• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

Andreas#1

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    49
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

2 Neutral

Über Andreas#1

  • Rang
    kommt öfter vorbei

Profile Information

  • Fahrzeug
    Lexus
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Bayern
  • Interessen
    Motorrad und V8 PKW, MTB
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

96 Profilaufrufe
  1. DANKESCHÖN
  2. Hallo Alexus ganz so schlimm ist es nicht. ^^ Wenn einmal im Monat ein Trackday ansteht sollte man auf jeden Fall über eine andere Reifenkombi nachdenken!? Ist das bei Dir der Fall? Für die Landstraße funktionieren die 225 ganz ok :) Ist dies nicht der Fall bringen Premium UHP Reifen wie Michelin Supersport oder Conti SportContact6 schon ordentlich etwas. Die Felgen der späteren ISF waren einen halben Zoll breiter. War das Y Speichendesign. Ist aber sehr selten. Hätte ganz gerne vorne 235 und hinten 265. Das wäre denke ich ein guter Kompromiss. Ich bin mir sicher das sich noch jemand meldet der sich schon tiefgreifender mit dem Thema beschäftigt hat. Grüße Nachtrag: Das Problem ist jedoch bei den Größen 235 35 19 vorne und 265 30 19 hinten der Traglastindex. Die Felgenbreite mit vorne 8Zoll und hinten 9Zoll würden es hergeben.
  3. Ich fände die RCF Felgen für den ISF ideal. Im LOC USA fahren ein zwei Leute die OEM Räderauf dem ISF. wieviel Zoll Breite haben die? Grüße Andreas
  4. Hi das klingt doch nach einem Plan. ich werde berichten wenn die frischen Beläge und Scheiben verbaut sind. Es kommen noch Stahlflex rein und dann sollte es passen :) Grüße Andreas
  5. So machen wir das. Das Toyotatreffen letztes Jahr in Fochheim hatte leider nicht geklappt. Dafür nun FFB Grüße
  6. So ich komme auch wenn es der 3Juni wird. Komme ursprünglich aus dem Dachauer Landkreis, somit fast Heimspiel. @: a_wizards_war Können eventuell zusammen Anreisen da ich vom Landkreis FO starte. Grüße Andreas
  7. Hallo Akito Das Geräusch ist bei mir ebenfalls vorhanden. Die Löcher setzen sich mit der Zeit zu. Tipp, Ab und zu mit einer Druckluftpistole durchpusten ( Achtung staubt) Die Qualität der Beläge und Scheiben ist bestimmt ok. Denke nicht das hier Billigware umgelabelt wurde. Hattest Du die Bremse eingebremst als diese zuletzt frisch war? Meine wurde vom Vorbesitzer nur gestreichelt und war nach 4000km noch nicht eingebremst. Habe ich dann erledigt. Zur Bremswirkung muss ich sagen das die Brembobeläge auf der flotten Landstraßenrunde funktionieren, aber bei den Bremsungen aus sehr hohen Geschwindigkeiten einfach nicht ausreichend sind. Hatte auch schon nasse Hände weil die Fuhre nur bedingt langsamer wurde. Ich wechsel in den kommenden Wochen vorne Scheiben und Beläge. Scheiben kommen wieder Brembo rein, bei den Belägen gehe ich nun auf Ferodo DS Performance. https://www.bremsen-heinz.de/ferodo_ds_performance_bremsbelaege Meine Erfahrung bei "Standard" Bremsbelägen ist die das viele bei echt hoher Beanspruchung wie bei Deinem Szenario in die Knie gehen. Diese "normale" Belagsgattung soll sofort ansprechen, auch wenn die Bremse kalt ist. Ein Sport Belag benötigt immer höhere Temperaturen, geht dann aber auch nicht in die Knie ^^ Hatte es mit OEM Belägen auf meinem SL500. Bin dann auch Ferodo umgestiegen und die Bremsleistung wurde immer besser desto wärmer die Bremse wurde. Ich hoffe auf die neuen Beläge. P.s. Die DS Performance Beläge haben eine ABE. Grüße Andreas
  8. Ich finde es einfach toll das wir uns ( die Mehrzahl) einig sind das ein schöner Sound einem ein breites Grinsen ins Gesicht zaubert
  9. Ein schöner Sound wird immer Zeitgemäß sein. Punkt, meine Meinung, und schön ist nicht gleich laut......
  10. Hallo Roman Das mit dem oben herum blechern klingen bei "allen anderen Aftermarket Anlagen" ( gibt ja nicht so viele in Deutschland) ist jedoch auch eine gewagte Aussage ohne jede gehört zu haben. Ich habe mich nun auch lange mit dem Thema befasst und bin bei der FOX gelandet und sehr glücklich. Nicht mehr Sound und nicht weniger. Ordentliche Passung, Edelstahl und Endrohre auf Wunsch und wie so oft erwähnt mit ABE. Den Sound auf Videos kann man immer nur erahnen. Ich habe für die GOPRO ein externes Aussenmicro, damit wird es besser aber "live is live" ^^ Von dem was ich "erahnen" kann auf den Videos ist der Umbausound von SID sehr ordentlich. Respekt für das Handwerk. Ich freue mich einfach tierisch wenn ein mächtiger V8 blubbert oder ein hochdrehender M3 V8 mit einer einer M Performance Anlage unter Last vorbeipfeffert. Die Synfonie die ein F veranstaltet wenn er darf ist einfach wunderbar (und undefinierbar). Auch ohne Fächerkrümmer ist das schon sehr nett ^^ Euch allen schöne Ostern Grüße
  11. Hallo Ich wechsle gerne Reifen^^. Und habe alleine für mein Gelände/Bergfahrrad eine riesen Sammlung. Trocken, Schlamm, Feucht etc....... Fürs Motorrad habe ich 3verschiedene Mischungen für die Rennstrecke, ohne Regenreifen! und bin der Meinung das jeder weiß das die Eigenschaften von Winterreifen und Sommerreifen zur jeweiligen Jahreszeit wohl die beste Lösung ist. Es muss nicht immer Premium sein, es tut auch seriöser Markenhersteller. Viel Spaß bei der Entscheidung. Reifen sind ein faszinierendes Produkt Grüße
  12. Die Standard Belagmischung von ATE ist garantiert leise. Grüße Andreas
  13. Servus Ich habe die Zeitung zuhause. Der Bericht ist neutral geschrieben. Freut mich persönlich. Der V8 Sauger ist ja leider eine aussterbende Gattung der Technik und das Lexus noch darauf setzt freut uns Alle, denke ich. Er wurde diesmal auch nicht mit M5, E63 oder RS6 verglichen. Das ist nochmal eine andere Leistungsliga. Somit konnte auch ernsthaft verglichen werden. Grüße
  14. Ich bin dieses Jahr auf Continental SportContact6 umgestiegen. Vorher war der Michelin PS2 montiert. Die Entscheidung musste zwischen Michelin SuperSport und dem Conti fallen. Es gibt bis dato noch sehr wenige Tests, aber bei einem Preisunterschied von 200Euro (Reifensatz) zum Michelin war es einen Versuch wert. Zur Haltbarkeit kann ich noch nix schreiben, ich denke jedoch das der Michelin hier unschlagbar ist. Der Reifen hat nun 1000km drauf. Das Einlenken ist sehr direkt und das Untersteuern nahezu weg (235 oder 245 wären vorne ideal, aber es ist erstaunlich was man mit der 225er Dimension erreichen kann). Ich muss jedoch sagen das mein PS2 zum Schluss an der Schulter platt war. Der Pneu ist beim Bremsen auf höchstem Niveau, absolut souverän bei TOP Speed. Zu Eigenschaften bei Nässe kann ich noch nix sagen (Schönwetterauto) Haftung in Kurven hervorragend, egal ob eng oder weiterer Radius. P.s. der Reifen fällt Conti typisch etwas schmäler aus als der Michelin. Also bis jetzt ein super Reifen. Klare Kaufempfehlung. Viele Grüße Andreas
  15. Viel Spaß und willkommen Ich bin auch von Mercedes umgestiegen (SL500) Ich bin seitdem ein riesen Fan von den Nippon Bombern ^^ Grüße aus der Fränkischen Andreas