SPORTSMAN

Mitglied
  • Content Count

    547
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

SPORTSMAN last won the day on February 18

SPORTSMAN had the most liked content!

Community Reputation

34 Neutral

About SPORTSMAN

  • Rank
    wohnt im Forum

Profile Information

  • Fahrzeug
    IS-F/GS300 S19/IS200 SPORT
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Essen
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

2,390 profile views
  1. Ganz nach dem Motto: wer schön sein will, muss leiden. Ich muss aber zugeben, dass ich in der letzten Zeit zu faul war, um meine Felgen entsprechend zu reinigen. Warum hast du 2 Sätze Sommerräder? Berichte mal, ob die Geräusch mindernden Felgen merkbar sind. Du hast ja jetzt einen perfekten Vergleich zu Winterrädern. Gruß SPORTSMAN
  2. So, hab diese Woche ein bisschen rumtelefoniert und bei uns ist es auch so, dass Zulassungsdienste rein dürfen und dann die komplette Angelegenheit erledigen dürfen. Das heißt dann offiziell: "Angelegenheit in dringenden Fällen". Habe mich daraufhin bei einem Zulassungsdienst erkundigt und dies ist tatsächlich zeitnah machbar. Dann beim Autohaus angerufen, welches offiziell zu ist, aber wohl in einer Notbesetzung Fahrzeuge übergibt. Wahrscheinlich unter strengsten hygienischen Bedingungen. Finde ich super, sie können mir gerne den Schlüssel eingeschweißt aus dem Fenster werfen - kein Problem für mich! Jetzt sind meine Zulassungspapiere zur Zulassungsstelle unterwegs, in der Hoffnung alles nächste Woche erledigen zu können. Gruß SPORTSMAN
  3. Tatsächlich werden einige Werke geschlossen. Du kannst in den News über Lexus nachlesen. Mal schauen für wie lange. Gruß SPORTSMAN
  4. Und genau deshalb finde ich den Weg von Toyota richtig. Es ist natürlich einfach den Elektro-Hype mitzumachen, um sich werbetechnisch/populistisch grün darzustellen, wie es VW/Audi/MB machen. Der Elektro-Antrieb ist relativ einfach und kann innerhalb kürzester Zeit aufgebaut werden. Ein Vollhybrid ist komplex, und wahrscheinlich deswegen bei deutschen Herstellern nicht vorhanden. Oder eben "Vorsprung durch Technik" zu nutzen und auszubauen. Während die deutschen Hersteller ihre Zeit mit der Weiterentwicklung des Diesel verschwendet haben, konnte Toyota sehr viel Wissen in den Bereichen Hybrid/Wasserstoff aufbauen. Genau das ist für unterschiedliche Nutzungsprofile zwingend. Die deutschen Hersteller setzen auf eine Karte (=Plugin), weil alles andere wohl nicht machbar ist. Bin mal gespannt SPORTSMAN
  5. Ich finde es wirklich beeindruckend, wie Lexus/Toyota es hinbekommen haben, ein so großes Fahrzeug so sparsam zu machen. Meine Vermutung war um die 4 Liter in der Stadt. Das ist höchste Ingenieurskunst. Chapeau. Die Einen bemühen sich eben um die höchsten Quer-/Längstbeschleunigungswerte, die Anderen eben um Effizienz. Effizienz ist sogar in der Formel1 seit paar Jahren ein Thema. @ls430oguz: ich finde, du hast den Sinn dieses Themas nicht ganz verstanden. Es geht hier nicht um eine Ersparnis von zwei-drei Euro auf hundert Kilometer, wenn man sich ein 50.000-70.000€-Fahrzeug leisten kann. Gruß SPORTSMAN
  6. Sowohl betriebswirtschaftlich als auch ökologisch ist das eine sehr intelligente Herangehensweise für die Zukunft. 👍 Gruß SPORTSMAN
  7. Dann sind wir ja einer Meinung. Ich finde, dass es vor allem in schwierigen Zeiten positive Gedanken, egal wie unbedeutend diese sind, braucht. Deswegen fragte ich nach der Lage in Japan. Wenn die Werke geschlossen werden sollten, dann wird es wohl einen verdammt wichtigen Grund haben. Gruß SPORTSMAN
  8. Das musste ja jetzt kommen. Was hat der Ausbruch einer Pandemie mit der Vorfreude über einen Neuwagen zu tun? Natürlich gibt es derzeit größere Probleme..... Gruß SPORTSMAN
  9. Wie sieht es denn in Japan aus - was Corona angeht? Mein ES ist zwar bereits produziert, in Europa angekommen, auch in Deutschland angekommen, aber für mich Dank Corona trotzdem nicht erreichbar. Denn ohne Zulassungsstelle geht nichts! Der Wagen steht erstmal auf unbestimmte Zeit im Autohaus! Mir haben tatsächlich nur drei Tage gefehlt. Damit will ich sagen, dass du am Liefertermin nicht festhalten solltest. Es sind mittlerweile einige Hürden vorhanden. Ich denke nicht, dass kurzfristig sich etwas ändert. ☹️ Gruß SPORTSMAN
  10. SPORTSMAN

    Tieferlegen

    @psaiko: danke für die Info. Ich muss zugeben, dass ich mich professioneller Aufbereitung nie richtig beschäftigt habe. Dass für dich ein Neulack mangelhaft ist, versteht sich von selbst, wenn du deinen Beruf magst. Für mich ist mittlerweile Lack eher unwichtig. Früher war das ganz anders, mittlerweile habe ich kaum Zeit hierfür. Falls ich es machen sollte: wie erkennt man einen guten Aufbereiter? Was kostet ungefähr der Spaß? Wo hast du deinen Sitz? Muss tatsächlich ein ganzer Tag investiert werden? @ls430oguz: meine Frau riecht ohne parfüm um einiges besser. 😀 Gruß SPORTSMAN
  11. SPORTSMAN

    Tieferlegen

    @TODDE: nein, es ist mir nichts Negatives aufgefallen. Neulack eben. Ob man den Lack versiegelt oder nicht, bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Ich war bis jetzt der Meinung, dass dies ein GW-Ding ist, wegen des Wiederverkaufs. Ich bin aber auch kein Lack-Experte/-Fetischist. Gruß SPORTSMAN
  12. SPORTSMAN

    Tieferlegen

    Nur zum Verständnis: wozu soll eine Aufbereitung bei einem Neuwagen gut sein? Die Lackierung ist ja neu. Gruß SPORTSMAN
  13. Danke für die Info. Scheint tatsächlich hybride nicht zu betreffen; ausser die mit größeren Motoren. Gruß SPORTSMAN
  14. Kann das vielleicht auch der Grund sein, weshalb nur dort zurück gerufen wird? Andererseits werden hybride überhaupt nicht genannt. Und diese werden ja in Japan mit komplett anderen Motoren hergestellt. Gruß
  15. Etwas darunter steht aber folgendes: