Thom@s

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    870
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

8 Neutral

Über Thom@s

  • Rang
    wohnt im Forum

Profile Information

  • Fahrzeug
    Audi 80 Cabrio, ex IS 250 Luxury Line
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    nähe Biberach
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

1.715 Profilaufrufe
  1. Thom@s

    Mein IS 220D springt nicht an wenn er kalt ist

    Das klingt doch gut, ich drück die Daumen.
  2. Thom@s

    Mein IS 220D springt nicht an wenn er kalt ist

    Die Hochdrochpumpe ist die gleiche wie im Toyota. Ich hatte schon denn fall das an der Handpumpe am Toyota die Dichtung am Kraftstoffvorwärmer kaputt war ( der Blechdeckel oben dran ). Ich weis, Toyota hat es mit Handpumpe und Lexus mit elektrischer Pumpe. Ich glaube die Pumpe wird allerdings nur angesteuert wenn der Motor läuft oder eben zum entlüften manuell. Wir müssen jetzt erst mal rausfinden wo der Fehler liegt ! Liegt er zwischen Tank und Hochdruckpumpe oder kommt es vom Motor. Ein offenes AGR kann auch dazu führen das der Motor schlecht anspringt... aber dazu später... Monorios, du bist am Zug... entweder mit einem Stück durchsichtigen Schlauch an der Hochdruckpumpe oder mit der elektrischen Vorförderpumpe 3 - 4 mal vorfördern damit wir auch mal ein paar Sachen ausschließen können.
  3. Thom@s

    Mein IS 220D springt nicht an wenn er kalt ist

    Ich meine mich zu erinnern das er die Niederdruckpumpe im Tank "nicht" braucht, diese ist nur um das System zu entlüften nach dem der Kraftstofffilter gewechselt wurde. Die Hochdruckpumpe ist so gut das sie allein aus dem Tank saugen kann was allerdings nur funktioniert wenn alles dicht ist. Meine Vermutung liegt noch bei einer leichten Undichtigkeit die den Kraftstoff zurückfließen lässt. Das lässt sich auch leicht prüfen in dem man einen Adapter mit einem durchsichtigen Schlauch zwischen Pumpe und Originalschlauch steckt. Wenn dort der Kraftstoff verschwindet liegt der Fehler zwischen Tank und Hochdruckpumpe. Wie Racing schon geschrieben hat muss erst die neue Hochdruckpumpe initialisiert werden, ich würde in dem Zuge auch gleich schauen ob die Injektoren richtig am Steuergerät angepasst sind, geht beides nur mit dem IT 2 Tester.
  4. Thom@s

    Sehr hoher Verbrauch beim 220d

    Läuft er denn überhaupt richtig ? Diese Dieselmotoren haben ein Hochdruck AGR, dass bedeutet das das Motorsteuergerät auch diese Luft vom AGR erwartet, wenn es diese Luft nicht bekommt muss das Motorsteuergerät nachregeln.
  5. Was soll da fehlen ? Der Innenraumfilter beim IS liegt offen hinter dem Handschuhfach. Er wird nur durch die Umluftklappe verdeckt. Was nicht sein darf ist das man den Innenraumfilter sieht wenn man das Handschuhfach öffnet, das sollte durch einen Deckel verhindert werden.
  6. Thom@s

    IS 220D Leistungsschwäche

    Super das du es gefunden hast, dann schafft er ja die nächsten 10 Jahre auch noch 🙂
  7. Thom@s

    Zwei-Zonen Klimaautomatik kaputt

    Unten links der Motor macht nur warm/kalt. Der oben drüber ist ist für die Luftverteilung ( Frontscheibe, Füße, Mitte ) da bewegen sich dann auch die Zahnräder hinter dem großen Deckel mit. unten links der Motor sitzt wenn es gleich wie beim IS ist mit einem halben Zahnrad dann der warm/kalt Klappe der Motor Bild ist glaube ich IS Beifahrerseite aber so oder so ähnlich sollte es aussehen
  8. Thom@s

    Zwei-Zonen Klimaautomatik kaputt

    auf deinem Bild: die unteren Motoren sind warm/kalt, links oben ist die Luftverteilung und rechts oben ist Umluft.
  9. Thom@s

    Zwei-Zonen Klimaautomatik kaputt

    Den bedanke das er sich nicht richtig entlüftet hatte ich bei meinem IS damals auch und habe wilde entlüftungsversucht gestartet. Die entlüften sich durchs fahren von allein, das hat mir dann Lexus auch bestätigt, ich hab damals ewig mit dem Meister von Lexus Filterstatt gesprochen. Bei mir war die Verbindung zwischen Motor und Klappe gebrochen, der Motor hat quasi die Klappe nicht verteilen können. Systemcheck und so hatte alles funktioniert, Heizung entlüftet, hat alles nichts gebracht. Eine Vermutung von mir war noch die Wasserpumpe das die das Kühlwasser nicht antreibt allerdings hat ja entlüften tadellos funktioniert somit konnte ich die auch ausschließen. Die Motoren hängen alle an einem Flachbandkabel, wenn beim Check alle ihre Grundfahrt machen Ist das Kabel, Motor und Steuergerät i.O. das heist es muss ein Mechanischer Fehler sein. Motor kannst du auch separat prüfen in dem du ihn abschraubst und dann zwischen warm und kalt wechselst, das Zahnrad muss sich ja hin und her drehen.
  10. Thom@s

    IS 220D Leistungsschwäche

    Aktiv Regenerieren kann man nur über den Tester wie Racing schon geschrieben hat, allerdings regenerieren die sich ja auch von allein wenn Motor und Kats warm sind nur bekommt man das ohne Tester nicht so gut hin weil ständig abgebrochen wird. Ich hab gemeint das du die Unterdruckschläuche mittlerweile geprüft hast, das hatten wir ja weiter oben schon angesprochen... Die Toyota Diesel versuchen alle 100- 200 km zu regenerieren, ohne Fehlerspeichereintrag hilft nur eine fahrt über die Autobahn sonst wird er nicht heiß genug. Auf der Landstraße kann immer nur ein bisschen regeneriert werden Bevor du aktiv regenerieren willst würde ich erst die einen Sachen machen was wir geschrieben haben checken. Gerade auch die kleinen Druckventile in den Unterdruckleitungen die nur in eine Richtung Luft durchlassen dürfen checken
  11. Thom@s

    IS 220D Leistungsschwäche

    Ich würde noch die Injektoren mit einer Vakuumpumpe prüfen ob die dicht sind. Muss man aber was basteln, ist sehr blöd gemacht... Ladedruck soll / ist vergleich wäre gut zu wissen 5. Injektor an der Seite vom Zylinderkopf der Kanal könnte verstopft sein
  12. Thom@s

    IS 220D Leistungsschwäche

    Gibt es einen Fehlerspeichereintrag wie der bekannte P2002 ? Mal den Luftfilter geprüft ? Wenn der Motor keine Luft bekommt oder nur wenig läuft er auch nicht richtig, ist zwar selten beim Diesel aber auch möglich. Unterdruckschläuche kontrollieren da die Ladedruckregelung selbst nicht überwacht wird. Ruckelt er morgens im Kaltstart ?
  13. Thom@s

    Lüftung wird links nicht warm

    Der Temperatursensor muss irgendwo in einem Luftkanal stecken, der Sensor ist auch nur fürs Klimasteuergerät um zu wissen wie die Ausströmtemperatur ist. Alle Fahrzeuge mit Klimaautomatik haben einen oder mehrere Temperatursensoren für den Innenraum um die eingestellte Temperatur zu erreichen / halten.
  14. Ich drück dir alle Daumen, wichtig ist, die Chance zur Nachbesserung geben. Nicht einfach abspeisen lassen das das sofort nicht geht. Klar, so ein Armaturenbrett ist nicht innerhalb 3 Tage da aber die müssen sich was einfallen lassen um dich zufrieden zu stellen. UND alles schriftlich bestätigen lassen !
  15. Das ist echt traurig, mich wundert es das du dein Auto so einfach wieder bekommen hast. Das hat nichts mit Qualität zu tun. Wurde es dir gesagt das etwas beschädigt wurde und wurde dir Nachbesserung angeboten ?