Sign in to follow this  
lacher

Park- / Feststellbremse richtig einstellen

Recommended Posts

Servus zusammen,

 

nach langer Abstinenz melde ich mich mal wieder, mit einer technischen Frage.

 

Kurz gefragt - wie stelle ich die Handbremse hinten an der Bremse optimal ein? (beim IS250 XE2)

 

Hintergrund ist wie folgt:

 

Vor ca. einem Jahr (nat√ľrlich im Winter ūüôĄ) hatte ich das Problem, dass meine Bremse hinten links geschliffen hat, und somit das Rad warm wurde. Also hab ich die den Sattel demontiert, die F√ľhrungen gereinigt, geschmiert und alles montiert. Dann war erst mal ruhe.

Ein paar Monate sp√§ter hab ich mein IS250 dann in die Werkstatt zum gro√üen KD gebracht. Dabei wurde dann meine Handbremse nachgestellt.¬† Als ich dann zu Hause angekommen bin, habe ich festgestellt, dass es "wieder nach Bremse riecht". Also im Autohaus angerufen, und wieder hingefahren. Dort hie√ü es dann, dass "die Handbremse wohl zu gutm√ľtig nachgestellt wurde".

Hier wurde dann nachgebessert und es war... sagen wir mal "okay". Sprich, das Rad wurde nicht mehr wirklich hei√ü, aber ich hatte immer das Gef√ľhl, dass da doch noch was schleift.

So richtig extrem war es dann nach dem Weihnachtsurlaub (mein Auto stand 2 Wochen in der Garage). Hier hat die Bremse jetzt richtig geklemmt und es hat nach 10km ordentlich gestunken.

Letztendlich hat der Kolben im Sattel geklemmt. Das hab ich mittels Reparaturkit (neue Dichtungen und Kolben) beheben k√∂nnen ūü§ô

 

Jetzt w√ľrde ich aber gern noch die Handbremse (wenn m√∂glich auf beiden Seiten) "perfekt" einstellen. Sprich, dass nichts schleift, aber die "Leistung" opimal ist.

Gibt es hierf√ľr eine "Faustformel" wie man hier vorgeht?

 

In der der Scheibe ist ja diese "Sternmutter" welche man mittels Schraubenzieher drehen kann.

Wie weit dreht man diese Auf bzw zu?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Sternmutter in der Bremstrommel drehst Du so weit auf, so das die Räder gleichzeitig zwischen dem 3. und 5. Klick blockieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb The Grinch:

Die Sternmutter in der Bremstrommel drehst Du so weit auf, so das die Räder gleichzeitig zwischen dem 3. und 5. Klick blockieren.

okay...

kann man das auch im aufgebauten zustand, ohne Räder testen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, Handbremse lösen, Sternmutter soweit drehen bis es ganz leicht schleift, wenn man an der Bremsscheibe dreht..

Danach 3-5 mal Handbremse anziehen und wieder lösen.. 

Dann sollte beim Drehen nichts mehr schleifen.. 

Das auf beiden Seiten gleich machen..

Im Notfall die 1. Seite die man gemacht hat muss man wieder etwas lösen..

Wenn beide Seiten nun gleich sind, R√§der drauf und dann nach jedem Klick immer wieder am Rad drehen, wann es fest wird.. Wird es zu fr√ľh fest, ein Klick die Sternmutter zur√ľck, ist es zu lose, die Sternmutter ein Klick vor..

Wenn Du beide Räder, ab dem 2. Klick von der Handbremse nicht mehr drehen kannst und wenn die Handbremse komplett lose ist nichts schleift, ist alles ok..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am Sternmutter soweit drehen bis die Bremsscheibe blockiert ist, dann 3-5 Zähne lösen Fertig, ganz leichte Schleifen ist normal.

Fachmännisch normalerweise um genauer einzustellen, muss man die Bremsscheiben abmontieren, mit dem Bremsenreiniger ganze Schmutz/Bremsstaub reinigen, die Stellen wo Bremsbacken anliegen neu schmieren, zusammen bauen und einstellen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Recing:

Am Sternmutter soweit drehen bis die Bremsscheibe blockiert ist, dann 3-5 Zähne lösen Fertig, ganz leichte Schleifen ist normal.

Fachmännisch normalerweise um genauer einzustellen, muss man die Bremsscheiben abmontieren, mit dem Bremsenreiniger ganze Schmutz/Bremsstaub reinigen, die Stellen wo Bremsbacken anliegen neu schmieren, zusammen bauen und einstellen. 

Das mit dem Reinigen und fetten hab ich auf der Fahrerseite schon gemacht, da ich dachte, dass die Handbremse klemmt ūüėĄ

Also m√ľsste ich es nur noch auf der Beifahrerseite machen.

Mal schauen... das werd ich dann vielleicht beim Wechsel auf Sommerräder machen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this