Do Not Sell My Personal Information Jump to content


Bitte um Infos


Kuvasz

Recommended Posts

Moin zusammen,

 

folgende Situation:

 

Könnte an einen Rx450H BJ 2012 mit 66000km  kommen. Durch Erbgang ist er vom Erstbesitzer aus Spanien nun hier in D.

 

Leider zeigt das spanische Setviceheft absolut keine Wartungen und Inspektionen. Null, niente, gar keine Einträge irgendwelcher Werkstätten auch keiner freien.

 

Ölwechsel zeigt er an und das Öl sieht auch nicht mehr sooo super aus und müffelt bereits leicht verbrannt.

 

Wie ich hier bereits erlesen haben ist auch der Ölwechsel des CVT und Hinterachsdiff. sinnvoll.

 

Die vorderen Bremsscheiben haben bereits Kanten die dem Grat des Grand Canyon ehren würden.

 

Der Neuwagenkäufer und einziger Besitzer war über 70 und nutzte das Fz nur um die 15km von seinem Haus bergab zur Marina zu fahren wo sein Boot lag und zurück.

 

Nun stellt sich mir die Frage wie ich den Zustand einzuschätzen habe.

Das Leder ist, für die Fahrleistung, ungewöhnlich abgesetzt. Denke Meerluft und Sonne haben da mächtig Einfluss genommen.

 

Ich habe irgendwie im Kopp saß es um die 2010er mal nen Rückruf wegen dem Inverter gab. Betraf das auch dieses Fz.? Muss damit rechnen das da nix geschehen ist.

 

Was gab es noch für Aktionen denen ich Aufmerksamkeit schenken sollte.

 

Wo wäre ein solches Fz mit unklarer Historie, Fsport, HUD, GSD preislich einzufordern?

 

Danke euch für Infos und sende Grüße Detlef 

Link to comment
Share on other sites


Im RX400h Unterforum hatten wir auch mal so einen "Spezialfall" wo ein Vorbesitzer gedacht hatte, dass es ohne Service auch geht. 

Ich persönlich hätte auf so einen Wagen nicht sonderlich Lust, zumal das Leder anscheinend auch nichtb mehr so der Hit ist. 

Eine Preiseinordnung ohne vorher den Wagen zu sehen, finde ich schwierig.

So aus dem Stegreif würde ich jetzt mal um die 8000-10000 EUR sagen?

Keine Ahnung, vielleicht liege ich auch komplett daneben. 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Woow 63 Aufrufe, eine Antwort? 

Seid ihr so schüchtern?

 

Auto ist weiß und hat Beulen und Dellen sowie Kratzer.

 

Muß für die SWR das Licht eingeschaltet sein? 

 

Wollte mal in my lexus nach Historie schauen.

Zumindest ist mit der FIN das span. Kennzeichen hinterlegt.

Scheint also angemeldet zu sein.

 

Allerdings gibt's keinen Zugriff weil denen dazu scheinbar meine deutsche Adresse nicht gefällt.

 

Was kann ich da machen? 

 

Hab den jetzt ne Woche so 1800km gefahren. Durchschnittsverbrauch war um 8,5l. 

Auf der Tour zurück von Darmstadt nach Freiburg i.Br. nachts stieg der bei 130-140 AB auf 9,7l. Und bewegt sich auch nicht mehr runter.

Kann das , positiv hoffen daran liegen das es die A5 in die Richtung bergauf geht und Licht, Klima etc. an waren?

 

Oder ist das, wie ich in einem Threat las ein bzw. DAS Zeichen das der Hybrid schlapp macht?

 

Die Energie Anzeige erscheint mir auch seit dem etwas zögerlich in der Interwallanzeige.

 

Achja, hatte in FFM ne richtige Starkregenfahrt. Da fing plötzlich beim halten im Verkehr der Parkassistet an vorne zu meckern. Auch bei Kreuzungsverkehran roter Ampel. Befürchte da hat iwas Wasser abbekommen das kein Wasser mag.

 

Alles in allem ein schwieriges Fz für ne Kaufentscheidung.

Need input ......

Edited by Kuvasz
Link to comment
Share on other sites

Es ist Wochenende, und dazu noch schönes Wetter. 

Da sind die Leute eher draussen in der schönen Natur als im Internet am Beiträge schreiben. 

Und ich als Landwirt bin am Heuen. 😉

Link to comment
Share on other sites

Grüß Dich,

 

fahre das gleiche Modell.

Ein toller Wagen.

Verbrauch ist normal.

Dass die Nanni meckert bei Starkregen ebenso. Ansonsten mal Sensor schön abwischen.

Ganz schöne Reuse wie du es beschreibst - für Spanien wohl normal.

Dein Vorteil dennoch der niedrige KM-Stand, da kann trozt ohne Wartung noch nicht so viel hin sein.

Das Leder braucht leider ab und an Pflege, sieh zu was du retten kannst mit einer ordentlichen Lederpflege.

 

Ausstattung ist zur Preisbestimmung bei dem Wagen sehr entscheidend.

 

Standheizung wird er nicht haben - was ist mit LED/SITZBELÜFTUNG/ML?

 

Hatter das alles, wäre mir die Reuse aus dem Bauch raus max. 14 wert, wenn die Beulen etc. nicht zu dramatisch sind.

 

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Danke Jens, LED TFL sonst Xenon, keine Standheizung und Sitzlüftung. ML; habe zumindest nicht aktiv iwo nen Brand gesehen. Vermute ja.

Eben F Sport, HUD und eGSD.

Die Beule und vorallen Delle prangt sehr dominat mittig Beifahrertür. Wüsste gerne wie da jemand von innen reingedengelt hat zumal die auch ne Spitze hat und Lackriss. Also nicht mal eben smartrepair .

 

Der müsste mal ne Profikomplettaufbereiting bekommen.Bremsscheiben vorne sind runter.

Edited by Kuvasz
Link to comment
Share on other sites

Die Delle ist ärgerlich, kein LED schade, dann ist er wohl eher bei 11...12 einzuordnen.

 

Wirklich enziger Vorteil der niedrige KM-Stand falls der irgendwie (spanische TÜV-Berichte?) nachvollziehbar ist.

 

Wenn gar nichts, dann wohl noch weniger.

 

Wenn du Lust drauf hast, versuch die Kiste für 10k mitzunehmen und mach ihn frisch. Sicher bekommst du vom gesparten Geld irgendwoher eine Austauschtür.

Bisschen Service und Lackaufbereitung sowie Lederpflege und du hast einen guten Wagen für die nächsten Jahre.

Link to comment
Share on other sites

Am 14.5.2024 um 09:48 schrieb jens fischer:

Die Delle ist ärgerlich, kein LED schade, dann ist er wohl eher bei 11...12 einzuordnen.

 

Wirklich enziger Vorteil der niedrige KM-Stand falls der irgendwie (spanische TÜV-Berichte?) nachvollziehbar ist.

 

Wenn gar nichts, dann wohl noch weniger.

 

Wenn du Lust drauf hast, versuch die Kiste für 10k mitzunehmen und mach ihn frisch. Sicher bekommst du vom gesparten Geld irgendwoher eine Austauschtür.

Bisschen Service und Lackaufbereitung sowie Lederpflege und du hast einen guten Wagen für die nächsten Jahre.

Ich könnte mit den äußerlichen Macken leben. Die geringe Fahrleistung ist mir nicht so bedeutend. Habe immer gebraucht um knapp 200.000 km gekauft. Bei großvolumigen 6/8 Endern ist das nicht sooo das Problem. 

Wie ich hier gelesen habe ist das bei den Toyoto/ Lexus Hybriden auch nicht so wild zu bewerten dan man 25-30% davon als elektrische Fahrleistung abziehen kann. Dann lägen einer mit 200.000 auffer Uhr auch nur bei 140-150.000 für den Benziner und das doch auch noch überwiegend in einem unteren Drehzahlbereich. Für mich macht das Ausreizen der ausgewiesenen Drehzal von 6000 für die max. Leistung eh keinen Sinn. 

 

Spanische Tüv Berichte finden sich in den Unterlagenauch nicht. Denke aber das da auch nix zu bemängeln wäre bzw die Mängel wären abgestellt worden. 

 

Mir ist halt wichtig wie das el. System zu beurteilen ist. Wie schon geschrieben; ich weiss es gab um 2010 ne Rückrufaktion wegen Invertertausch. Habe auch schon bei anderen Fz. Die Bestätigung des Herstellers gesehen das Fz. Daran teilgenommen hatten und der Inverter getauscht wurde.

Bei Fz. Die nicht teilnahmen droht halt ne 5300 ( wie hier gelesen) man Sprach immer von 6000€ Rep. Und die Frage ist dann nur wann.

 

Da kommt auch die nächste Frage. Lädt der Akku normal auf bis alle Striche voll sind? Bei dem Fz. lädt er immer nur bis zum Vorletzten.

 

Danke für die bisherigen sachlichen und hilfreichen Infos.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb jens fischer:

War der Rückruf Invertertausch nicht nur beim 400h?

Akku sollte bis voll laden.

 

Ja, beim RX450h ist zumindest mir nix bekannt.

Im Normalfall lädt die Batterie selten bis zum letzten Balken. 

Meist nur nach einem Kaltstart, weil dann der Motor eh laufen muss um auf Temperatur zu kommen, und den Innenraum aufzuwärmen. 

Oder aber nach längerer Bergabfahrt/Rekuperieren. 

Link to comment
Share on other sites

Du bist sehr skeptisch, was auch gut ist.

Wenn du mit den Mängeln leben kannst und ihn günstig also unter 10000 bekommen kannst, zuschlagen.

Aber bedenke, bei jedem aussergewöhnlichen Verhalten des Wagens, wirst du zusammen zucken ;-)

 

Und die Frage ist, wenn dich KM nicht so interessieren, ob du nicht lieber einen mit nachvollziehbarer Historie mit über 200t km kaufst? preislich wäre das auch unter 15000 Euro machbar.

 

Leder kann man erstaunlich gut restaurieren. Hab das schon oft gemacht, mit den Sets von Colourlock. Selbst kleine Risse, kannst da wieder weg bekommen.

 

Insgesamt, da wir den Preis dese spanischen Autos nicht wissen, ist es immer schwer zu berurteilen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy