Do Not Sell My Personal Information Jump to content


Subwoofer Upgrade


mariozankl

Recommended Posts

Hallo zusammen!

 

Ich möchte mal einen kleinen Projektthread starten. Vielleicht hilft er ja irgendwann mal jemandem der ein ähnliches Projekt starten möchte. Feedback und Verbesserungsvorschläge sind immer willkommen.

 

Das Mark Levinson Soundsystem in meinem RC ist klanglich schon ziemlich gut. Da ich aber neben Punk Rock auch noch viel elektronische Musik höre, kann es für meinen Geschmack noch etwas mehr Bums im Bassbereich vertragen.

 

Ich wollte aber nicht den sowieso schon relativ kleinen Kofferraum mit einer riesigen Kiste vollstellen. Zumal der Sound durch die bauliche Trennung zum Fahrgastraum sowieso nicht gut ankommen würde. Darum habe ich mich für eine Lösung entschieden die den original Subwoofer in der Hutablage ersetzen soll. 

 

Beim Chassis habe ich mich für den Audio System R 10 FA EVO, also einen Free-Air Subwoofer entschieden. Der Durchmesser entspricht mit 25cm dem des Originals und mit 300 W RMS sollte es schon ein ordentliches Upgrade zum Mark Levinson Subwoofer sein. Allerdings war ich mir, aufgrund des geringen Abstands zwischen Heckscheibe und Hutablage, nicht ganz sicher ob ich ihn überhaupt eingebaut bekommen.

 

Also erstmal zerlegen und die Lage checken.

 

01.thumb.JPG.66f84d133afa33c84325375f3427561a.JPG

 

02.thumb.JPG.2eb0efbf03362f12cf75530c55da386f.JPG

 

03.thumb.JPG.cf9b118f2eebb87c177af5d44e844598.JPG

 

04.thumb.JPG.417bb4101bbf8b57a36adffbe3af7921.JPG

 

05.thumb.JPG.418f280b4706663c2b7683c0f429373d.JPG

 

Der Abstand zwischen Heckscheibe und Hutablage ist zwar gering, reicht aber gerade noch so um den Subwoofer hinein zu bekommen. Hier mal ein Vergleich zwischen dem Mark Levinson und den Audio System Subwoofer.

 

06.thumb.JPG.893b5a56cd279c2204f70163bdfae1b9.JPG

 

Aber erstmal muss ein Adapterring für die unförmige Fläche angefertigt werden um den Subwoofer fest und dicht verbauen zu können. Glücklicherweise habe ich Zugang zu einer Portalfräse. Also erstmal eine Zeichnung anfertigen und dann ran an die Maschine.

 

 

08.thumb.JPG.0101a6f751836184101a5d36c9035f7b.JPG

 

Noch kurz im Fahrzeug testen ob alles passt bevor der Subwoofer mit dem Ring verschraubt wird.

 

09.thumb.JPG.e01ff7519914b5db0a7595b128d89797.JPG

 

Passt soweit alles also erstmal den Subwoofer fest mit dem Adapterring verbinden. Hier könnt ihr auch sehen welche Endstufe später das ganze antreiben soll. Ich habe mich für die Audio System CO 650.1 entschieden. Mit 400 W RMS @ 4 Ohm ist genügend Leistung für das Chassi vorhanden und die Möglichkeit direkt per High-Level Input in die Endstufe gehen zu können, erspart mit die Anschaffung und Installation eines High-Low-Converters.

 

10.thumb.JPG.e64ebf19c5e8223a486a19cf2e0b33f0.JPG

 

11.thumb.JPG.cba6b0a4d6b8a7d3339a67d62bbf1171.JPG

 

Es ist soweit. Der neue Subwoofer wandert in seine feste Position. Da der kräftigere Subwoofer natürlich auch deutlich mehr Schwingungen verursacht und ich nicht möchte dass mein RC später mal rasselt wie eine Dose voller Murmeln, habe ich auch ordentlich Alubutyl verarbeitet. Sowohl am Blech, als auch an den Verkleidungen.

 

12.thumb.JPG.99ba10d06d7f00aa68652735f8cb00fc.JPG

 

13.thumb.jpg.7baa43e0eb66aa0523a23de352021ed7.jpg

 

14.thumb.jpg.3b8b0e04db0cd73309112ccb8d2f4fa5.jpg

 

Der Ausschnitt in der Kofferraumabdeckung musste etwas vergrößert werden.

 

15.thumb.JPG.1f2765c20bf2b95fcf38bb3c6d047642.JPG

 

16.thumb.JPG.f4146447e4a4d6ca64943ed8a2839097.JPG

 

Und auch der Verstärker kommt an seinen Platz.

 

17.thumb.JPG.9d4ee2985008a8ef4a5c36717a6acb2d.JPG

 

18.thumb.jpg.a1e11489fa09382d3a441ffcd38155ce.jpg

 

19.thumb.jpg.c2c2f5b054e45566512bf8b41750dbef.jpg

 

Auch an der Oberseite habe ich ordentlich Alubutyl verarbeitet um Vibrationen so weit wie möglich zu unterbinden.

 

20.thumb.JPG.d0b04506204a3ccf75dcc05df9cc5f8f.JPG

 

Zuletzt noch die Verkleidung der Hutablage und der Heckklappe bevor diese wieder eingebaut werden.

 

Da ich noch Alubutyl übrig hatte, habe ich mich entschlossen auch die vorderen Türen noch etwas zu Dämmen. Erfahrungsgemäß bringt das bei den Tieftönern in den Türen auch eine klangliche Verbesserung.

 

21.thumb.JPG.dee141ee8c56671e5af1fcb83b43b3ca.JPG

 

22.thumb.JPG.89c78166aa4c4de3d5d14092a84b30b3.JPG

 

23.thumb.JPG.fbcf48b6326b311de193cbc7a034c21d.JPG

 

24.thumb.JPG.1864c4177a65e74204f79d0459453d30.JPG

 

25.thumb.JPG.3e8845ab900121c8f90d3d8b05e703e5.JPG

 

26.thumb.JPG.f874ea06b803a93c93a31fb50b934d30.JPG

 

Der Einbau ist abgeschlossen und die ersten paar Testsongs durfte er auch schon spielen. Da mein RC allerdings den Winter in der Garage verbringt, wird es noch ein paar Wochen dauern bis er wirklich zum Einsatz kommt. Da der Subwoofer noch nicht eingespielt ist und ich auch an der Endstufe noch keine Einstellungen vorgenommen habe, kann ich noch kein finales Urteil dazu fällen aber die in Sachen Druck liefert er schonmal deutlich mehr als der Mark Levinson. Und dank der ausgiebigen Dämmung gibt es auch keine störenden VIbrationsgeräusche.

Edited by mariozankl
Link to comment
Share on other sites


Toll dokumentierter Umbau! Schön das es noch Hersteller gibt, die Free Air Subs noch bauen. Ich hab im SC400 einen 25er von Phonocar verbaut (Flache Ausführung). Ich darf beim SC auch noch bei der Heckablage dämmen, ab einem bestimmten Pegel macht sich die Abdeckung bemerkbar.

 

Wie ging das Stromkabel verlegen im RC? Die Batterie ist nicht im Heck, oder?

 

Halt uns bitte weiter am laufenden!

Link to comment
Share on other sites

vor 35 Minuten schrieb Boergy:

Wie ging das Stromkabel verlegen im RC? Die Batterie ist nicht im Heck, oder?

 

Doch die sitzt im Heck. Zumindest beim Hybrid. Von daher kein Problem mit den Stromkabeln. Musste nur das Remote Kabel nach vorne ziehen bis zum Sicherungskasten im Fußraum.

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy