Do Not Sell My Personal Information Jump to content


Lexus Ux 250h Runflat gebunden


moto

Recommended Posts

Guten Abend!

Ich möchte gerne bei meinem Neuwagen Ganzjahresreifen fahren.

 

Werde aber nicht aus den Angaben schlau

20211121_182249.thumb.jpg.4daf70d8f76086b3bfd07f4c73fb7074.jpg20211121_182254.thumb.jpg.8b5e00acb43b91d52e0786ec8c9fda29.jpg

 

Laut auf der letzten Seite des EG Übereinstimmungsbescheinigung dürfte ich non Rft's fahren wenn ich ein Pannenkit habe? In meinem Fahrzeugschein und der EG Übereinstimmungsbescheinigung auf der 2ten Seite sind Rft's eingetragen. 

 

 

Ich hoffe jemand hat da einen Durchblick. 

Link to comment
Share on other sites


Und wo genau liegt jetzt das Problem? Entweder du kaufst dir Runflat, falls es diese als Ganzjahresreifen gibt oder du kaufst dir normale Reifen und ein Pannenkit. Ich würde mir dann gegebenenfalls die nicht im Fahrzeugschein eingetragene Kombination eintragen lassen um jeglichem Ärger aus dem Weg zu gehen. Die EG Bescheinigung würde ich nicht immer mitführen und schon gar nicht dauerhaft im Fahrzeug lassen.

Link to comment
Share on other sites

Ich finde es nur merkwürdig wieso auf der einen Seite Rft steht sowie auch im Fahrzeugschein aber auf der letzten Seite nicht. 

 

Wieso sollte das CoC Papier nicht im Auto sein? 

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb moto:

Ich finde es nur merkwürdig wieso auf der einen Seite Rft steht sowie auch im Fahrzeugschein aber auf der letzten Seite nicht. 

 

Wieso sollte das CoC Papier nicht im Auto sein? 

Im COC steht unter 35 immer die Rad/Reifenkombination mit der das Fahrzeug ausgeliefert wurde. Das gilt auch bei Zulassungsbescheinigung Teil1+2. Ist noch eine andere Kombi wie in deinem Fall zugelassen so wird diese auf der letzten Seite aufgeführt. Es gibt zum Beispiel auch Fahrzeuge in nur einer Ausstattungsvariante mit 18 Zoll Felgen, die aber auch mit 19 Zoll OEM bestellt werden können. Bestellst du die 19er stehen diese unter 35 und die 18er auf der letzten Seite. Früher standen alle Größen die ab Werk gefahren werden durften im Brief und der Zulassung aber heute ist das nicht mehr so.

Für eine Zulassung im Ausland benötigt man die COC! Einen Kaufvertrag kann man sich selbst anfertigen und schon ist das Fahrzeug rechtmäßig im Ausland angemeldet. Für die deutschen Kollegen kannst du auch noch den Brief im Fahrzeug aufbewahren. Spaß beiseite, du hast verstanden um was es geht und ausserdem kostet die COC bei Verlust auch noch ca. 100€.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Tux:

Es gibt gar keine Runflats als Ganzjahresreifen für diese Größe.

Sonst hätte ich die selbst bestellt.

Wenn du dasselbe wie ich habe kannst du doch auch non Rft's Ganzjahresreifen fahren wie ich!

Link to comment
Share on other sites

Manchmal muss man nicht zuviel denken. Ich benutze Michelin Alljahresreifen und habe ein Notfallset mit Kompressor im Koferraumboden.

 

Es gibt hier übrigens schon einen Thread über Bereifung / Alljahresreifen zum UX

Edited by AMA
Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Hallo zusammen!

 

Ich bin neu hier im Forum und habe eine Frage zum Thema Runflat Reifen. Ich habe mir im Februar eine gebrauchten Lexus UX 250h F Sport AWD von 2019 gekauft und bin mit dem Auto bis auf die verbauten Reifen sehr zufrieden. Ich würde gerne Reifen ohne Runflat montieren lassen. Nun habe viel über das Thema gelesen und verschiedene Leute gefragt, ob ein Wechsel auf Reifen ohne Runflat einfach möglich ist und leider völlig verschiedene Antworten bekommen. Hier beim Themenstarter steht ja in der EG-Übereinstimmungsbescheinigung unter 52. Anmerkungen, dass auch 225/50R18 in Verbindung mit Reifenreparaturset möglich ist. Das ist ja so eigentlich eindeutig. Leider steht in meiner EG-Übereinstimmungsbescheinigung dieser Punkt nicht mit dabei. Bei mir steht unter 35. lediglich 225/50RF18, 52. Anmerkungen ist bei mir leer. Verstehe das nicht! Kann bitte jemand mit F Sport AWD mal nachsehen ob da unter 52. Anmerkungen eine Alternative zu RF18 eingetragen ist.

 

Der ADAC schreibt auf seine Website dazu:

„Es könnte sein, dass im Laufe der nächsten Jahre in den Zulassungsbescheinigungen von einzelnen Pkw, die serienmäßig oder optional mit Run-Flat-Reifen ausgerüstet sind, Reifendimensionen mit einer RF-Kennzeichnung eingetragen werden. Beispiel: 205/55 RF 16 (statt 205/55 R 16) in der "Zulassungsbescheinigung Teil I" bzw. in der "EG-Übereinstimmungserklärung". Reifen mit dieser Kennzeichnung sind Reifen eigener Bauart. Deswegen dürfen in diesem Fall nur noch Run-Flat-Reifen entsprechender Spezifikation gefahren werden. Ein Ersatz dieser Run-Flat-Reifen durch Reifen gleicher Dimension ohne F ist nicht zulässig. Ausnahmen müssen durch "Unbedenklichkeitserklärungen" der Hersteller geregelt werden.“

 

Bei verschiedenen Prüforganisationen habe ich auch verschiedene Aussagen erhalten. Der eine sagt, normale Reifen können wir nicht eintragen ohne Erlaubnis vom Hersteller. Der andere meint ein Wechsel wäre unproblematisch. Ich bin jedenfalls maximal irritiert. Was meint Ihr dazu? Soll ich versuchen eine Eintragung für normale Reifen zu bekommen um auf der sicheren Seite zu sein?

 

Beste Grüße und allzeit gute Fahrt!

Edited by DanDancekey
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb DanDancekey:

Soll ich versuchen eine Eintragung für normale Reifen zu bekommen um auf der sicheren Seite zu sein.

Ich würde es versuchen. Frag doch einfach einmal bei Lexus nach besagter Unbedenklichkeitsbescheinigung.

Link to comment
Share on other sites

Es kann sein, dass durch die RF Eintragung auch das Gewicht der Füllflasche,  Kompressor  etc.  eingespart werden kann.

Mein Vorführer hatte nichts davon an Bord und ich habe auf das Flickset bestanden und dann noch selbst mit Wagengeber  und Radschraubenschlüssel nachgerüstet.

Das ganze unter dem doppelten Kofferraumboden  verstaut .

Bei uns ist das liberaler und weniger Vorschriften, aber ich habe original keine RF  drauf und fühle mich so sicherer.

 

Link to comment
Share on other sites

Am 29.3.2024 um 21:22 schrieb nightsta1k3r:

Bei uns ist das liberaler und weniger Vorschriften

Richtig!

Da ist ein Reifen noch ein Reifen, egal ob Sommer-, Winter-, Allwetter- oder Runflatreifen.

Sind alles Reifen. Wenn die Dimension passt, ist alles i.O.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy