Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 01/03/2020 in all areas

  1. 1 point
    Naja, das ist Marktwirtschaft pur. Neu statt reparieren.
  2. 1 point
    Bei Amayama.com kostet ein kompletter Hauptbremszylinder (Brake Booster Assy, W/Master Cylinder) Teilenummer 47050-24080 1.659,81 €, zzgl. Versand 170,71 €. Dazu dann noch 10 % Zoll und 19 % Mwst wären das rund 2.375,- €. Lexus lässt sich hier in D die Ersatzteile vergolden. http://www.japan-parts.eu/lexus/eu/2005/sc430/uzz40l-dkaqkw/2_321250_001_/powertrain-chassis/4702_brake-master-cylinder#47210L
  3. 1 point
    Nach dem Teilekatalog nach, sind die Hauptteile gleich, also Kolben, Boosterantrieb usw.. einzig der Behälter und das drumherum (Winkel, teils kurze Rohre usw...) sind anders. Also der Hauptteil sollte gleich sein. Was genau soll den Defekt sein? Oder war das nur eine Allgemeinaussage das der kaputt ist? Er besteht ja aus mehreren Teilen die teuer sind. (Bremszylinder selber ist ein Teil und der Booster ist extra) greets Boergsn
  4. 1 point
    Hallo ! Bau die Innenteile ( Kolben und Dichtelemente ) des gebrauchten HBZ in deinen Alten um . Prüfe dabei auch gleich Aussehen und Elastizität der engl. Elastomere. Prüfe die gleichen Durchmesser . Die haben alle Zoll Masse ! Prüfe , ob es nicht vergleichbare Primär - und Secundär Dichtelemente bei einschlägigen Herstellern von Dichtelemente gibt. Dann kannst Du gleich neue nehmen. Es gibt Rep. Sätze für HBZ , die wesentlich billiger sind , als ein Austausch Teil . Viel Spass , Gruß Heinz !
This leaderboard is set to Berlin/GMT+01:00

Announcements




  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up