• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

stasiko13

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    417
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über stasiko13

  • Rang
    hat wirklich was drauf

Profile Information

  • Fahrzeug
    BMW 320Ci Coupé, Ex: IS250
  • Land
    Deutschland
  • Standort
    Hamburg
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

375 Profilaufrufe
  1. Service und Reparaturen eines Hybrid-Fahrzeugs in einer Toyota-Werkstatt sollten kein Problem sein, schliesslich warten und reparieren sie auch Toyota-Hybride.
  2. Naja, muss wirklich nichts heißen, passiert ja oft genug, dass Jemand reserviert und sich dann zurückzieht aus irgendwelchem Grund wie auch immer. Willst du dir den Wagen nicht anschauen und mit dem Händler persönlich sprechen? Das würde viele deiner Fragen aus dem Weg räumen.
  3. Das ist schon ordentlich Steinschlag. Beim schwarzen Lack sieht man es aber auch so extrem... Bin kein Experte auf dem Gebiet, aber ich denke mit Smart-Repair ist da nicht viel zu machen, die Stossstange und Motorhabe müssten neu lackiert werden. P.S.: Anderseits deutet so viel Steinschlag darauf hin, dass der Wagen seine fast 60tkm überwiegend auf Autobahn bewegt wurde, was wiederum positiv ist
  4. In der Übersicht steht "Reparierter Unfallschaden". Bzgl. der 2. Hand - es gibt ja Einige, die ihre Autos max. 1-2 Jahre fahren... Evtl. auch Leasing-Rückläufer? DAT spuckt übrigens € 26,6k als Händler-Einkaufswert für dieses Auto aus. Angesichts dessen und des gegebenen Unfalls, kommt mir der Preis wiederum nicht sooo günstig vor. Wenn ernsthaftes Interesse am Auto besteht, würde ich dort anrufen und den Verkäufer über den Schaden befragen.
  5. Aggressiver muss es wahrlich nicht sein - der LS ist und bleibt, auch in F-Sport Ausstattung, kein Sportwagen sondern 'ne Oberklasselimo.
  6. Schönes Auto... bis auf die Kennzeichenhalterung à la Baumarkt-Style - die würde ich auf jeden Fall weglassen
  7. Ja, das ist leider das Problem beim Lexus - die Autos gehen selten kaputt, aber wenn was - mal von Verschleissteilen wie Bremsen, Reifen & Co. abgesehen - kaputt ist, und der Weg zum Freundlichen unabdingbar ist, dann wird's teuer. Als bei meinem ex-IS 250 hintere Bremssattel festgegammelt waren, belief sich der KV von Lexus auf etwa 1.200,- Euro inkl. Arbeit. Da dachte ich mir nur - mit einem deutschen Fabrikat wäre ich jetzt besser aufgehoben :) Hab dann zum Glück aber doch noch Originalteile im Lexus Forum zum halben Preis bekommen können, weil jemand sie falsch (VFL statt FL) bestellt hat.
  8. Das denke ich auch. Hab gerade ähnliches Problem mit meinem BMW - ab ca. 80 km/h aufwärts wird die Lenkung BMW-untypisch schwammig, sodass ich bei einer Autobahnfahrt immer etwas korrigieren muss. Letzte Woche in einer Werkstatt das Auto auf der Bühne gehabt und der Meister meinte die Längslenkerlager sind altersbedingt porös und haben etwas Spiel, wird wahrscheinlich der Grund sein.
  9. Herzlich willkommen im LOC! Wie lange Akkus und restliches "Elektrozeug" am Hybrid halten wird, kann ich dir aus eigener Erfahrung leider nicht sagen, da ich noch nie einen hatte. Motorseitig dürfte die Laufleistung aber überhaupt kein Thema sein, weil: a. Die V6 von Lexus sind als äußerst robust bekannt, und b. Beim Hybrid läuft der Verbrenner ja auch nicht die ganze Zeit mit, hat also de-facto weniger als 250tkm runter.
  10. Diese gewölbte Motorhaube und übertrieben dicke Heckstoßstange... Der RC-F ist ja schon vom Werk aus prollig genug :) Und dann noch lauter machen? Naja, wem's gefällt!
  11. Doch... ich Hab mir grad wieder einen BMW geholt, auch wenn ich glaub, dass Lexus zuverlässiger ist. Es kommt aber nicht immer nur auf die Zuverlässigkeit an, sondern auch auf das Budget, persönliche Vorlieben, Lebensumstände und, und, und... Es gibt einfach zu viele schöne Autos da draußen und wenn ich z.B. Lust auf Alfa habe, und das Auto mir passt, hole ich ich mir eben Alfa, egal wie oft ich zu hören bekomme, dass Alfas völlig unzuverlässig sind. Jedes Model hat seine Pro und Kontra und diese ständige Diskussionen "...hey, BMW ist schneller! Ja, nö aber Lexus ist zuverlässiger" werden irgendwann nur noch langweilig
  12. Cooler Typ, der JP - witzig, hat richtig Ahnung von der Materie und bringt dabei diese lockere und unaufdringliche Art mit, die man im deutschen (Auto-)Fernsehen seinesgleichen sucht
  13. Never say never... ;)
  14. Ein Dickschiff! :D Erinnert mich von Proportionen her auch an Panamera. Der Innenraum ist für meinen Geschmack etwas zu verspielt, aber sehr luxuriös. TwinTurbo V6 scheint mir aber auf jeden Fall die richtige Motorisierung für dieses Auto zu sein.
  15. Kurze Strecken, so um die 3 km, laufe ich schon mal gern zu Fuss wenn's geht oder nehme das Fahrrad. Sonst fahre ich die Strecken so, wie sie anfallen: Ob nun 5 oder 500 km, dabei die ersten Kilometer, bis der Motor warm wird, immer schön entspannt. Aber extra Umwege zu fahren, nur um den Motor auf die Betriebstemperatur zu bringen halte ich für völlig übertrieben - letztendlich müssen die Maschinen uns dienen und nicht wir den Maschinen