Emerald

Mitglied
  • Content Count

    488
  • Joined

  • Days Won

    11

Emerald last won the day on June 14

Emerald had the most liked content!

Community Reputation

83 Gut

About Emerald

  • Rank
    hat wirklich was drauf

Profile Information

  • Fahrzeug
    Subaru Forester Turbo*Abarth Spider*bye bye SC430
  • Land
    Schweiz
  • Standort
    Ostschweiz
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

1,362 profile views
  1. Gestern bei VOX-Automobil: Mercedes gegen Tesla (kein direkter Link möglich; einfach nach "Wer baut das bessere Elektroauto" suchen) Wurde darauf aufmerksam gemacht, dass es sich bei dem Video um ein Fragment handelt und wesentliche Teile fehlen. Hier nun der hoffentlich richtige Link: Thema heute u.a.: Fahrbericht Mercedes EQC vs. Tesla Bekanntermaßen ist das nicht meine Technik. Ich war aber echt überrascht über die immer noch vorhandenen Tesla-Qualitätsmängel . Und dann diese Preise... Gruß Emerald
  2. Ex-Raucher sind die militantesten Nichtraucher ... Übrigens noch ein Fundstück zu den grünen Weinsäufern und Wasserpredigern: Roth, Habeck, Hofreiter auf frischem Flug ertappt (Ja ich weiß und stimme zu, dass insbesondere die Leserkommentare auf dieser Seite gelegentlich ziemlich grenzwertig sind). Dieser Artikel ist aber hier durchaus einen Link wert. Gruß Emerald
  3. Und wenn Du @lexibär noch so viele Artikel hier postest, es geht um was ganz anderes: Die waren Enthusiasten der klassischen automobilen Fortbewegung sind keine Poser, Ampel-Sprinter, pubertäre Flachhirne und erst recht nicht die Lex- und ExLex-Fahrer. Nur wirkliche Petrolheads verstehen wohl, was es heißt auf einsamen Straßen eins zu werden mit dem Fahrzeug und der Technik und ein einer Wolke aus Dynamik und Sound den Alltag hinter sich zu lassen. - Dass diese Einstellung den neue grünen Tugendwächtern so ganz gegen den Strich geht und dringend mit immer noch mehr Vorschriften beendet werden muss, ist bekannt. Da fährt man dann mit schlechtem Gewissen, völlig emotionslos nur surrend elektrisch, in der einzigen Absicht von A nach B zu kommen. Und während dieser Fahrt wird man dauernd von neurotischen CO2-Ängsten gequält und dann kommt beim Gedanken an den nächsten Urlaub auch noch diese bohrende "Flugscham" auf. Aber es gibt ja glücklicherweise Abhilfe: Wieso steigt wohl der Absatz verschreibungspflichtiger Anti-Depressiva von Jahr zu Jahr so markant an? Die Grünen und Grüninnen, haben ja Zulauf genug, insbesondere bei der jungen Generation die in deren Verkündern schon den neuen Messias sieht; aber uns Petrolheads kriegen sie nicht! - Wir genießen weiter ohne eingeredetes schlechtes Gewissen und warten einfach ab, bis nach dem Klimatisten-Hype eine neue Sau durchs Dorf getrieben wird. Das war dann mal das Wort zum Samstag von Emerald.
  4. Um zum Thema zurück zu kommen (ja, V8 ist dabei) ein kleines Quiz : A: Video A (Starte bei 4min. 50sek.) B: Video B Frage: Welches Video gefällt dir besser, insbesondere akustisch? . . . . . Auflösung: Du hast "A" gewählt: Du bis noch ein echter Petrolhead und hast Benzin im Blut. (Weitere Erkenntnisse: ) Du hast "B" gewählt: Auch gut; aber da sind sie wieder, die Elektronen im Blut . (Weitere Erkenntnisse: ) Du hast "A" und "B" gewählt: Du bist entweder noch in der Selbstfindungsphase, ein Universalist oder hast eine gespaltene Persönlichkeit. Du hast weder "A" noch "B" gewählt: Definitiv falsches Forum. Gruß Emerald
  5. Not Lexus like ... Ist zwar OT aber wenn Du damit mich gemeint hast: Der Record-Monza wird beim Neufahrzeug serienmäßig in Turin montiert und ist offiziell zugelassen. Und ich weiß sehr wohl wie und wo welche Soundkulisse einzusetzen ist. Aber Toleranz beruht immer auf zwei Seiten. Wer wer statt Benzin Elektronen im Blut hat - bitte sehr! Ich werde aber einfach die Empfindung nicht los, das besagte Elektronen im Gehirn auch eine heftige Aversion gegen Andersdenkende verursachen. Gruß Emerald
  6. Sorry. - Aber das ist nicht witzig. (Selbst wenn es ironisch gemeint ist). Ich kann verstehen, dass man sich wegen moto-fahrenden Krawallbrüdern ärgert, ich saß ja selbst jahrzehntelang auf einem Bock und denke, mich rühmen zu können, nie so über die Stränge geschlagen zu haben. Wenn ich aber an die heutige erschreckende Intoleranz der grünen Khmer und den Klimatisten mit ihrer Verbots-Ideologie denke ("CO2-Skeptiker gehören auf den Scheiterhaufen", oh, das Mittelalter ist wieder da), dann kann ich jeden, mich eingeschlossen, verstehen der die verteufelten Abgasgeräuschen eines pösen Verbrennungsmotors noch zu genießen weiß. - Darum werde ich morgen bei schönem Wetter, sozusagen in Notwehr, meinem "Record-Monza" ein paar extra Knaller und Spotzer entlocken. Gruß Emerald
  7. Aus gegebenem Anlass muss ich dieses Thema nochmals ausgraben. Ich kann nichts dafür, dass "Automobil" heute etwas unpassend zur Saison diesen Beitrag bringt: https://www.vox.de/cms/sendungen/auto-mobil.html Wenn man sich mühsam durch die lästige Werbung durchgekämpft hat, folgt unter "Funktioniert der Michelin Crossclimate?" Erstaunliches. Höchst interessant auch der Bremsweg im Winter auf trockener Straße. Bei nasser Straße wurde nicht getestet; ich bin aber überzeugt, dass er auch hier den reinen Winterreifen ausstechen würde. Ansonsten, mich muss man nicht mehr überzeugen, da wir wie geschrieben, die Reifen auf zwei Fahrzeugen haben und immer noch sehr zufrieden sind. Gruß Emerald
  8. Der war gut . - Ich denke außer vielleicht auf der Insel war Lexus in Mitteleuropa nie profitabel (und wird es beim heutigen Design und der aktuellen Modellpalette auch nicht werden - sorry, persönliche Meinung ). War und ist halt eine Prestige-Sache, die sich Toyota (noch) leistet. Oh ja! Besonders das Q60 Coupé ist so was gelungen. Gruß Emerald
  9. Lieber @Gufera . Natürlich kann man immer anderer Meinung sein. Aber die Gesetze der Ästhetik (Stichwort u.a. Goldener Schnitt) sind per se unverrückbar. Und wenn dagegen gefrevelt wird, dann mag ich mich halt nicht zurückhalten. - Aber bitte sehr, jeder darf auf seine Art und Weise glücklich sein. Gruß Emerald
  10. Jetzt muss ich auch nochmal meinen Senf dazu geben: Als (ehemaliger) Lexusfan bin ich mich mittlerweile einiges gewohnt an grässlichen Designentgleisung; aber wie das Bild von @Pfammi zeigt ist tatsächlich immer noch eine Steigerung möglich: Was zum Teufel hat der Designer wohl geschluckt oder geraucht als das entworfen hat? - Schlimm, dass die an sich schon hässliche Verkleidung auch noch im Durchmesser variiert und rechts oben mit einem Knick versehen ist.... Es geht auch anders und vor allem zum Fahrzeug passend: Hier ist alles symmetrisch und entspricht der Funktion des Fahrzeugs. Gruß Emerald
  11. Ein E-Bike von Harley ... Vor einiger Zeit war ich an einem Testtag von Zero-Motorcycles. Die sind ja in diesem Segment immer noch führend. Völlig unvoreingenommen gings auf Probefahrt: Aber was für ein entsetzliches, völlig emotionsloses Fahrerlebnis . Schlimm vor allem die Rekuperation beim vom Gas gehen. Eine saubere Linie ließ sich kaum fahren und die schlecht dosierbare Power verhagelt jede saubere, flotte Kurvenfahrt. Und als Krönung dieses unangenehme Summen des Motors, das einem selbst unterm Helm die Haare zu Berge steigen lässt. - Sorry, das war jetzt etwas unartig, aber passionierte Motorradfahrer werden mich verstehen. Bei motorradbegeisterten Grünlingen und -Innen mag das vielleicht ankommen oder eher doch nicht - das wäre ja eine klassische contradictio in adiecto... Gruß Emerald
  12. Was ja durchaus gemacht wurde... ( 3 Posts von hier aus nach oben springen )
  13. Bezieht sich auf den Michelin CrossClimate. - Mit dem GoodYear Vector habe ich nach den schlimmen Erfahrungen fertig ... Gruß Emerald
  14. Freut mich; obwohl ich das Urteil fast schon erwartet habe ... Auf dem Förster ist immer noch der Erstkauf drauf und der Reifen läuft nach wie vor super leise. Auf dem Ford Focus geht er jetzt in den zweiten Winter und das Geräuschniveau ist nach 15k km doch schon etwas angestiegen . - Muss wohl am deutschen Fahrwerk liegen . @RodLex - Kann ich wie bereits weiter oben geschrieben bestätigen. Allerdings bezieht sich meine eigene Erfahrung nur auf die erste Generation. Gruß Emerald