ist ein so ein Remotedingens-Knubbel oder Pad allemal lieber als ein Touchscreen, zumal der bei manchen Herstellern noch so tief angebaut ist, dass man auch gleich das Handy benutzen kann. Und die Bedienung ist nach etwas Eingewöhnung nachvollziehbar.
  13. Ein immer gerne diskutiertes Thema. Erstens: Die Tragfähigkeit eines Reifen wird bei einem Normdruck von 2,5 bar bestimmt. Bei den 18Zoll Rädern passt das ziemlich genau mit den maximalen Achslasten. Zweitens: Bei Y Reifen muss der Luftdruck ab 220 km/h in Schritten bis maximal 0,5 bar erhöht werden, sofern man denn überhaupt diese Geschwindigkeiten fährt. Bei W-Reifen liegt der Wert ab 190 km/h. Bei den 17ern gibt es noch Traglastreserven, sodass man auch hier erst ab 190 km/h den Druck erhöhen muss. Die ganze Zeit bei den 18ern mit 2,9 bar rumzufahren, ist aus meiner Sicht unnötig, zumal der Reifen gewisse Reserven hat. Der Komfort leidet dadurch, die Bremswege sind bei geringerem Luftdruck nicht unbedingt länger. Das Fahrwerk ist exakt auf die Reifen und 2,5 bar abgestimmt.
  14. Herzlich willkommen! Du drückst auf die Menütaste, gehst auf „Einstellungen“ und dann auf „Stimme“.
  15. Leider hat selbst der Luxury Line in Deutschland kein elektrisches Heckrollo. Ich würde das gerne nachrüsten. Hat das schonmal jemand gemacht und kann ungefähr einschätzen, wie viel die Teile kosten?
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy