Jump to content

Längere Standzeit und allgemeine Fragen


Recommended Posts

Guten Tag allerseits,

mit Stand dieser Woche bin ich nun stolzer Besitzer eines CT200h.

Seit ich vor Jahren einmal einen Yaris Hybrid gefahren bin, hat mich die Faszination für den Antrieb nicht mehr losgelassen 😃

 

Als Nachfolger für meine A-Klasse Limousine (A220d) sollte daher nun ein Toyota/Lexus Hybrid her. Nachdem ich eigentlich erst auf den Corolla eingeschossen war, ist es nun doch ein CT200h geworden:

Heck.thumb.jpg.45321ee2f1419ed0956626e1b00fafb2.jpgInnenraum.thumb.jpg.2ebb86432255881027b57ffbfc504a92.jpgFront.thumb.jpg.9e9101fcee4596133973ff525a7473df.jpg

Ist ein Executive mit Komfort-Paket und Leder aus Februar 2017 mit 35k Kilometern gelaufen aus erster Hand. Bei diesem Fahrzeug hatte es einfach direkt bei mir "klick" gemacht 😁

 

Das Auto stand leider ca. 1 Jahr bei dem Händler, bevor ich es nun Probe gefahren bin, weshalb leider die 12V Batterie ersetzt werden musste (scheint bei Hybriden mit längeren Standzeit ja sehr geläufig zu sein..).

 

Während der Probefahrt lief alles top (was ein entspanntes Gefühl!), daher habe ich den Vertrag nun unterschrieben. Ein paar Fragen sind mir jedoch im Nachhinein eingefallen, bei denen ihr mir hoffentlich weiterhelfen könnt:

Das Fahrzeug übernehmen werde ich erst Ende April. Das bedeutet, er steht nochmal ca. 2,5 Monate beim Händler. Kurz vor Auslieferung erhält er einen Service mit Hybrid-Check sowie neuen Tüv und ein Jahr Lexus Select Garantie. Sollte ich den Händler dennoch darauf ansprechen, das Fahrzeug ggfls. ein paar Mal in der Zeit zu starten/ein paar Meter zu bewegen, um die neue 12V Batterie noch zu schonen?

Hat zudem jemand ggfls. eine Preis/-Ausstattungsliste, was zu der Zeit alles in den Paketen an Ausstattung inkludiert war? Die wichtigsten Sachen habe ich natürlich bereits vorher gecheckt, es gibt jedoch viele kleinere Details und die Ausstattungen schienen sich ja fast halbjährlich beim CT geändert zu haben.

 

Vielen Dank euch schon mal! :-)

Schöne Grüße

Andreas  

Link to post
Share on other sites

Glückwunsch zu deinem schönen CT :thumbsup:

 

Wenn dein Händler vom Fach ist, wovon ich ausgehe, sollte ihm bewußt sein, daß man einen Hybriden bei längerer Standzeit regelmäßig eine gewisse Zeit laufen lassen sollte, damit die Batterie wieder aufgeladen wird oder ein Ladegerät dran hängen. Dann passiert es nicht, daß sie leer geht. Ich spreche hauptsächlich von der 12 V Batterie. Die Hybridbatterie entlädt sich eigentlich kaum, da sie komplett vom System beim Abschalten getrennt wird und somit kein Verbraucher dran hängt. Die 12 V Batterie aber entlädt sich mit der Zeit, da an dieser schon einige Verbraucher im Standby hängen.

 

Auf deine Ledersitze bin ich ein wenig neidisch, diese sehen nach 35K Kilometern wirklich gut aus mit kaum sichtbaren Falten im Gegensatz zu meinen mit grad mal knapp 800 Kilometer hinter sich haben.

 

mfg gassimodo

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo gassimodo,

 

vielen Dank für deine Antwort! 🙂 Hatte jetzt doch etwas gedauert seit der letzten Nachricht. Ich denke aber auch, ich vertraue einfach mal darauf, dass der Händler das mit seiner Erfahrung passend handhaben wird.

Die Gepflegtheit des Innenraums hatte mich auch überrascht. Sieht alles noch wie neu aus. Einzig das Lenkrad ist schon etwas speckig. Aber damit kann ich leben 😄

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

viel Glück mit dem Wagen...

 

Am 7.2.2021 um 11:03 schrieb Erador:

Das Auto stand leider ca. 1 Jahr bei dem Händler, bevor ich es nun Probe gefahren bin, weshalb leider die 12V Batterie ersetzt werden musste (scheint bei Hybriden mit längeren Standzeit ja sehr geläufig zu sein..).

 

Der CT ist überdurchschnittlich gut – und kaum jemand hat den auf dem Schirm.  

 

Am 7.2.2021 um 11:03 schrieb Erador:

Das Fahrzeug übernehmen werde ich erst Ende April. Das bedeutet, er steht nochmal ca. 2,5 Monate beim Händler. Kurz vor Auslieferung erhält er einen Service mit Hybrid-Check sowie neuen Tüv und ein Jahr Lexus Select Garantie. Sollte ich den Händler dennoch darauf ansprechen, das Fahrzeug ggfls. ein paar Mal in der Zeit zu starten/ein paar Meter zu bewegen, um die neue 12V Batterie noch zu schonen? 

 

Ich würde selber hinfahren und eine Runde drehn :yes:

 

Warum lässt du ihn so lange dort?

Edited by Rumplstilzchen
Link to post
Share on other sites

Selber nochmal hinfahren ist keine so schlechte Idee, vielleicht Frage ich das in der Tat mal an 😁

vor 15 Stunden schrieb Rumplstilzchen:

Warum lässt du ihn so lange dort?

Mein aktuelles Fahrzeug wird erst Ende April abgegeben. Zwei Fahrzeuge lohnen sich bis dahin nicht. Vor allem, da ich auf Grund von Corona kaum 2.000km in den letzen 3 Monaten geschafft habe 😅

 

vor 16 Stunden schrieb Rumplstilzchen:

Der CT ist überdurchschnittlich gut – und kaum jemand hat den auf dem Schirm.  

Lustigerweise ist es wirklich so, dass aus meinem Freundes-/Bekanntenkreis niemand wirklich das Auto kannte. Wenn man sich die Zulassungszahlen der letzten Jahre in Deutschland anschaut, wundert es mich jedoch nicht 😁 Eigentlich ziemlich schade, dass ein so gutes Fahrzeug hier so schlecht läuft.

 

Link to post
Share on other sites

 

 

Danke für die Rückmeldung!

 

vor 7 Stunden schrieb Erador:

Lustigerweise ist es wirklich so, dass aus meinem Freundes-/Bekanntenkreis niemand wirklich das Auto kannte. Wenn man sich die Zulassungszahlen der letzten Jahre in Deutschland anschaut, wundert es mich jedoch nicht 😁 Eigentlich ziemlich schade, dass ein so gutes Fahrzeug hier so schlecht läuft.

 

 

:laugh: In meinem Bakanntenkreis auch. Die meisten fragten mich ob das ein chinesischer Import war.... :dontgetit:

Als ich den CT noch nicht hatte und kannte, glaubte ich Lexus ist eine US-Marke :laughing:

 

Viel Vorfreude noch. SG. Rumplstilzchen

 

 

Link to post
Share on other sites

Ich geh mal davon aus,der CT hat keine Alarmanlage.Da sollte der Händler die 12 V Batterie komplett ausbauen und bei Bedarf eine Erhaltungsladung machen.

Ich habe einen Rc als Saisonfahrzeug mit Alarmanlage.Ich mach das so,das ich ihn alle 14 Tage laufenlasse,bis das Kühlwasser Betriebswarm ist und er abschaltet.

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb mucost:

Ich geh mal davon aus,der CT hat keine Alarmanlage.


doch. Er hat eine Alarmanlage.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy