• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

stasiko13

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    581
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    4

stasiko13 last won the day on 24. September

stasiko13 had the most liked content!

Ansehen in der Community

38 Neutral

Über stasiko13

  • Rang
    wohnt im Forum

Profile Information

  • Fahrzeug
    BMW 320Ci Coupé, Ex: IS250
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Hamburg
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

630 Profilaufrufe
  1. IS-F Wartungsintervalle

    Ist ja auch irgendwie selbstverständlich und bei jedem Auto der Fall...
  2. Lexus LS500 bzw. Model 2018

    Gerade für RC wäre es mMn der richtige Motor, der zu seinem sportlichen Erscheinungsbild sehr gut passen und die Topmodelle von 4er und C-Klasse ärgern würde. Für LC, natürlich, auch. Wobei ich es eher für wahrscheinlich halte, dass es ihn im LC geben wird.
  3. Lexus LS500 bzw. Model 2018

    2:15: ""Do I say this about an LS? It's actually a damn right fun to drive..." Das ist gut, aber, da LS in den deutschen Zulassungszahlen rein homöopathisch vertreten ist (dieses Jahr bisher gerade mal drei Autos verkauft), finde ich es viel interessanter, ob dieser Motor auch in kleineren Modellen zum Einsatz kommt.
  4. Lexus LS500 bzw. Model 2018

    Du hast natürlich Recht, es ging ja um mph. Allerdings, sind 2 mph grad mal etwa 3 km/h Unterschied, es braucht dafür sicher keine halbe bis ganze Sekunde, vielleicht 0,1 bis 0,2 maximal. Bei der Wiki ist der LS 500 mit 4,7 Sekunden angegeben, das kommt in etwa hin. Ja, auf jeden Fall! Obwohl die richtige Positionierung in kleineren Baureihen derzeit nicht so einfach wäre. Einen IS oder RC dürfte der neue Turbomotor im niedrigen 4-Sekunden Bereich beschleunigen. Wäre also schneller und sparsamer als heutiger RC-F und würde dann, wahrscheinlich, das Aus für V8-Sauger bedeuten.
  5. Lexus LS500 bzw. Model 2018

    Was für ein Motor - großvolumiger V6-Turbo! Die 4,6 Sek von 0 auf 100 km/h ist eine echte Ansage in so einem Schiff, das schafft BMW erst mit V8-Turbo im 750i. Bin gespannt, ob dieser Motor auch in Deutschland angeboten wird und, falls ja, in welchen Modellen. Wäre der Hammer, wenn er auch in kleineren Modellreihen zum Einsatz kommen würde.
  6. IS220d vs. Leitplanke -> Schlachten + Neuwagen

    Ah, wie nett! Na dann.. bin ich hier raus.
  7. IS220d vs. Leitplanke -> Schlachten + Neuwagen

    Plastikattrappe würde mich auch stören. Das dünne Röhrchen dahinter (ist es beim 400er auch so?) wäre mir aber egal, solange ich weiss, dass ich einen Turbo-V6 mit 333ps unter der Haube habe. Wäre mir jedenfalls lieber, als die echten Röhren beim RC gepaart mit wenig Performance Und jetzt, genug OT... Es sei denn, den TE stört es nicht
  8. IS220d vs. Leitplanke -> Schlachten + Neuwagen

    Diese Attrappen gibt's ja, zum Glück, nur bei kleineren Motoren und man muss schon ganz genau hingucken, um es zu erkennen. Aber hier stimme ich absolut zu, es wirkt in der Tat billig, wenn man's sieht. Das hätten sie sicher besser lösen können und nicht unbedingt Doppelauspuff auch bei 1.6-Motörchen vortäuschen müssen.
  9. IS220d vs. Leitplanke -> Schlachten + Neuwagen

    Ich weiss weder was "die Face Auspuffrohre" bei Mercedes ist, noch wo du bei der C-Klasse Swarovski Scheinwerfer gesehen hast
  10. IS220d vs. Leitplanke -> Schlachten + Neuwagen

    Sorry wenn's in diesem Thread etwas OT ist, aber wenn wir hier eher schon generell übers Design und andere Autos sprechen - ein interessanter Vergleich von Mittelklasse-Coupés, der RC ist auch mit dabei. Der Kurztest ist aus UK, nicht, dass einer dann sagt, der einzige Japaner wird hier von einheimischen diskriminiert
  11. IS220d vs. Leitplanke -> Schlachten + Neuwagen

    Sind die falsch? Im oberen Bild sieht's nicht danach aus. Vielleicht ist es auch von der Motorisierung abhängig - die AMG-Line hat ja etwas veränderte Stoßstange. Aber, gut, die Lufteinlässe in der Stoßstange meine ich jetzt weniger, sondern eher solche Dinge, wie z.B. Plastikapplikationen in den Kotflügeln und dergleichen. Was mir beim C Coupé besonders imponiert ist, dass der Wagen auch mit stärkeren Motorisierungen noch sehr zivil wirkt. Selbst der AMG ist optisch viel weniger auf Krawall aus, als z.B. vergleichbarer M4 oder RC-F. Mein Favorit wäre jedoch C400, der mit seinem Bi-turbo-aufgeladenen 3-Liter V6 fast so schnell wie der RC-F ist, aber sich optisch nicht von einem C 180 unterscheiden lässt. Mir ist klar, dass ich mit diesem Understatement jemanden, dem Type-R gefällt, nicht begeistern kann Aber danke für das Bild, Jorin, aus dieser Perspektive sieht der Wagen noch besser aus.
  12. IS220d vs. Leitplanke -> Schlachten + Neuwagen

    Aber nur ab und an, es gibt auch Ausnahmen Zum Beispiel, auch wenn ich im übrigen kein Mercedes-Fan bin, das aktuelle C-Klasse Coupé haut mich designtechnisch um: Klare Linien, keine verspielte oder übertrieben zerklüftete Elemente, kein unnötiger Schnick-Schnack wie falsche Lufteinlässe o.ä. Das Ding wirkt wie in einem Stück gegossen, ist sportlich und sehr elegant zugleich. Hab's neulich zum ersten mal live auf Strasse gesehen, einfach nur schön aus jeder Perspektive, finde ich:
  13. RX-Neuling mit Fragen - Uptdate Fotos

    HUK24 kann ich aus persönlicher Erfahrung leider nicht empfehlen. Preislich sind sie ok, das stimmt, bei mir waren sie aber nicht besonders zuvorkommend im Schadensfall. Muss fairerweise dazu sagen, es ging dabei um Rechtschutz. Dennoch habe nach dieser Erfahrung vorsichtshalber auch meine Autoversicherung wo anders übertragen. Gerade bei einer Versicherung sind nicht nur der Preis und Umfang entscheidend, sondern auch wie sie sich im Schadensfall verhalten.
  14. IS220d vs. Leitplanke -> Schlachten + Neuwagen

    Hehe.. Mit diesem Auto wird's nicht daran scheitern!
  15. IS220d vs. Leitplanke -> Schlachten + Neuwagen

    Das Design vom Type-R ist sicher Geschmacksache, mir wäre es auch zu sehr "Star Wars", vor allem die mittig-eingeordneten Auspuffrohren mit unterschiedlichen Durchmesser finde ich... hmm, geht-so. Aber gleich "das hässlichste Auto der Welt"? Naja gut, wenn DER Design-Guru es ganz so eindeutig festgelegt hat, wird da schon was dran sein @TE: Viel Spass mit der Rennsemmel!