Do Not Sell My Personal Information Jump to content


Raddrehzahlsensor hinten


OliverK

Recommended Posts

Guten Nachmittag vor dem Feiertag,

unser 20 J altes Schätzchen lässt bei langsamer Fahrt und festem Untergrund zuweilen das ABS ansprechen. Die freie Werkstatt unseres Vertrauens hat die Sensorsignale während der Fahrt geprüft und für hinten rechts wird ein "stehendes" Rad gemeldet (also offenbar kommen keine Impulse von dort). Mir wurde vorgeschlagen, den Sensor oder den Zahnkranz (Entschuldigung, ich sage es mit meinen Worten) auszuwechseln, was ziemlichen Zerlegeaufwand erfordern würde und es ist auch schon ziemlich viel Rost hinten (das. Fz. hat 125 tkm wird aber seit 10 Jahren auch im Winter genutzt). Die Werkstatt will versuchen, Teile kostengünstig zu besorgen, geht aber trotzdem von ca. 1500 EUR, mindestens 1000 EUR, aus. Bezugsquellen für Teile allgemein habe ich hier im Forum mehrere gefunden, ich gehe davon aus, dass die Beschaffung machbar ist.

Nun ist so ein Reparaturaufwand an einem 20 Jahre alten Wagen sicher hoch, aber wenn ich höre was in der Familie für Reparaturkosten an z. B. 5 Jahre alten modernen Autos anfallen, durchaus akzeptabel.

Hatte jemand schon mal das Problem und kann was dazu sagen? Hab hier im Forum herumgesucht, hat viell. auch was mit dem Radlager zu tun, aber so richtig hab ich "mein" Thema noch nicht hier gesehen.

Ich danke Euch und wünsche einen schönen Feiertag, Cabriowetter!!

Link to comment
Share on other sites


Hallo,

 

was soll den nun defekt sein? Der Sensor oder der Sensorring? Das sollte die Werkstatt beantworten. Wenn der Sensor defekt ist, sollte auch im Fehlerspeicher ein Hinweis zu finden sein.

Der Sensor selbst kostet bei Amayama 

187$. Mit Versand und Zoll wirst du sicher um die 250$ liegen. Wenn du die Teilenummer in Google eingibst findest du auch andere Bezugsquellen, aber ob das alles immer Original ist?

 

Wenn es also "nur" der Sensor ist und der Sensorring in Ordnung ist, das muss aber die Werkstatt beurteilen, verstehe ich nicht ganz, warum die Kosten bei 1000€ und mehr liegen sollen. Aber hoffentlich können das andere hier im Forum, die tiefere Kenntnis über den Aufwand haben beantworten.

 

Screenshot_20240501-094048.thumb.png.83e00c9cd381e9ee8797e99891f6d384.png

Link to comment
Share on other sites

rechts hinten war auch hier das Problem Thread LOC.uk Abhilfe war ein neuer Reluctor (Zahnring). Glaub das hatten wir sogar schon mal hier im LOC das Thema.

 

Ringe gibts hier seperat zu erwerben reluctorrings

 

Einfach mal den Sensor ausbauen mit viel Gefühl und Spray, dann im Loch checken ob noch was da ist vom Ring.

 

So sollte das nicht aussehen

reluctorringSC430RR.thumb.jpg.570b1bfa48bc27e292e456392a0bfac6.jpg

Link to comment
Share on other sites

Danke für Euer beider Hinweise! Die Werkstatt hatte meine Anweisung, das Auto fahrbereit zu halten, daher wurde "Einfach mal den Sensor ausbauen mit viel Gefühl und Spray" nicht ausgeführt da nach Meinung des Mechanikers  Zerstörungsgefahr bestand. Im Fehlerspeicher ist nichts, als wird es wohl das Zahnrad sein. Der Verdacht der Werkstatt war dass durch den vielen Rost die Zähne beschädigt sein könnten. So wird es denn wohl sein. In englischen Beiträgen hab ich nicht gesucht, da fehlen wir sozusagen die Worte 😉

Also ich denke, ich gebe die Reparatur in Auftrag. Vielen Dank nochmal!

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Moin, 

 

manchmal kann es auch reichen, den (magnetischen) Sensor mal zu reinigen, je nachdem wie stark der Reluctor Ring verschlissen ist. Einen Versuch ist es allemal wert.

 

 

 

 

sc-abs.png

Link to comment
Share on other sites

Am 1.5.2024 um 15:05 schrieb OliverK:

Danke für Euer beider Hinweise! Die Werkstatt hatte meine Anweisung, das Auto fahrbereit zu halten, daher wurde "Einfach mal den Sensor ausbauen mit viel Gefühl und Spray" nicht ausgeführt da nach Meinung des Mechanikers  Zerstörungsgefahr bestand. Im Fehlerspeicher ist nichts, als wird es wohl das Zahnrad sein. Der Verdacht der Werkstatt war dass durch den vielen Rost die Zähne beschädigt sein könnten. So wird es denn wohl sein. In englischen Beiträgen hab ich nicht gesucht, da fehlen wir sozusagen die Worte 😉

Also ich denke, ich gebe die Reparatur in Auftrag. Vielen Dank nochmal!

Wurde die Reparatur gemacht?

Läuft dein SC wieder?

Wenn ja, was wurde genau gemacht?

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

"die Reparatur in Auftrag geben" verlief so, dass ich darum gebeten hatte, zunächst Informationen zu Teilen und Preisen zu besorgen. Der Gute hat dann, nach Wochen,  beim nächsten Lexushändler angerufen und sich folgendes sagen lassen: Sensor, je 500 EUR, Antriebswelle mit Zahnrad je 1000 EUR, Zahnrad gäbe es nicht einzeln. Somit reine Materialkosten 3T EUR. Da er darüber hinaus weder Zeit noch Lust hat, habe ich den Auftrag storniert und werde zunächst die Sensoren für links und rechts besorgen und dann jemand anderen finden, der zuerst wie vorgeschlagen "Einfach mal den Sensor ausbauen mit viel Gefühl und Spray" macht. Momentan ist der SC der Zweitwagen, so dass er ruhig mal eine Weile außer Gefecht sein darf. Ich melde mich wieder...

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

So nun endlich mal was Neues...Mein Nachbar (Kfz-Elektriker und Rallyefahrer) hat sich der Sache angenommen. Der Sensor ließ sich entfernen, allerdings hat sich eine Schraube, mit der er offenbar in der Öffnung festgeklemmt wird, aufgelöst. Wurde rausgebohrt, Gewinde nachgeschnitten, kein großes Problem. Der Sensor ist Stand heute in Ordnung. Von dem Zahnring war nicht mehr viel zu sehen. Die Werkstatt, wo der Rallyefahrer "alles machen lässt", will nun ein neues "Außengelenk" besorgen anstatt des ganzen Antriebs. Wenn ich dazu was weiß, schreibe ich hier weiter.

Wünsche Euch einen schönen Abend.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy