Do Not Sell My Personal Information Jump to content


Key-Card


Bonner

Recommended Posts

Hallo zusammen,

auf etwas unfreiwillige Art und Weise habe ich den Scheckkartenschlüssel ausprobiert. Während ich in die Garage ging hat mich ein Nachbar in ein Gespräch verwickelt. Ich fuhr danach los und als ich nach einiger Zeit zurückkam, musste ich feststellen, dass mein Haustürschlüssel und daran befestigt mein Autoschlüssel, auf der Garagentür steckten. Da ich meine Brieftasche mit dem Scheckkarten-Schlüssel mit führte, hat die Key-Card unmerklich die Funktion des Schlüssels übernommen.

Ich hatte bis dahin die Key-Card nie probiert, weil ich ihr ein wenig misstraute. Aber das Misstrauen war unnötig. Ich muss zugeben, dass ich bis zum ES nicht einmal wusste, dass es solche "Schlüssel" gibt. Toll.

 

Gruß Bonner

 

P.S. hätte auch in die Rubrik BLÖD WENN MAN BLOD IST gepasst, aber hier gefiel es mir besser. 

Link to comment
Share on other sites


Ich habe die Key Card noch nie ausprobiert. Sowas liegt bei mir im Schrank, da ich seit einer Ewigkeit keine Brieftasche mehr mitführe. Früher mit dem alten Perso und dem grauen Lappen war die Brieftasche noch an der Tagesordnung aber heutzutage ist ja alles auf Scheckkartengrösse geschrumpft. Die Key Card im Geldbeutel funktioniert ja wegen RFID nicht also bleibt sie im Schrank. Wagenschlüssel und Hausschlüssel halte ich von jeher getrennt.

Link to comment
Share on other sites

Ich benutze die keycard nicht da die Signale abgefangen werden können. Die meisten Autos werden auf dem Weg geklaut. Und Lexus ist im Umland sehr begehrt. 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb nx 450:

Sendet dein Schlüssel im Normalfall denn keine Signale?

Der normale Schlüssel sendet nur wenn du auf dem Knopf drückst. Und es ist eine andere Technik. Damit lässt sich das Auto nicht starten, da im Schlüssel noch die wegfahrsperre ist. Mit der kaycard wird das umgangen. 

Mir gefällt die Technik nicht. 

Link to comment
Share on other sites

https://www.bussgeldkatalog.org/keyless-go-diebstahl/#:~:text=Das heißt%2C dass ein Autodiebstahl,der Schlüssel doch nahe ist.

https://www.focus.de/auto/funkschluessel-und-keyless-go-abschalten-so-aktivieren-sie-einen-heimlichen-diebstahlschutz-fuer-ihr-auto_id_6360783.html

 

Es läuft auf unterschiedlichen Frequenzen. 

Klar kann man beide abfangen, aber beim Schlüssel sendet er nur wenn man drückt. Und die keycard sendet immer. 

Man kann das im Auto auch abschalten lassen, wenn die keycard nicht angesprochen wird ist es OK. Dann kann das Auto senden wie es will, es fehlt der Schlüssel. 

Edited by Werners_Lexus
Link to comment
Share on other sites

Bei deinem etwas älteren Fahrzeug mag das vielleicht noch so sein aber die neueren Fahrzeuge haben Keyless. Die Wegfahrsperre ist im Schlüssel und in der Karte vorhanden. Ausserdem musst du bei einem Lexus sehr dicht am Fahrzeug stehen,da der Schlüssel nicht sehr weit sendet. Die andere Sache ist einfach, wenn jemand dein Auto haben will, dann bekommt er es auch. Zur Not bittet man dich höflich an der Ampel auszusteigen. 

Link to comment
Share on other sites

vor 51 Minuten schrieb Werners_Lexus:

Ich benutze die keycard nicht da die Signale abgefangen werden können. Die meisten Autos werden auf dem Weg geklaut. Und Lexus ist im Umland sehr begehrt. 

Das Lexus begehrt ist, will ich gerne glauben, obwohl die Verkaufszahlen das nicht unbedingt hergeben. Aber, dass die meisten Autos durch Abfangen von Signalen geklaut werden, lese ich immer wieder, aber eine belastbare Statistik  dazu habe ich noch nicht gesehen. Ich glaube, dass die meisten Autos immer noch ganz traditionell geklaut werden. Deshalb und weil ich es genieße, nutze ich auch Key less Go. 
Gruß Bonner 

Link to comment
Share on other sites

Seit dem Kauf des ES nutze ich ausschließlich die Key Card.

Punkt 1:

Ich kann die Ausführungen von @nx 450 bestätigen.

Punkt 2: Wer das nicht will, muss in der Menüführung dieses Feature ausschalten.

Punkt 3:

Wer dein Auto haben will, bekommt es auch. Mit ohne ohne eingeschalteter Keyless Funktion. 🙂

 

Die Vorteile überwiegen für mich aber deutlich, deshalb nutze ich diese Funktion samt der Key Card und die "Schlüssel" fristen ihr Dasein zu Hause im Schrank im Sleep Mode. 🙂

 

 

P.S.

Besonders begehrt sind Herstellerübergreifend SUV. So ne olle Limousine mit Frontantrieb und 218PS... wer will so was schon klauen. 🙂

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb zlatan75:

wer will so was schon klauen. 🙂

Jeder Autodieb mit Geschmack. 👍😎

Link to comment
Share on other sites

Ich dachte auch, die Key Card wäre Unsinn, war halt bei der Luxury Line mit dabei. Im Gegensatz zu meinem alten Prius braucht man beim Lexus die Fernbedienfunktion aber eigentlich nicht. Man kann den Kofferraum z.B. jederzeit öffnen, wenn man vor diesem steht, beim Prius musste man noch vorher an die Fahrertür, oder eben die Fernbedienung benutzen, gleiches beim Verriegeln.

Ich habe es mal im Alltag ausprobiert und es ist wirklich eine schöne Sache mit der Key Card. Solange man die Brieftasche dabei hat, kann man auch autofahren. Mit dem kleinen mechanischen Schlüssel hat man da auch eine Notfalllösung. Als jemand, der sich beruflich mit Fertigungstechnik auskennt, ist das anscheinend aus einem Block Aluminium gefertigte aber mit diesen tiefen Taschen versehene und eloxierte Gehäuse auch ziemlich hochwertig.

Klar, die Abdichtung gegen Wasser ist nicht so gut, aber in der Brieftasche kommt der Schlüssel normalerweise selbst bei Regen auf diese nicht wirklich direkt innen mit Wasser in Kontakt.

Ein bisschen für Gesprächsstoff kann man mit der Key Card auch sorgen, wenn man seine Brieftasche als Autoschlüssel vorstellt und wenn aus der "Kreditkarte" ein mechanischer Schlüssel herauskommt.😁
Dann kann man auch darüber erzählen, wie es ist, in Watte gepackt über die Straßen zu gleiten.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb zlatan75:

Seit dem Kauf des ES nutze ich ausschließlich die Key Card.

Punkt 1:

Ich kann die Ausführungen von @nx 450 bestätigen.

Punkt 2: Wer das nicht will, muss in der Menüführung dieses Feature ausschalten.

Punkt 3:

Wer dein Auto haben will, bekommt es auch. Mit ohne ohne eingeschalteter Keyless Funktion. 🙂

 

Die Vorteile überwiegen für mich aber deutlich, deshalb nutze ich diese Funktion samt der Key Card und die "Schlüssel" fristen ihr Dasein zu Hause im Schrank im Sleep Mode. 🙂

 

 

P.S.

Besonders begehrt sind Herstellerübergreifend SUV. So ne olle Limousine mit Frontantrieb und 218PS... wer will so was schon klauen. 🙂

 

Dem stimme ich zu, jeder kann abschätzen ob und wie er das Risiko eingehen kann. 

 

Link to comment
Share on other sites

Ich finde Key less Go klasse und möchte nicht mehr drauf verzichten. Aber die KeyCard hatte ich völlig aus den Augen verloren. Obwohl sie immer in meiner Brieftasche steckt. Den Schlüssel habe ich dennoch dabei. 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy