Do Not Sell My Personal Information Jump to content


Vom weißen Prius zum (dezent) bunten ES 300h


Dukesim

Recommended Posts

So, heute war es soweit. ES 300h ist bestellt.
 

  • Luxury Line
  • Head-Up Display
  • Goodyear Vector 4 Seasons Gen 3 werden gleich bei Auslieferung aufgezogen

 

Nach wirklich langem Hin und Her und vielen Vergleichen auf Fotos und Videos habe ich mich für folgende Farbkombination entschieden:

Sohobeige mit Saminalinleder Muskatbraun (Dachhimmel damit schwarz) und Applikationen Walnuss matt (die braunen).

 

Bis auf die ganz hellen Sitze und die dunklen bzw. bunten Außenfarben hatte ich alle schon mal als Favorit gehabt, Titansilber, Iridiumsilber, Titaniumweiß (Ami sagt dazu: "Atomic Silver", "Iridium" bzw. "Eminent White Pearl").
Witzigerweise wollte ich ganz am Anfang bloß kein Sohobeige und auch nicht das blasbraune, "altmodische" Leder.
Bei Sohobeige bin ich dann aber schließlich doch gelandet, weil es hell, aber nicht zu hell, glänzend, aber nicht zu glänzend und schließlich farbig, aber nicht zu farbig ist.

Das alles spielt besonders gut mit den Chromleisten, den hyperchrom Felgen und auch mit den dunklen Scheiben.
Außerdem ist das die extra für den ES entwickelte und exklusive Farbe (später gab es sie auch mal kurz für den RX, das war es aber dann auch), mit welcher er auch vorgestellt wurde.

Der Amerikaner nennt es auch "Mondschein beige Metallic" ("Moonbeam Beige Metallic"), was es auch tatsächlich schön trifft. Je nach Licht ist es fast silber, dann fast goldglänzend oder auch mal ein leicht grünliches, mattes Beige.


Alpakabraune Sitze waren eigentlich von mir favorisiert, ich wollte aber auch dann schließlich einen dunklen Himmel haben und doch etwas dunklere Sitze, damit das periphere Sehen mit einem keine Spielchen spielt. Den dunklen Himmel gibt es seit dem Facelift nur mit Muskatbraun (oder beim F Sport). Das schaut dann doch ganz edel aus.
Zwischenzeitlich dachte ich an Bambus, das war mir dann aber doch ein bisschen zu hell und zu hölzern-hohl. Tiefschwarzes Holz, welches nicht nach Holz aussieht, war mir wiederum zu monoton (auch wenn dieses schon sehr gut schick aussieht).
Das braune Holz harmoniert eigentlich ganz gut mit dem Rest: Die Luminanz passt zum dunkelgrauen Kunststoff, die Chrominanz hingegen passt zum Muskatbraun.

Froh bin ich, dass wir seit dem Facelift die matten Applikationen haben, ständig glatt lackierte Flächen am Lenkrad zu greifen, ist bestimmt auch nicht so angenehm.
In Deutschland haben wir tatsächlich einen der wenigen Märkte, wo man sich das Interieur relativ frei zusammenwürfeln kann. In Japan und den USA gibt es feste Kombinationen aus Sitzfarbe und Applikationen, dort würde es meine Kombination gar nicht geben.

 

Als Lieferzeit hat mir der Händler 7-8 Monate angegeben, wobei ich von einem anderen Händler gehört habe, dass wohl die Luxury Line auch in 5-7 Monaten kommen kann mittlerweile, weil sich die Lage entspannt habe. D.h. ich bekomme meinen Wagen wohl Mitte Oktober bis Mitte Januar.

Warum wechselt jemand von einem Toyota Prius der 4. Generation (2016 neu gekauft, mein aller erstes Auto überhaupt) auf einen ES? Mehr Leistung... brauche ich nicht unbedingt. Mehr Platz? Vorne wäre es nicht schlecht ein bisschen gestreckter zu sitzen, das ist aber nicht so wichtig. Fahrkomfort? Der ist im Prius mit den 195/65R15 einwandfrei und ausreichend. Handling? Man glaubt es kaum, aber 95% werden von mir in Kurven abgehängt bzw. eingeholt. Auch davon hat die 4. Generation mit Einzelradaufhängung hinten für den Alltag genug (war der erste Wagen auf der TNGA) und ist im Elchtest jedem SUV überlegen, das ist Physik.

 

Es ist vor allem der Geräuschkomfort bei normalen Reisegeschwindigkeiten, welcher mich in die obere Mittelklasse treibt. Auch jenseits der 50km/h sich ohne gehobene Stimme mit der Rückbank unterhalten und auch die Untertöne in der Musik den Mitfahrenden näher bringen. Das alles geht im sonst sehr guten Prius einfach nicht gut. Und auch bei einem Camry hat man hier (bewusst) merkliche Abstriche ggü. dem ES gemacht, das sagen die Reviews einhellig.
Die letzten Puzzlestücke, welche den ES für mich alternativlos machen: Ein Toyota-Hybrid mit dem 2-E-Maschinen-Planetengetriebe-Antriebsstrang muss es sein, Antriebskomfort, Zuverlässigkeit und Kraftstoffverbrauch sind unerreicht. Jeder deutsche Premiumwagen (oder Lexus mit Automatik) ist ein ungehobelter, reaktionärer Traktor dagegen (vor allem bei niedrigen Geschwindigkeiten). Fahrzeuge, welche einen Heckscheibenwischen brauchen, sind auch raus, d.h. Stufenheck ist Pflicht, SUV, Kombi und sonstige Fahrzeuge mit einem aerodynamischen Vollheck scheiden aus.

 

Die Länge der Abschnitte in diesem Beitrag ist wohl repräsentativ dafür geworden, was mich am meisten Zeit bei der Entscheidung gekostet hat.😅
Wenn das Modell so glasklar ist, dann kann man sich umso mehr mit den schönen Kleinigkeiten aufhalten.

Freue mich schon auf das Gerät mit der "schrullig-konservativen" Farbkombination.😇

 

Link to comment
Share on other sites


Da ich ja auch den P4 hatte kann ich das mit dem Geräuschniveau sehr gut nachvollziehen.

Zwar bin ich kein ES Probe gefahren, dass aber der P4 trotz aller Fortschritte unter den Prius-Generationen immer noch ein eher lautes Auto ist ... beneide ich dich einfach mal. Genieße die Vorfreude.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Dukesim,

ich gratuliere dir zu deiner Entscheidung für den ES. Nachdem ich lange Zeit das Forum mit meiner Wartezeit und Fragen genervt habe, kannst du ja jetzt diese Rolle übernehmen. 
Du hast dir ja irre viele Gedanken bei der Bestellung gemacht. 
So bedacht bin ich nicht vorgegangen. Ich habe mich relativ schnell entschieden, da von Anfang an die Luxury Ausstattung feststand. Schwarze Innenausstattung nehme ich auch immer. Blieb nur die Farbe.
Jedenfalls wünsche ich dir eine pünktliche Lieferung und freue mich auf manchen Beitrag von dir. 
Gruß Bonner 

Edited by Bonner
Schreibfehler
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

 

Am 15.5.2023 um 20:33 schrieb Dukesim:

So, heute war es soweit. ES 300h ist bestellt.
 

(...)

 

Als Lieferzeit hat mir der Händler 7-8 Monate angegeben, wobei ich von einem anderen Händler gehört habe, dass wohl die Luxury Line auch in 5-7 Monaten kommen kann mittlerweile, weil sich die Lage entspannt habe. D.h. ich bekomme meinen Wagen wohl Mitte Oktober bis Mitte Januar.

 

Konkreterer Termin rein gekommen: Ende September soll das beige Stück schon da sein, also einen halben Monat schneller als der früheste Termin, mit dem ich gerechnet hatte, und 2,5 Monate früher als mir der bestellende Händler als frühesten Termin angab. Anscheinend ist der Markt deutlich eingebrochen und hat sich damit normalisiert.
Frage ist, ob ich damit das Modelljahr 2023, oder schon 2024 bekomme (mit noch unbekannten Updates). Auslieferung Anfang Oktober ist in der Regel genau die Übergangszeit.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Dukesim,

erstmal Glückwunsch zur Verkürzung der Wartezeit. 

Die Frage nach dem zu liefernden Modelljahr ist wirklich schwierig zu beantworten. Der Händler kann es wahrscheinlich am besten abschätzen.

 

Wenn der Ende September an dich ausgeliefert werden soll, muss er ja schon Anfang August produziert werden. Bei mir waren es jedenfalls rund 6 Wochen von der Einschiffung des ES am 22.2.23 bis zur Auslieferung Ostern 23.

 

Ich drück dir die Daumen das alles gut wird und du das Modelljahr bekommst, welches dir am meisten zusagt.

 

Gruß Bonner

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Am 26.6.2023 um 17:26 schrieb Dukesim:

Frage ist, ob ich damit das Modelljahr 2023, oder schon 2024 bekomme (mit noch unbekannten Updates).

Hallo Dukesim,

ist die Frage zwischenzeitlich geklärt? Wenn JA, wie? Langsam müsste dein ES ja fertig gebaut sein und sich auf dem Weg nach Europa/Deutschland befinden. Ich wünsche dir, dass du das Modell 2024 bekommst.

 

Gruß Bonner

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb Bonner:

(...)

ist die Frage zwischenzeitlich geklärt? Wenn JA, wie? Langsam müsste dein ES ja fertig gebaut sein und sich auf dem Weg nach Europa/Deutschland befinden. Ich wünsche dir, dass du das Modell 2024 bekommst.

(...)


Ich habe nicht irgendwo nachgefragt, aber meine Erkenntnisse: Es gab noch keine Pressemitteilung seitens Lexus Europa oder Deutschland und es ist auch immer noch die Preisliste von Oktober 2022 aktuell auf der deutschen Seite (während bei anderen Modellen schon alle Preislisten aktualisiert wurden; bei LC und LS sind die Preise gestiegen, bei allen anderen sind sie gleich geblieben). Lexus Schweiz hat am 01.07.2023 die Preisliste für den ES neu erstellt, Preise sind aber gleich geblieben.

Es scheint so, dass es kein echtes Update gibt, welches man erwähnen kann für dieses eine (sehr wahrscheinlich letzte) Modelljahr 2024 (bei den Amis waren es ja auch nur die Felgen, die es aber bei Lexus vorher schon gab grundsätzlich).
Im April werden wir dann den neuen ES sehen. Dann, oder kurz davor wird man den jetzigen nicht mehr bestellen können.

 

Es wird bei meinem also alles Wesentliche wie beim Modelljahr 2023 sein, die Felgen bleiben damit auch gleich (was ich begrüße, Hochglanz finde ich bei den Felgen zu viel). Im Hintergrund wird Lexus sicherlich an kleinen Details vor allem am Infotainment gearbeitet haben, das war ja ganz neu für 2023. Damit ist es der ultimative, perfektionierte ES.😎

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Dukesim:

Im April werden wir dann den neuen ES sehen. Dann, oder kurz davor wird man den jetzigen nicht mehr bestellen können.

😎

Das wusste ich nicht. Bin mal auf das neue Modell gespannt, denn für mich ist der jetzige ES nahezu perfekt. 😁

 

Gruß

SPORTSMAN 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb SPORTSMAN:

Das wusste ich nicht.

War mir auch neu. Stört mich aber nicht, denn bisher bin ich mit meinem "ALTEN" zufrieden. Darüber hinaus sieht das jetzige Modell so frisch aus, dass man nicht das Gefühl haben wird man fährt ein veraltetes Modell.

 

Gruß 
Bonner

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb SPORTSMAN:

Das wusste ich nicht. Bin mal auf das neue Modell gespannt, denn für mich ist der jetzige ES nahezu perfekt. 😁

 

Gruß

SPORTSMAN 

Das ist nur meine Prognose, das ist nicht offiziell. Das wäre der normale Turnus von 6 Jahren und Ende April ist die Automesse in Beijing, wo der wichtigste Markt für den ES zuletzt war und ist.
Kann auch komplett falsch sein.😅


Dass jetzt keine Updates mehr gekommen sind, würde dazu auch passen.
Was etwas außergewöhnlich ist: Der neue Camry hätte dieses Jahr eigentlich schon kommen müssen, es gab aber nur neu gemischte Ausstattungsvarianten vom alten.
Interessanter Funfact: Der Toyota Avalon, auf welchem der ES basiert (der ES ist ein aufgehübschter Avalon) ist zwar in Nordamerika nach dem Modelljahr 2022 nicht mehr auf dem Markt und wird dort nicht mehr produziert, in China ist er aber weiterhin auf dem Markt (interessante Kombination von Märkten mit Nordamerika und China und sonst nirgends, finde ich). 
 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Am 26.6.2023 um 17:26 schrieb Dukesim:

Konkreterer Termin rein gekommen: Ende September soll das beige Stück schon da sein, also einen halben Monat schneller als der früheste Termin, mit dem ich gerechnet hatte, und 2,5 Monate früher als mir der bestellende Händler als frühesten Termin angab.

Hallo @Dukesim.

Morgen beginnt ja die zweite Hälfte September. Da müsste doch schon etwas mehr zur Lieferung bekannt sein.

