Jump to content

maximaxi

Mitglied
  • Content Count

    71
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

3 Neutral

About maximaxi

  • Rank
    fühlt sich wohl hier

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Fahrzeug
    Ls430 mk2 - RX400h - Marco Polo 3.0 CDI
  • Land
    Schweiz
  • Standort
    Kt. AG
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

1,256 profile views
  1. maximaxi

    Mein neuer...

    Hallo Gert, ich hab Dich persönlich nie kennengelernt, Lexus-Treffen waren einfach nicht mehr drin. Aber Deine Beiträge waren dazumal massgebend für meine Wahl zum LS430: danke dafür! Marco Polo ist ein Camper für 4 Personen auf Basis des Mercedes Viano mit 3.0 CDI V6, mit Schlafdach, Küche, Heizung etc. Passt in Parkhäuser und wird als Zweitfahrzeug benutzt. Mit einem Leergewicht von 2.5t und dem kräftigen laufruhigen Motor ist dieser noch ein rel. würdevoller Nachfolger für den LS im Wohnmobil-Segment 😉 Ich habe ja noch den RX400h (ebenfalls sehr unauffällig), somit sc
  2. maximaxi

    Mein neuer...

    So....nach bald fast 9 Jahren musste ich mich von meinem bisher besten Auto verabschieden. Die Fahrstrecken wurden kürzer/weniger, die Kinderschuhe grösser mit zunehmendem Schuhsohlen-Materialeintrag (Erde, Laub, Pferdemist, Sand etc.), die Wege zum Baumarkt zwecks Hausbau öfter. Folglich wurde der LS430 jetzt gegen einen Marco Polo 3.0 V6 getauscht, die absolut richtige Entscheidung. Mit 17 Jahren auf dem Buckel und 224tkm auf der Uhr ging er jetzt für 6500,-CHF nach Polen, die Schrammen an der Karosserie waren nicht mehr zu übersehen. Unterm Strich war er ein sehr
  3. Ganz viel Freude mit dem Dickschiff und allzeit gute Fahrt - ist ja noch nicht mal eingelaufen Dein Guter..ich habe soeben die 200tkm geknackt. In meinen Augen immer noch das Auto mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis!
  4. Update: das Anlernen der jeweiligen Systeme hatte nichts gebracht - lediglich gründliches Durchtrocknen (AC on und stundenlange max. Ventilation, keine Umluft). Jetzt funktioniert alles wieder! Fazit: Ein Ablauf vorne war leicht verschmutzt, der Wagen stand in Fahrtrichtung stark abschüssig und eine Menge Schnee ist geschmolzen - der Untergrund war noch leicht vereist, möglicherweise auch der kleine Ablauf... Einzige Erklärung für mich ist, dass das Schmelzwasser in die Lüftung gelangt sein muss und irgendwo im Innenraum wieder ausgetreten ist. Ein ähnlicher Fall ist
  5. Leider ohne Erfolg...hinzu kam jetzt grad, dass beim Starten ein noch nie gehörter Alarm aus dem Kofferraum ertönte (also nicht die so laute Hupe..). Und er lässt sich jetzt nur noch mit dem Schlüssel im Schloss starten (keyless aktiviert/deaktiviert)..naja, die Trocknung läuft weiter..
  6. Hallo liebe Lexusgemeinde, nach jahrelanger problemloser Fahrt habe ich nun einen Wassereinbruch im vorderen Fussraum (gehabt), vermutlich ist der Ablauf beim Frischluftansaugtrakt verstopft gewesen, diesen habe ich so gut es ging gereinigt. Die Batterie war komplett entladen da sich, wie sich herausgestellt hat, der Bildschirm ("check the system") und die Uhrzeit leuchteten. Nachdem Batterie wieder geladen wurde bleiben folgende Probleme: Zentralveriegelung geht nur noch hinten und nur noch über Fernbedienung Fensterheberansteuerung von Fahrereseite
  7. Die Lüfter beim Verstärker laufen nicht, da wird der Hund begraben liegen..wird wohl ausgetauscht werden müssen
  8. Danke Euch für die Infos, sobald ich etwas Zeit habe (Hausbau, Kinder) gehe ich dem nach und werde berichten
  9. Als ich meine Fussmatten im LS gewaschen und sie nicht anständig getrocknet hatte sah es hinten für ein paar Tage auch so aus..
  10. Hallo zusammen, bei meinem RX400h '08er steigt immer wieder der Ton aus (Radio, Kassette, CD), ich tippe daher auf ein Problem beim Verstärker. Wenn der Ton weg ist kann am Lautstärkeregler auch nichts mehr verstellt werden. Nun möchte ich gerne diesen gegen einen Gebrauchten tauschen. Auf der Gehäuserückseite ist folgende Nummer zu sehen: 86120-48A60 Auf dem Gebrauchtmarkt finde ich jedoch nie genau diese Nummer. Daher meine Frage, ob diese Einheiten innerhalb dieser Baureihe austauschbar sind. Besten Dank und viele Grüsse Max.
  11. Foto noch drangeklatscht..
  12. Ratz schon wieder 8 Monate rum... Fotos vom Auto mach ich sobald Wetter endlich mal wieder mitmacht.. Nach 20.000km hab ich mittlerweile den Dreh beim Spritsparen raus, Tchaikovsky und PIT hatten hier mal gute Tipps gegeben. Vielleicht hilft dies auch noch: beim Ausrollen bis zum/kurz vorm Stillstand auf N schalten sollte lt. Display die Batterie kurz angezapft werden (17 oder 18 Zöller, mit Ersatzreifen und Kindersitz,...) Gruss Max.
  13. Hi Oliver! Glückwunsch zum leisen Gleiter, bin nach über 50tkm immer noch zufrieden. Ab 120tkm kündigen sich die Radlager an, und auf Rost bei den Zierleisten an den Türen solltest Du achten. Allzeit gute und knitterfreie Fahrt! Max.
  14. 4x4, ja ich weiss, das ist kein Kraxler, aber für unsere Zwecke wirds es reichen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy