Sign in to follow this  
Mehdi

Schaltknauf wechseln

Recommended Posts

Guten Tag liebes Lexusforum,

 

ich wollte mal wissen, ob mir jemand sagen kann, ob es diesen Schaltknauf http://www.shiftknobs.eu/en/home/12-lexus-leather-gear-stick-shift-knob-screw-on-type-manual-transmission.html auch günstiger gibt, bzw. den Hersteller kennt (am besten mit der Artikelnummer).

Oder könnt ihr mir sonst noch andere Schaltknäufe empfehlen? Meiner ist leider abgenutzt und sollte ersetzt werden, allerdings will ich kein schlichtes Drauf haben, da sollte schon das Lexus Symbol mit drauf sein oder von F Sport ;D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Originale kosten halt etwas mehr. Es lohnt sich aber. 

 

Billiger bekommst du keinen originale für so ein preis. 

 

Bei eBay kleinanzeigen gibts es das oem fsport schaltknauf. Diesen habe ich schon 3 jahre drin und gar keine abnutzung zu sehen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Such einfach bei kleinanzeigen nach lexus fsport 

Edited by hitman47dd

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 24.6.2017 um 15:22 schrieb hitman47dd:

Originale kosten halt etwas mehr. Es lohnt sich aber. 

 

Billiger bekommst du keinen originale für so ein preis. 

 

Bei eBay kleinanzeigen gibts es das oem fsport schaltknauf. Diesen habe ich schon 3 jahre drin und gar keine abnutzung zu sehen. 

Danke für die Antwort :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • By isarmann
      Servus miteinander,

      weil's kein CT spezifisches Thema ist, wende ich mich mal an alle: der Schaltknauf im CT sieht eher aus wie der Griff von einer Rasenmäher-Starterschnur. Nach langem Suchen habe ich jetzt zwei Alternativen: einen alten Schaltknauf aus einem IS oder einen Schaltknauf mit Lexus-Emblem und -Schriftzug (den oft zu findenden F-Sport-Schaltknauf mag ich nicht, er hat eine blaue Naht. Die Nähte im CT sind sonst weiß, das passt nicht.).
      Es gibt aber eine Herausforderung: das Gewinde für den Originalschaltknauf ist schmaler als das für die anderen beiden. Hat jemand von Euch einen Tipp, wo ich in München oder Umgebung einen Adapter herkrieg?

      Merci schon mal für Eure Tipps.
       
    • By ToriIS
      Hallo zusammen,
       
      nun melde ich mich auch mal, weil ich mal euren Rat benötige. Es geht um meinen IS200. Beim Schalten (z.B. vom 1. in den 2. Gang) merke ich, dass ich schon deutlich, spürbare Merkmale habe. Es ist Drehzahlabhängig. Umso höher die Drehzahl, umso mehr, merke ich das beim Schalten, eine Art Widerstand da ist.
       
      Ich hätte hier das Lager der Kardanwelle, welches an das Getriebe angeflanscht ist oder die berühmte Hardyscheibe in Verdacht.
       
      Ich müsste ihn natürlich auf die Bühne heben, um sicher gehen zu können.
       
      Vielleicht kennt ihr ja dieses Phänomen?!
       
      Liebe Grüße
    • By Luxurios
      Guten Tag, weil mein  Schaltknauf beim gs 300 factory haesslich ist , moechte mir eine elegante leisten. Verkauft jemand or kennt jemand einen Link wo man was schoenes besorgen kann? Innenraum ist Beige.
    • By pr0ktor
      Hallo werte Community!

      Bin hoffentlich in den nächsten Tagen bzw. Wochen stolzer Besitzer eines IS200 SC!
      BJ 2004, kurz vor den 200.000km.
      Habe mir bereits einen angesehen und probegefahren.
      Dabei ist mir folgendes aufgefallen:
      Zum einen ist die Kupplung sehr "weich". Da dies mein erster is200 war, kann ich schwer sagen, ob dies "normal" ist. Anfahren und Beschleunigung auch in höheren Gängen mit niedriger Drehzahl war ohne Kupplungsrutschen möglich.
      Außerdem ist mir aufgefallen, dass direkt beim Gangeinlegen ein Schlag zu spüren war, bzw. auch ganz leicht zu hören.
      Dies war in jedem Gang gleich stark/laut.
      Bei Lastwechsel wäre mir dies nicht aufgefallen, sondern nur direkt beim einlegen, so wie man es bei manchen (älteren) Autos hört oder spürt, wenn man den Retourgang einlegt.
      Woran kann das liegen? Am Schwung? Oder die Kardanwelle ausgeschlagen? Oder kann dies mit der Kupplung zusammenhängen?

      Kupplung wäre ja noch ok, zusammen mit Schwung kostet dies jedoch einiges was ich so gesehen habe.
      Vielen Dank im vorraus !
    • By paulberger
      Hallo Freunde,
      nach langer Zeit und der Winterpause melde ich mich mal wieder :)
      Habe auch noch einiges gemacht bzw. für vor dem Sommer noch einiges vor ;)
      Aber dazu melde ich mich nochmal separat !
      Nun zu meiner eigentlichen Frage:
      Ich bin schon öfter mal mit dem Wagen meines Vaters auf Parkplätzen driften gewesen, mein Lex war mir immer zu schade ;)
      Aber jetzt wollte ich es wenigstens mal ausprobieren und habe meiner Meinung nach alles ausgeschaltet.
      Aber als der Wagen zu driften begann, hat das ESP trotzdem eingegriffen :ooo
      Das muss doch irgendwie auszuschalten gehen ??
      Danke für alle Antworten !!
      Liebe Grüße
      Paul :)