Do Not Sell My Personal Information Jump to content


Sommerreifen Empfehlung LS460


Tim Fuchs

Recommended Posts

Guten Morgen,

 

liebe Owner hat einer von euch besonders gute Erfahrungen mit einem bestimmten Reifenhersteller gemacht? Mein LS braucht jetzt bald neue Sommerreifen und mir wurden Kumho empfohlen ( die jetzt auch gerade montiert sind)

 

Ich würde mich sehr über eure Erfahrungen freuen und danke im Voraus

 

Tim

Link to comment
Share on other sites


Hallo Tim,

Ich habe auf meinem GS 430 den MICHELIN PILOT SPORT 4 montiert und ich kann dir sagen, ich habe noch keinen besseren Reifen gefahren 🙂 vor allem bei Nässe ist er ein Hammer, und er ist Langlebig was den Preis etwas rechtfertigt !

Der Reifen ist zwar etwas lauter aber Sicherheitstechnisch unschlagbar !

LG

Markus

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Maxl5150:

Ich habe auf meinem GS 430 den MICHELIN PILOT SPORT 4 montiert und ich kann dir sagen, ich habe noch keinen besseren Reifen gefahren 🙂 vor allem bei Nässe ist er ein Hammer, und er ist Langlebig was den Preis etwas rechtfertigt !

Absolute Zustimmung!!

Fahre sie aktuell am Mazda 6 MPS und bin extrem zufrieden. Halten echt gut, sind auch bei Näße top und der Verschleiß ist nicht extrem hoch.

 

vor 3 Stunden schrieb Maxl5150:

Der Reifen ist zwar etwas lauter

Da kann ich eigentlich nicht zustimmen, ich finde die eigentlich leise. Weil ich hatte vorher GoodYear UltraGrip Performance 2 (oder so ähnlich) und die waren vorallem mit steigendem Alter echt laut!

Link to comment
Share on other sites

Ich bin schon lange im reifen Geschäft und kann auch Michelin empfehlen. Allerdings PS 4 ist eh ein sportlicher  Reifen, den gibt es als Niederquerschnittreifen. Kommt auf deine Felgen an. Auf die fahrweise auch. Mein RX und CT fahren beide Michelin Primacy 4 - ich habe noch keinen besseren Reifen gehabt. Wenn der Preis bei Kuhmo stimmt, warum nicht?

Link to comment
Share on other sites

Ich habe auf meinem LS600h jetzt auch den Michelin Pilot Sport S5 montieren lassen und bin sehr zufrieden damit.

Link to comment
Share on other sites

Am 22.6.2023 um 19:11 schrieb Tim Fuchs:

@MrBlonde Und kannst du mir einen guten Reifenhändler mit guten Preisen empfehlen?

 

Gruß Tim 

Wenn ich privat Reifen kaufen musste, habe ich immer bei ReifenLeader bestellt. War voll zufrieden. Die Leeute schreiben hier Michelin PS 4 oder 5 , kann ich nur bestätigen. Hankook ist auch guter Reifen. Je nach deinem Budget. Bedenke aber, wenn du Reifen selbst kaufst und dann in Reifencenter o.Ä. kommst, berechnen sie dir mehr Geld für Montage - für Fremdkauf. Dafür muss man immer irgendeinen "Privatman" kennen, oder kleine Werkstatt.

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen, 

 

vielen Dank für die hilfreichen Antworten. Bei mir in der Nähe ist ein Lexus Forum wo ich auch meine Lehre gemacht habe, also lasse ich die auch meine Reifen aufziehen. Die kennen mich und geben mir gute Preise. Die Reifen werde ich mir aber höchstwahrscheinlich privat kaufen.

 

Ich halte euch auf dem Laufenden.

 

Gruß Tim

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen, 

 

ich habe meine Wahl getroffen es werden Kumho Ecsta PS71 245/45 R19 102Y

Das Verhältnis zwischen Preis und Leistung finde ich hier sehr gut.

Link to comment
Share on other sites

@TigerTooth Der Freund, von dem ich den Wagen gekauft habe, hat diese Reifen vorher gefahren und war immer sehr zufrieden mit deren Verhalten. Ich vertraue da auf seine Einschätzung und Empfehlung. Grund genug für mich das Verhältnis zwischen Preis und Leistung als sehr gut zu nennen.

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

Betrifft nicht speziell den LS460 (sondern allgemein gefragt):

 

Wenn das Reifenlabel einen eher leisen Reifen ausweist (Außenmessung / Vorbeifahrt)

image.png.9ce8435ef76822f7adc404f7f16d0ed6.png

.... kann ich dann davon ausgehen, dass der Reifen auch im Wageninneren bei Fahrt als eher leise empfunden wird?

 

Also nicht nur nach persönlicher Einzelmeinung (ich hatte da mal ....), sondern evidenzbaisert.

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb kroebje:

Wenn das Reifenlabel einen eher leisen Reifen ausweist (Außenmessung / Vorbeifahrt)

image.png.9ce8435ef76822f7adc404f7f16d0ed6.png

.... kann ich dann davon ausgehen, dass der Reifen auch im Wageninneren bei Fahrt als eher leise empfunden wird?

Ich würde nicht auf die absoluten Zahlen setzen. Sondern einfach die möglichen Kandidaten miteinander vergleichen.

Denn das Messverfahren wird wohl hoffentlich genormt sein.

Link to comment
Share on other sites

Der Kollege kann oder will sich einfach nicht festlegen:

 

GRÜN: ich

ROT: KI

 

Ich suche nach einem Sommerreifen, der in das Innere des Autos ein besonders ruhiges und leises Fahrgeräusch abgibt. Welche Marke und welches Reifenmodell würdest Du empfehlen?
 

User

Für einen Sommerreifen mit besonders leisem Fahrgeräusch würde ich den "Continental ContiPremiumContact 6" empfehlen. Continental ist bekannt für seine hochwertigen Reifen und der ContiPremiumContact 6 bietet eine ausgezeichnete Kombination aus Grip, Komfort und Geräuschreduzierung. Die spezielle Profilgestaltung und Gummimischung dieses Reifens tragen dazu bei, dass das Fahrgeräusch im Fahrzeuginneren minimiert wird. Es ist jedoch immer ratsam, die Reifenherstellerwebsite oder Testberichte zu konsultieren, um sicherzustellen, dass der Reifen Ihren spezifischen Anforderungen entspricht und für Ihr Fahrzeug geeignet ist.

 
Würdest Du alternativ auch Reifenmodelle von Bridgestone und Falken empfehlen?

 

User

Ja, sowohl Bridgestone als auch Falken bieten auch hochwertige Reifenmodelle an, die für ihre Geräuschreduzierung bekannt sind.

Für Bridgestone könnte der "Bridgestone Turanza T005" eine gute Wahl sein. Dieser Reifen zeichnet sich durch seine ausgezeichnete Leistung in Bezug auf Fahrkomfort und Geräuschdämpfung aus. Er bietet eine ruhige und komfortable Fahrt, ideal für lange Strecken im Sommer.

Von Falken könnte der "Falken Ziex ZE310 Ecorun" eine Option sein. Dieser Reifen wurde entwickelt, um eine gute Balance zwischen Leistung, Effizienz und Geräuschreduzierung zu bieten. Sein spezielles Profildesign und die Gummimischung tragen dazu bei, das Fahrgeräusch auf ein Minimum zu reduzieren.

Beide Hersteller haben eine breite Palette von Reifenmodellen, daher ist es ratsam, sich über die spezifischen Eigenschaften und Bewertungen jedes Modells zu informieren, um sicherzustellen, dass es Ihren Anforderungen entspricht.

 
Wenn Du wählen müsstest zwischen Michelin, Bridgestone und Falken, für welchen würdest du dich entscheiden.
 

User

Wenn ich zwischen Michelin, Bridgestone und Falken wählen müsste, wäre meine persönliche Wahl Michelin. Michelin ist bekannt für seine hochwertigen Reifen und seinen Schwerpunkt auf Sicherheit, Langlebigkeit und Fahrkomfort. Die Michelin-Reifen bieten in der Regel eine ausgezeichnete Kombination aus Grip, Handling und Geräuschreduzierung, was zu einer angenehmen Fahrerfahrung führt. Ihre Technologie und Forschung in der Reifenherstellung sind weit verbreitet und werden von vielen Fahrzeugherstellern geschätzt. Daher wäre Michelin meine bevorzugte Wahl unter den genannten Marken.

 
Gibt es einen Reifen, der hier noch nicht genannt wurde, den Du als noch komfortabler und laufruhiger einschätzt als die von Michelin und Continental?
 
User

Ein Reifen, der oft für seine außergewöhnliche Laufruhe und Komfort gelobt wird, ist der "Pirelli Cinturato P7". Pirelli ist eine renommierte Marke und der Cinturato P7 ist für seine ausgezeichnete Kombination aus Leistung, Komfort und Geräuschreduzierung bekannt.

Der Pirelli Cinturato P7 verfügt über fortschrittliche Technologien, die entwickelt wurden, um Fahrkomfort und Geräuschdämpfung zu maximieren. Sein spezielles Profildesign und die Gummimischung tragen dazu bei, dass das Fahrgeräusch minimiert wird und eine ruhige Fahrt gewährleistet ist. Viele Fahrer schätzen die Laufruhe und den Komfort dieses Reifens, insbesondere auf längeren Strecken.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die individuelle Wahrnehmung von Komfort und Laufruhe subjektiv ist und von verschiedenen Faktoren wie Fahrzeugtyp, Fahrbahnbedingungen und persönlichen Vorlieben abhängt. Daher empfehle ich Ihnen, Testberichte zu lesen und gegebenenfalls auch persönliche Erfahrungen oder Empfehlungen anderer Fahrer zu berücksichtigen, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen.

 

Das bedeutet, Du willst oder kannst Dich nicht für einen Reifen als den laufruhigsten entscheiden?
 
