• Ankündigungen

    • admin

      Facebook   25.08.2016

      Lexus Europe Facebook

Lexus Rookie

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    606
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über Lexus Rookie

  • Rang
    wohnt im Forum

Profile Information

  • Fahrzeug
    RX 400h
  • Land
    Österreich
  • Standort
    Wien
  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

1.624 Profilaufrufe
  1. Sehe ich auch so, zumindest sollte man die Wahl haben, man kann ja zu den 4 Zylindern auch 6 anbieten, so ein Antrieb aus den GS450h wäre sicherlich beim IS interessant.
  2. Diese kriegst du beim Prius Prime (Plug in)
  3. Diese Angaben beziehen sich auf das zulässige Gesamtgewicht? Denn der RX wiegt ca. 2100 kg und der NX knapp 1800 kg.
  4. Na ja weil ja bis jetzt immer ein CVT oder E-CVT Getriebe bei Toyota/Lexus Hybriden verbaut war. Für mich klingt das eh positiv, nur glaube ich eher das diese Stufen simuliert sind, also so etwas wie im LC500h mit CVT und 4-Gang Wandler kombiniert.
  5. LS500h - Angeblich mit Bi-Turbo und 10 Gang Automatik, kann ich nicht ganz glauben, aber lassen wir uns überraschen. Ach ja jetzt mit Lithium Akku. http://www.autoblog.com/2017/03/07/2018-lexus-ls-500h-twin-turbo-10-speed-hybrid/
  6. Fahrbericht, sehr positiv wie ich meine, wer 40 Minuten Zeit hat, kann sich wirklich Popcorn holen und sich den Bericht "auf Deutsch" ansehen:
  7. hier einer günstig abzugeben, schnell zugreifen: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=238588610&scopeId=C&isSearchRequest=true&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&minPrice=90000&makeModelVariant1.makeId=15200&makeModelVariant1.modelId=36&pageNumber=1&fnai=next
  8. Positiver Bericht? Hm Negativ: - Lüfterdüsen im Prius so schlicht und funktional wie schon vor dreißig Jahren - der Prius vermüffelt die seit nunmehr zig Jahren für japanische Autos typische, strenge Plastiknote. - ... der sich auch auf Teilen des Lenkrads wiederfindet, deutlich vernehmbar das Hartplastik klötert. - Bedienung eben nicht so intuitiv und aus einem Guss sind, wie man es auf den ersten Blick vermutet. - Diese aber sind ziemlich wahllos verstreut (wie der zur Aktivierung des Head-up-Displays links unten neben dem Lenkrad) oder versteckt (wie die für die Sitzheizung, die fast im Fußraum und verdeckt von der Mittelkonsole angebracht sind). Stichwort Head-up-Display: Der Versuch, dieses zur Sitzposition passend einzustellen, kann einen zur Verzweiflung treiben. Selbst der Griff zur Bedienungsanleitung half nicht weiter. Dass man die überhaupt zu Rate ziehen muss, ist bei Digital Natives ohnehin K.o.-Kriterium. - Rechts daneben aber ist ein fast ebenso großes Feld angebracht, auf dem verschiedene Symbole und Kürzel verschiedenfarbig hintergrundbeleuchtet sind - wie in den ersten sogenannten Mäusekinos der Achtzigerjahre. Und über allen Symbolen thront, in fettem grün, der Begriff "Ready". Hä? - Wild und zerklüftet steht der Wagen da - und die unterteilte Heckscheibe ist auch kein gestalterischer Kniff, der im Alltag begeistert. - Dann ist man als rollendes Verkehrshindernis unterwegs, erst nach Ewigkeiten erreicht man 50 Km/h. - Der Toyota Prius bevormundet und stellt das gängige Verhältnis von Fahrer und Auto auf den Kopf. Ein weiteres Beispiel hierfür ist das von vielen Autotestern, auch hier bei SPIEGEL ONLINE, gescholtene Planetengetriebe, dem der sogenannte Gummibandeffekt nachgesagt wird: Bei jedem etwas beherzteren Tritt auf das Gaspedal schießt sofort die Drehzahl in die Höhe, ohne dass es merklich schneller vorangeht. Das von anderen Autos gewohnte linear ansteigende Verhältnis von Drehzahl und Beschleunigung gibt es bei Toyota nicht.
  9. Ein Hybrid kommt sicher, wahrscheinlich das gleiche System wie im LC 500h, siehe Knopf links unter dem touchpad: http://www.evo.co.uk/lexus/18694/2017-lexus-ls-in-pictures#9 und ein Elektro Lexus kommt auch: http://www.autonews.com/article/20170116/OEM03/301169958/lexus-execs-see-holes-in-the-lineup also keine Panik Leute
  10. So, habe nun zum ersten mal das "IS facelift" live gesehen und muss sagen, der sieht von vorne genau so schlimm aus wie auf den Fotos. Mir gefällt das jetzige Model ziemlich gut, nur die Scheinwerfer nicht so, aber beim facelift sieht das ganze furchtbar aus vor allem die Scheinwerfer - passen überhaupt nicht zum Auto, auch der Kühlergrill sieht total zerhackt aus, so als wäre das Auto unter einem LKW gelandet. Innen finde ich das neue Display wesentlich hübscher (ist ja auch größer) und das Heck sieht nochmals besser aus als beim jetzigen. Ein Freund von mir war der selben Meinung (gerade fangen ihm die "Lexen" an zum gefallen (auch das jetzige IS Model)), dann meinte er zum facelift: Ojeee, was ist eigentlich mit dem passiert, schlimm?!
  11. hier etwas ausführlicher: