Sign in to follow this  
Nilson

Heulendes/Quitschendes Geräusch Motor IS220D

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe ein Problem mit einem Geräusch aus dem Motorraum.

Getauscht wurden bisher Keilriemen + WaPu und alle Spannrollen.

Heute habe ich mal den Riemen abgemacht und den Motor gestartet.

Das Geräusch war trotzdem noch da, sprich das Geräusch wird nicht vom Riementrieb und den Anbauteilen verursacht.

Es ist allerdings drehzahlabhängig.

Turbolader zieht gut durch, raucht nicht und frisst kein Öl.

 

Meine Vermutungen liegen nun bei :

 

-Kettenspanner, bzw. ein Lager im Steuerkettentrieb tot

-evtl. etwas mit dem Spritkreislauf? Was kann denn kaputt gehen/pfeifen und ist gleichzeitig drehzahlabhängig? Der Spritdruck ist ja ebenfalls von der Drehzahl abhängig. Vllt. gibt es ja ein Bauteil oder gar ein Injektor, der so ein Geräusch verursacht?

 

Hier der Link zum Video:

 

Würde mich freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könnt.

 

Beste Grüße!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fehler gefunden - der Turbolader ist kaputt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

oha das blöd 😕 schon Ersatz? gibt öfters auf ebay usw... um einen guten Kurs.

Edited by Boergy

Share this post


Link to post
Share on other sites

alternativ immer fürn Avensis mit schauen!

Ist ja der Baugleiche Motor im (T25?), deutlich günstiger als für den Lex normal..

 

Hatte gestern aber ähnliche Geräusche gehabt, war allerdings der Klima und der extremst warmen Luft zu verschulden. Heute ist wieder alles super..

alternativ immer fürn Avensis mit schauen!

Ist ja der Baugleiche Motor im (T25?), deutlich günstiger als für den Lex normal..

 

Hatte gestern aber ähnliche Geräusche gehabt, war allerdings der Klima und der extremst warmen Luft zu verschulden. Heute ist wieder alles super..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glück gehabt wenn der noch nicht ölt.

Viele fahren mit defekten Turbo weiter und verursachen somit einen sehr teuren Schaden wenn das Öl seinen Lauf nimmt.

Und den alten Turbo genau anschauen warum der kaputt gegangen ist.

Viele Werkstätten verbauen einen neuen Turbo für viel Geld aber beseitigen die Schadensursache nicht und der nächste Turboschaden steht vor der Tür.

Das sind eben die Nachteile von dem Turbo System.

Dafür spart man etwas Sprit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werde den Turbolader wohl zum Turbozentrum schicken.

 

Die verpassen dem Guten dann ein neues Lager.

 

Nen gebrauchten kaufe ich mir definitiv nicht, da ich nicht weiß, ob das Lager noch gut ist, bzw. wie lange noch.

 

Das Turbozentrum bietet ja noch ein Upgrade an, welches ein größeres Lager/Schaufelrad bedeutet.

Ist nur die Frage, ob man das ganze dann abstimmen lassen muss oder ob es auch ohne geht?

Gibt es abgestimmte Lexus IS 220D hier im Forum? Ich rede nicht von irgendwelchen Chips, sondern richtiges Abstimmen.

Habe bisher nichts gefunden diesbezüglich.

Edited by Nilson

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr informatives Video, vielen Dank!

Tatsächlich hatte ich einen verstopften DPF, den ich aber vor Monaten professionell reinigen lassen habe.

Die Vermutung hatte ich auch, dass der Schaden vom DPF kommt, da ich den Lader beim Ausbau des DPF's geprüft habe und da alles in Ordnung war.

 

Aus Fehlern lernt man 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this