User

Als KI-Modell kann ich keine persönlichen Vorlieben haben oder eine eindeutige "beste" Wahl treffen, da die Bewertung von Reifenkomfort und Laufruhe subjektiv ist und von verschiedenen Faktoren abhängt. Was für eine Person als besonders laufruhig und komfortabel empfunden wird, kann für eine andere Person anders sein.

Die genannten Reifen von Michelin, Continental und Pirelli gehören jedoch zu den Top-Marken in der Reifenindustrie und werden oft für ihre Laufruhe und Komfort gelobt. Jeder dieser Reifen verfügt über fortschrittliche Technologien, um Geräuschentwicklung zu minimieren und Fahrkomfort zu maximieren.

Um den für Sie am besten geeigneten Reifen zu finden, empfehle ich Ihnen, Testberichte zu lesen, Bewertungen anderer Fahrer zu berücksichtigen und gegebenenfalls eine Probefahrt mit verschiedenen Reifenmodellen durchzuführen, um Ihre persönlichen Vorlieben zu ermitteln.

 

==================================

 

In jede Antwort stets einen schönen Disclaimer eingebaut. :no:

 

Naja, was erwarte ich!

Die KI hat ja noch keinen Wagen je selbst zur Reifenprobe gefahren. Insofern faselt sie genau so schwammiges Zeug wie ....

 

.... ich. :withstupid:

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb LexusMazda:

Äh warum nicht einen dieser Reifen mit Schaumstoff Einlage ?! Oder selbst machen 

 

Zum einen: Darüber gibt es viele Diskussionen bei den Teslarianern. Die meisten lehnen DIY in dem Punkt ab, aus verschiedenen Gründen, manche kann ich nachvollziehen. Als Testobjekt seh ich die schönen neuen Räder nicht.

Oder hast Du selbst schon damit erfolgreich experimentiert?

 

Zum anderen: Der KI chat ist als Anekdote gedacht zur Erhellung dessen, wie das Viech tickt. Von mir nicht ernsthaft gemeint.

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb kroebje:

 

Zum einen: Darüber gibt es viele Diskussionen bei den Teslarianern. Die meisten lehnen DIY in dem Punkt ab, aus verschiedenen Gründen, manche kann ich nachvollziehen. Als Testobjekt seh ich die schönen neuen Räder nicht.

Oder hast Du selbst schon damit erfolgreich experimentiert?

 

Zum anderen: Der KI chat ist als Anekdote gedacht zur Erhellung dessen, wie das Viech tickt. Von mir nicht ernsthaft gemeint.

Das mit KI war mir schon bewusst - keine Sorge.

 

Aber diese leisen Schaumstoff reifen gibts ja mittlerweile von mehreren Herstellern ich glaube auch von Michelin.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb LexusMazda:

Aber diese leisen Schaumstoff reifen gibts ja mittlerweile von mehreren Herstellern ich glaube auch von Michelin.

 

Ich hab danach gesucht, bislang nur welche von Conti gefunden.

 

Allerdings nicht in der für mich passenden Größe 225 60 16. Die ist nicht mehr gängig. Mit der erforderlichen Traglast von 98 ist schon die Auswahl an normalen Reifen klein.

102 re-inforced sind halt härter im Abrollen. Ziehe ich nicht in Betracht.

Edited by kroebje
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb kroebje:

Allerdings nicht in der für mich passenden Größe 225 60 16. Die ist nicht mehr gängig.

Kommt mir bekannt vor. Vom RX-7.

Da sinds 175/70 R13 für 210km/h... Entweder Billig-Hersteller oder Oldtimer-Reifen für ein Vermögen. Steige deshalb gerade auf 15" um. Aber das fällt bei dir ja weg.

Link to comment
Share on other sites

So, meine Entscheidung ist gefallen; ich werde einen Satz Bridgestone Turanza t001 bestellen, ausdrücklich mit Traglast 98, nicht 102.

Turanza ist die Komfortlinie von Bridgestone (die Sportlinie heißt Potenza).

 

XXL3_bridgestone-turanza-t001-evo-205-55

 

Wieso den relativ alten t001 und nicht die jüngeren t005 oder ER300?

Weil der t001 am meisten jenem Reifenmodell und Profil ähnelt, mit dem der Celsior aus Japan kam. In Japan gibt es von Bridgestone andere Reifenmodelle, in meinem Fall den "Regno GR-xii", mit dessen Komforteigenschaften ich sehr zufrieden bin. t005 und ER300 haben gröbere Blöcke. Unter den Komfortablen ist der t001 der Unsportlichste.

 

Etwas preiswerter als die anderen ist der t001, aber das ist nicht ausschlaggebend.

 

Naja, im Prinzip ist es mit Reifen wie mit Büchern und Filmen: Dem einen gefallen sie, dem andren nicht.

Vielleicht ist der t001 phantastisch, vielleicht ein Griff ins Klo. Ich werde fahren und berichten, irgendwann im Sommer.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy