SPORTSMAN

Mitglied
  • Content Count

    466
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

SPORTSMAN last won the day on December 18 2010

SPORTSMAN had the most liked content!

Community Reputation

11 Neutral

About SPORTSMAN

  • Rank
    hat wirklich was drauf

Profile Information

  • Fahrzeug
    IS-F/GS300 S19/IS200 SPORT
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Essen
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

2,187 profile views
  1. Andere Länder haben vermutlich auch viel bessere Infrastruktur hierzu und Aufbau dieser wäre/ist sinnig. Ich habe überhaupt nichts gegen Subventionen, der Staat soll ja Rahmenbedingungen schaffen. Siehe Diesel! Nur die Umsetzung ist mir schleierhaft. Das Problem mMn ist auch, dass die Regierung ihre Fragen von der Autolobby beantworten lässt. VW hat kürzlich entschieden voll auf elektro zu setzen, also wird es drauf los subventioniert. Dass ein nicht-plug-in Vollhybrid wahrscheinlich ähnlich verbraucht, ist schnuppe, da die deutschen Hersteller dies nicht haben bzw. nicht können. Von mittel- bzw. längerfristigen Wasserstoffentwicklungen ganz zu schweigen! (Hat aber mit diesem Thema wohl wenig zu tun.) Gruß
  2. Danke für die Infos. Irgendwie muss die Regierung den armen Herstellern unter die Arme greifen. Ich finde es unsinnig. Man nehme einen plug-in und lade diesen aufgrund fehlender Möglichkeiten nicht. Dann fährt man einen schweren Benziner und wird dafür auch noch belohnt. Ich verstehe das nicht. Gruß
  3. So meinte ich das nicht; nicht ES vs 3er, sondern 3er plug-in und 3er diesel/benzin. Die Differenz der 1%- zu 0,5%-Regelung relativiert sich durch den hohen BLP. (kenne die plug-in Preise jedoch nicht) Gruß
  4. Zur Berechnung sollte auch der Bruttolistenpreis herangezogen werden. So wie ich es verstanden habe, sind plug in hybride deutlich teurer in der Anschaffung. Dabei spielt die Rabattierung durch den Staat auch keine Rolle. Ich denke Lexus denkt im größeren Maßstab und investiert eher in Wasserstoff als in plug in. Gruß
  5. Steht bei der Platzierung, dass der ES ein Mildhybrid ist? Da wundert die häufig benutzte Bezeichnung "Autoblöd" wirklich nicht.
  6. Anfang 2019 hat diese Zeitschrift den ES als Konkurrenten zu 5er BMW und A6 bezeichnet und preislich mit dem A6-45-TFSI und 530e verglichen. Jetzt vergleichen sie mit dem 3er. Kommt bald der Vergleich 1er gegen den IS und der CT gegen.... Mini? 😂 Entweder haben sie keine Ahnung wie der ES tatsächlich positioniert ist oder jeder darf mal das schreiben, worauf er grade Bock hat. Ich sehe schon in der nahen Zukunft : LS verliert knapp gegen den 1er, aber sonst alles top beim LS. 🙄 Kommisches Blatt!
  7. Dass Toyota derzeit einiges richtig macht, habe ich heute ebenfalls gelesen. Einer der derzeitigen Verkaufsschlager ist anscheinend der ES. Umd das zeigt nochmal wie wenig bedeutend Deutschland für den Konzern (Toyota /Lexus) ist. Gruß https://www.google.com/amp/s/amp.n-tv.de/wirtschaft/Toyota-ueberrascht-mit-Rekordgewinn-article21379301.html
  8. Ich konnte sowohl den ES als auch den Camry nebeneinander anschauen und vergleichen. Beides hübsche Fahrzeuge vom Design her und mit Camry hat man ein hübsches Auto vor der Tür. Aber, wenn ich mir die Ausstattung mal anschaue, ist der Unterschied dann doch recht groß. Und genau das erklärt auch den großen Preisunterschied. Ob man diesen dann bezahlen kann/will, ist jedem selbst überlassen. Andererseits bekomme ich beim Camry zu wenig fürs Geld. Und wenn man auch die Möglichkeit hätte, die Ausstattung zu erweitern, wäre man wahrscheinlich dann beim Preis des ES. Am Ende war ich der Meinung, dass das Preisleistungsverhältnis beim Camry nicht stimmt. Entweder man nimmt etwas mehr Geld in die Hand und holt sich einen ES oder nimmt ein anderes Modell von Toyota. Gruß
  9. Das hat mich auch gewundert bzw. ist mir aufgefallen. Denn bei Bambus und Braun ist es in den Videos offensichtlich shimamoku. Bei grau ist es nicht offensichtlich, was verwunderlich wäre, weil alle drei Applikationen an sich gleichwertig sind. Gruß
  10. Danke! Das zweite Video zeigt sehr gut die Farbe des dunklen Holzes - sieht fein aus. Ist der Deckel vorne, wo das Handy hin soll, aus schwarzem Holz oder dem gleichen Material wie die Mittelarmlehne? Seht nicht nach shimamoku aus. Ich bin noch hinterher, warum denn braun nicht bestellbar ist. Aber grau scheint eine gute Alternative zu sein. Gruß
  11. Ich habe heute vom Leasinggeber erfahren, dass die von mir bevorzugte Ausstattung shimamoku braun laut Händler nicht bestellbar ist. 😢 Stattdessen shimamoku grau. Was ist denn in Japan los? Kein Holz mehr da? @zlatan75: konntest du die Applikationen aussuchen oder hast du direkt grau genommen? Ist das Armaturenbrett braun oder anthrazit/schwarz? Jetzt darf ich mir Videos anschauen, um überhaupt eine Vorstellung zu haben. 😡 Ein Bild live kann ich mir sowieso nicht machen. Bin echt am grübeln. Gruß
  12. So, heute habe ich ebenfalls die Info bekommen, dass der Grundlistenpreis der luxury line 64.300€ beträgt - somit genau 350€ mehr. Ich bin im Nachhinein froh keinen Vorführwagen gekauft zu haben, denn ich ging davon aus, dass diese (in 2019 selbstverständliche) Ausstattung von Beginn an serienmäßig war. Gruß
  13. Jetzt habe ich es verstanden! (am Wochenende arbeitet der Kopf auf Energiesparmodus). 😀 Wann ist denn der ungefähre Liefertermin - wie lange musst du noch warten? Gruß
  14. Ja, der ES ist ein sehr schönes Auto. Geschmack und Geld entscheiden über die jeweilige Ausführung, aber es ist schon sonderbar für 350€ etwas zu bekommen, was für mich in der Preisklasse selbstverständlich sein sollte. Ich ging eigentlich davon aus, dass die Modelle ab 2020 dies serienmäßig an Bord haben. Gruß