• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

stasiko13

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    540
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    2

stasiko13 last won the day on 30. Juli

stasiko13 had the most liked content!

Ansehen in der Community

18 Neutral

Über stasiko13

  • Rang
    wohnt im Forum

Profile Information

  • Fahrzeug
    BMW 320Ci Coupé, Ex: IS250
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Hamburg
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

538 Profilaufrufe
  1. Dann bemühst du dich nicht richtig Suche nach "Ventildeckelentlüftung" liefert 22 Ergebnisse.
  2. Sieht sehr schick aus Glückwunsch zum tollen Wagen!
  3. Hab mir jetzt ein paar Modelle auf mobile angesehen - diese feinere Skalierung ist bei jedem zweiten Wagen da. Glaub', also, eher weniger, dass da was wegretuschiert wurde. Evtl. kann man die Anzeige einfach zwischen Kilometern und Meilen umstellen?
  4. Der sieht aber schick aus! Fast schon zu günstig für das BJ, Ausstattung und Pflegezustand, könnte man meinen... Ruf doch einfach durch - nicht, dass es so ein Fake-Inserat o.ä. ist.
  5. Lexus Forum heisst erstmal gar nichts, leider. Auch hier erlebt man Dinge... Hab mir vor einigen Jahren einen IS in LF Delmenhorst angeschaut, der so einiges an Auffälligkeiten aufwies, die von einem mittelmässig netten Verkäufer immer kleingeredet wurden. Selbst als ich ihn darauf hingewiesen habe, dass die Reifen gegen Fahrtrichtung montiert waren, wollte er es zuerst nicht einsehen.
  6. @jorin & @h6fan: Alles klar, danke für die Info! Dachte 300h-Aggregat wäre in allen Modellen gleich. Ist mir bislang gar nicht aufgefallen, dass sie unterschiedliche Systemleistungen haben... Deswegen ist der IS auch etwas schneller in der Beschleunigung.
  7. Darf ich fragen inwiefern sich IS 300h vom NX 300h im Fahrverhalten unterscheidet?
  8. Wie GS300Graz schon schrieb - es ist ganz sicher kein Rost, sondern nur Schmutz, Plastik rostet nicht So ähnlich sieht's dort wohl bei jedem Wagen aus, der zu lange nicht sauber gemacht wurde. Einmal mit nem Lappen drüber gehen und alles ist wieder gut...
  9. Die aktuelle S-Klasse ist da auch nicht wesentlich schlechter - auch hier sprintet bereits das "schwächste" Benziner-Modell in 6,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Und auch hier werden alle Motoren durch Elektro, Turbo oder sogar von beiden gleichzeitig unterstützt.
  10. Schönes Auto in schöner Farbe
  11. Stimmt. Der aktuelle 7er schafft diesen Wert schon mit der kleinsten Motorisierung - als 730i mit 4-Zyinder Turbo und 258 PS. Der 730d ist sogar noch minimal schneller. Dabei verbrauchen beide nur die Hälfte davon, was der LS 460 mit seinem V8 schluckt. Wenn Lexus in dieser Klasse mithalten will, müssen sie auf Hybrid und Turbo setzen, was sie mit der 5. LS Generation auch hoffentlich tun werden, wie es nun aussieht.
  12. Die 6,3 Sekunden von LS 460 sind sicherlich nicht langsam, aber auch nicht sonderlich schnell heute. Das schaffte ja schon der 330i aus BJ 2005. Aber, ganz ehrlich, wie oft fährt man Ampelrennen mit so einem Luxusschiff wie der LS? Ist doch gar nicht seine Domäne.. Gut genug motorisiert soll er sein, um die gediegene Herrschaften entspannt und souverän von A nach B zu bringen Im Grunde ging's ja um die "richtige" Motorisierung für den neuen LS und hier macht Lexus mit dem starken und effizienten 500h mit Sicherheit nichts falsch. Was alles an Motorisierungen sonst noch nach DE kommt... lassen wir uns überraschen! Hier scheint Lexus der gleichen Meinung wie ich zu sein Gerade auf englischer Wiki gelesen: "Dubbed as the LS 500, it is the first LS to be powered by a V6 engine. The 3.5 liter twin-turbo V6 produces 309 kW (415 hp) and 600 N·m (440 lb·ft) of torque." Sehr gut! Bleibt nur zu hoffen, dass dieses Aggregat irgendwann auch in kleineren Modellen, wie IS oder RC, zum Einsatz kommt... Das wäre der Hammer
  13. Der LS ist halt ein sehr schweres Fahrzeug, um es schnell zu beschleunigen, braucht es viel Kraft von unter raus. Deswegen ist das Hybrid hier genau richtig. Wobei ein leichter und drehmomentstarker (bi-)turbogeladener 3- oder sogar 3.5-Liter V6 würde dem Wagen, meiner Meinung nach, auch sehr gut stehen.
  14. Ähnlich?! IS-F: 4,8 Sek, LS 460 AWD: 6,3 Sek. Nichts für ungut, TODDE, aber das ist schon ein spürbarer Unterschied, da täuscht Dich dein Popometer ein wenig Der heckangetriebene LS 460 ist übrigens sogar etwas schneller als der AWD...
  15. Es geht nicht immer ums "haben" und "können", sondern manchmal auch ums "wollen": Warum 15 Liter Verbrauch hinnehmen, wenn man heutzutage mit Hilfe von Hybrid oder auch Turbos die gleichen Fahrleistungen mit deutlich besseren Verbrauchswerten erreicht? Klar, Stammtisch-Diskussion... Die Argumente von V8-Fraktion sind bekannt - Sound, Langlebigkeit, einmal V8, immer V8, bla-bla, blup-blup... Dabei ist alles relativ: Sound ist Geschmacksache (mir pers. gefällt's nicht), Langlebigkeit ist auch so ein Punkt - wem kümmert es, ob der Wagen nun 400tkm oder 500tkm schafft, wie viele von uns fahren Autos so lange? Also, vielleicht kann man einen sportlich-gezüchteten V8 in einem "F"-Modell heute noch vertreten, aber in einem sonst so modernen und zukunftsorientierten Lexus abseits der "F"-Serie ist es doch irgendwie Archaismus.