Klappt es mit der September-Auslieferung?

Weißt du etwas über die Änderungen des Modelljahr 2024?

Ich drücke dir die Daumen, dass alles so läuft wie du es dir wünscht.

 

Gruß Bonner

Link to comment
Share on other sites

Alles beim Alten soweit.
Habe letztes Wochenende noch eine Mail bezüglich vom Händler anzupassender Funktionen (Fenster und Schiebedach sollen mit dem Funkschlüssel auf und zu gehen können + wenn der Fuß am Kofferraum erkannt wird, soll kein Warnton ertönen), des Ablaufs bei der Abholung, Bezahlung und einige Kleinigkeiten mehr (Logistik mit den alten Sommerreifen, Ganzjahresreifen kommen ja direkt drauf; Begutachtung der Unterbodenbehandlung) geschickt, aber da kam noch nichts.

 

Bereits bei der Bestellung habe ich mitgekriegt, dass der Kollege (wohl das Autohaus insgesamt) sehr viel zu tun hat (erst nach Anruf hat man auf meine Anfrage-Mail geantwortet), daher gebe ich ihm noch Zeit (Urlaub vielleicht auch?). Zeit ist ja auch noch. Es ist nichts, was man nicht auch direkt vor Auslieferung machen/klären könnte. Gefühlt muss ich fast dankbar sein, dass man mich "dazwischen geschoben" hat zu einem vernünftigen Preis und ist auch der geografisch nächste Händler zu mir.😅
 

Noch steht der 26.09.23 theoretisch als "Liefertermin" (was auch immer das genau bedeutet).

Link to comment
Share on other sites

Am 14.9.2023 um 16:52 schrieb Dukesim:

(...)
Habe letztes Wochenende noch eine Mail (...), aber da kam noch nichts.

 

Bereits bei der Bestellung habe ich mitgekriegt, dass der Kollege (wohl das Autohaus insgesamt) sehr viel zu tun hat (erst nach Anruf hat man auf meine Anfrage-Mail geantwortet), daher gebe ich ihm noch Zeit (Urlaub vielleicht auch?). Zeit ist ja auch noch. Es ist nichts, was man nicht auch direkt vor Auslieferung machen/klären könnte. Gefühlt muss ich fast dankbar sein, dass man mich "dazwischen geschoben" hat zu einem vernünftigen Preis und ist auch der geografisch nächste Händler zu mir.😅(...)

 

Es kam vorgestern eine Antwort. Keine der Fragen beantwortet, auch nicht die zum Termin, hier also nichts neues.
Der Verkäufer habe viel "aufzuarbeiten" und wir klären das "alles" "in Ruhe", wenn "der Wagen geliefert wurde".
Meine Erwartungen kann so eine Antwort natürlich nicht erfüllen, zumindest nicht bei so einer Art von Produkt.
Anscheinend kann man sich da ein bisschen die Kunden aussuchen. Wenn das Angebot knapp ist, muss man sich als Kunde mit so einer Servicequalität wohl abfinden.


Aber naja, beten wir, dass sich der Kollege und vor allem seine Kollegen von der Technik bei den relevanten Sachen mehr Zeit nehmen können, wenn es soweit ist. Nächste Woche? Vielleicht. Hat man mir ja nicht bestätigt.😐

Edited by Dukesim
Link to comment
Share on other sites

Hi @Dukesim,

das ist natürlich recht unbefriedigend. Aber vielleicht gehen sie auf deine Einstellungswünsche tatsächlich, nach Anlieferung ans Autohaus und vor Auslieferung an dich, ein. Ich hatte auch einige Einstellungswünsche, die auch so vom Autohaus eingestellt wurden. In der Bedienungsanleitung steht ja was Werkseinstellung ist und wer was ändern kann.

Ich bin jedenfalls gespannt was du in den ersten Tagen zu berichten hast. 

Halt durch kann ja nicht mehr lange dauern.

 

Gruß Bonner

Link to comment
Share on other sites

Am 15.5.2023 um 20:33 schrieb Dukesim:

So, heute war es soweit. ES 300h ist bestellt.
(...)

Als Lieferzeit hat mir der Händler 7-8 Monate angegeben, wobei ich von einem anderen Händler gehört habe, dass wohl die Luxury Line auch in 5-7 Monaten kommen kann mittlerweile, weil sich die Lage entspannt habe. D.h. ich bekomme meinen Wagen wohl Mitte Oktober bis Mitte Januar.
(...)

 

Am 26.6.2023 um 17:26 schrieb Dukesim:

Konkreterer Termin rein gekommen: Ende September soll das beige Stück schon da sein, also einen halben Monat schneller als der früheste Termin, mit dem ich gerechnet hatte, und 2,5 Monate früher als mir der bestellende Händler als frühesten Termin angab. Anscheinend ist der Markt deutlich eingebrochen und hat sich damit normalisiert.
(...)

Damals war schon der 26.09.23 angegeben gewesen, wollte es nur nicht unnötig konkret machen.

Am 14.9.2023 um 16:52 schrieb Dukesim:

Alles beim Alten soweit.
(...)

Noch steht der 26.09.23 theoretisch als "Liefertermin" (was auch immer das genau bedeutet).

 

Heute hat der Händler angerufen, das Auto sei heute angekommen. Reifen müssen jetzt erst noch bestellt werden, Freitag nächster Woche (06.10.) könne ich das Fahrzeug abholen, wenn alles glatt laufe.
Den Termin konnte man also anscheinend während der drei Monate ± 2 Tage genau halten.
Dass alle viel um die Ohren haben, durfte nicht unerwähnt bleiben.
Wegen der Farbkombination insgesamt war er angetan, wobei nicht klar ist, ob es die normalen warmen Worte eines Händlers sind (jeder Kunde hat das schönste Auto), oder ob die Farben ihm wirklich nahe gingen. 😄

Edited by Dukesim
Link to comment
Share on other sites

Dann hat ja die Wartezeit endlich ein Ende. Die Reifen hätte er allerdings schon vorher bestellen können. Was immer das auch für welche sein mögen. Jetzt noch was in der Bedienungsanleitung lesen und Vorfreude steigern. 
Viel Spaß Gruß Bonner 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Dukesim,

der 6.10. ist ja nun vorbei. Hast du den ES ausgeliefert bekommen oder ist der Termin verschoben worden? Du hast ja schon so viele Details der Ausstattung verinnerlicht, dass ich gespannt bin, wie dein Modell bei dir ankommt.

Natürlich werden auch Bilder immer wieder gerne angeschaut.

 

Gruß Bonner

Link to comment
Share on other sites

Noch nicht, habe und hatte auch noch keinen ganz konkreten Abholtermin. Freitag und Montag ist es damit nicht geworden, vielleicht Dienstag.
Fotos hat mir der Händler "zur Beruhigung" von sich aus zugeschickt, die richtige Ausstattung wurde zumindest bestellt.😇

IMG_6090.jpg IMG_6091.thumb.jpg.187fc4666d2e46413ce00d620e04803f.jpg IMG_6092.jpg

 

Edited by Dukesim
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb jens fischer:

Todschickes Teil!

Sehr gelungene Farbwahl!

Das stimmt.

 

Ich freue mich schon auf den Bericht über die Auslieferung und dann natürlich über die Begeisterung beim ersten Fahreindruck. Weitere Bilder sind natürlich hoch willkommen.

 

Gruß Bonner

Link to comment
Share on other sites

Man hält mich noch immer hin. Auch diese Woche wird es nichts mehr.

Es ist wirklich ein Jammer. Dass es lange dauert, ist das eine, dass einem immer wieder etwas vorgemacht wird, macht es viel schlimmer.

Das wird dem Fahrzeug und seiner Qualität, Zuverlässigkeit und Verbindlichkeit in keinster Weise gerecht. Es macht die Sache auch insgesamt ein zu einem gewissen Grad kaputt, man ist ja auf eben dieses Autohaus später auch bei der (garantieerhaltenden) Wartung angewiesen, so viele Lexus Autohäuser gibt es ja leider nicht.

Edited by Dukesim
Link to comment
Share on other sites

Hallo Dukesim,

deinen Frust kann ich gut verstehen, das Autohaus allerdings nicht. Nach der langen Wartezeit müsste das Autohaus, allein aus Gründen um Kundenzufriedenheit zu schaffen, der Auslieferung höchste Priorität einräumen. Mal ganz abgesehen von der Tatsache, dass sie ja auch nach der Auslieferung dein Geld erhalten.

Da habe ich ja richtig Glück gehabt mit meinem Händler in Bonn. Der sich bemüht hat und die Auslieferung vor Ostern ermöglichte.

 

Vielleicht klappt es ja doch baldmöglichst. Ich wünsche es dir; denn nicht notwendige Warterei, wandelt Vorfreude in Frust um.

 

Gruß Bonner

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy